+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

Fachlexikon Weiterbildung

Begriff Definition
Auktionen

Bei einer Auktion konkurrieren mehrere Bieter um ein Gut bzw. einen Auftrag.

Außenprüfung

Die Außenprüfung ist eine von der Finanzbehörde im Außendienst vorzunehmende Gesamtüberprüfung steuerlich relevanter Sachverhalte.

Außerordentliches Ergebnis

Unter dem außerordentlichen Ergebnis versteht man den Differenzbetrag zwischen den unregelmäßig anfallenden (außergewöhnlichen und periodenfremden) Erträgen und Aufwendungen.

 

Entdecken Sie aktuelle Weiterbildungen im Bereich Steuern und Bilanzen >

Sie sind auf der Suche nach einer individuellen Inhouse-Schulung zu diesem Thema für Ihr Unternehmen? Wir beraten Sie gerne unverbindlich. >

Ausfuhranmeldung

Die Ausfuhr von Waren wird in der Europäischen Gemeinschaft von den Zollbehörden überwacht. Diese überprüfen die Einhaltung bestehender Rechtsnormen und nehmen als Nachweispapier die notwendigen Anmeldungen (Ausfuhranmeldung) entgegen.

Ausfuhrliste

Die Ausfuhrliste enthält alle Waren, deren Ausfuhr wegen ihrer technischen Eigenschaften genehmigungspflichtig sind. Eine Grundlage für die Ausfuhrliste ist dabei die Dual-Use-Güter-Verordnung (EG-Verordnung 1334/2000).

Ausländische Betriebsstätte

Im Steuerrecht bedeutet der Ausdruck „Betriebsstätte“ eine feste Geschäftseinrichtung, in der die Tätigkeit des Unternehmens ganz oder teilweise ausgeübt wird.

Auslieferungslager

Auslieferungslager stehen auf der untersten Stufe der vertikalen Distributionsstruktur und sind direkt dem Verkaufsbezirk zugeordnet.

Ausschreibung

Eine Ausschreibung ist ein Teil des Verfahrens zur Vergabe von Aufträgen im Wettbewerb.

Ausschreibung

Eine Ausschreibung ist ein Teil des Verfahrens zur Vergabe von Aufträgen im Wettbewerb. Durch sie werden potentielle Bieter aufgefordert, ein Angebot zu unterbreiten. Im Ausschreibungsverfahren müssen eventuelle Bieter darauf hingewiesen werden, dass das Bietverfahren ohne Zuschlag eingestellt oder eine Aufteilung einzelner Gewerke vorgenommen werden kann. Sonst könnte ein Bieter auf Schadensersatz klagen, wenn man ihn nicht auf diese Möglichkeit hingewiesen hat.

Auszahlung

Als Auszahlung bezeichnet man einen Abfluss an Zahlungsmitteln.

Automatisierung

Im engeren Sinn die Übertragung von Aufgaben im Produktionsprozess von menschlichen Mitarbeitern auf technische Systeme.
Die Systeme sollen durch autonomes Handeln Ziele eigenständig verfolgen, erreichen, bilden und aufrechterhalten.

Autonome Systeme (AS)

Systeme, die ohne Anweisungen von Menschen komplexe Aufgaben lösen sowie selbstständig entscheiden, lernen und reagieren.

B2B

Abkürzung für Business-to-Business

B2C

Abkürzung für Business-to-Customer

Backlinks

Auch „Inbound Link“ oder „Rückverweise“ genannt. Ein Link, der von einer fremden Homepage auf die eigene Homepage verlinkt. Wenn die
verweisende Website eine hohe Reputation hat, dann nützt dies der Sichtbarkeit ( → SEO) der eigenen Homepage.

Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung. Wählen Sie einfach Ihr Wunsch-Thema aus und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit.

Gratis Download:

Lagersicherheit -
Grundlagen der Ladungssicherung

Glossar Lagersicherheit

Checkliste:
Lieferantenerklärung korrekt ausfüllen

Glossar Checkliste