+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++
Ausbildung: lächelnde Auszubildende - AKADEMIE HERKERT

Ausbildung INHOUSE-SCHULUNGEN

Jedes Jahr starten in Deutschland hunderttausende junger Menschen mit einer Ausbildung in ihr Berufsleben. Für die Ausbildungsbetriebe stellen die jungen Talente eine wertvolle Ressource dar, denn sie werden nicht selten zu geschätzten Mitarbeitern, die sich für den Erfolg ihres Unternehmens einsetzen. Die betriebliche Ausbildung birgt für beide Seiten oft Herausforderungen, wie man sie in keinem anderen Bereich findet: Die Auszubildenden haben oft andere Erwartungen an ihre Ausbildungsstelle, und auf der anderen Seite fällt es den Ausbildern nicht immer leicht, sich in die Lebenswirklichkeit der jungen Generation einzufühlen.

Unsere Inhouse-Schulungen der AKADEMIE HERKERT unterstützen Ausbildungsverantwortliche dabei, die Berufsausbildung in ihrem Unternehmen erfolgreich zu gestalten. Von Seminaren zum Berufsbildungsrecht, über Trainings für Ausbilder zu Motivation und Konfliktlösung bis hin zu Workshops für Azubis zum professionellen Auftreten am Arbeitsplatz - alle Themen lassen sich sowohl virtuell als Live-Online-Schulung oder vor Ort als Präsenzseminar abbilden.

PROFITIEREN SIE VON DER ERFAHRUNG UNSERER REFERENTEN/INNEN UND EXPERTEN/INNEN
Felix Behm
 
Michaela Diesch
 
Claudia M. Dietl
 
Dr.
Carmen Hergenröder

NOCH NICHT DAS RICHTIGE GEFUNDEN? WIR BERATEN SIE GERNE!

Telefon: +49 (0)8233 381-215

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Ansprechpartnerin: Elisabeth Fritz

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

"Sehr gutes, kompetentes & informatives Seminar, mit gutem "Handwerkszeug" zum Umsetzen. Tolle Referentin! Vielen Dank dafür"
(S. Röhner, Studierendenwerk Darmstadt)

"Die Referentin ist auf all unsere Probleme sofort eingegangen. Sehr gerne wieder, hat mir sehr gut gefallen."
(R. Stopp, Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein)

"Ich würde die Veranstaltung weiter empfehlen und auch erneut besuchen. Ich habe für meinen Arbeitsbereich und meine Funktion als Ausbilder, aber auch für mich persönlich viel mitgenommen."
(M. Treziak, Harzer Schmalspurbahnen GmbH)