+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++
Auch online verfügbar

Jahrestagung Zoll & Export 2022

Fachtagung, Dauer 1 Tag

Alle relevanten Vorschriften für das Jahr 2022 kompakt an einem Tag!

Jahr für Jahr ändern sich die zollrechtlichen Vorgaben. Die Mitarbeiter der Zoll- und Exportabteilungen müssen sich mit den aktuellen Änderungen aus den Bereichen Ein- und Ausfuhrverfahren, Warenursprung und Präferenzen, Exportkontrolle und Umsatzsteuer auseinandersetzen.

Unsere Experten zeigen auf der Jahrestagung: Zoll & Export alle wichtigen Änderungen und erläutern deren Auswirkungen auf die Praxis. Neben praxisnahen Vorträgen mit anschließenden Diskussionen lädt die Tagung zum Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen aus anderen Unternehmen ein.
 
  • Ziele und Nutzen

    • An nur einem Tag erhalten die Teilnehmer kompakte Informationen zu den Neuerungen im Zoll-, Im- und Exportbereich, erkennen daraus die veränderten Anforderungen für ihr Aufgabengebiet und wissen, wie diese in der täglichen Arbeit umzusetzen sind.
    • Die Vorträge sind praxisorientiert, leicht verständlich und bieten im Anschluss die Möglichkeit aktiv mit den Experten zu diskutieren.
    • Auf der Tagung laden die Netzwerkpausen zum intensiven Erfahrungsaustausch mit anderen Zollverantwortlichen ein.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Die Tagung besteht aus einer Kombination von Fachvorträgen, Praxisbeispielen und Diskussion. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit Fragen zu stellen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den Experten und Fachkollegen.

    Besonderheiten von Vorträgen im virtuellen Schulungsraum:
    • Gleichwertige Alternative zur Präsenzveranstaltung dank innovativer Technik (Zoom)
    • Mittels Video- und Audioübertragung stellen die Teilnehmer, wie in einer echten Tagungsatmosphäre, ihre individuellen Fragen und tauschen sich interaktiv aus.
    • Die Agenda der Online-Veranstaltung orientiert sich am Tagesablauf der Präsenzveranstaltung. Auch hier sind Pausen vorgesehen.
    • Es entstehen keine Reise- und Übernachtungskosten.
    meine.akademie-herkert.de
    Die Teilnehmer erhalten Zugang zum Weiterbildungs- und Serviceportal „meine.akademie-herkert.de“. Dort finden Sie im Nachgang die Veranstaltungsunterlagen in digitaler Form.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    Gemeinsam mit unseren Experten erstellen wir für Sie derzeit ein attraktives Programm mit aktuellen Inhalten aus den Bereichen
    • Ausfuhr
    • Einfuhr
    • WUP
    • Exportkontrolle
    • Umsatzsteuer

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Export-, Vertriebs- und Versandleiter, Mitarbeiter und Zoll­verantwortliche in Exportabteilungen sowie Ausfuhrverantwortliche der Geschäftsführung, die sich einen Überblick über die aktuellen Vorschriften in 2021 verschaffen möchten und für Ihre tägliche Arbeit praktische Tipps zur Umsetzung benötigen.

    Zur Terminübersicht >

  • Interview mit dem Referenten Franz-Josef Drees

    Herr Drees, welche Themen sind auf der „Jahrestagung Zoll & Export“ besonders brisant?

    Aktuelle Neuerungen für das zollamtliche Ausfuhrverfahren spielen eine große Rolle. Ebenso Entwicklungen beim Exportkontrollrecht, nicht zuletzt, was Embargomaßnahmen angeht. Zum Beispiel bei Iran- oder Russlandlieferungen. Da die Zollabwicklung aber auch von Themen wie Warenursprung und Präferenzen sowie von grenzüberschreitenden Steuerproblemen beeinflusst wird, stehen diese Rechtsbereiche ebenso auf der Agenda. Neben der Ausfuhrabwicklung werden Fragen des Einfuhrverfahrens angesprochen. Hier geht es neben allgemeinen Neuerungen um spezielle Entwicklungen beim Zollwert, bei Zollverkehren sowie anderen zollrechtlich relevanten Themen. Auch Zollvereinfachungen bei internationalen Transporten inklusive des mehr und mehr in den Vordergrund tretenden Zollaudits AEO werden angesprochen.

    Welche Fragen zur Zollabwicklung tauchen auf den Veranstaltungen häufig auf?

    Sehr häufig wird auf den Veranstaltungen gefragt, wann ein ATLAS-Ausfuhrverfahren aus zollrechtlicher Sicht als abgeschlossen gilt, welche Exportdokumente die Umsatzsteuerfreiheit bei Drittlandslieferungen nachweisen oder wie lange Zollbelege archiviert werden müssen. Zudem möchten viele Teilnehmer wissen, welche Auswirkungen der neue Unionszollkodex (UZK) auf Einfuhr- und Ausfuhrverfahren hat, welche Vereinfachungsverfahren unter UZK-Bedingungen bestehen bleiben und welche Regelungen die geplanten neuen Freihandelsabkommen im Ursprungsbereich bringen. Auch welche Kostenfaktoren über den Warenwert hinaus dem Zollwert zuzurechnen sind und welche Auswirkungen Reihen- oder Dreiecksgeschäfte auf die grenzüberschreitende Umsatzbesteuerung haben, steht an den Veranstaltungen öfters zur Diskussion.

    Was schätzen die Teilnehmer an den Tagungen am meisten?

    Ich denke, erst einmal die Themenauswahl, die sich sowohl auf einen Aktualitätenbereich wie auf die Vertiefung wichtiger Themen bei der Import- und Exportabwicklung erstreckt. Ferner die Möglichkeit, aus dem eigenen Unternehmensbereich Fragen an die Referenten zu stellen, die alle über einen langjährigen Erfahrungshintergrund verfügen. Struktur und Organisation der Veranstaltung, die nicht dem klassischen Seminarschema folgt, sondern als Tagung konzipiert ist. Mit der Möglichkeit für die Teilnehmer, über Fragen und Anregungen einen hohen Wissensinput zu erhalten.

    Wieso ist es für die Teilnehmer wichtig die Veranstaltung jährlich zu wiederholen?

    Weil sich immer wieder Neuerungen und Änderungen in diesen komplexen Themenbereichen herausbilden. Der europäische und deutsche Gesetzgeber vereinfacht das Zollrecht, das Außenwirtschaftsrecht, aber auch das grenzüberschreitende Steuerrecht leider überhaupt nicht. Auch der neue UZK hat keine nennenswerten Vereinfachungen für die praktische Import- und Exportabwicklung im Gepäck. Im Gegenteil. Von den Mitarbeitern der exportierenden und importierenden Unternehmen wird aber erwartet, dass sie die zollrelevanten Regelungen beherrschen und möglichst fehlerfrei in der Zollabwicklung umsetzen. Das gelingt nur demjenigen, der sich kontinuierlich mit der Materie beschäftigt und möglichst keine Neuerungen verpasst.

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. 
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung auf meine.akademie-herkert.de herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmer eingewählt haben, begrüßt Sie der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmern nutzen. 
    6. Fragen an die Referenten oder anderen Teilnehmer sind jederzeit über den Chat willkommen. 
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 

    Zum Weiterbildungs- und Serviceportal gelangen Sie folgendermaßen:
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Zugangsdaten Aktivierungscode
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Dort finden Sie, links unter dem Menüpunkt „Meine Lernnachweise“, nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Teilnahmebescheinigung-Zertifikat
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     
    Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern setzen wir ein individuelles Hygiene- und Abstandskonzept auf Basis der aktuellen Ländervorgaben um:
    • Reduzierung der Teilnehmerzahlen in den Schulungsräumen
    • Anmietung von größeren Räumlichkeiten, um sehr weitläufig und großzügig bestuhlen zu können bzw. um die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu gewährleisten
    • Sicherstellung einer guten Belüftungsmöglichkeit der Räume
    • Zusätzliche Hygienemaßnahme vor Ort bzw. erhöhte Reinigungsfrequenzen
    • Umsetzung eines Verpflegungskonzepts, welches sämtliche behördliche Anforderungen erfüllt (bspw. Tellergerichte, statt Buffet)

    Gleichzeitig appellieren wir an die Eigenverantwortlichkeit jedes Teilnehmers. Gerne buchen wir Sie kostenfrei um, sollten Sie beispielsweise Erkältungs- & Grippesymptome verspüren oder wenn Sie in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind.

