+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++
NEU

DEKRA-zertifizierte/r Sachverständige/r Immobilienbewertung D1Plus

Online-Live-Lehrgang, Dauer 3 Tage

Rechte und Belastungen kompetent bewerten

Die richtige Veranschlagung des Marktwertes einer Immobilie ist aktuell so gefragt wie nie. Gleichzeitig nimmt die Komplexität in der Gutachtenerstellung stetig zu. Gerade der Bereich Rechte und Belastungen sowie grundstücksgleiche Rechte erfordern zunehmend spezielles Know-how. Wie Sie jetzt souverän mit Rechten, Begünstigungen, Belastungen sowie grundstückgleichen Rechten in der Gutachtenerstellung umgehen, vermittelt Ihnen der neue Online-Live-Lehrgang DEKRA-zertifizierte/r Sachverständige/r Immobilienbewertung D1 Plus.
  • Ziele & Nutzen

    • Sie erweitern Ihre D1-Zertifizierung um den Bereich Rechte und Belastungen. So können Sie alle Ein- und Zweifamilienhäuser inklusive deren Grundstücke souverän und in vollem Umfang bewerten. 
    • Sie profitieren von der Erfahrung des Referenten. Zahlreiche Beispiele, Tipps und Hinweise sowie die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen, machen den Lernstoff schnell zugänglich und nachvollziehbar.
    • Sie können den Lehrgang zusätzlich für Ihre DEKRA Re-Zertifizierung als D1-Sachverständiger/-in verwenden und profitieren somit doppelt!

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Online-Live-Lehrgang

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    • Grundsätze der Bewertung von Rechten und Lasten
    • marktgerechte Ansätze
    • Rechtsgrundlagen / Richtlinien / Wertermittlungsvorschriften
    • Überblick über die wertrelevanten Rechte und Lasten
    • privatrechtliche Rechte und Lasten vs. öffentlich-rechtliche Rechte und Lasten
    • dingliche Sicherung / Grundbuch / Rangfolge
    • herrschendes Grundstück vs. dienendes Grundstück
    • Nutzungsrechte vs. Erwerbsrechte vs. Leistungsbezugsrechte
    • Grunddienstbarkeiten vs. persönliche Dienstbarkeiten
    • Begriffe im WEG
    • konkrete Anwendungsbeispiele:
      • Erbbaurecht
      • Wohnungsrecht
      • Altenteilsrecht
      • Leibrenten
      • Überbau
      • Notwegerecht
      • Leitungsrecht
      • Wegerecht
      • Baulasten
      • sonstige Rechte und Lasten
      • Denkmalschutz
    • Berechnung von Rechten und Lasten / finanzmathematische Grundlagen
      • Barwertfaktor
      • Leibrentenbarwertfaktor
      • Sterbetafeln
      • Bodenwertverzinsung
    • Praktische Beispiele und Übungen
    • Empfehlung weiterführender Literatur

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    • Sachverständige der Zertifizierungsstufe D1 (DEKRA, Sprengnetter, TÜV, o.ä.)
    • Ingenieure und Techniker aus dem Bauwesen
    • Immobilienfachwirte 
    • Meister aus dem Bau- und Baunebengewerbe
    • Immobilienmakler
    • Immobilienkaufleute
    • Bankkaufleute
    Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Selbstständige und Freiberufler.

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnahmevoraussetzungen

    Zulassung zum Kurs:
    • Keine

    Zulassung zur DEKRA-Prüfung:
    • Ein abgeschlossenes Studium an einer Technischen oder Wirtschaftlichen Universität / Fachhochschule im Bereich Architektur, Bauingenieurwesen, Betriebswirtschaft o. a. und eine mindestens 3-jährige immobilienbezogene praktische Tätigkeit innerhalb der letzten 5 Jahre
    oder
    • Eine abgeschlossene Ausbildung als Fachmann/-frau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Bankkaufmann/-frau und Ähnliches und eine mindestens 5-jährige immobilienbezogene praktische Tätigkeit innerhalb der letzten 8 Jahre
    oder
    • Eine abgeschlossene Ausbildung als Handwerksmeister/in oder Techniker/in aus dem Bau oder Baunebengewerbe und eine mindestens 5-jährige immobilienbezogene praktische Tätigkeit innerhalb der letzten 8 Jahre
    oder
    • Eine Selbstständigkeit als Immobilienmakler/in oder im Bau- bzw. Baunebengewerbe und eine mindestens 8-jährige immobilienbezogene praktische Tätigkeit innerhalb der letzten 10 Jahre sowie eine erfolgreich absolvierte gesonderte Eignungsprüfung
    und
    • Ein erfolgreicher Abschluss zum/r Sachverständigen Immobilienbewerter/in D1 oder ein gleichwertiger Nachweis

