Zusätzliche Informationen

Veranstaltungen im Bereich: Elektrosicherheit & Elektrotechnik

Alle Unternehmen, in denen elektrische Anlagen und Betriebsmittel verwendet werden, sind von der Pflicht des Gesetzgebers zur regelmäßig wiederkehrenden Prüfung betroffen! Denn beim Umgang mit elektrischen Anlagen steht die Sicherheit an erster Stelle. Unsere Referenten halten Sie auf dem neuesten Stand und vermitteln genau das Wissen, das Sie brauchen, um die nötige Sicherheit beim Umgang mit elektrischem Strom in Ihrem Betrieb zu gewährleisten.

 

 Seminare    Inhouse    Tagungen / Kongresse    Lehrgänge    E-Learning  

Die elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

Ausbildung nach ArbSchG, DGUV Vorschrift 3, DIN VDE 1000-10 und 0105-100
Seminar, Dauer 1 Tag

Die verantwortliche Elektrofachkraft (vEFK)

Rechtsgrundlagen, Aufgaben und Pflichten in der betrieblichen Praxis
Präsenz-Seminar, Dauer 2 Tage

Elektrosicherheit im Betrieb für Nicht-Elektrotechniker

Die wichtigsten Grundlagen für SiFas und technische Führungskräfte
Seminar, Dauer 1 Tag

Erwerb der Qualifikation zur Prüfung elektrischer Arbeitsmittel

Erhalt der erforderlichen Fachkenntnisse gem. BetrSichV
Präsenz-Seminar, Dauer 2 Tage

Jahrestagung: Elektrosicherheit in der Praxis 2017

Alle wichtigen Änderungen und aktuellen Entwicklungen in der Elektrosicherheit an nur einem Tag!
Fachtagung, Dauer 1 Tag

Praxis-Messtraining: Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte und Betriebsmittel

Messübungen gem. DIN VDE 0701-0702 und DGUV Vorschrift 3
Messpraktikum, Dauer 1 Tag

Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Wiederholungsprüfung von Maschinen

Die Regelungen der DIN VDE 0100-600, 0105-100 und 0113 kennen und sicher umsetzen
Präsenz-Seminar, Dauer 1 Tag

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte, Arbeits- und Betriebsmittel

Die Regelungen der DIN VDE 0701-0702 kennen und sicher umsetzen
Präsenz-Seminar, Dauer 1 Tag

Schaltberechtigung für elektrische Anlagen bis 36 kV

Erstmaliger Erwerb der Schaltbefähigung entsprechend DIN VDE 0105-100
Inhouse-Seminar, Dauer 2 Tage

Schaltberechtigung für elektrische Anlagen bis 36 kV

Verpflichtende Jahresunterweisung für schaltberechtigte Elektrofachkräfte
Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag

 

Schnell und einfach zur erforderlichen Fachkunde!

Beim Einsatz ortsveränderlicher elektrischer Geräte im Unternehmen, sind Sie von der Prüfpflicht und den Regelungen der DIN VDE 0701-0702 betroffen, beim Einsatz ortsfester elektrischer Anlagen und Maschinen gelten die Regelungen der DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0105-100. Mit der Teilnahme an den Seminaren Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte, Arbeits- und Betriebsmittel und Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Wiederholungsprüfung von Maschinen gewinnen Sie die erforderliche Entscheidungssicherheit und meistern so alle aktuellen Anforderungen, bspw. der VDE Prüfung TRBS 1203, optimal.

Erfüllen Sie Ihre Weiterbildungspflicht

Mit einem Seminarbesuch kommen Sie gleichzeitig Ihrer gesetzlichen Weiterbildungspflicht zum Erhalt und Ausbau der erforderlichen Fachkunde nach und erwerben, je nach Veranstaltung, wichtige VDSI-Punkten.

Fragen zu einer Weiterbildung in Elektrosicherheit & Elektrotechnik? Wir helfen Ihnen!

Benötigen Sie einen Überblick zu allen wichtigen Änderungen und aktuellen Entwicklungen in der Elektrosicherheit an nur einem Tag oder möchten Sie die Qualifikation zur Prüfung elektrischer Arbeitsmittel nachweislich erwerben? Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen zu den Inhalten unserer Weiterbildungsformate und der Auswahl des passenden Angebots. Vertrauen Sie auf die 25-jährige Erfahrung der AKADEMIE HERKERT in Sachen Weiterbildung.

Ganz nach oben