Neuigkeiten & Fachwissen

Niedrige Hypothekenzinsen und der steigende Wohnungsbedarf in Großstädten – die Auftragsbücher im Baugewerbe bleiben auch dieses Jahr gut gefüllt. Laut Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V. erwartet die Bauwirtschaft 2017 im Wohnungsbau ein Umsatzwachstum von 7%. Insgesamt sollen etwa 310.000 bis 320.000 Wohnungen neu auf den Markt kommen.  


Kein Wunder also, wenn immer mehr Bauunternehmen geeignete Bauleiter suchen. Doch ein guter Bauleiter braucht ein breitgefächertes, gewerkeübergreifendes Fachwissen. Das Aufgabenfeld reicht vom Aufmaß vor Ort, über die Kalkulation und Angebotserstellung bis zum Koordinieren, Überwachen und Kontrollieren der Ausführung von Bauarbeiten aller Art. Dabei liegt auch
die Einhaltung komplexer rechtlicher Bestimmungen in der Verantwortung des Bauleiters. Bei einer falschen Entscheidung trägt er ein erhebliches Haftungsrisiko.

 

Die neue modulare Online-Ausbildung „DEKRA-zertifizierte/r Bauleiter/in“ qualifiziert bestmöglich für dieses umfangreiche Aufgabenfeld. Die moderne Online-Lernmethodik ermöglicht es, die Ausbildung zeitlich flexibel neben dem Tagesgeschäft zu absolvieren, komplett ohne Abwesenheiten. Durch den modularen Aufbau kann jeder Teilnehmer aus sieben Modulen genau die Themen auswählen, die er benötigt.

 

Interessenten finden weitere Informationen unter: www.akademie-herkert.de/bauleiter