Fachtagung, Dauer 1 Tag

Jahrestagung Elektrosicherheit in der Praxis 2019

Alle wichtigen Änderungen und aktuellen Entwicklungen in der Elektrosicherheit an nur einem Tag!

Dipl.-Ing.
Burkhard Norbey
Dipl.-Ing.
Karl Donath
Stefan Pirkl
 
Dipl.-Ing.
Joachim Thiel
Johannes Walfort
 

Die laufenden Neuregelungen von Normen und Vorschriften stellen immer wieder neue und hohe Anforderungen an Elektrofachkräfte. Welche Auswirkungen haben die aktuellen Änderungen aus den DGUV Vorschriften, DIN-VDE-Normen und der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) auf die Arbeit im Betriebsalltag? Wie können die Neuerungen in der Praxis umgesetzt werden, um einen sicheren Umgang mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln zu gewährleisten? Wie werden Prüfungen und Messungen an elektrischen Geräten und Anlagen nach den aktuellen Standards richtig durchgeführt?

Unsere Experten zeigen auf der Jahrestagung Elektrosicherheit aus der Praxis für die Praxis, wie die aktuellen Sicherheitsbestimmungen sicher erfüllt und umgesetzt werden. Es erwarten die Teilnehmer praxisnahe Vorträge und wertvolle Impulse für die Umsetzung im Betriebsalltag. Außerdem lädt die Tagung zum Erfahrungsaustausch mit den Experten und Fachkollegen aus anderen Unternehmen ein.
 

Extra-Plus: Digitale Tagungsunterlagen
Auf dem Onlineportal stehen den Teilnehmern alle Vortragsunterlagen auch digital zur Verfügung. 
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

  • An nur einem Tag erhalten die Teilnehmer ein Update zu den aktuellen Entwicklungen und Neuerungen im Vorschriften und Regelwerk der Elektrosicherheit.
  • In persönlichem Ambiente können die Elektrofachkräfte ihre Fragen direkt vor Ort mit den Referenten diskutieren.
  • Für die Umsetzung im Betriebsalltag liefert der Blick über den Tellerrand den Teilnehmern wichtige Impulse und Ideen.
  • Die Teilnehmer erwerben einen Nachweis über den Erhalt der erforderlichen Fachkunde und der ergänzenden Jahresunterweisung.

Kombination aus Fachvorträgen aus der Praxis, hilfreichen Best-Practice-Beispielen, interessanten Diskussionen und dem Austausch zwischen Verantwortlichen in der Elektrosicherheit aus Unternehmen und Experten aus Berufsgenossenschaft und Beratung.

Agenda der Jahrestagung Elektrosicherheit in der Praxis 2019

08:30 - 09:00 Uhr

Registrierung und Begrüßungskaffee

09:00 - 09:15 Uhr

Begrüßung durch den Moderator Dipl.-Ing. Burkhard Norbey

09:15 - 10:15 Uhr

Aktuelle Entwicklungen und Neuerungen 2019
Dipl.-Ing. Burkhard Norbey

  • Neues aus dem Unfallgeschehen im elektrotechnischen Bereich
  • Neuerungen im Verordnungs-, Vorschriften- und Regelwerk,
    z.B. DGUV Information 203-033
  • Hilfsmittel für die Elektrofachkraft, z.B. Checklisten zur Bestandsaufnahme,
    Muster-Prüfberichte, etc.
  • Anpassung an den Stand der Technik bei der Verwendung von Arbeitsmitteln
  • Neue Anforderungen an die Instandhaltung
10:15 - 10:45 Uhr Netzwerkpause
10:45 - 11:55 Uhr

Ergänzende elektrische Prüfung spezieller Arbeitsmittel
Dipl.-Ing. Karl Donath

  • Prüfpflichten nach Betriebssicherheitsverordnung und
    Unfallverhütungsvorschriften
  • Übersicht und Beispiele betroffener Arbeitsmittel (Aufzüge, Flurförderzeuge,
    Pressen, Automatische Türen/Tore, …)
  • Verantwortlichkeiten im Betrieb (Wer sich um welche Prüfungen kümmern muss.)
  • Anforderungen an die Prüfer (Befähigte Person oder Zugelassene
    Überwachungsstelle)
  • Schutzziele und Prüfinhalte für die elektrischen Komponenten der Arbeitsmittel
  • Abgrenzung Wartungsvertrag vs. Prüfauftrag
12:00 - 12:30 Uhr

