+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++
Auch online verfügbar

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte, Arbeits- und Betriebsmittel

INHOUSE-SCHULUNG, Dauer 1 Tag

Die Regelungen der DIN VDE 0701-0702 kennen und sicher umsetzen

Alle Unternehmen, die ortsveränderliche elektrische Geräte verwenden, sind von der Prüfpflicht gem. Betriebssicherheitsverordnung und DGUV Vorschrift 3 betroffen. Die aktuell veröffentlichten Normen DIN EN 50678 VDE 0701 und DIN EN 50699 VDE 0702 (Nachfolgenormen der DIN VDE 0701-0702) sind Grundlage für die Wiederholungsprüfungen, zu denen der Gesetzgeber verpflichtet. Mit der Teilnahme an diesem Seminar kommen alle Teilnehmer ihrer gesetzlichen Weiterbildungspflicht zum Erhalt und Ausbau der erforderlichen Fachkunde nach.

  • Ziele & Nutzen

    • Die Teilnehmer kennen die aktuell gültigen Regelungen zum Arbeiten an ortsveränderlichen elektrischen Geräten, Arbeits- und Betriebsmitteln sowie zu deren Prüfung und wissen, was zu tun ist.
    • Die Teilnehmer meistern die aktuellen Vorgaben zur Prüfung und wissen, welche Fachkenntnisse für welche Prüfungen notwendig sind und wer was im Unternehmen prüfen darf.
    • Die Teilnehmer gewinnen Entscheidungssicherheit und kommen den gesetzlichen Verpflichtungen rechtssicher nach.
    • Die Teilnehmer erfüllen ihre Weiterbildungspflicht zum Erhalt und Ausbau der erforderlichen Fachkunde.

  • Inhalte

    Rechtsgrundlagen der Prüfungen

    • Rechtspflichten zur Prüfung von elektrischen Geräten, Arbeits- und Betriebsmitteln gem. ArbSchG, BetrSichV, TRBS und DGUV Vorschrift 3
    • Gefährdungsbeurteilungen, Prüfpflichten, Prüffristen
    • Erstprüfung elektrischer Geräte – Pflicht oder nicht?
    • Rollen der im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen und Befähigung zum Prüfen
    Unfallverhütung
    • Maßnahmen der Unfallverhütung bei Prüfungen
    Anzuwendende Normen für die Prüfungen 
    • Umgang mit der aktuellen Normung: Wofür ist welche Norm anzuwenden?
      Die bisherige Norm DIN VDE 0701-0702:2008-06 „Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte – Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte…“ und deren Nachfolger DIN EN 50678 VDE 0701:2021-02 für die Prüfung nach Reparatur und DIN EN 50699 VDE 0702:2021-06 für die Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte.
    • Anwendungsbereiche der Normen und Anforderungen
    • Möglichkeiten zur Anwendung der Geräteprüfnormen bei der Prüfung fest angeschlossener, ortsfester Geräte

    Durchführung der Prüfungen 

    • Erläuterung der anzuwendenden Prüfverfahren und Prüftechniken
    • Hinweise zur praxisgerechten Anwendung und praxiserprobte Tipps und Lösungen

    Dokumentation der Prüfungen

    • Dokumentationspflicht und Verantwortlichkeiten
    • Auswertung und Dokumentation der Prüfungen, rechtssichere Protokolle

    Mess- und Prüftechnik

    • Auswahl und Auswahlkriterien entsprechender Prüfgeräte

    Diskussion und Erfahrungsaustausch
    Offene Diskussion und Auswertung allgemeiner Probleme

  • Teilnehmerkreis

    Elektrofachkräfte (EFK), Elektroingenieure, -techniker, -meister, -gesellen, Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT), verantwortliche Elektrofachkräfte (vEFK), Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) und mit der Prüfung elektrischer Arbeitsmittel befähigte und beauftragte Personen in Dienstleistungs-, Verwaltungs-, Handwerks-, Bau- und Industrieunternehmen.


