+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++
Auch online verfügbar

Export & Zoll für Einsteiger: Das 1x1 der Exportabwicklung

Seminar, Dauer 1 Tag

Basiswissen im Bereich Zoll & Export – Fit in nur einem Tag

Mitarbeiter in Exportabteilungen werden tagtäglich mit komplizierten Begriffen und Vorgängen konfrontiert! Die komplexen zollrechtlichen Zusammenhänge sind für Einsteiger häufig schwer zu verstehen. Wenn im Unternehmen nur Daten aus alten Exportvorgängen übernommen werden, können erhebliche Fehler entstehen. Aber auch erfahrene Kollegen stoßen immer wieder auf neue Detailfragen z. B. zur Umsetzung der Vorschriften des Unionszollkodex oder im Umgang mit Dual-Use-Gütern. 

In diesem Seminar vermitteln Experten das nötige Basiswissen für Einsteiger wie auch für Mitarbeiter, die ihr Wissen auffrischen möchten.

Mehr als 3000 zufriedene Teilnehmer des Zoll-Seminars seit 2008!
  • Ziele & Nutzen

    • Einfach und verständlich erhalten die Teilnehmer ein solides Verständnis der zollrechtlichen Zusammenhänge, damit auftretende Problemstellungen sicher beurteilt und optimale Lösungen gefunden werden.
    • Die Teilnehmer lernen im Seminar, welche Inhalte Ausfuhranmeldungen, Ursprungszeugnisse und Lieferantenerklärungen enthalten müssen und wie man den Ursprung von Waren feststellt.
    • Ein ausführliches Skript mit praktischen Arbeitsanleitungen unterstützt die Teilnehmer künftig im Alltag.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Praktische Darstellung der zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Zusammenhänge anhand von Praxisbeispielen, aktive Mitarbeit und Diskussion sowie Besprechung individueller Fragen.

    Besonderheiten der virtuellen Veranstaltung:
    • Gleichwertige Alternative zur Präsenzveranstaltung dank innovativer Technik (Zoom). 
    • Mittels Video- und Audioübertragung stellen die Teilnehmer, wie in einer echten Seminaratmosphäre, ihre individuellen Fragen und tauschen sich interaktiv aus. 
    • Die Agenda des virtuellen Seminars orientiert sich am Tagesablauf der Präsenzveranstaltung. Auch hier sind Pausen vorgesehen.
    • Es entstehen keine Reise- und Übernachtungskosten. 
    meine.akademie-herkert.de
    Die Teilnehmer erhalten Zugang zum Weiterbildungs- und Serviceportal „meine.akademie-herkert.de“. Dort finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und Seminarunterlagen in digitaler Form.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    Wichtige Rechtsgrundlagen bei der Zoll- und Exportabwicklung
    • Die Basisregeln nach dem Unionszollkodex
    • Welche Aufgaben haben die Zollstellen und anderen Behörden (BAFA, IHK)?
    • Fazit: Was der neue Unionszollkodex (UZK) 2016 für Unternehmen gebracht hat

    Das richtige Vorgehen bei der Ausfuhrkontrolle
    • Welche nationalen und europäischen Rechtsgrundlagen gelten (AWG/AWV/Dual-Use-VO)
    • Der richtige Umgang mit Dual-Use-Erzeugnissen
    • Lieferungen in kritische Länder – Das muss man bei Länderembargos beachten
    • Überprüfen von Terrorlisten
    • Genehmigungscodierungen bei Ausfuhranmeldungen

    Überblick über die Ausfuhr- und Zollverfahren
    • Das Ausfuhrverfahren aus zollrechtlicher Sicht: Ablauf und Verfahrensschritte
      Die elektronische Ausfuhranmeldung (ATLAS) und ihre Abwicklung
    • Ausnahmen vom Normalverfahren: Der Zugelassene Ausführer (ZA)
    • Wann man Waren mündlich anmelden kann und was bei Kleinsendungen gilt
    • Praxisbeispiele: So wendet man die richtige Genehmigungs-Codierung in der Ausfuhranmeldung an
    • Nachweisdokumente für die Umsatzsteuer-Freiheit bei Drittlands- und EU-Lieferungen

    Die richtige Anwendung der Ursprungs- und Präferenzregeln
    • Die Grundregeln des Warenursprungs
    • Das ABC der Präferenzabkommen
    • Präferenzregeln und Präferenzkalkulation
    • Welche Präferenzdokumente man im Einzelfall benötigt (EUR.1, A.TR)
    • Ursprungserklärungen
    • Vereinfachung: Ermächtigter Ausführer (EA)
    • Das System der Lieferantenerklärungen
    • Die nichtpräferenziellen Ursprungsregeln
    • Ursprungszeugnisse

    Ursprungsmodalitäten in praktischen Anwendungsfällen

    Wichtige Exportdokumente
    • Welche anderen Exportdokumente man für die Praxis kennen sollte. Wo findet man diese?