    Bitte achten Sie zudem generell auf die Einhaltung allgemeiner Verhaltensregeln:
    • Wahrung des Abstandsgebots
    • Regelmäßiges Händewaschen (mind. 20 Sekunden)
    • Verzicht auf Händeschütteln
    • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
    • Verzicht des Austauschs von Arbeitsmitteln untereinander
    • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf sog. Begegnungsflächen (Fluren, Gängen, Toiletten)
    Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
    • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
    • Verschiedene Snacks in den Pausen
    • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
    • Umfangreiche Arbeitsunterlagen, 
      • die Ihnen auf der Veranstaltung ausgedruckt in einem Ordner überreicht werden und 
      • zusätzlich in digitaler Form auf meine.akademie-herkert.de zur Verfügung stehen. 
    Hotelübernachtungen und Parkgebühren sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch unter 08233/381 123.
     
    Auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de finden Sie alle Details wie Zeit, Dauer und Hotelinformationen zu Ihrer gebuchten Veranstaltung kompakt zusammengefasst. Sie können dort ebenfalls die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Schulungs-Unterlagen in digitaler Form und gegebenenfalls Zusatzmaterialen downloaden. Viele Unterlagen stehen bereits ca. 10 Tage vor Beginn und für zwei Wochen nach der Veranstaltung zur Verfügung. 
     
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Wir empfehlen Ihnen, sich zeitnah zu registrieren, damit Sie alle Online-Services nutzen können. 
    Zugangsdaten Aktivierungscode
     
    Ihre Teilnahmebescheinigung erhalten Sie vor Ort ausgehändigt. Für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, senden wir Ihnen Ihr Zertifikat per Post zu.
    Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für eine bequeme An- und Abreise:
    Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr – mit dem Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof. Beim Veranstaltungsticket (Reisestrecke größer 100 km) ist das City-Ticket in über 120 deutschen Städten im jeweiligen Geltungsbereich inklusive.
     
    Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):
     2. Klasse    49,50 €
     1. Klasse    80,90 €

    Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):
     2. Klasse    67,50 €
     1. Klasse    98,90 €

    Das Angebot gilt bis zum 12.12.2020. Alle Angaben ohne Gewähr.
    www.akademie-herkert.de/bahn
     

    Zur Terminübersicht >


Extra-Plus: DAS BUCH ZOLL & EXPORT 2022, SOWIE DIE TAGUNGSUNTERLAGEN
Auf dem Onlineportal stehen den Teilnehmern alle Vortragsunterlagen auch digital zur Verfügung.
Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
LL. M. MBA
Michael Connemann
Franz-Josef Drees
 
