Arbeitsschutzgrundlagen für Geschäftsführer und Führungskräfte

Seminar, Dauer 1 Tag

Alles Wichtige von Organisation bis Gefährdungsbeurteilung

Dipl.-Ing.
Karl Donath
„Arbeitsschutz? Darum kümmern sich doch die Sicherheitsfachkräfte (SiFas).“ Das stimmt nur bedingt, denn verantwortlich ist, mit oder ohne SiFa, immer der Geschäftsführer. Auch eine Sicherheitsfachkraft kann nur bei der Umsetzung der Vorgaben aus Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) unterstützen, enthebt Geschäftsführer und Führungskräfte nicht gesetzlichen Verantwortung.
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

Die Teilnehmer 
  • kennen nach dem Seminar die gültigen Vorschriften und die Pflichten, die sich für sie daraus ergeben, ohne mit Details aus dem Vorschriftenwerk überhäuft zu werden.
  • sind zukünftig in der Lage sich mit SiFas und Betriebsärzten auf Augenhöhe auszutauschen – so bewerten und optimieren sie die Rechtssicherheit Ihrer Arbeitsschutzorganisation. 
  • erhalten entscheidendes Wissen in den Schwerpunktthemen Gefährdungsbeurteilung und Betriebsbegehung – den zentralen Werkzeugen im Arbeitsschutz.
Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen und Diskussionsrunde.

meine.akademie-herkert.de
Die Teilnehmer erhalten Zugang zum Weiterbildungs- und Serviceportal „meine.akademie-herkert.de“. Dort finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und Seminarunterlagen in digitaler Form.
Verantwortung im Arbeitsschutz – Organisation und Rollen im Betrieb 
  • Zielsetzung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Unternehmerverantwortung – abhängig von der Unternehmensform
  • Verantwortliche Personen in der Arbeitssicherheit – Fachverantwortung und Führungsverantwortung
  • Rechtssichere Delegation von Verantwortung
  • Verantwortung beim Einsatz von Fremdfirmen und Arbeitnehmerüberlassung

Die Gefährdungsbeurteilung – „Kernstück“ des Arbeitsschutzes
  • Grundidee und gesetzliche Grundlage
  • Die Gefährdungsbeurteilung als Planungsgrundlage und Führungsinstrument
  • Methoden und Instrumente der Beurteilung und Dokumentation – ein Überblick
  • Fallbeispiele für typische Arbeitsbereiche

Systematik, Themen und Gefährdungsbereiche im Arbeitsschutz – Alles Wichtige im Überblick
  • Unterschiedliche Unternehmensbereiche haben unterschiedliche Gefährdungen – Wo kommen welche Regelungen zum Tragen?
  • Die gesetzliche Basis – das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Konkretisierende Verordnungen und ihre technischen Regeln
    • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) & TRBS
    • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) & ASR
    • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) & TRGS
    • Biostoffverordnung (BioStoffV) & TRBA
  • DGUV Regelwerke und ihre Bedeutung im Arbeitsschutz

Die Betriebsbegehung – Pflicht nach Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Grundlage der Verpflichtung
  • Teilnehmer – Ablauf – Ziele
  • Dokumentation und Ableiten von Maßnahmen
Geschäftsführer, betriebliche Führungskräfte und Betriebsratsmitglieder, die auf Grund Ihrer Verantwortung im Arbeitsschutz fundiertes Fachwissen aufbauen möchten.

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
07.11.2019 | Dortmund | 655,00 € zzgl. MwSt.
Noch 61 Tage bis zum Anmeldeschluss am 24.10.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Mercure Hotel Dortmund Centrum
Speaker
Dipl.-Ing. Karl Donath
21.11.2019 | Hannover | 655,00 € zzgl. MwSt.
Noch 75 Tage bis zum Anmeldeschluss am 07.11.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Leonardo Hotel am Tiergarten
Speaker
Dipl.-Ing. Karl Donath
29.11.2019 | Leipzig | 655,00 € zzgl. MwSt.
Noch 83 Tage bis zum Anmeldeschluss am 15.11.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Dorint Hotel Leipzig (ehemals Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz)
Speaker
Dipl.-Ing. Karl Donath
8 Teilnehmerstimmen
 (4.4/5)
" Solides Grundlagenseminar zum Thema "Arbeitsschutz" mit viel Spielraum für einen Ausstausch zwischen den Teilnehmern und dem Dozenten."
" Herr Donath konnte unser Wissen und unser Verständnis für dieses wichtige Thema relevant bereichern. Vielen Dank!"
" Ein schöner Einblick, gute Vorträge und themenbezogen."
H. Schwandt, Bolloré Logistics Germany GmbH
" Ich habe sehr viel Input erhalten und die Punkte, die für meinen Standort wichtig sind, aufgefasst."
" Ich habe noch einiges gelernt!"
" Gute Schulung, guter Referent: Danke!"
" Das Seminar gab mir einen sehr guten Einblick und Wissen für meine Tätigkeit, sowie To Do`s."
M. Bayer, Bolloré Logistics Germany GmbH
" Gute Sensibilisierung der Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Geschäftsführung im Zusammenspiel mit der SiFa. Guter Austausch in kleiner fokusierter Teilnehmergruppe. Meine Erwartungen wurden erfüllt!"
Michael Leistner, ERNI Electronics GmbH & Co. KG
Termin & Ort wählen >
3 Termine ab 07.11.2019
Seminar/Lehrgang
seminar
an 3 Orten verfügbar
09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
655,00 € zzgl. MwSt.
779,45 € inkl. MwSt.
Die Teilnahmegebühr beinhaltet:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 7468
Max. Teilnehmerzahl: 25
Auch als Inhouse-Schulung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Gefährdungsbeurteilung 2019
Seminar, Dauer 1 Tag
Jahrestagung Arbeitsschutz 2019/2020
Fachtagung, Dauer 1 Tag
Jahrestagung Lagersicherheit 2019
Fachtagung, Dauer 1 Tag
Lehrgang Brandschutzbeauftragter
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 2 Monate