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Dipl.-Ing.
Karl Donath
Eindrücke von der Weiterbildung:
Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte, Arbeits- & Betriebsmittel - Seminar

KLINGT INTERESSANT? FORDERN SIE IHR UNVERBINDLICHES ANGEBOT AN.

Wenn Sie möchten, passen wir die Schulung gerne an Ihre Bedürfnisse an.


Referenzen

Rund 400 Kunden vertrauen uns jährlich aufgrund unserer langjährigen Expertise.



Dieses Thema bieten wir auch als offene Veranstaltung in zahlreichen Orten bundesweit an.

Offene Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
96 Teilnehmerstimmen
 (4.7/5)
" Sehr gut."
" Sehr gut."
" Hat meinen Wissenstand wieder einmal zusätzliche Informationen beigefügt. War ein Seminartag, der sehr informativ gewesen war."
H. Mollner
" Eine sehr informative und kurzweilige Veranstaltung, die ich gerne weiter empfehlen kann.
Trotz der Fülle an Themen (Vorschriften, Normen, Verordnungen) fand ich die Veranstaltung recht angenehm und kurzweilig."
C. Frieß, VIKTORIA-VON-BUTLER-STIFTUNG
" Sehr gut."
A. Rapp, MLS Lanny GmbH
" Sehr gut"
F.Schildberg, Stahlbau Schauenberg
" Sehr gut."
" Gutes Fachwissen verständlich und ansprechend vermittelt. Sehr gut."
M. F., BMR energy solutions GmbH
" Herr Donath ist besonders gut und geduldig auf persönliche Fragen eingegangen."
T. Gieseler, Elektroniker, Smart House in Löhne
" Gute Vorbereitung auf zukünftige Tätigkeiten."
" Sehr angenehme, ruhige und professionelle Präsentation. Ausgezeichnetes Fachwissen."
" Ich bin damit sehr zufrieden."
" Hat mir sehr gut gefallen."
" Die Weiterbildung war sehr interessant und der Austausch unter den Teilnehmern zeigte, dass viele mit den gleichen Herausforderungen zu kämpfen haben. Kann diese Weiterbildung nur weiterempfehlen. "
A. Kohllöffel, Gemeindeverwaltung Salem
" Gerne möchte ich die nächsten Fortbildungen wieder bei ihnen besuchen."
" Zum Weiterempfehlen. Top!"
A. Klöser, Lamprecht
" Alles sehr gut immer wieder gerne !"
H. Deutschmann, GWE pumpenboese GmbH
" Sehr gutes Seminar, werde ich weiterempfehlen."
" Es war für mich sehr informative und die Darstelleung seitens des Referenten war gut."
" Sehr gutes Seminar!"
" Guter Einblick in das Prüfwesen elektrischer Anlagen. Nützliche Auffrischung."
T. Lenz, Bau und Service Leipzig GmbH
" Vollends zufrieden. Fachlich sehr kompetent. "
R. Wellmann, Bau und Service Leipzig GmbH
" Vortrag gut und verständlich."
" Gelungene theoretische Ausführung mit vielen Praxisbeispielen."
" Sehr guter und verständlicher Vortrag der Inhalte."
" Sehr informativ und viele Fragen wurden beantwortet."
K. Schmidt, S.B.E Schmiedecke
" Ein sehr guter und informativer Lehrgang."
T. Nowack, S.B.E Schmiedecke
" Eine absolut gelungene Fortbildung. Ein sehr kompetenter Dozent, der die eigentlich trockene Theorie sehr gut und niemals langweilig vermittelt hat. Würde ähnliche Seminare immer wieder besuchen."
A. Crefeld, MEDITÜV GmbH & Co. KG
" Sehr gut, werde ich gerne weiter empfehlen."
H. Marx, Stadt Ober-Ramstadt
" Sehr gut, werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen."
P. Schünemann, Caritasverband Konstanz e.V.
" Eine gute und praxisorientierte Veranstaltung."
H-J. Wyzgol, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
" Gern wieder."
M. Richter, Molinari Rail System GmbH
" Sehr kompetent!"
O. Geuer, Feldhaus Bergbau GmbH & Co. KG
" Kenntnisse werden praxisnah und äußerst Fachkompetent vermittelt. Die Zeit verging schnell und trockene Themenbereiche machten Spaß!"
B. Oymanns, ASUP GmbH
" War sehr informativ."
V. Wall, Spilker GmbH
" Gutes Seminar, empfehlenswert für alle die mit Prüfungen zu tun haben."
C. Hoseus, Gebr. Schmidt KG
" Gut."
O. Volles, Amt Lauenburgische Seen
" Sehr praxisbezogen."
J. Rulf, DB Netz AG RB SW
" Sehr gut."
S. Pick, Marienhaus Dienstleistungen
" Sehr gut."
L. Hötzel, Hock Sachsen GmbH
" Sehr umfangreich und aussagefähig."
M. Nessmann, Stadtverwaltung Limbach-Oberfrohna
" Weiterzuempfehlen!"
U. Witter, HBS Bolzenschweiss-Systeme GmbH & Co. KG
" Das Seminar war sehr lehrreich und informativ."
C. Suhr, Best Western Berghotel Rehlegg AG
" Sehr gutes und informatives Seminar."
K. Metje, Metje Elektroanlagen GmbH & Co. KG
" Mir hat das Seminar sehr gut gefallen, mein Fachwissen aufgefrischt und auf den aktuellen Stand gebracht. "
D. Kreuzer, SC Bayer 05 Uerdingen e.V.
" Es war sehr informativ."
M. Michels, Heinrich Nolte GmbH & Co. KG
" Ansprechendes Seminar mit guter Struktur."
R. Haas, SUCO Robert Scheuffele GmbH & Co. KG
" Perfekt. Sehr guter Ablauf. Danke!"
S. Kovacs, Gemeinde Dettenheim
" Sehr gut!"
K. Schmidt, SAS Zwickau
" Praxisbezogener Lehrgang, wichtig für jeden Prüfer – sehr empfehlenswert."
R. Heckel, erfal GmbH & Co. KG