Fabian A. Jahn
 
Eindrücke von der Weiterbildung:
Einfach Termin auswählen und anmelden:
01.02.2022 | München | 610,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 173 Tage bis zum Anmeldeschluss am 18.01.2022.
PDF
Azimut Hotel München
Speaker
LL. M. MBA Michael Connemann
Franz-Josef Drees
Fabian A. Jahn
03.02.2022 | Virtueller Schulungsraum | 575,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 182 Tage bis zum Anmeldeschluss am 27.01.2022.
PDF
Online
Speaker
LL. M. MBA Michael Connemann
Franz-Josef Drees
Fabian A. Jahn
Die Tagung findet online live von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr statt.
08.02.2022 | Köln | 610,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 180 Tage bis zum Anmeldeschluss am 25.01.2022.
PDF
Mercure Hotel Köln Belfortstraße
Speaker
LL. M. MBA Michael Connemann
Franz-Josef Drees
Fabian A. Jahn
09.02.2022 | Hamburg | 610,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 181 Tage bis zum Anmeldeschluss am 26.01.2022.
PDF
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Speaker
LL. M. MBA Michael Connemann
Franz-Josef Drees
Fabian A. Jahn
15.02.2022 | Virtueller Schulungsraum | 575,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 194 Tage bis zum Anmeldeschluss am 08.02.2022.
PDF
Online
Speaker
LL. M. MBA Michael Connemann
Franz-Josef Drees
Fabian A. Jahn
Die Tagung findet online live von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr statt.
mehr Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
158 Teilnehmerstimmen
 (4.8/5)
" Wenn nichts ungewöhnliches passiert; werde ich nächstes Jahr wieder dabei sein."
" Sehr gute Veranstaltung, die ich sicher auch im nächsten Jahr wieder besuchen werde. Sehr gerne auch wieder in digitaler Form."
S. Keutmeier, Firma OBUK Haustürfüllungen GmbH & Co. KG
" Das Webinar war gut - dennoch ist es nicht zu vergleichen mit der Auge in Auge Veranstaltung.
Ich werde die neu erworbenen Informationen gut im Alltag anwenden können! 
Vielen Dank dafür!"
M. Buchwald, Weber Maschinenbau GmbH
" Trotzdem es keine Präsenzveranstaltung war, hat die Veranstaltung Spass gemacht und durchaus auch die entsprechenden Schulungsinhalte vermitteln können. Auch die Diskussionen und Chats waren interessant und überraschend "persönlich""
B. Haug, ERNI Deutschland GmbH
" Sehr gut, wie schon seit 10 Jahren :-) "
C. Siewert, Darguner Brauerei GmbH
" Sehr gut, nehme jedes Jahr gerne wieder teil. 
Sehr informativ , die wichtigsten Neuerungen werden gut zusammengefasst und verständlich vermittelt."
" Sehr informativ. Würde mir wünschen, dass auch zukünftig eine Online Veranstaltung angeboten wird."
S.Viertel, R-Pharm Germany GmbH
" War sehr informativ and kompakt."
" Sehr gut, Online Veranstaltung wurde genauso gut umgesetzt. Kann als Alternative weiter angeboten werden."
S. Mayer, Hacker Motor GmbH
" Wie immer sehr gut. Kann man auch zukünftig gerne als Online-Veranstaltung durchführen."
" Sehr informatives Seminar: praxisnah, hochinteressant, verständlich. 
Der wichtigste Seminar-Termin im Jahr. Kompetente Referenten."
A. Mosberger, HAURATON GmbH & Co. KG
" War wie immer richtig super!"
" Gut."
S. Schmeiser, Hauraton GmbH & Co. KG
" Es hat sich gelohnt daran teilzunehmen. "
" Sehr gut  - wie immer. Trotz online Seminar hatte man immer einen guten Zugang zu den Referenten.
Hoffe wir sehen uns nächstes Jahr wieder persönlich"
" Sehr gut  - wie immer. Trotz online Seminar hatte man immer einen guten Zugang zu den Referenten.
Hoffe wir sehen uns nächstes Jahr wieder persönlich"
" Sehr gut."
O. Richter, Fa. Axon' Kabel GmbH
" Die Veranstaltung war wie immer sehr informativ und wird im täglichen Arbeitsalltag bestimmt weiterhelfen."
" Sehr informativ, alle wichtigen Neuerungen wurden ausführlich bearbeitet.
Ein guter und umfangreicher Überblick über alles, was dieses Jahr kommt."
" Sehr informativ, alle wichtigen Neuerungen wurden ausführlich bearbeitet.
Ein guter und umfangreicher Überblick über alles, was dieses Jahr kommt."
" Sehr informativ, alle wichtigen Neuerungen wurden ausführlich bearbeitet.
Ein guter und umfangreicher Überblick über alles, was dieses Jahr kommt."
