+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen sowie zur kostenfreien Umbuchungsgarantie +++

Glossar Digitalisierung

Term Main definition
Radio Frequency Identification (RFID)

Sender-Empfänger-Systeme, die über ein elektromagnetisches Feld miteinander kommunizieren. Mit dieser Technologie können Objekte
automatisch und kontaktlos identifiziert werden. Die überbrückbare Entfernung zwischen Tag und RFID-Lesegerät ist abhängig von der
Art des RFID-Tags, der Form und der Größe der Antenne, der RFIDFrequenz und der RFID-Übertragung und kann zwischen einigen Millimetern
und bis einigen 10 Metern liegen.

Predictive Maintenance

Durch die Auswertung von Maschinendaten werden notwendige Wartungsarbeiten oder der Ausfall eines Bauteils, einer Maschine oder
Anlage vorhergesagt. Ziel ist es, Ausfallszeiten von Maschinen und Anlagen möglichst niedrig zu halten bzw. ganz zu verhindern.

Predictive Analytics

Durch die statistische Auswertung großer aktueller Datenmengen werden Vorhersagen über zukünftige Ereignisse getroffen.

Performance-Marketing

Teilbereich des Online-Marketings. Ziel ist es, eine messbare Reaktion bei den Empfängern der Marketing-Botschaft hervorzurufen. Solche
Reaktion können Klicks, Likes, Transaktionen, etc. sein. Sie bilden die Basis für die Leistungsabrechnung.

Open System Interconnection Model (OSI-Model)

Referenzmodell, das die Kommunikation zwischen Systemen oder Netzwerkkomponenten beschreibt. Das Modell besteht aus sieben
einzelnen Schichten, die jeweils unterschiedliche Aufgaben erfüllen.

Open Source

Englisch für „offene Quelle“. Darunter fällt Software, die kostenlos genutzt werden kann und deren Quelltext öffentlich eingesehen und verändert
werden kann.

Open Educational Resources (OER)

Freie Lehr- und Lernmaterialien, die nicht urheberrechtlich geschützt sind und von jedem wiederverwendet, verändert, kombiniert und weiterverbreitet
werden dürfen.

Offpage-Optimierung

Teilbereich der → Suchmaschinenoptimierung (SEO). Darunter fallen Maßnahmen, die nicht auf der eigenen Website stattfinden und das Ranking
der eigenen Website verbessern sollen. Dies wird vor allem durch Linkbuilding (Aufbau externer Verlinkungen auf die eigene Seite) erreicht.

New Work

Auch „Neue Arbeit“. Begriff, der vom Sozialphilosophen Frithjof Bergmann geprägt wurde. Er beschreibt die Auswirkungen der Globalisierung
und Digitalisierung auf die Arbeitswelt. Das Konzept von New Work soll Raum für Kreativität und Selbstentfaltung bieten, was durch
Selbstständigkeit, Freiheit und Gemeinschaftsteilhabe erreicht werden soll.

Netzwerk

Netzwerke verbinden verschiedene Computer oder Systeme miteinander, um einen Datenaustausch zwischen diesen Rechnern möglich zu
machen.

Netzneutralität

1. Gleich schnelle Datenübertragung unabhängig vom Sender, Empfänger
    und vom Inhalt der Daten.
2. Diskriminierungsfreier Zugang zur Nutzung von Internetdiensten.

Mobile Assistenten

Mobile Systeme oder Geräte, die mit entsprechender Technologie ausgestattet sind, um Menschen bei Aufgaben zu unterstützen oder um
diese vollständig zu übernehmen.

Messenger Dienste/Instant Messaging

Instant Messaging ist der Versand von Nachrichten durch Nutzer über Messenger Dienste (Anwendungen) in g Echtzeit. Beispiele für Messenger
Dienste sind WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram und Skype.

Massive Open Online Course (MOOC)

Online-Kurse, die i. d. R. von Universitäten oder über spezielle MOOC-Plattformen kostenfrei und für jedermann zur Verfügung gestellt
werden. Sie dienen der selbstständigen Weiterbildung.

Machine Learning

Teilgebiet der → Künstlichen Intelligenz. Algorithmen, die selbstständig Muster in Datenbeständen erkennen und durch die Analyse von
Daten Lösungen für gestellte Probleme entwickeln.

Ihre Weiterbildungen für den digitalen Wandel finden Sie hier!
Hier geht’s zum Download des Glossars als PDF-Datei

Gratis Download:

Die wichtigsten Begriffe der digitalen Welt

Glossar Digitalisierung