Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte, Arbeits- und Betriebsmittel

Seminar, Dauer 1 Tag

DIE REGELUNGEN DER DIN VDE 0701 DIN VDE 0702 KENNEN UND SICHER UMSETZEN

Alle Unternehmen, die ortsveränderliche elektrische Geräte verwenden, sind von der Prüfpflicht gem. Betriebssicherheitsverordnung und DGUV Vorschrift 3 betroffen. Die neu gültig gewordenen Normen DIN EN 50678 VDE 0701 und DIN EN 50699 VDE 0702 sind Grundlage für die Wiederholungsprüfungen, zu denen Gesetzgeber und Unfallversicherer verpflichten. Mit der Teilnahme an diesem Seminar kommen alle Teilnehmer ihrer gesetzlichen Weiterbildungspflicht zum Erhalt und Ausbau der erforderlichen Fachkunde nach.

  • Ziele & Nutzen

    • Die Teilnehmer kennen die aktuell gültigen Regelungen zur Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte, Arbeits- und Betriebsmittel und wissen, was zu tun ist.
    • Die Teilnehmer meistern die aktuellen Vorgaben zur Prüfung und wissen, welche Fachkenntnisse für welche Prüfungen notwendig sind und wer was im Unternehmen prüfen darf.
    • Die Teilnehmer gewinnen Entscheidungssicherheit und kommen den gesetzlichen Verpflichtungen rechtssicher nach.
    • Die Teilnehmer erfüllen ihre Weiterbildungspflicht zum Erhalt und Ausbau der erforderlichen Fachkunde.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunde.

    Besonderheiten der virtuellen Veranstaltung: 

    • Gleichwertige Alternative zur Präsenzveranstaltung dank innovativer Technik (Zoom)
    • Mittels Video- und Audioübertragung stellen die Teilnehmer, wie in einer echten Seminaratmosphäre, ihre individuellen Fragen und tauschen sich interaktiv aus.
    • Die Agenda der virtuellen Veranstaltung orientiert sich am Tagesablauf der Präsenzveranstaltung. Auch hier sind Pausen vorgesehen.
    • Es entstehen keine Reise- und Übernachtungskosten. 


    Online-Lernportal
    Die Teilnehmenden erhalten Zugang zum Online-Lernportal der AKADEMIE HERKERT. Dort finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und Seminarunterlagen in digitaler Form.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    • Rechtspflichten zur Prüfung von elektrischen Geräten
    • Rechtsgrundlagen, Gefährdungsbeurteilung, Prüffristen, Dokumentationspflicht und Verantwortlichkeiten
    • Unfallverhütung bei Geräteprüfungen
    • Regelungen der neu gültig gewordenen Normen DIN EN 50678 VDE 0701 und DIN EN 50699 VDE 0702 
    • Anwendung der DIN EN 50678 VDE 0701 und DIN EN 50699 VDE 0702
    • Erläuterung der einzelnen Schritte der Prüfung elektrischer Geräte, Erstellung rechtssicherer Protokolle
    • Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung der Geräteprüfnormen auch auf ortsfeste elektrische Geräte und Maschinen 
    • Auswahl geeigneter Prüfgeräte
    • Diskussion und Auswertung allgemeiner Fragestellungen der Teilnehmer

    Zur Terminübersicht >

  • Zielgruppe

    Elektrofachkräfte (EFK), Elektroingenieure, -techniker, -meister, -gesellen, Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT), verantwortliche Elektrofachkräfte (vEFK), Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) und mit der Prüfung elektrischer Arbeitsmittel befähigte und beauftragte Personen in Dienstleistungs-, Verwaltungs-, Handwerks-, Bau- und Industrieunternehmen.

     

     

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. Am Veranstaltungstag erhalten Sie eine weitere E-Mail, die nochmals alle wichtigen Informationen zusammengefasst enthält.
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung auf der Online-Lernplattform herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmende drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmenden eingewählt haben, begrüßt Sie der Referent oder die Referentin und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmenden nutzen. 
    6. Fragen an die Referentin oder an den Referenten oder an die anderen Teilnehmenden sind jederzeit über den Chat willkommen.
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 

    So gehen Sie vor:
    1. Eröffnen Sie ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Nach der Veranstaltung finden Sie dort Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     
    Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
    • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
    • Verschiedene Snacks in den Pausen
    • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
    • Umfangreiche Arbeitsunterlagen, 
      • die Ihnen auf der Veranstaltung ausgedruckt in einem Ordner überreicht werden und 
      • zusätzlich in digitaler Form auf der Online-Lernplattform zur Verfügung stehen. 
    Hotelübernachtungen und Parkgebühren sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch unter 08233/381 123.
     