    Zur Terminübersicht >

  • Beschreibung Verfahren für den Zertifikatserwerb

    Nach der Teilnahme an der Weiterbildung können die Teilnehmer ihre digitale Teilnahmebescheinigung auf dem Online-Lernportal herunterladen.
    Optional haben sie zusätzlich die Möglichkeit, die DEKRA-Prüfung für die Zertifizierungsstufe „DEKRA-zertifizierte/r Sachverständige/r Immobilienbewertung D1Plus“ abzulegen.

    Die erforderlichen Zulassungsvoraussetzungen müssen dafür erfüllt sein. Diese sind in der Prüfungsordnung unter Anlage 1 auf Seite 6 zu finden. Bei Interesse an der Weiterbildung helfen wir gerne bei Rückfragen zur Zulassungsvoraussetzung weiter.
    Die DEKRA-Prüfung besteht aus einem Multiple-Choice-Test mit ggf. offenen Fragen. Eine Gutachtenerstellung ist hierbei NICHT gefordert.
     

    Zur Terminübersicht >

  • Technische Voraussetzungen

    • Windows-PC oder Mac und Rechnerleistung mindestens Dual-Core @ 2,5 Ghz sowie mobile Endgeräte (iOS und Android) der aktuellen Generation
    • Internetzugang - mind. DSL 6000
    • Browser - aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome oder Internet Explorer

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Hartmut Häusler
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
Online
07.04.2022 - 09.04.2022 | Virtueller Schulungsraum | 1.175,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 54 Tage bis zum Anmeldeschluss am 22.03.2022.
Online
Speaker
Hartmut Häusler
Der Lehrgang findet an folgenden Tagen online live statt:

1. Tag: 07.04.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 08.04.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
3. Tag: 09.04.2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Sie sind sich unsicher, ob Sie zur DEKRA-Prüfung zugelassen sind? Wir beraten Sie gerne bezüglich Ihrer Zulassungsvoraussetzung unter 08233/381 455.
Partner anzeigen
Online
09.06.2022 - 11.06.2022 | Virtueller Schulungsraum | 1.175,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 112 Tage bis zum Anmeldeschluss am 19.05.2022.
Online
Speaker
Hartmut Häusler
Der Lehrgang findet an folgenden Tagen online live statt:

1. Tag: 09.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 10.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
3. Tag: 11.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Sie sind sich unsicher, ob Sie zur DEKRA-Prüfung zugelassen sind? Wir beraten Sie gerne bezüglich Ihrer Zulassungsvoraussetzung unter 08233/381 455.
Partner anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung (ohne Prüfung)
optional DEKRA-Zertifikat und DEKRA-Siegel (nach erfolgreicher Prüfung)
Preis / Teilnahmegebühr:
1.175,00 € zzgl. MwSt.
1.398,25 € inkl. MwSt.
Produktcode: 70088
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
inhouse@akademie-herkert.de
Für Zertifizierungsverfahren:
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
E-Learning zur Immobilienbewertung mit DEKRA-Zertifikat
E-Learning (Teil 1), Dauer 6 Wochen
E-Learning zur Immobilienbewertung mit DEKRA-Zertifikat
E-Learning (Teil 2), Dauer 6 Wochen
E-Learning zur Immobilienbewertung mit DEKRA-Zertifikat
E-Learning, Dauer 12 Wochen
Lehrgang zur Immobilienbewertung mit DEKRA-Zertifikat
Intensiv-Schulung, Dauer 5 Tage
Lehrgang zur Immobilienbewertung mit DEKRA-Zertifikat
Online-Live-Lehrgang, Dauer 6 Tage

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Entdecken Sie hier viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.