Wesentliche normative Änderungen der DIN VDE 0100 
Stefan Pirkl, Siemens AG Nürnberg

  • Wesentliche Neuerungen der DIN VDE 0100 Normenreihe,
    z.B. -410: Schutz gegen elektrischen Schlag, -420: thermische Auswirkungen
12:30 - 13:30 Uhr

Mittagspause am Buffet

13:30 - 14:45 Uhr

Elektromagnetische Verträglichkeit
Johannes Walfort

  • Gesetzliche und normative Grundlagen: Schutzziele der EMV, EMV-Richtlinie
    2014, EMV-Gesetz 2016
  • Grundlagen der EMV: Störquellen und Störsenken, Kopplungsmechanismen,
    Schirmungsmaßnahmen, Netzrückwirkungen durch Oberschwingungen
  • EMV-Probleme in ortsfesten Anlagen: Erdung, Massung und Potentialausgleich,
    Beispiele aus der Praxis, Ableitströme
  • Praktische Vorführungen
14:45 - 15:15 Uhr Netzwerkpause
15:15 - 16:45 Uhr

Vorgaben für die sichere Durchführung von elektrotechnischen Arbeiten 
Dipl.- Ing. Joachim Thiel

  • Organisatorische Maßnahmen - Gefährdungsbeurteilung
  • Personal: Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortlicher, Arbeitsverantwortlicher
  • Weitere Maßnahmen: Erste Hilfe, Auswahl der Arbeitsmittel, Prüfungen
ab 16:45 Uhr Zusammenfassung und Ende der Veranstaltung

Änderungen der Programmstruktur oder Programminhalte aus wichtigen Gründen vorbehalten.

Elektrofachkräfte (VEFK, EFK, EFKffT), -meister, -techniker und -gesellen, Betriebselektriker, Elektrotechnisch unterwiesene Personen, mit Prüfungen beauftragte und befähigte Personen, Sicherheitsfachkräfte und -beauftragte, alle für die Elektrosicherheit verantwortlichen Personen.

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
09.04.2019 | Köln | 550,00 € zzgl. MwSt.
Noch 94 Tage bis zum Anmeldeschluss am 22.03.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 25.01.2019.
PDF
Mercure Hotel Köln West
Dipl.-Ing. Karl Donath
Dipl.-Ing. Burkhard Norbey
Stefan Pirkl
Dipl.-Ing. Joachim Thiel
Johannes Walfort
Partner anzeigen
08.05.2019 | Berlin | 550,00 € zzgl. MwSt.
Noch 121 Tage bis zum Anmeldeschluss am 18.04.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 25.01.2019.
PDF
SORAT Hotel Ambassador Berlin
Dipl.-Ing. Karl Donath
Dipl.-Ing. Burkhard Norbey
Stefan Pirkl
Dipl.-Ing. Joachim Thiel
Johannes Walfort
Partner anzeigen
22.10.2019 | München | 550,00 € zzgl. MwSt.
Noch 283 Tage bis zum Anmeldeschluss am 27.09.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 26.07.2019.
PDF
Azimut Hotel München
Dipl.-Ing. Karl Donath
Dipl.-Ing. Burkhard Norbey
Stefan Pirkl
Dipl.-Ing. Joachim Thiel
Johannes Walfort
Partner anzeigen
06.11.2019 | Frankfurt am Main | 550,00 € zzgl. MwSt.
Noch 297 Tage bis zum Anmeldeschluss am 11.10.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 26.07.2019.
PDF
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost
Dipl.-Ing. Karl Donath
Dipl.-Ing. Burkhard Norbey
Stefan Pirkl
Dipl.-Ing. Joachim Thiel
Johannes Walfort
Partner anzeigen
"Hat mir für meinen persönlichen, täglichen Arbeitsbereich sehr geholfen!"
R. Sachsenhausen, Rhomberg Bahntechnik GmbH
"Sehr umfangreich und kompakt."
D. Schramm, Erzgebirge Trinkwasser GmbH ETW
"Fachlich gut aufgebautes Seminar!"
F. Werner, Bharat Forge Aluminiumtechnik GmbH
"Sehr gut!"
M. Loerch, Brandenburger Bank Volksbank-Raiffeisenbank eG
"Eine gute Tagung mit guten Themen. Sollte jährlich mit wechselnden Themen wiederholt werden."
D. Mahlke, Spitzke Akademie für Aus- und Weiterbildung AG
"Rundum eine gelungene Veranstaltung!"
A. Waldinger, Aura GmbH & Co. KG
"Gute Veranstaltung: Kompetente, fachlich sehr gute Referenten."
R. Bihler, Rheinmetall Waffe Munition GmbH
"Gutes Seminar mit Praxisorientierung."
H. Voss, Klingele Papierwerke Papierfarbrik Weener
"Als Gesamtinformation gut und richtungsweisend."
G. Dick, Stadt Solingen
"Super, alle Referenten hatten Praxisbeispiele, Seminarunterlagen sehr übersichtlich und informativ."
"Hat meine Erwartungen voll erfüllt."
"Gute Veranstaltung, gute Referenten, weiter so!"
"Seminar ist sehr hilfreich bei der Umsetzung der neuen Betriebssicherheitsverordnung."
"Sehr informativ, hilft bereits bestehende Vorgehensweisen und Abläufe aus einer neuen Sicht zu betrachten."
"Sehr interessant und anschaulich dargestellt. Praxisnah."
"Gute Gliederung der Themen und deren Vortragsweise."
"Informativ, Tipps für die Praxis, interessant, gute Wiederholung, Auffrischung, Neuerungen."
"Guter Tag mit vielen "Auffrischungen"."
"Eine sehr lobenswerte Tagung."
"Qualitativ hochwertig, gutes Arbeitstempo."
"Ich fand den Schulungstag gut gelungen. Ablauf war sehr gut."
"Unbedingt weiterzuempfehlen."
"Großes Fachwissen in kürzester Zeit übermittelt."
"Das Seminar wird mir helfen, Entscheidungen im Unternehmen besser zu beurteilen."
"Inhaltlich logisch aufgebaute Schulung mit sehr gutem Praxisbezug"
"Sehr umfangreich, aber verständlich informativ! "
"Sehr informativ und praxisorientiert. "
"Referenten bringen breite Erfahrung mit."
"Eine Tagung mit guten Informationen! (Auch für „Nicht- Elektrokräfte“)."
"Konnte wichtige Erkenntnisse mitnehmen, ungeklärte Fragen können im Betrieb berücksichtigt werden."
"Sehr gute Gesamtveranstaltung. "
K. Herrmann, Sigmund-Linder GmbH
"Wurde sehr sachlich erläutert."
O. Kappel, Curt Richter SE
"Sehr gut! Viele praktische Beispiele."
M. Baumann, Rheinmetall Waffe Munition GmbH Niederlassung Mauser Oberndorf
"Alle Referenten waren kompetent. "
H. Mehling, HOCHTIEF Infrastructure GmbH
"Tagung war inhaltlich und organisatorisch sehr gut."
D. Mahlke, Spitzke SE
"Das Gesamtpaket aus Vorträgen, Dialogen und Ambiente war sehr gut."
