Seminar: Das aktuelle Reisekosten- und Bewirtungsrecht 2016/2017

Rechtssichere Abrechnung der Reisekosten unter Berücksichtigung aller aktuellen Änderungen.

Präsenz-Seminar, Dauer 1 Tag

87 Teilnehmerstimmen
5 / 5
"Hervorragender Referent, der ein trockenes Thema sehr packend und unterhaltsam näher gebracht hat! Zu empfehlen."
5 / 5
"Sehr gutes, interessantes Seminar. Tolle Darstellung der Themen durch den Referenten. Komme gerne wieder."
5 / 5
"Seminar ist sehr zu empfehlen, denn es wird konkret auf einzelne Fragen eingegangen!"
5 / 5
"Lebendiger Vortrag -> kommt zu 100 % an."
5 / 5
"Der Referent hat mit Erfolg und Begeisterung sein Wissen an die Teilnehmer übermittelt. Ich empfehle das Seminar weiter."
5 / 5
"Sehr lehrreich, super Auffrischung, Neuerungen gut erläutert."
5 / 5
"Plausible Darstellung der Fälle, sehr guter Vortrag, sehr kurzweilig."
5 / 5
"Bereits 3. Mal bei FORUM besucht, Referentin Fr. Auernhammer äußerst kompetent. Theoretisch fundiert und praxisorientiert."
5 / 5
"Vollkommen empfehlenswertes und informatives Seminar."
5 / 5
"Sehr viel Neues, sehr kurzweilig. Sehr verständliche Umsetzung, unterlegt mit Situationen aus der Realität."
5 / 5
"Sehr gut! Besuche dieses Seminar meist jährlich, immer informativ und gut rüber gebracht!"
5 / 5
"Super, gerne wieder bei Hr. Christian Ziesel."
5 / 5
"Sehr gut! Bin jedes Jahr da, kompetenter Referent."
5 / 5
"Sehr umfangreiche Informationen!"
5 / 5
"Inhalt und Seminarunterlagen entsprachen voll meinen Erwartungen. Der Referent hat mir sehr gut gefallen. Fragen wurden beantwortet! Sehr verständlich! Ich empfehle das Seminar!"
5 / 5
"Das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Ich kann mein erworbenes Wissen voll zum Einsatz bringen."
5 / 5
"Gute Präsentation - gute Arbeitsmittel!"
5 / 5
"Verständliche Erklärungen, sehr informativ."
5 / 5
"Guter Dozent, Thema übersichtlich gestaltet."
5 / 5
"Sehr angenehmes Seminar mit guter und praxisnaher Vortragsweise."
5 / 5
"Informativ, gut, umfangreich."
5 / 5
"Sehr interessantes Seminar: gute Seminarunterlagen, sehr guter Praxisbezug."
5 / 5
"Gute Tipps und ansprechende Beispiele. Sehr gutes und anschauliches Seminar."
5 / 5
"Erwartungen wurden voll erfüllt, sehr gute Darstellung, empfehlenswert."
5 / 5
"Sehr umfangreich und verständlich, sehr teilnehmerorientiert und lebendiger Vortrag. Sehr zu empfehlen, gerne wieder."
5 / 5
"Sehr gute, selbsterklärende Beispiele!"
5 / 5
"Die Erklärungen wurden anhand von Beispielen nahegebracht - sehr gut vorbereitete Präsentation - hohe Verständlichkeit ist gegeben!"
5 / 5