" Online ist sehr gut. Gerne wieder."
" Online ist sehr gut. Gerne wieder."
" Sehr gute Übermittlung der Neuerungen - immer wieder kleinere Auffrischungen von bereits bestehenden Anforderungen etc. hilft einem zusätzlic"
" Ich bin wie immer sehr sehr zufrieden, nur das Mittagessen habe ich vermisst :) bis nächstes Jahr!"
D. Stanic, KELCH GmbH
" Super und weiter so!"
D. Schramm, ait-deutschland GmbH
" Ich fand die Veranstaltung sehr informativ, trotz online gab es einen regen Austausch. Auch das Zusammenspiel von den versch. Dozenten hat mir gut gefallen. 
Ich finde die Online Veranstaltung eine gleichwertige Alternative zu einem Präsenzseminar. Toll!"
" War positiv beeindruckt. "
" Sehr gute Veranstaltung. Ich hoffe ich kann nächstes Jahr wieder daran teilnehmen. Äußerst gelungen. Danke."
" Wie immer, alle wichtige Änderungen zu den bekannten Themen durchgenommen. Klar und verständlich.
 "
" Sehr informativ, gut getaktete Pausen um einen Informationsüberfluss zu vermeiden bzw. gering zu halten."
M. Dirrichs, AMO GmbH
" Der Inhalt wurde lebendig vorgetragen, auf Zwischenfragen wurde gut eingegangen.
Das ganze Team war sehr hilfsbereit und hat nützliche Zusatz-Links versendet. Gerade auch die Hinweise für den Außenwirtschaftsverkehr mit GB und Russland waren sehr hilfreich. Danke an alle ! Bleiben Sie gesund und bis (wahrscheinlich) nächstes Jahr."
" Sehr wichtig muss unbedingt so weitergeführt werden, hoffentlich wieder persönlich im nächsten Jahr."
M. Tucker, Fa. BAG Diagnostics GmbH, Lich
" Wie immer gut und sehr verständlich; werde sie auch weiterhin besuchen."
M. Tucker, Fa. BAG Diagnostics GmbH, Lich
" Gute Veranstaltung."
J. Graupner, FEUMA Gastromaschinen GmbH
" Gute Veranstaltung."
J. Graupner, FEUMA Gastromaschinen GmbH
" Sehr wichtig muss unbedingt so weitergeführt werden, hoffentlich wieder persönlich im nächsten Jahr."
D. Schneider, Emco Wheaton GmbH
" Sehr wichtig muss unbedingt so weitergeführt werden, hoffentlich wieder persönlich im nächsten Jahr."
D. Schneider, Emco Wheaton GmbH
" Super Veranstaltung. Ich komme gerne nächstes Jahr wieder."
" Gut, ich würde wieder teilnehmen."
M. Lips, Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien
" Sehr gut. Gerne wieder."
" Sehr gut, sehr praxisbezogen, empfehlenswert"
H. Naurath, Willi Wader Systemtechnik GmbH
" Sehr gut - viele Informationen"
B. Gunning, TVS Autosev GmbH
" Informative Veranstaltung, zu der ich gerne im nächsten Jahr wieder
komme."
A. Berger, Euroquarz GmbH
" Sehr gute Veranstaltung, die ich wieder besuchen werde."
U. Heck, Herchenbach GmbH
" Ich bin sehr zufrieden. Ich verlasse die Veranstaltung immer mit vielen Informationen, was mir den Arbeitsalltag erleichtert.
Hier finde ich oft auch meine Bestätigung, ob ich meine Aufgaben richtig erledige. Ich komme immer gerne wieder."
" Komme nächstes Jahr auf jeden Fall wieder!!!"
A. Meier, AS Schöler + Bolte GmbH
" Sehr gute Organisation, jederzeit für Beantwortung von Fragen bereit: Man ist auf dem aktuellen Stand inkl. Beispiele, Ratschläge, Tipps."
K. Drozdowski, Dura Automotive Body & Glass Systems GmbH
" Ich werde mich in der Zukunft weiter für diese Tagung interessieren."
V. Koncir, Spanplattenwerk GmbH
" Gute und informative Veranstaltung mit Blick auf die Zukunft. Ich nehme gerne wieder daran teil."
M. van der Berg, Kendrion Kuhnke Automotive GmbH
Termin wählen >
6 Termine ab 01.02.2022
Präsenz oder online
09.00 Uhr - 17.00 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
ab 575,00 € zzgl. MwSt.
ab 684,25 € inkl. MwSt.
Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 77851
Max. Teilnehmerzahl: 100
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
inhouse@akademie-herkert.de
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Fachkraft für die Zollabwicklung
Zertifikats-Fernlehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Fachkraft für die Zollabwicklung
Schriftlicher Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Monate
Fachkraft für die Zollabwicklung
Zertifikats-Fernlehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
www.training-zoll.de
E-Learning

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.