Veranstaltungen im Bereich:
Elektrosicherheit & Elektrotechnik

Alle Unternehmen, in denen elektrische Anlagen und Betriebsmittel verwendet werden, sind von der Pflicht des Gesetzgebers zur regelmäßig wiederkehrenden Prüfung betroffen. Denn beim Umgang mit elektrischen Anlagen steht die Sicherheit an erster Stelle. Die Experten der AKADEMIE HERKERT halten Fach- und Führungskräfte auf dem neuesten Stand und vermitteln genau das Wissen, welches für die nötige Sicherheit im Betrieb unverzichtbar ist. 

Seminare
Tagungen / Kongresse
Ihre Suche ergab mit dem verwendeten Filter 6 Treffer.
Seminare
Rechtsgrundlagen, Aufgaben und Pflichten in der betrieblichen Praxis
Seminar, Dauer 2 Tage
8 Termine ab 29.01.2018
an 8 Orten verfügbar
Erhalt der erforderlichen Fachkenntnisse gem. BetrSichV
Seminar, Dauer 2 Tage
8 Termine ab 27.02.2018
an 8 Orten verfügbar
Sicherheitsunterweisung gem. DGUV Vorschrift 1 und DIN VDE 0105-100 inkl. Erhalt und Ausbau der erforderlichen Fachkunde
 
Seminar, Dauer 1 Tag
Die Regelungen der DIN VDE 0100-600, 0105-100 und 0113 kennen und sicher umsetzen
Seminar, Dauer 1 Tag
21 Termine ab 30.01.2018
an 17 Orten verfügbar
Die Regelungen der DIN VDE 0701-0702 kennen und sicher umsetzen
Seminar, Dauer 1 Tag
21 Termine ab 31.01.2018
an 17 Orten verfügbar
Ihr individueller Programm Guide
Mein individueller Programm-Guide
Mehr erfahren >
Tagungen / Kongresse

Alle wichtigen Änderungen und aktuellen Entwicklungen in der Elektrosicherheit an nur einem Tag!

Fachtagung, Dauer 1 Tag
4 Termine ab 22.03.2018
an 4 Orten verfügbar

 

Weiterbildung ist Pflicht!

 Mit dem Seminarbesuch kommen Fach- und Führungskräfte ihrer gesetzlichen Weiterbildungspflicht zum Erhalt und Ausbau der erforderlichen Fachkunde nach und erwerben, je nach Veranstaltung, zudem wichtige VDSI-Punkte. Neben der Ausbildung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP) bietet die AKADEMIE HERKERT Weiterbildungen für die verantwortliche Elektrofachkraft (vEFK) und Jahresunterweisungen für elektrotechnisches Personal an. 

Schnell und einfach zur erforderlichen Fachkunde!

Beim Einsatz ortsveränderlicher elektrischer Geräte im Unternehmen, sind Verantwortliche von der Prüfpflicht und den Regelungen der DIN VDE 0701-0702 betroffen, beim Einsatz ortsfester elektrischer Anlagen und Maschinen gelten die Regelungen der DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0105-100. Mit der Teilnahme an den Seminaren Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte, Arbeits- und Betriebsmittel und Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Wiederholungsprüfung von Maschinen gewinnen Fach- und Führungskräfte die erforderliche Entscheidungssicherheit und meistern so alle aktuellen Anforderungen, bspw. der VDE Prüfung TRBS 1203, optimal.

Stetige elektrotechnische Änderungen & Neuerungen sicher im Griff!

Die laufenden Neuregelungen von Normen und Vorschriften stellen immer wieder neue und hohe Anforderungen an Elektrofachkräfte. Welche Auswirkungen haben die aktuellen Änderungen aus den DGUV Vorschriften, DIN-VDE-Normen und der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) auf die Arbeit im Betriebsalltag? Wie kann ein sicherer Umgang mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln zu gewährleistet werden? Wie werden Prüfungen und Messungen an elektrischen Geräten und Anlagen nach den aktuellen Standards richtig durchgeführt? Auf der jährlichen Tagungen "Elektrosicherheit" zeigen die Experten aus der Praxis für die Praxis, wie die aktuellen Sicherheitsbestimmungen sicher erfüllt und umgesetzt werden.

Fragen zu einer Weiterbildung in Elektrosicherheit & Elektrotechnik? Wir helfen Ihnen!

Benötigen Sie einen Überblick zu allen wichtigen Änderungen und aktuellen Entwicklungen in der Elektrosicherheit an nur einem Tag oder möchten Sie die Qualifikation zur Prüfung elektrischer Arbeitsmittel nachweislich erwerben? Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen zu den Inhalten unserer Weiterbildungsformate und der Auswahl des passenden Angebots. Vertrauen Sie auf die 25-jährige Erfahrung der AKADEMIE HERKERT in Sachen Weiterbildung. Ihr Weiterbildungs-Spezialist im Bereich Elektrosicherheit.