"Skript ist sehr ausführlich. Informative und praxisnahe Veranstaltung, lebhafte und kurzweilige Vortragsweise des Referenten."
5 / 5
"Klare deutliche Erläuterungen, lebhafter, nicht ermüdender Vortrag. Prima Seminar, jederzeit wieder!"
5 / 5
"Positives Gesamtpaket, gute Darstellung des Stoffs."
5 / 5
"Sehr informative Veranstaltung, die keine Fragen offen lässt! Ausführliche und übersichtliche Unterlagen, praxisnahe Beispiele. Offene lebhafte Präsentation. "
5 / 5
"Super Dozent, hat den doch eher trockenen Stoff sehr gut rübergebracht."
5 / 5
"Die Ausführungen waren sehr anschaulich. Es war für meine Praxistätigkeit sehr hilfreich."
5 / 5
"Alle Fragen gut beantwortet, gute Präsentation, praxisnah."
5 / 5
"Dynamische Vorstellung, sehr gutes Seminar und sehr gute Stimmung."
5 / 5
"Seminar war sehr aufschlussreich im Hinblick auf geänderte Gesetzeslage."
5 / 5
"Alle Fragen konnten geklärt werden. „Trockener Stoff“ wurde super rüber gebracht."
5 / 5
"War ein toller, informativer Tag, der mir für meine tägliche Arbeit viel bringen wird."
5 / 5
"Seminarleiter beantwortet alle Fragen sehr verständlich, gegebenenfalls durch Beispiele aus Betriebsprüfung oder LST Prüfungen."
5 / 5
"Freundliche und leicht zu verstehende Erläuterungen!"
5 / 5
"Das Seminar war sehr interessant und wurde verständlich und gut rübergebracht."
5 / 5
"Sehr informativ, sehr verständlich im Detail."
5 / 5
"Sehr hilfreiches Seminar."
5 / 5
"Ein tolles Seminar auch beim zweiten Mal."
5 / 5
"Sehr gut - wie immer!"
5 / 5
"Gut verständliches und strukturiertes Seminar!"
5 / 5
"Gut verständliches und strukturiertes Seminar"
5 / 5
"Sehr gut und praxisorientiert."
5 / 5
"Sehr gut, ist weiter zu empfehlen. Komme gern wieder!"
5 / 5
"Sehr gut strukturierte, praxisorientierte Veranstaltung!"
5 / 5
"Wie immer theoretisch fundiert, aktuell und praxisorientiert."
5 / 5
"Praxisnah moderiert. Habe dieses Seminar bereits zum 2. Mal besucht und werde gerne wieder teilnehmen. Sehr zu empfehlen."
5 / 5
"Alles sehr verständlich und gut erklärt. Auf Fragen wurde sehr gut eingegangen."
5 / 5
"Sehr verständlich, viel Praxis, viele Fragen waren möglich."
5 / 5
"Super interessantes und informatives Seminar mit einem tollen Referenten, der dieses doch trockene Thema super vermittelt. Seit vielen Jahren ein tolles Seminar!"
5 / 5
"Herr Ziesel hat es wieder geschafft, uns Neuigkeiten und Änderungen praxisnah und verständlich darzustellen."
5 / 5
"Sehr gut! Werde es weiter empfehlen und komme gerne wieder."
5 / 5
"Sehr gutes, spannendes Seminar."
5 / 5
"Kurzweiliger Vortrag, sehr gut wie immer!"
5 / 5
"Ein lehrreiches Seminar. Spezielle Fälle wurden genau durchgespielt. Die Gruppe war nicht zu groß."