    Ergänzt um Teilnehmerdiskussion und Praxisfragen

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Neue Mitarbeiter/innen mit geringen Kenntnissen in Exportabteilungen, Mitarbeiter aus aufgabenfremden Bereichen (z. B. Vertrieb, Marketing, Controlling etc.), die Basiswissen zur Thematik benötigen oder erfahrene Mitarbeiter/innen, die ihr Wissen auffrischen möchten.

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. 
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung auf meine.akademie-herkert.de herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmer eingewählt haben, begrüßt Sie der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmern nutzen. 
    6. Fragen an die Referenten oder anderen Teilnehmer sind jederzeit über den Chat willkommen. 
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 

    Zum Weiterbildungs- und Serviceportal gelangen Sie folgendermaßen:
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Zugangsdaten Aktivierungscode
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Dort finden Sie, links unter dem Menüpunkt „Meine Lernnachweise“, nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Teilnahmebescheinigung-Zertifikat
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     
    Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern setzen wir ein individuelles Hygiene- und Abstandskonzept auf Basis der aktuellen Ländervorgaben um:
    • Reduzierung der Teilnehmerzahlen in den Schulungsräumen
    • Anmietung von größeren Räumlichkeiten, um sehr weitläufig und großzügig bestuhlen zu können bzw. um die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu gewährleisten
    • Sicherstellung einer guten Belüftungsmöglichkeit der Räume
    • Zusätzliche Hygienemaßnahme vor Ort bzw. erhöhte Reinigungsfrequenzen
    • Umsetzung eines Verpflegungskonzepts, welches sämtliche behördliche Anforderungen erfüllt (bspw. Tellergerichte, statt Buffet)

    Gleichzeitig appellieren wir an die Eigenverantwortlichkeit jedes Teilnehmers. Gerne buchen wir Sie kostenfrei um, sollten Sie beispielsweise Erkältungs- & Grippesymptome verspüren oder wenn Sie in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind.

    Bitte achten Sie zudem generell auf die Einhaltung allgemeiner Verhaltensregeln:
    • Wahrung des Abstandsgebots
    • Regelmäßiges Händewaschen (mind. 20 Sekunden)
    • Verzicht auf Händeschütteln
    • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
    • Verzicht des Austauschs von Arbeitsmitteln untereinander
    • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf sog. Begegnungsflächen (Fluren, Gängen, Toiletten)
    Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
    • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
    • Verschiedene Snacks in den Pausen
    • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
    • Umfangreiche Arbeitsunterlagen, 
      • die Ihnen auf der Veranstaltung ausgedruckt in einem Ordner überreicht werden und 
      • zusätzlich in digitaler Form auf meine.akademie-herkert.de zur Verfügung stehen. 
    Hotelübernachtungen und Parkgebühren sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch unter 08233/381 123.
     
    Auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de finden Sie alle Details wie Zeit, Dauer und Hotelinformationen zu Ihrer gebuchten Veranstaltung kompakt zusammengefasst. Sie können dort ebenfalls die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Schulungs-Unterlagen in digitaler Form und gegebenenfalls Zusatzmaterialen downloaden. Viele Unterlagen stehen bereits ca. 10 Tage vor Beginn und für zwei Wochen nach der Veranstaltung zur Verfügung. 
     
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Wir empfehlen Ihnen, sich zeitnah zu registrieren, damit Sie alle Online-Services nutzen können. 
    Zugangsdaten Aktivierungscode
     
    Ihre Teilnahmebescheinigung erhalten Sie vor Ort ausgehändigt. Für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, senden wir Ihnen Ihr Zertifikat per Post zu.
    Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für eine bequeme An- und Abreise:
    Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr – mit dem Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof. Beim Veranstaltungsticket (Reisestrecke größer 100 km) ist das City-Ticket in über 120 deutschen Städten im jeweiligen Geltungsbereich inklusive.
     
    Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):
     2. Klasse    49,50 €
     1. Klasse    80,90 €

    Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):
     2. Klasse    67,50 €
     1. Klasse    98,90 €

    Das Angebot gilt bis zum 12.12.2020. Alle Angaben ohne Gewähr.
    www.akademie-herkert.de/bahn
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Stefan Balling
 
Franz-Josef Drees
 
Eindrücke von der Weiterbildung:
Einfach Termin auswählen und anmelden:
07.09.2021 | Frankfurt am Main | 745,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 27 Tage bis zum Anmeldeschluss am 23.08.2021.
PDF
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Helfmann Park
Speaker
Franz-Josef Drees
08.09.2021 | Berlin | 745,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 28 Tage bis zum Anmeldeschluss am 24.08.2021.
PDF
Hollywood Media Hotel
Speaker
Stefan Balling
14.09.2021 | München | 745,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 34 Tage bis zum Anmeldeschluss am 30.08.2021.
PDF
Mercure Hotel München Süd Messe
Speaker
Stefan Balling
15.09.2021 | Hamburg | 745,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 35 Tage bis zum Anmeldeschluss am 31.08.2021.
PDF
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Speaker
Franz-Josef Drees
22.09.2021 | Düsseldorf | 745,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 42 Tage bis zum Anmeldeschluss am 07.09.2021.
PDF
Mercure Hotel Düsseldorf City Nord
Speaker
Franz-Josef Drees
mehr Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
97 Teilnehmerstimmen
 (4.5/5)
" Das war das erste Online-Seminar welches ich besucht habe.
Würde es in Zukunft auch gerne wieder online besuchen bzw. daran teilnehmen."
" Nützlich, fundiert."
" Super ! Würde ich weiterempfehlen für den Einstieg Zoll & Export."
P. Kechagias
" Sehr tolle Weiterbildung mit gutem Inhalt."
" Das Thema ist sehr komplex und ein "1-Tages-Seminar" ist zeitlich fast zu wenig. Das Seminar kann deshalb nur Grundzüge vermitteln. Der erste Punkt "Rechtsgrundlagen" hätte kompakter gestaltet werden können, damit mehr Zeit für die praktischen Punkte "Ausfuhrverfahren/Warenursprung" bleibt. Generell hätte ich mir mehr Möglichkeiten/Unterlagen zum Nachlesen gewünscht. Der Referent war fachlich sehr gut und hat die Inhalte verst"
" Super! Auf jeden Fall ein tolles Einsteigerseminar für alle, die mit Export in Kontakt kommen."
" Seminar war sehr nützlich."
W. Egger, Saint Gobain Weber GmbH
" Kompakt, gut!

