Seminar, Dauer 1 Tag

Arbeitsschutzgrundlagen für Geschäftsführer und Führungskräfte

Alles Wichtige von Organisation bis Gefährdungsbeurteilung
Dipl.-Ing.
Karl Donath
„Arbeitsschutz? Darum kümmern sich doch die Sicherheitsfachkräfte (SiFas).“ Das stimmt nur bedingt, denn verantwortlich ist, mit oder ohne SiFa, immer der Geschäftsführer. Auch eine Sicherheitsfachkraft kann nur bei der Umsetzung der Vorgaben aus Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) unterstützen, enthebt Geschäftsführer und Führungskräfte nicht gesetzlichen Verantwortung.
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

Die Teilnehmer 
  • kennen nach dem Seminar die gültigen Vorschriften und die Pflichten, die sich für sie daraus ergeben, ohne mit Details aus dem Vorschriftenwerk überhäuft zu werden.
  • sind zukünftig in der Lage sich mit SiFas und Betriebsärzten auf Augenhöhe auszutauschen – so bewerten und optimieren sie die Rechtssicherheit Ihrer Arbeitsschutzorganisation. 
  • erhalten entscheidendes Wissen in den Schwerpunktthemen Gefährdungsbeurteilung und Betriebsbegehung – den zentralen Werkzeugen im Arbeitsschutz.
Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen und Diskussionsrunde.
Verantwortung im Arbeitsschutz – Organisation und Rollen im Betrieb 
  • Zielsetzung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Unternehmerverantwortung – abhängig von der Unternehmensform
  • Verantwortliche Personen in der Arbeitssicherheit – Fachverantwortung und Führungsverantwortung
  • Rechtssichere Delegation von Verantwortung
  • Verantwortung beim Einsatz von Fremdfirmen und Arbeitnehmerüberlassung

Die Gefährdungsbeurteilung – „Kernstück“ des Arbeitsschutzes
  • Grundidee und gesetzliche Grundlage
  • Die Gefährdungsbeurteilung als Planungsgrundlage und Führungsinstrument
  • Methoden und Instrumente der Beurteilung und Dokumentation – ein Überblick
  • Fallbeispiele für typische Arbeitsbereiche

Systematik, Themen und Gefährdungsbereiche im Arbeitsschutz – Alles Wichtige im Überblick
  • Unterschiedliche Unternehmensbereiche haben unterschiedliche Gefährdungen – Wo kommen welche Regelungen zum Tragen?
  • Die gesetzliche Basis – das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Konkretisierende Verordnungen und ihre technischen Regeln
    • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) & TRBS
    • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) & ASR
    • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) & TRGS
    • Biostoffverordnung (BioStoffV) & TRBA
  • DGUV Regelwerke und ihre Bedeutung im Arbeitsschutz

Die Betriebsbegehung – Pflicht nach Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Grundlage der Verpflichtung
  • Teilnehmer – Ablauf – Ziele
  • Dokumentation und Ableiten von Maßnahmen
Geschäftsführer, betriebliche Führungskräfte und Betriebsratsmitglieder, die auf Grund Ihrer Verantwortung im Arbeitsschutz fundiertes Fachwissen aufbauen möchten.

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
24.01.2019 | Leipzig | 655,00 € zzgl. MwSt.
Noch 27 Tage bis zum Anmeldeschluss am 10.01.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz
Dipl.-Ing. Karl Donath
28.01.2019 | Düsseldorf | 655,00 € zzgl. MwSt.
Noch 31 Tage bis zum Anmeldeschluss am 14.01.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Mercure Hotel Düsseldorf City Nord
Dipl.-Ing. Karl Donath
31.01.2019 | Stuttgart | 655,00 € zzgl. MwSt.
Noch 34 Tage bis zum Anmeldeschluss am 17.01.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Mercure Hotel Stuttgart Sindelfingen Messe
Dipl.-Ing. Karl Donath
Termin & Ort wählen >
3 Termine ab 24.01.2019
an 3 Orten verfügbar
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
655,00 € zzgl. MwSt.
779,45 € inkl. MwSt.
Produktcode: 7468
Max. Teilnehmerzahl: 25
Auch als Inhouse-Schulung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Jahrestagung Lagersicherheit 2019
Fachtagung, Dauer 1 Tag
Lehrgang Brandschutzbeauftragter
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 2 Monate
Gefährdungsbeurteilung 2018/2019
Seminar, Dauer 1 Tag
Jahrestagung Arbeitsschutz 2019
Fachtagung, Dauer 1 Tag