5 / 5
"Aktive Mitarbeit möglich. Habe schon mehrfach Seminare der AKADEMIE HERKERT besucht!"
5 / 5
"War schon das 4. Mal da. Sehr gutes Seminar. Bezug zur Praxis und Anwendungsbeispiele haben mir gefallen."
5 / 5
"Sehr kompetent und sehr gut strukturiertes Seminar."
5 / 5
"Sehr gut!"
5 / 5
"Sehr gut, nie langweilig, viele Praxisbeispiele"
5 / 5
"Herr Ziesel überzeugt - wie bereits in den Vorjahren - durch fachliche Kompetenz, Witz und Schlagfertigkeit."
5 / 5
"Verständliche, praxisnahe und lebendige Darstellung"
5 / 5
"Locker, angenehm, freundlich"
5 / 5
"Sehr kompetenter Dozent, praxisbezogen, abwechslungsreich"
5 / 5
"Sehr gute Präsentation, sehr kompetenter Referent!"
5 / 5
"Informativ u. sehr gut ausgearbeitet!"
5 / 5
"Das an sich trockene Thema wurde interessant + praxisnah vorgetragen."
5 / 5
"Sehr lebendiges Seminar mit vielen Beispielen aus der Praxis."
5 / 5
"Sehr gute, praxisorientierte Schulung mit deutlichem Bezug auf tgl. Anwendungsbereiche."
5 / 5
"Das Seminar ist informativ, gut gegliedert und praxisorientiert."
5 / 5
"Sehr verständlich und praxisnah!"
5 / 5
"Alles gut organisiert und präsentiert."
5 / 5
"Perfekt, alle Fragen wurden beantwortet, alle relevanten Themen angesprochen."
5 / 5
"Sehr gute Praxisbeispiele durch den Fachreferenten und super Einbeziehung aller Teilnehmer. Auch gut verständlich für Personen die noch wenig Erfahrung mit den Reisekosten und Bewirtungen haben."
5 / 5
"Lebendige und praxisnahe Vermittlung der Inhalte. Gut auf Fragen eingegangen."
5 / 5
"Gutes Seminar, Inhalt wurde gut rüber gebracht."
5 / 5
"Sehr gutes und strukturiertes Seminar."
5 / 5
"Sehr hilfreicher und gut strukturierter Vortrag mit Praxisbezug."
5 / 5
"Alles in allem rund, sehr lebendig & dynamisch, praxisorientiert und nett. "
5 / 5
"Ich freue mich schon auf das nächste Seminar 2017."
5 / 5
"Bin zufrieden! Sehr hilfreich für die Praxis."
5 / 5
"Freundliche Referentin, sehr kurzweilig."
Aktuell gibt es im Reisekosten- und Bewirtungsrecht entscheidende Neuerungen, die betriebliche Reisekostenabrechner im Auge behalten müssen: Das BMF-Schreiben vom 14.10.2015 klärt wichtige Fragen zur Besteuerung der Zuwendungen und den Reisekosten bei Betriebsveranstaltungen. Mit den aktuellen Urteilen, u.a. zur Fahrtenbuchmethode und zu Umwegs- bzw. Dreiecksfahrten müssen Sie sich erneut auf Änderungen in der Abrechnungspraxis einstellen.Damit Reisekostenabrechner auch 2016/2017 rechtlich einwandfrei abrechnen, erhalten sie in diesem Praxisseminar zum Thema Reisekosten neben den aktuellen Neuerungen klare Antworten und konkrete Umsetzungshinweise.

Mehr als 7.050 zufriedene Teilnehmer des Seminars Reisekosten- und Bewirtungsrecht seit 2000.

  • Ziele & Nutzen

    • Ein erfahrener Reisekosten- und Lohnsteuerspezialist stellt sämtliche Neuregelungen vor und zeigt den Teilnehmern, worauf sie bei der Abrechnung künftig konkret zu achten haben. Damit verpassen sie keine wichtige Entscheidung
    • Die Teilnehmer erfahren anhand von Fallbeispielen, wo konkreter Handlungsbedarf für sie besteht und wie sie die gesetzlichen Vorschriften für ihr Unternehmen vorteilhaft und für ihre Mitarbeiter gerecht umsetzen.
    • Kleine Seminargruppen mit maximal 25 Teilnehmern ermöglichen den Teilnehmern eine individuelle Behandlung ihrer Fragen und einen intensiven Erfahrungsaustausch.
  • Methodik

    Fachvortrag, Arbeitsgespräch (Workshop), praxisorientierte Beispielfälle, Diskussion, Beantwortung aller Fragen
  • Inhalte

    Aktuelle Änderungen bei der Abrechnung von Reise- und Bewirtungskosten 2016/2017

    • Neue Rechtsprechung bzgl. Dreiecksfahrten bzw. Umwegsfahrten bzgl. Erstattung der Fahrtkosten
    • Verpflegungsmehraufwand: Zusammenrechnung der Abwesenheitszeiten über Nacht, mehrtägige Auswärtstätigkeit mit Übernachtung, Auswärtstätigkeiten in verschiedenen ausländischen Staaten
    • Kürzung der Verpflegungsmehraufwendungen bei arbeitgeberseitiger Mahlzeitengestellung:
      • im Flugzeug, im Zug oder auf einem Schiff (Was muss z. B. bei Snacks beachtet werden?)
      • Definition einer Mahlzeit (belegte Brötchen, Kuchen etc.)
      • Sachbezug bei Mahlzeiten seit 01.01.2016
      • Kürzung auch bei Nichteinnahme einer Mahlzeit
      • Essensmarken auf Auswärtstätigkeiten: 3-Monatsfrist
      • Bewirtungen bei verbundenen Unternehmen
      • Mehrere gleichwertige Mahlzeiten
      • Der Großbuchstabe "M" und die Nachweispflicht von Verpflegungsmehraufwendungen auf der Lohnsteuerbescheinigung
    • Doppelte Haushaltsführung
      • Hauptwohnsitz und Zweitwohnsitz in derselben Stadt
      • 1.000 EUR Höchstgrenze: Was ist mit Maklergebühren?
    • Nur Sachbezug bei arbeitstäglichem Zuschuss für Mahlzeiten durch den Arbeitgeber? 
    • Die neuen Auslandspauschalen 2016
    • Besonderheit bei Reisen in mehrere besondere Länder mit kurzer Unterbrechung
    • Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien
      • Bekleidungs- und Reiseausrüstungskosten
      • Nachweis-, Aufzeichnungs- und Bescheinigungspflichten
      • Freigrenzen beim Arbeitsessen und bei Aufmerksamkeiten
      • Aufteilung gemischter Kosten
    • BMF-Schreiben vom 14.10.2015: Betriebsveranstaltungen
    • Was zählt zum 110-EUR-Freibetrag?
      • Behandlung von Reisekosten bei Betriebsveranstaltungen
      • Was ist bei verbundenen Unternehmen und ehemaligen Arbeitnehmern zu beachten?
    • Vorsicht bei Pauschalierung von Betriebsveranstaltungen bzgl. der Sozialversicherung
    • Abgrenzung Entfernungspauschale / Fahrtkosten – Reisekosten
    • Arbeitgeberveranlasste Mahlzeitengestellungen auf beruflich veranlassten Auswärtstätigkeiten: Kürzung der Verpflegungspauschalen und Lohnsteuerpauschalierungen
    • Erstattung von Übernachtungskosten bei Auswärtstätigkeiten
    • Bewirtungskosten und Arbeitsessen: Definition Freigrenzen für Belohnungsessen und bei Geschäftsfreundebewirtungen
    • Firmenwagengestellung an die Arbeitnehmer
      • Überlassung eines Dienstwagens zur Privatnutzung
      • Überlassung mehrerer Firmenwagen
    • Pauschalversteuerung von Geschenken und Sachzuwendungen: Neues Anwendungsschreiben zu § 37b EStG
      • Geschenke bis 35 Euro, Incentive-Reisen
      • Zuwendungen für nicht in Deutschland einkommensteuerpflichtige Arbeitnehmer
    • Beruflich veranlasste Umzugskosten
    • Bewirtungskosten von Geschäftsfreunden bei "besonderen" Veranstaltungen mit Geschäftsfreunden, wie z. B. Golfturnier oder Incentive-Reisen
    • Aktuelles aus der Praxis

    Ergänzt um die Fragen der Teilnehmer.
    Die Inhalte des Seminars werden tagesaktuell angepasst.
  • Teilnehmerkreis

    Zielgruppe des Seminars Reisekosten- und Bewirtungsrecht sind Mitarbeiter in Personal-, Lohnbüros und Reisekostenabrechnungsstellen, Buchhaltung sowie Unternehmer, Führungskräfte, Selbstständige und Berater.