    Auf unserer Online-Lernplattform finden Sie alle Details wie Zeit, Dauer und Hotelinformationen zu Ihrer gebuchten Veranstaltung kompakt zusammengefasst. Sie können dort ebenfalls die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Schulungs-Unterlagen in digitaler Form, Ihre Teilnahmebescheinigung und gegebenenfalls Zusatzmaterialen downloaden. Viele Unterlagen stehen bereits ca. 10 Tage vor Beginn und für zwei Wochen nach der Veranstaltung zur Verfügung. 
     
    1. Eröffnen Sie ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Wir empfehlen Ihnen, sich zeitnah zu registrieren, damit Sie alle Online-Services nutzen können. 
     
    Ihre Teilnahmebescheinigung steht Ihnen nach Weiterbildungsende als Download auf der Online-Lernplattform zur Verfügung.
    Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für eine bequeme An- und Abreise. Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr. Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof. Beim Veranstaltungsticket (Reisestrecke größer 100 km) ist das City-Ticket in über 120 deutschen Städten im jeweiligen Geltungsbereich inklusive.

    Detailliertere Informationen und den Buchungslink finden Sie unter: www.akademie-herkert.de/bahn

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Expertinnen und Experten
Dipl.-Ing.
Karl Donath
Eindrücke von der Weiterbildung:
Video starten
Prüfung elektrischer Geräte, Arbeits- & Betriebsmittel I Seminar I Akademie Herkert
Prüfung elektrischer Geräte, Arbeits- & Betriebsmittel I Seminar I Akademie Herkert
Terminliste (5 Treffer):
OnlineOnline
Köln50667
München80331
Einfach Termin auswählen und anmelden:
Online
16.05.2024 | Virtueller Schulungsraum | 695,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 18 Tage bis zum Anmeldeschluss am 09.05.2024.
Online
Speaker
Dipl.-Ing. Karl Donath
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.
50667
13.09.2024 | Köln | 795,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 138 Tage bis zum Anmeldeschluss am 06.09.2024.
Mercure Hotel Köln West
Speaker
Dipl.-Ing. Karl Donath
Beginn: 09:00 Uhr | Ende: 16:00 Uhr
Online
10.10.2024 | Virtueller Schulungsraum | 695,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 165 Tage bis zum Anmeldeschluss am 03.10.2024.
Online
Speaker
Dipl.-Ing. Karl Donath
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.
80331
06.11.2024 | München | 795,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 192 Tage bis zum Anmeldeschluss am 30.10.2024.
acom Hotel München
Speaker
Dipl.-Ing. Karl Donath
Beginn: 09:00 Uhr | Ende: 16:00 Uhr
Online
04.12.2024 | Virtueller Schulungsraum | 695,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 220 Tage bis zum Anmeldeschluss am 27.11.2024.
Online
Speaker
Dipl.-Ing. Karl Donath
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
120 Geprüfte Bewertungen

Alle Veranstaltungsbewertungen wurden von Teilnehmenden der AKADEMIE HERKERT abgegeben. Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden:

Im Nachgang zu jeder Veranstaltung erhalten alle Teilnehmenden eine E-Mail mit dem Link zum Bewerten der jeweiligen Veranstaltung. Es handelt sich dabei um einen individualisierten Link.

Diese Feedbacks zu jedem Veranstaltungstermin gehen gesammelt bei uns ein und werden zeitnah durch unsere Organisation ausgewertet und eingetragen.