Wir beraten Sie gerne!

Miriam Gebauer

+49 (0)8233 381-229

miriam.gebauer@forum-verlag.com

Kundenbetreuerin

Denise Hufnagel

+49 (0)8233 381-559

denise.hufnagel@forum-verlag.com

Assistenz & Office-Management | Datenschutz & IT-Sicherheit | Elektrosicherheit & Elektrotechnik | Führung

Elisabeth Fritz

+49 (0)8233 381-215

elisabeth.fritz@forum-verlag.com

Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit | Bau, Immobilien & Kommunales | Einkauf | Personal, Ausbildung & Recht

Ljiljana Jeremic

+49 (0)8233 381-544

ljiljana.jeremic@forum-verlag.com

Gefahrstoffe & REACH | Produktion & Maschinensicherheit | Steuern, Bilanzen & BWL | Zoll, Export & Fuhrpark

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung als Nachweis über die erworbene Fachkunde

Sie erwerben folgende VDSI-Punkte:

VDSI Punkte elektrische Geräte

Produktcode: 77952
Max. Teilnehmerzahl: 20
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Praxis-Messtraining: Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte und Betriebsmittel
Messpraktikum, Dauer 1 Tag
Die verantwortliche Elektrofachkraft (vEFK)
Seminar, Dauer 2 Tage
Jahrestagung Elektrosicherheit in der Praxis 2021
Fachtagung, Dauer 1 Tag
Erwerb der Qualifikation zur Prüfung elektrischer Arbeitsmittel
Seminar, Dauer 2 Tage

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Entdecken Sie hier viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.