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Zeitraum Ort Referent Hotel   Termine drucken
12.10.2016 Frankfurt am Main Christian Ziesel
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost mehr Info
PDF
12.10.2016 München Claudia Auernhammer
Ambiance Rivoli Hotel mehr Info
PDF
18.10.2016 Leipzig Christian Ziesel
Hotel NH Leipzig Messe mehr Info
PDF
19.10.2016 Stuttgart-Sindelfingen Claudia Auernhammer
Mercure Hotel Bristol Stuttgart Sindelfingen mehr Info
PDF
20.10.2016 Hannover Christian Ziesel
Mercure Hotel Hannover City mehr Info
PDF
25.10.2016 Köln Christian Ziesel
Hotel Novotel Köln City mehr Info
PDF
22.11.2016 Frankfurt am Main Christian Ziesel
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost mehr Info
PDF
23.11.2016 Düsseldorf Christian Ziesel
Derag Livinghotel Düsseldorf mehr Info
PDF
29.11.2016 München Claudia Auernhammer
Ambiance Rivoli Hotel mehr Info
PDF
29.11.2016 Hamburg Christian Ziesel
Best Western Plus Hotel Böttcherhof mehr Info
PDF
30.11.2016 Stuttgart-Sindelfingen Claudia Auernhammer
Mercure Hotel Bristol Stuttgart Sindelfingen mehr Info
PDF
01.12.2016 Berlin Christian Ziesel
SORAT Hotel Ambassador Berlin mehr Info
PDF
17.01.2017 Frankfurt am Main Christian Ziesel
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost mehr Info
PDF
18.01.2017 Köln Christian Ziesel
Azimut Hotel mehr Info
PDF
19.01.2017 Stuttgart Claudia Auernhammer
Mercure Hotel Stuttgart Airport Messe mehr Info
PDF
24.01.2017 Hannover Christian Ziesel
Mercure Hotel Hannover City mehr Info
PDF
26.01.2017 Leipzig Christian Ziesel
Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz mehr Info
PDF
27.01.2017 München Claudia Auernhammer
Ambiance Rivoli Hotel mehr Info
PDF
01.03.2017 Frankfurt am Main Christian Ziesel
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost mehr Info
PDF
02.03.2017 Düsseldorf Christian Ziesel
Mercure Hotel Düsseldorf City Nord mehr Info
PDF
02.03.2017 Stuttgart Claudia Auernhammer
Mercure Hotel Stuttgart Airport Messe mehr Info
PDF
07.03.2017 Hamburg Christian Ziesel
Best Western Plus Hotel Böttcherhof mehr Info
PDF
09.03.2017 Berlin Christian Ziesel
SORAT Hotel Ambassador Berlin mehr Info
PDF
14.03.2017 München Claudia Auernhammer
Ambiance Rivoli Hotel mehr Info
PDF
25.04.2017 Frankfurt am Main Christian Ziesel
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost mehr Info
PDF
26.04.2017 Stuttgart Claudia Auernhammer
Mercure Hotel Bristol Stuttgart Sindelfingen mehr Info
PDF
26.04.2017 Köln Christian Ziesel
Best Western Premier Hotel Park Consul Köln mehr Info
PDF
03.05.2017 Leipzig Christian Ziesel
Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz mehr Info
PDF
04.05.2017 Hannover Christian Ziesel
Fora Hotel Hannover mehr Info
PDF
11.05.2017 München Claudia Auernhammer
Ambiance Rivoli Hotel mehr Info
PDF
Unsere Vergünstigungen:

Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.

Bei gleichzeitiger Buchung der Veranstaltung "Grundlagen der Reise- und Bewirtungskosten" erhalten Sie 10% Rabatt auf die günstigere Veranstaltung.

PDF
Seminare, Inhouse
Produktcode 7048 7347
max. Teilnehmeranzahl 25
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:30 Uhr
Preis/Teilnahmegebühr
635,00 € zzgl. MwSt.
755,65 € inkl. MwSt.
Kombi-Buchung verfügbar

Ihre Autoren/Referenten


Ganz nach oben