J. Mangold, Opel Kaiserslautern
"War sehr gut"
"Am Ablauf gab es nichts auszusetzen"
"Sehr gut, empfehle ich weiter"
"Guter Gesamtüberblick"
"Sehr gut"
"Tolles Seminar. Hat meine Erwartungen getroffen."
"Informative Veranstaltung, kompetente Referenten"
"Gut."
M. Gerl, Zollner Elektronik AG
"Kompetente Referenten/Moderatoren. Vorträge inhaltlich kompakt und verständlich."
M. Ulm, SPIE GmbH Kreditorenbuchhaltung
"Eine hoch informative Veranstaltung in angenehmer und produktiver Umgebung."
T. Piller, SPIE GmbH Kreditorenbuchhaltung
"Sehr empfehlenswert!"
C.G. Haase, AHB Anlagen- und Haustechnik Berlin GmbH
"Gute Tagung mit vielen Informationen für die weitere praktische Arbeit."
F. Polz, Lifocolor Farben GmbH & Co. KG
"Gut."
J. Bauer, Linhardt GmbH & Co. KG
"Die Jahrestagung ist eine tolle Ergänzung und Auffrischung des benötigten Fachwissens in der heutigen Elektrotechnik."
C. Zarbo, Stadtwerke Volkach Kommunalunternehmen
"Gut."
D. Mosler, Stadt Neuss Tiefbaumanagement 66.2
"Gelungene Veranstaltung."
R. Kolz, Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
"Die Themen waren gut ausgewählt und praxisrelevant. Man merkte, dass die Referenten das Themen E-Technik leben."
Dipl. Ing. M. Trier, Evonik Technology Infrastructure GmbH
"Sehr gut. "
H-U. Schulz, Euro-Schulen Bitterfeld- Wolfen Euro-Schulen-Sachsen-Anhalt Süd GmbH
"Sehr informativ. Rückfragen werden kompetent beantwortet."
J. Weidner, Heidelberger Druckmaschinen AG
"Themenbezogen, strukturiert verständlich."
F. Schmalfuß, Rudolf Fritz GmbH
"Ein sehr informativer Schulungstag, gerne wieder."
S. Ittensohn, ASCO Deutschland GmbH
"Meine Erwartungen sind erfüllt worden."
S. Böhm, tegut... Logistik GmbH & Co. KG
"Gelungene Veranstaltung."
J. Schlemilch, Bundeswehr
"guter Überblick zu den aktuellen Änderungen, guter Praxisbezug"
M. Welsch, Elbe-Drahtwerke Feralpi
"Eine in bereits gewohnter Weise gut organisierte, praxisnah und verständlich in den Referaten aufgebaute Veranstaltung.
Danke und weiter so."
R. Müller, Berliner Bäder-Betriebe
"sehr gut"
M. Stolzenburg, Berliner Bäder-Betriebe
"sehr interessante Themenauswahl, aktuell und kurzweilig"
R. Wehde, Talgo (Deutschland) GmbH
"Ein Muss für jeden verantwortlichen Elektriker, die Themen sind sehr gut und aktuell. "
E. Abdullah, LV1871
"Sehr gute Veranstaltung.Ich werde Sie weiterempfehlen und wiederbesuchen ! "
T. Winkler, Hochschule Mannheim
"Viele angesprochene Dinge sind mir schon bekannt gewesen, jedoch im Zusammenhang mit den aktuell geltenden Vorschriften, ist die Sichtweise auf Details eine andere geworden. Der Austausch mit anderen Teilnehmern ist ebenso ein sehr wichtiger Teil einer solchen Veranstaltung. Ich persöhnlich habe viele Informationen für mich mitgenommen, die ich in der täglichen Arbeit umsetzen kann. So werde ich die Veranstaltung weiter empfehlen. "
W. Lerche, Universität Bremen
"Obwohl es viel Themenbereiche waren,wurden diese von den Dozenten verständlich und praxisnahe vermittelt.Im ganzen gesehen war es eine gelungene Veranstaltung. "
B. Martin, Accuride International
"Eine sehr informative Veranstaltung, die ich jederzeit wieder wählen würde."
"Professionelle Veranstaltung!"
"Insgesamt war es eine gelungene, abwechslungsreiche und interressante Veranstalltung."
M. Itter, Gemeinde Weinbach
Termin & Ort wählen >
4 Termine ab 09.04.2019
an 4 Orten verfügbar
09.00 Uhr - 17.00 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung als Nachweis über die erworbene Fachkunde

Sie erwerben folgende VDSI-Punkte:

Preis / Teilnahmegebühr:
550,00 € zzgl. MwSt.
654,50 € inkl. MwSt.
Produktcode: 7984
Max. Teilnehmerzahl: 80
Auch als Inhouse-Schulung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Partner / Aussteller werden
Fordern Sie hier Ihr Infopaket an
Partner:
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Erwerb der Qualifikation zur Prüfung elektrischer Arbeitsmittel
Seminar, Dauer 2 Tage