 (4.9/5)
" diese Schulung ist immer wieder sehr gut und wird auch nicht langweilig. Nach einiger Zeit beim Prüfen gibt es immer wieder Fragen dazu."
J. Wilke, Autohaus Wolfsburg
" Ich werde wieder ein Webinar buchen. Wenn es zeitlich passt auch ein Präsenz Seminar."
R. Klein
" Sehr gute Weiterbildung um mal wieder auf den Stand der aktuellen Normen zu kommen und deren Umsetzung."
" Sehr Gut und empfehlenswert."
G. Große, Ottobock SE & Co. KGaA
" Guter Praxisbezug"
Dipl. Ing. (FH) Jens Walkerling - Atlantic Zeiser GmbH
" Hat mir gut gefallen. Leider hat der Erste Teil zu lange gedauert, sodass der eigentlich für uns interessante 2te Teil im Schnellverfahren gemacht wurde."
" Positive Gesamtvortragung, gerne wieder"
" Wir blicken gerne auf mehrere erfolgreiche Inhouse-Seminare an verschiedenen Standorten zurück. Die Akademie Herkert hat uns bei technischen und organisatorischen Themen der Elektrotechnik richtig vorangebracht."
Daniel Menge, Mirion Technologies (Canberra) GmbH
" Praxisorientierte, gute Vermittlung der Inhalte. Gerne wieder"
J. Upahl, Palliativnetz Travebogen
" Zu empfehlen."
" Sehr gut"
A. Behrendt , Handelsvertretung Behrendt
" eine sehr gute Schulung mit reichlich neuen Informationen."
J. Wilke, Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann
" Nicht so gut wie eine Präsenzveranstaltung, aber als Weiterbildung sehr gut."
" Gerne wieder."
Mittig, FA. Dr. Basikow
" Würde ich jeder Zeit weiter empfehlen."
" Die Weiterbildung hat mich in einer meiner jetzigen Tätigkeit gestärkt, sodass ich weiß alles richtig zu machen."
" Würde ich weiterempfehlen"
" Gute Aufteilung der Themen und Pausenbildung."
" ich könnte vieles neues mitnehmen, das ich auch umsetzen kann"
" Sehr gut und praxis nah."
W. Cawello
" War gut das ich meine Kenntnisse wieder auffrischen konnte bzw. erweitern"
U. Klein, Gemeinde Mühlhausen Bauhof
" Hat sich gelohnt"
" Das Seminar war kurzweiliger als erwartet. "
F. Oswald, Käuffer Solutions GmbH
" Sehr Gut werde mich wieder melden"
A. Stollenwerk, Berufsfeuerwehr Aachen
" Sehr gut."
" Sehr gut."
" Hat meinen Wissenstand wieder einmal zusätzliche Informationen beigefügt. War ein Seminartag, der sehr informativ gewesen war."
H. Mollner
" Eine sehr informative und kurzweilige Veranstaltung, die ich gerne weiter empfehlen kann.
Trotz der Fülle an Themen (Vorschriften, Normen, Verordnungen) fand ich die Veranstaltung recht angenehm und kurzweilig."
C. Frieß, VIKTORIA-VON-BUTLER-STIFTUNG
" Sehr gut."
A. Rapp, MLS Lanny GmbH
" Sehr gut"
F.Schildberg, Stahlbau Schauenberg
" Sehr gut."
" Gutes Fachwissen verständlich und ansprechend vermittelt. Sehr gut."
M. F., BMR energy solutions GmbH
" Herr Donath ist besonders gut und geduldig auf persönliche Fragen eingegangen."
T. Gieseler, Elektroniker, Smart House in Löhne
" Gute Vorbereitung auf zukünftige Tätigkeiten."
" Sehr angenehme, ruhige und professionelle Präsentation. Ausgezeichnetes Fachwissen."
" Ich bin damit sehr zufrieden."
" Hat mir sehr gut gefallen."
" Die Weiterbildung war sehr interessant und der Austausch unter den Teilnehmern zeigte, dass viele mit den gleichen Herausforderungen zu kämpfen haben. Kann diese Weiterbildung nur weiterempfehlen. "
A. Kohllöffel, Gemeindeverwaltung Salem
" Gerne möchte ich die nächsten Fortbildungen wieder bei ihnen besuchen."
" Zum Weiterempfehlen. Top!"
A. Klöser, Lamprecht
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung als Nachweis über die erworbene Fachkunde

Sie erwerben folgende VDSI-Punkte:

VDSI Punkte elektrische Geräte

Preis / Teilnahmegebühr pro Person:
ab 695,00 € zzgl. MwSt.
ab 827,05 € inkl. MwSt.
Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 77952
Max. Anzahl an Teilnehmenden: 20
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Maschinen, einschließlich Wiederholungsprüfung
Seminar, Dauer 1 Tag
9. Jahrestagung Elektrosicherheit
Online-Live-Tagung, Dauer 1 Tag
Die Beschaffung von Maschinen und Anlagen rechtssicher und reibungslos abwickeln
Seminar, Dauer 1 Tag
Rechtssicherer Umbau von Maschinen und Anlagen
Seminar, Dauer 1 Tag
Die verantwortliche Elektrofachkraft (vEFK)
Seminar, Dauer 2 Tage
Befähigte Person zur Prüfung von elektrischen Arbeitsmitteln
Seminar, Dauer 2 Tage
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete