Fachlexikon Weiterbildung

Term Definition
Anfrage

Aufforderung an einen Anbieter, Informationen über dessen Waren, Produkte, Leistungen, Preise oder Lieferbedingungen zu geben.

Angebot

Das Angebot ist eine an eine bestimmte Person gerichtete Willenserklärung, Waren, Produkte oder Leistungen zu den angegebenen Bedingungen zu liefern. Es stellt den ersten Schritt zu einem Vertragsabschluss dar und ist rechtlich bindend.

Angebotsanalyse

Vor jeder Bestellung muss sich der Einkäufer über die in Betracht kommenden Bezugsquellen informieren. Die verschiedenen Angebote sind systematisch zusammenzustellen und über eine Angebotsanalyse zu vergleichen.

Angemessen sorgfältige Unternehmensanalyse

Due Diligence ist ein gängiger Begriff bei Unternehmenstransaktionen.

Anhang

Der Anhang ist bei Kapitalgesellschaften Bestandteil des Jahresabschlusses. 

Anlagevermögen

Anlagevermögen Zum Anlagevermögen gehören alle Gegenstände, die aufgrund ihrer Eigenschaft bzw. der betrieblichen Zweckbestimmung dazu bestimmt sind,...

Annuität

Eine Annuität stellt eine endliche konstante Zahlungsreihe dar.

Anpassungsfortbildung

Eine Anpassungsfortbildung findet dann statt, wenn sich die Anforderungen an einen Arbeitsplatz ändern.

Anschaffungskosten / Herstellungskosten

Anschaffungskosten / Herstellungskosten dienen als Grundlage für die Berechnung von Veräußerungseinkünften und AfA-Beträgen.

Anteilseigner

Ein Anteilseigner ist eine natürliche oder juristische Person, die sich finanziell an einer Kapitalgesellschaft beteiligt.

Anzahlung

Um das Zahlungsrisiko für den Verkäufer zu minimieren, kann bis zur zur Höhe des vollen Vertragswerts zwischen den Parteien eine Anzahlung vereinbart werden. In der Regel wird ein bestimmter Prozentsatz (z. B. 25 %) des Vertragswerts als Anzahlung vereinbart.

Anzahlungsgarantie

Hat der Käufer einer Ware oder einer Dienstleistung im Vorfeld eine Anzahlung geleistet, so kann die Anzahlung durch eine Anzahlungsgarantie abgesichert werden.

Arbeitnehmerpflichten

Die Rechte von Arbeitnehmern sind immer wieder im Gespräch. Aber es gilt auch Arbeitnehmerpflichten zu erfüllen.

Arbeitsplan

Der Arbeitsplan ist die Vorgabe für den Herstellungsprozess eines Produkts oder einer Dienstleistung. 

Arbeitsvorbereitung

Arbeitsvorbereitung (auch kurz AV genannt) sind alle vorbereitenden Maßnahmen zur wirtschaftlichen Fertigung von Erzeugnissen.

Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung. Wählen Sie einfach Ihr Wunsch-Thema aus und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit.