+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++
Auch online verfügbar

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Intensiv-Seminar mit Zertifikat, Dauer 3 Tage

Von Anfang an Sicherheit und Akzeptanz in der neuen Rolle

Der Wechsel in eine Führungsposition ist kein leichter Schritt. Angehende Führungskräfte müssen von heute auf morgen ohne Anlaufzeit erfolgreich führen. Dazu kommt, das nötige Maß an Nähe und Distanz zu den ehemaligen Kollegen zu finden. Wie dieser Rollenwechsel optimal gelingt, erfahren zukünftige Führungskräfte jetzt in drei Tagen kompakt und praxisorientiert im Intensiv-Seminar.
 
  • Ziele & Nutzen

    • Kompakte Wissensvermittlung: Die Teilnehmer lernen in nur drei Tagen alle Führungsmethoden kennen, die sie in ihrer neuen Rolle brauchen. Sie erfahren, wie sie Anfängerfehler vermeiden und bekommen wertvolle Expertentipps für den optimalen Einstieg in die leitende Position.
    • Hoher Praxisbezug: Theoretischer Input und praktische Übungen wechseln sich drei intensive Tage lang ab und werden durch eine persönliche Potenzialanalyse am dritten Seminartag abgerundet. Individuelle Führungs- und Kommunikationsdefizite werden sichtbar und können mit Hilfe der erfahrenen Expertin analysiert und korrigiert werden.
    • Qualifizierter Führungsnachweis: Im Anschluss an das Intensiv-Seminar können die Teilnehmer optional ihr Wissen auf dem Online-Portal überprüfen und ihr neu erworbenes Know-how mit einem Zertifikat belegen.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Als neue Führungskraft hat man viele Fragen: Wie kommuniziere ich? Folgt das Team meinen Anweisungen? Vertraut es mir? Kann ich es motivieren? Wie erkenne und nutze ich die unterschiedlichen Fähigkeiten meines Teams? Wie gehe ich mit eigenen Unsicherheiten um? Welche Instrumente stehen mir als Führungskraft zur Verfügung, wenn dunkle Wolken am Horizont auftauchen?

    Um diese und andere wichtige Fragen, auf die eine neue Führungskraft im beruflichen Alltag permanent eine gute Antwort finden muss, geht es in diesem Seminar. Theoretischer Input und praktische Übungen wechseln sich drei intensive Tage lang ab. So lernen die Teilnehmer Führung aus unterschiedlichen Perspektiven kennen: als Führungskraft und als Mitarbeiter. Sie entwickeln ihren eigenen Führungsstil und werden souveräner im Umgang mit ihrer neuen Rolle als Führungskraft. Am Ende des Seminars kennen die Teilnehmer alle Führungsmethoden, die sie als Vorgesetzter brauchen und haben mehr Sicherheit in ihrer neuen Rolle. Optional können die Teilnehmer bis 14 Tage nach dem letzten Seminartag ihr neu erworbenes Führungswissen auf dem Online-Portal überprüfen und mit einem Zertifikat belegen. Alternativ erhalten die Seminarteilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    Tag 1
    Die neue Rolle als Führungskraft vom ersten Tag an erfolgreich einnehmen
    • Anforderungen in der Führungsrolle
    • Erwartungen von Mitarbeitern und Kollegen
    • Klärung des Selbstverständnisses von Führung
    • Die Führungsposition aktiv einnehmen
    • Für Akzeptanz in der neuen Rolle sorgen
    • Gezielte Kommunikation im Führungsalltag
     
    Tag 2
    Mitarbeiter motivieren und so zu Spitzenleistungen führen
    • Ziele vereinbaren
    • Aufgaben richtig delegieren
    • Ergebnisse kontrollieren
    • Feedback geben
    • Unterschiedliche Persönlichkeitstypen motivieren
    • Wertschätzender Umgang mit Mitarbeitern
     
    Tag 3
    Den persönlichen Führungsstil entwickeln
    • Wechsel von der Fach- in die Führungsposition
    • Zwischen Selbstbild und Fremdbild das eigene Profil erkennen und entwickeln
    • Die richtige Mischung zwischen Nähe und Distanz zu Mitarbeitern und ehemaligen Kollegen finden
    • Typische Fallen in der Anfangszeit als Führungskraft
    • Umgang mit kritischen Situationen und Widerständen

    Persönliche Potenzialanalyse
    • Was sind die eigenen Stärken?
    • An welchen Bereichen sollte gearbeitet werden?
    • Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die neue Führungsaufgabe?
    • Mit welchen Schwierigkeiten oder Hindernissen ist zu rechnen? Wie ist damit umzugehen?

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Neue Führungskräfte, die gerade Führungsaufgaben übernommen haben oder sich auf die Rolle als Führungskraft vorbereiten wollen.

    Zur Terminübersicht >

  • Abschluss / Prüfung

    Optionale Zertifikatsprüfung im Multiple-Choice-Verfahren auf dem Online-Portal

    Zur Terminübersicht >

  • Wertvolle Tipps

    3 Tipps für den Rollenwechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten

    Tipp 1: Definieren Sie, was genau Ihre neue Rolle als Vorgesetzter für Sie bedeutet.

    Stellen Sie sich folgende Fragen: Was wird von mir erwartet und welche Ziele habe ich mir selbst gesetzt? Wie verhalte ich mich in meiner Rolle und welche Wirkung hat das auf mich und mein Umfeld? 
    Gewinnen Sie Klarheit über Ihre neue Rolle, Ihre Persönlichkeit und Ihre innere Haltung, um erfolgreich im Spannungsfeld der unterschiedlichen Interessen agieren zu können.
     
    Tipp 2: Berücksichtigen Sie auch die heimlichen Erwartungen Ihrer Mitarbeiter und Vorgesetzten.
    Heimliche Erwartungen betreffen im Regelfall die weichen Themen und haben die Eigenschaft, dass sie den Umfang der offen formulierten Erwartungen erheblich überschreiten. Daher ist es für Sie als neue Führungskraft besonders wichtig, sich mit folgenden Fragen auseinander zu setzen: Welche Personen richten an mich als Führungskraft relevante Erwartungen? Welche offenen und heimlichen Erwartungen richten Vorgesetzte und Mitarbeiter an mich? Welche Erwartungen und Ziele habe ich? Wie kommuniziere ich diese klar?
    Nehmen Sie sich die Zeit, diese Fragen für sich zu beantworten. Denn Ihr Erfolg oder Misserfolg als neue Führungskraft wird nicht nur an den offen kommunizierten Erwartungen gemessen, sondern auch daran, ob Sie die heimlichen Erwartungen Ihrer Vorgesetzten und Mitarbeiter erfüllen.

    Tipp  3: Entwickeln Sie Ihren persönlichen Führungsstil.
    Um den eigenen Führungsstil zu entwickeln, empfiehlt sich folgender Dreischritt:
    1. von den Besten lernen
    2. sich selber betrachten
    3. den Abgleich vornehmen und Entwicklungsschritte aufzeigen.
    Überprüfen Sie in regelmäßigen Abständen, ob und wie weit Sie Ihrem Vorbild näher gekommen sind. Am besten tragen Sie sich dafür Termine ein, damit Sie die kontinuierliche Weiterentwicklung Ihrer Führungsqualitäten im hektischen Tagesgeschäft nicht aus den Augen verlieren.

    Weitere wertvolle Tipps, mehrere Führungsmethoden und vieles mehr, die Sie in Ihrer neuen Rolle brauchen, vermitteln wir Ihnen im Intensiv-Seminar Vom Kollegen zum Vorgesetzten. Überzeugen Sie sich selbst!

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. Am Veranstaltungstag erhalten Sie eine weitere E-Mail, die nochmals alle wichtigen Informationen zusammengefasst enthält.
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung auf meine.akademie-herkert.de herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmer eingewählt haben, begrüßt Sie der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmern nutzen. 
    6. Fragen an die Referenten oder anderen Teilnehmer sind jederzeit über den Chat willkommen.
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 

    Zum Weiterbildungs- und Serviceportal gelangen Sie folgendermaßen:
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Zugangsdaten Aktivierungscode
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Dort finden Sie, links unter dem Menüpunkt „Meine Lernnachweise“, nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Teilnahmebescheinigung-Zertifikat
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     
    Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern setzen wir ein individuelles Hygiene- und Abstandskonzept auf Basis der aktuellen Ländervorgaben um:
    • Reduzierung der Teilnehmerzahlen in den Schulungsräumen
    • Anmietung von größeren Räumlichkeiten, um sehr weitläufig und großzügig bestuhlen zu können bzw. um die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu gewährleisten
    • Sicherstellung einer guten Belüftungsmöglichkeit der Räume
    • Zusätzliche Hygienemaßnahme vor Ort bzw. erhöhte Reinigungsfrequenzen
    • Umsetzung eines Verpflegungskonzepts, welches sämtliche behördliche Anforderungen erfüllt (bspw. Tellergerichte, statt Buffet)

    Gleichzeitig appellieren wir an die Eigenverantwortlichkeit jedes Teilnehmers. Gerne buchen wir Sie kostenfrei um, sollten Sie beispielsweise Erkältungs- & Grippesymptome verspüren oder wenn Sie in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind.

    Bitte achten Sie zudem generell auf die Einhaltung allgemeiner Verhaltensregeln:
    • Wahrung des Abstandsgebots
    • Regelmäßiges Händewaschen (mind. 20 Sekunden)
    • Verzicht auf Händeschütteln
    • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
    • Verzicht des Austauschs von Arbeitsmitteln untereinander
    • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf sog. Begegnungsflächen (Fluren, Gängen, Toiletten)
    Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
    • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
    • Verschiedene Snacks in den Pausen
    • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
    • Umfangreiche Arbeitsunterlagen, 
      • die Ihnen auf der Veranstaltung ausgedruckt in einem Ordner überreicht werden und 
      • zusätzlich in digitaler Form auf meine.akademie-herkert.de zur Verfügung stehen. 
    Hotelübernachtungen und Parkgebühren sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch unter 08233/381 123.
     
    Auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de finden Sie alle Details wie Zeit, Dauer und Hotelinformationen zu Ihrer gebuchten Veranstaltung kompakt zusammengefasst. Sie können dort ebenfalls die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Schulungs-Unterlagen in digitaler Form und gegebenenfalls Zusatzmaterialen downloaden. Viele Unterlagen stehen bereits ca. 10 Tage vor Beginn und für zwei Wochen nach der Veranstaltung zur Verfügung. 
     
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Wir empfehlen Ihnen, sich zeitnah zu registrieren, damit Sie alle Online-Services nutzen können. 
    Zugangsdaten Aktivierungscode
     
    Ihre Teilnahmebescheinigung erhalten Sie vor Ort ausgehändigt. Für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, senden wir Ihnen Ihr Zertifikat per Post zu.
    Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für eine bequeme An- und Abreise:
    Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr – mit dem Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof. Beim Veranstaltungsticket (Reisestrecke größer 100 km) ist das City-Ticket in über 120 deutschen Städten im jeweiligen Geltungsbereich inklusive.
     
    Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):
     2. Klasse    49,50 €
     1. Klasse    80,90 €

    Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):
     2. Klasse    67,50 €
     1. Klasse    98,90 €

    Das Angebot gilt bis zum 12.12.2020. Alle Angaben ohne Gewähr.
    www.akademie-herkert.de/bahn
     

    Zur Terminübersicht >


Extra-Plus: Arbeitshilfen
Die Teilnehmer erhalten zusätzlich praktische Checklisten und Leitfäden zum Führungsinstrument Mitarbeitergespräche:
  • Feedbackgespräch
  • Entwicklungsgespräch
  • Kritikgespräch
Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Kirstin Vogel
 
Eindrücke von der Weiterbildung:
Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Seminar (Akademie Herkert)
Einfach Termin auswählen und anmelden:
27.10.2021 - 29.10.2021 | Virtueller Schulungsraum | 1.795,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 3 Tage bis zum Anmeldeschluss am 22.10.2021.
Online
Speaker
Kirstin Vogel
1. Tag: 27.10.2021, 9:00 - 18:00 Uhr
2. Tag: 28.10.2021, 9:00 - 18:00 Uhr
3. Tag: 29.10.2021, 9:00 - 16:00 Uhr
10.11.2021 - 12.11.2021 | Hamburg | 1.795,00 € zzgl. MwSt.
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Speaker
Kirstin Vogel
1. Präsenztag: 10.11.2021, 9:00 - 18:00 Uhr
2. Präsenztag: 11.11.2021, 9:00 - 18:00 Uhr
3. Präsenztag: 12.11.2021, 9:00 - 16:00 Uhr
29.11.2021 - 01.12.2021 | Virtueller Schulungsraum | 1.795,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 34 Tage bis zum Anmeldeschluss am 22.11.2021.
Online
Speaker
Kirstin Vogel
1. Tag: 29.11.2021, 9:00 - 18:00 Uhr
2. Tag: 30.11.2021, 9:00 - 18:00 Uhr
3. Tag: 01.12.2021, 9:00 - 16:00 Uhr
31.01.2022 - 02.02.2022 | Düsseldorf | 1.795,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 76 Tage bis zum Anmeldeschluss am 03.01.2022.
Mercure Hotel Düsseldorf City Nord
Speaker
Kirstin Vogel
1. Präsenztag: 31.01.2022, 09:00 - 18:00 Uhr
2. Präsenztag: 01.02.2022, 09:00 - 18:00 Uhr
3. Präsenztag: 02.02.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
07.03.2022 - 09.03.2022 | Virtueller Schulungsraum | 1.795,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 132 Tage bis zum Anmeldeschluss am 28.02.2022.
Online
Speaker
Kirstin Vogel
1. Tag: 07.03.2022, 09:00 - 18:00 Uhr
2. Tag: 08.03.2022, 09:00 - 18:00 Uhr
3. Tag: 09.03.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
mehr Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
81 Teilnehmerstimmen
 (4.7/5)
" Sehr gut! Kann ich jedem weiterempfehlen."
K. Walter
" Als Einstieg zur Führungskraft sehr zu empfehlen!"
A. Borth-Voigtländer, OMMIT GmbH
" Ich gehe gestärkt und wissensgetränkt aus dieser Weiterbildung heraus."
Hörschelmann, St. Georg Klinikum Eisenach
" Alles in Allem Schulnote 2+."
S. Milz
" TOP! Vor allem die Referentin Kirstin Vogel."
" Sehr hilfreiche Veranstaltung"
" Top, weiter so!"
" Die Referentin konnte alle Rückfragen sehr kompetent beantworten und aus der Praxis Beispiele aufzeigen. 
Sie ging auf die TN gut ein. "
" Der beste Lehrgang den ich bisher hatte! Dank der Referentin Kirstin Vogel! Ich kann ihn nur empfehlen! Es wäre schön, wenn es die Möglichkeit eines Aufbaulehrgangs in einem Jahr gebe, um zu schauen ob und was von dem alles umgesetzt wurde. Weiterhin wäre es schön die Möglichkeit zu haben Kirstin online zu kontaktieren um Fragen zu stellen."
C. Rother, B.A.C. Bau- und Anlagenconsult GmbH
" Sehr hilfreich."
R. Laubenstein, Lebenshilfe Einrichtungen gGmbH
" Angemessener Rahmen, in dem man sich sehr wohl fühlen konnte und Spaß an all den Rollenspiele u. Gruppenarbeiten hatte.
Klasse Schulung/ Seminar
Habe viel Neues erlernen können."
L. Kornuta, Lebenshilfe Einrichtungen gGmbH
" Ich fühle mich sehr gut vorbereitet als meine zukünftige Tätigkeit als FK!"
A. Schmidt, Lebenshilfe Einrichtungen gGmbH Worms
" Praxisbezug, alltagstauglich, angenehme Arbeitsatmosphäre."
U. Zentel, Lebenshilfe Einrichtungen gGmbH Worms
" Gut auf das Team ausgerichtet."
I. Dörlam, Lebenshilfe Einrichtungen gGmbH Worms
" einfach nur TOP..... Ich hatte anfangs die Scheu, vor so vielen Leuten zu reden. Frau Vogel hat von Anfang an das Seminar so gestaltet, dass man sich nur Wohlfühlen kann. Also zu 100000% weiterzuempfehlen. "
S. Görgens , Glockenbrot Bäckerei GmbH & Co. oHG
" Sehr informativ, Werkzeuge zur weiteren Arbeitsbewältigung angezeigt bekommen. "
W. Pfund, GFA- Olching
" Ich möchte die Referentin für weitere Seminare für meine Kollegen und Mitarbeiter buchen, weil für ein derartiges Seminar die Erfahrung und Vortragstechnik besonders wichtig sind. Für mich persönlich sehe ich mich nun selbst gut vorbereitet für die neuen Aufgaben und möchte meinen Mitarbeitern die Möglichkeit geben, mir in der Kommunikation miteinander auf Augenhöhe zu begegnen. "
J. Roosmann, Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung
" Es war sehr interessant. Ich hoffe viel davon in der Zukunft anwenden zu können. "
M. Blum, Wendelstein Käsewerk GmbH
" Das Seminar war sehr interessant und ich gehe davon aus, dass es mir im Berufsalltag sehr behilflich sein wird."
D. Kolb, Wendelstein Käsewerk GmbH
" Das Seminar hat mir viel gebracht in meiner weiteren Entwicklung."
" Mir persönlich hat das Seminar sehr viel gebracht. Ich werde vieles anwenden können. Ein sehr gutes Seminar mit einer sehr kompetenten Seminarleitung. Ein weiterführendes Seminar würde ich gerne wieder besuchen."
" Sehr empfehlenswertes Seminar."
T. Wagner, SYSTEMTECHNIK GmbH
" Kann ich nur weiterempfehlen."
" Ich habe sehr viel gelernt, kann sicherlich das Meiste einsetzen und hoffe, mich im richtigen Moment auf das Gelernte zu
besinnen!! Vielen Dank!"
A. Lübben, Forensische Klinik Nette-Gut
" Für die alltäglichen Themen im Arbeitsalltag für die Führungskraft nur zu empfehlen. Vieles kann man direkt anwenden, einiges muss man aber noch trainieren. "Licht ins Dunkle" gebracht!"
S. Pfeiffer, KUKA Systems
" Sehr gutes Seminar.
Toller Praxisbezug und gutes Teilnehmerfeld.
Referentin hat eine super Job gemacht.
Das Seminar wird im betrieblichen Alltag sehr hilfreich sein."
" Insgesamt habe ich eine sehr gut Performance in allen Bereichen erlebt. Ich bin sehr zufrieden und würde die Veranstaltung ohne
Vorbehalt weiterempfehlen!"
F. Hoffmann, di-soric
" Diese Weiterbildung war sehr hilfreich, ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Wechsel in die Führungsposition ohne eine solches
Seminar reibungslos funktionieren kann."
J. Todt, Emsländische Volksbank eG
" Eine seht gute Veranstaltung mit einer Top-Referentin."
" Sehr gut !!
Besonders hervorzuheben sind die vielen Fallbeispiel mit sehr hohem Praxisbezug. Die Trainerin, Frau Kerstin Vogel, führte mit
sehr hoher Kompetenz (keine Frage blieb offen), großem Einfühlungsvermögen in die unterschiedlichsten Sichtweisen,
Firmenstrukturen sowie in die von den Teilnehmern mitgebrachten "Problemfälle", durch das Seminar. Die Mischung der
Teilnehmer, Alter, Branche, Region, hatte zu viel Austausch zwischen d"
D. Heger, Brinkmann GmbH
" Ich war positiv überrascht, wie viele Dinge ich in meinem Alltag anwenden kann und noch zu lernen habe."
" Gute Praxisbeispiele zur klaren Verdeutlichung."
" Tolles Seminar. aus dem man viel mitnimmt."
" Sehr hilfreich."
" Informativ."
" Schulungsinhalte wurde kurzweilig und anschaulich vermittelt."
" Gutes und offenes Seminar. "
T. Feth, EMA Indutec GmbH
" Viele Anregungen für die Praxis. "
M. Hill, EMA Indutec GmbH
" Sehr gut. "
S. Schupper, EMA Indutec GmbH
" Das Seminar war super, hat mir viel gebracht!"
" Sehr gut"
" Würde ich jederzeit weiterempfehlen, da es ein sehr interaktives und praxisbezogenes Seminar war"
E. Fischer, Biozym Vertrieb GmbH
" Sehr gutes Seminar, mit Beispielen aus der Praxis. Diese können wir bei unserer weiteren Arbeit gut einsetzen."
C. Müller, Caritas Alten- und Krankenhilfe im Dekanat Büren gGmbH
" Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. "
A. Knaak, Caritas Alten- und Krankenhilfe im Dekanat Büren gGmbH
" Gute, konstruktive, lockere Lernatmosphäre, die durch anschauliche Beispiele für nachhaltigen Lerneffekt sorgt.
 "
A. Frohberg, ELH Eisenbahnlaufwerke Halle GmbH & Ko. KG
" Super Seminar mit vielen praxisnahen und persönlichen Beispielen!"
C. Heienbrock, HYDRATON GmbH
" Sehr gut gelungenes Seminar!"
M. Hemm, Hensel & Ulrich Versicherungsmakler GmbH & Co. KG
" Das Seminar hat mir sehr weitergeholfen und auch wegen des hohen Praxisbezugs sehr gut gefallen.
 "
T. Lüttjohann, Remmers Baustofftechnik GmbH
" Ein sehr gut geführtes Seminar. Sehr praxisbezogen. Sehr gute Inhalte die in der Praxis auch umsetzbar sind."
V. König, Hensel & Ulrich Versicherungsmakler GmbH & Co. KG
" Es war ein tolles Seminar. Kirstin hat uns alle Inhalte super erklärt! Ich habe sehr viel mitgenommen. Vielen Dank. "
S. Koch, HYDRATON GmbH
Termin wählen >
14 Termine ab 27.10.2021
Präsenz oder online
09.00 Uhr - 18.00 Uhr
Abschluss:
Zertifikat (bei erfolg. Prüfung) oder Teilnahmebescheinigung (ohne Prüfung)
Preis / Teilnahmegebühr:
1.795,00 € zzgl. MwSt.
2.136,05 € inkl. MwSt.
Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 77049
Max. Teilnehmerzahl: 20
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
inhouse@akademie-herkert.de
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Leadership-Programm
Inhouse-Entwicklungsprogramm, Dauer flexibel
Führungstraining für Team- und Projektleiter
Seminar, Dauer 2 Tage + virtuelles Nachtreffen
Führungsimpulse 2021
Seminar, Dauer 2 Tage + virtuelles Nachtreffen

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Entdecken Sie hier viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.