 "
I. Mrugala, Wirecard AG
" Alles Super.
Alles Top."
A. Biliali, Wirecard AG
" Sehr interessant. Sehr informativ. 
Hr. Balling hat die Schulung sehr gut gestaltet und erklärt, es war alles verständlich. "
P. Nicolardi, Wirecard AG
" Hr. Balling konnte durch seine Art und persönliche Begeisterung die Präsentation super vermitteln."
R. Wolter, Frutania GmbH
" Sehr viel Input, aber sehr gut erklärt und umfangreich dank der guten Folien dargestellt. Herr Balling hat dieses "trockene" Thema super näher gebracht."
S. Brunner, Sachsen Guss GmbH
" Grundkenntnisse im Bereich Zoll wurden klar und gut strukturiert vermittelt."
B. Schröter, Sachsen Guss GmbH
" Kurzweilige und verständliche Schulung, deren Themen sehr zugänglich und nachvollziehbar dargestellt wurden."
M.-S. Winkler, Sachsen Guss GmbH
" sehr gut und sehr zufrieden! "
J. Hoffner, Bibus Metals GmbH
" Sehr gutes Seminar, hat mir persönlich sehr viel gebracht! Es gab Themen, die mir bisher nie richtig verständlich waren, aber der Trainer hat den Sinn gewisser Regularien sehr gut erklärt und damit war ein komplexes Thema um einiges verständlicher. "
S. Schnackers, Harmonic Drive AG
" Sehr gut, ich würde es weiterempfehlen"
" Top - Sehr erfahrener Referent!"
B. Schmitt, Continental Automotive GmbH
" Super. Sehr lehrreich."
S. Klein, Deco-Glas GmbH
" Ein sehr hilfreiches Seminar"
" Ein sehr gutes Seminar sowohl für "Neulinge", als auch für Leute, die bereits die ein oder andere Zollanmeldung gemacht haben.
Viele Begriffe wurden nochmal klar definiert und es wurde auf die Fragen eingegangen und zur vollen Zufriedenheit beantwortet.
Der Referent hat sich Zeit auch in den Pausen genommen und hat Fragen beantwortet."
K. Grotkamp, Deco Glas GmbH
" Ein abwechslungsreich gestaltetes Seminar, welches gerade für Exportneulinge den perfekten Einstieg in die Thematik Zoll und Export liefert. Die Abläufe und Zusammenhänge werden verständlich erklärt."
D. Kaczor, Böhmer GmbH
" War sehr aufschlussreich."
" Weiterempfehlenswert"
" Eine gelungene Veranstaltung für Einsteiger. Vielen Dank an die Akademie."
M. Ebert, Schaudt Mikrosa GmbH/Kundendienstleitung
" Die Schulung war klar strukturiert und gut vorgetragen. Auf Fragen wurde jederzeit eingegangen."
T. Bali, Gunnebo Logistik GmbH
" Sehr gute Veranstaltung."
J. Boockmann, Alarm IT Factory GmbH
" Eine Veranstaltung die einen wirklich weiterbringt und viel Wissen vermittelt."
U. Kemmner, Schill GmbH & Co. KG
" Absolut empfehlenswert! Für Einsteiger und Kollegen mit Grundkenntnissen perfekt geeignet."
S. Dörr, Umicore AG & Co. KG
" Sehr gut."
N. Alomar, A.-W. Heil & Sohn GmbH & Co. KG
" Guter Einstieg, weiter aufbauend, praxisbezogen"
H. Jung, Veritas Thüringen GmbH
" Der Referent hat dieses sehr komplexe Thema gut rübergebracht und erklärt."
J. Ritter, Veritas Thüringen GmbH
" Gut strukturiert, lebhaft und mit Beispielen aus der Praxis."
S. Schlegel, Veritas Thüringen GmbH
" Gut verständlich, praxisorientiert mit vielen Beispielen. Nicht trocken, kurzweilig und informativ."
" Sehr gute Schulung. Vorteil, dass es sich um eine Inhouse-Schulung gehandelt hat, so konnte gut auf betriebsinterne Fragestellungen eingegangen werden. "
B. Storck, Bohle AG
" Information auf dem akutellen Stand, umfangreich, praxisnah. Die Möglichkeit über konkrete Beispiele aus der Praxis ausführlich zu diskutieren, Infos zu Informationsquellen."
J. Escher, Bohle AG
" Die Schulung hat mir gut gefallen. Selbst bei "bekannten" Themen habe ich was dazugelernt. Fallbeispiele wurden ausreichend bearbeitet."
G. Janty, Bohle AG
" Herr Balling hat ein vermeintlich trockenes Thema interessant und nachvollziehbar näher gebracht. Das "Grauen" vor Zoll hat er mir nehmen können. Empfehlenswerte Veranstaltung."
C. Lang, BMB GmbH The Coating Company
" Sicheres und kompetentes Auftreten des Referenten. Sehr genaue Erklärung der Themengebiete."
J. Hemberger, Renolit SE Zweigniederlassung Thansau
" Alles ist gut erklärt. Besonders hat mir gefallen, dass es zu jedem Punkt Beispiele gab."
P. Hristozova, 3Dconnexion GmbH
" Ich würde dieses Seminar jederzeit weiter empfehlen."
E. Stauber, Miic & Co. Europe GmbH
" Klare und deutliche Darstellung. Kurz erfasst und gut erklärt. Für die Anfänger einfach empfehlenswert! Alle unsere Fragen wurden beantwortet. "
K. Schneider, H. Willy Krauss GmbH & Co. KG
" Gute Grundlagenkenntnisse vor allem im Bezug auf die eigenen Problematiken."
M. Franke, Brüning-Logistik GmbH
" Sehr viel gelernt, das ich in der tägl. Praxis anwenden kann."
S. Pollak, Brüning-Logistik GmbH
" Note 1."
J. Schleh, GEWO GmbH
" Sehr gutes Seminar."
S. Birkenfeld, Rauch Möbelwerke GmbH
" Vollkommen zufrieden."
T. Vorwinkel, Hörmann Automotive Gustavsburg GmbH
" Gute inhaltliche Vermittlung der Seminarunterlagen. Relevanter Praxisbezug."
M. Paul, Schunk Sintermetalltechnik GmbH
" Inhalte wurden verständlich übermittelt."
J. Wilkens, Lohmann Tierzucht GmbH
" Sehr gut auf firmenspezifische Belange eingegangen."
S. Bauer, Bohle AG
Termin wählen >
21 Termine ab 07.09.2021
Präsenz oder online
10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
ab 695,00 € zzgl. MwSt.
ab 827,05 € inkl. MwSt.
Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 77343
Max. Teilnehmerzahl: 25
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
inhouse@akademie-herkert.de
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Jahrestagung Zoll & Export 2022
Fachtagung, Dauer 1 Tag
Fachkraft für die Zollabwicklung
Zertifikats-Fernlehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Fachkraft für die Zollabwicklung
Zertifikats-Fernlehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.