+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen sowie zur kostenfreien Umbuchungsgarantie +++

Warenursprung und Präferenzen

Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag

Aktuelle Vorschriften und formelle Anforderungen

Die Inanspruchnahme der Zollvorteile (Präferenzen) im Warenverkehr zwischen der EU und bestimmten Drittländern ist an komplizierte Regelungen geknüpft. Besondere Brisanz steckt dabei in den Ursprungsvorschriften, ohne deren Beachtung kein Präferenzpapier ausgestellt werden darf.
Unser Praxisseminar vermittelt den Teilnehmern  die Grundlagen für die Ausstellung und Anerkennung von Präferenznachweisen.
  • Ziele & Nutzen

    • Nach nur einem Tag kennen die Teilnehmer die wichtigsten Vorschriften des aktuellen Ursprungs- und Präferenzrechts und deren Bedeutung!
    • Die Teilnehmer prüfen nachweisbar die Ursprungsregeln beim Export der Waren und stellen so die Gültigkeit der Präferenznachweise sicher!
    • Die Teilnehmer füllen die gängigen Dokumente wie Lieferantenerklärungen, EUR.1 oder Ursprungszeugnisse fehlerfrei aus und nützen dadurch optimal sämtliche Zollvergünstigungen!

  • Methodik

    Das Seminar kann als Präsenzveranstaltung oder als live-online-Training gebucht werden. In beiden Formaten besteht das Seminar aus einer Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunden. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit Fragen zu stellen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den Experten und Kollegen.
      
    Besonderheiten des virtuellen Seminars:

    • Gleichwertige Alternative zur Präsenzveranstaltung dank innovativer Technik (Zoom, Adobe Connect, etc.)
    • Mittels Video- und Audioübertragung stellen die Teilnehmer, wie in einer echten Seminaratmosphäre, ihre individuellen Fragen und tauschen sich interaktiv untereinander und mit dem Referenten aus. 
    • Es entstehen keine Reise- und Übernachtungskosten.

    meine.akademie-herkert.de
    Die Teilnehmer erhalten Zugang zum Weiterbildungs- und Serviceportal „meine.akademie-herkert.de“. Dort finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und Seminarunterlagen in digitaler Form.

  • Inhalte

    • Ursprungs- und Präferenzrecht der EU
    • Nichtpräferenzieller Ursprung
    • Präferenzieller Ursprung
    • Überblick über die Präferenzabkommen der EU
    • Die Präferenzabkommen und deren Anwendungsvoraussetzungen
    • Kumulation (Paneuropäische Kumulationszone – Pan-Euro-Med – und deren praktische Auswirkungen)
      • Lieferantenerklärungen / Langzeit- Lieferantenerklärungen
      • Auskunftsblatt INF 4
      • Konsequenzen bei unzulässiger Ausstellung von Präferenznachweisen
    • Warenverkehrsbescheinigungen EUR.1 und EUR-MED
    • Workshop: Übung zur Ermittlung des Warenursprungs und Ausfüllen einer Warenverkehrsbescheinigung

  • Teilnehmerkreis

    Leiter/Mitarbeiter in Exportabteilungen, Leiter/Mitarbeiter Einkauf. 

  • Technische Voraussetzungen

    Für die Teilnahme an der virtuellen Veranstaltung sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux
    • Internet-Zugang mit mind. 600 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss)
    • Internetbrowser:  Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise Webcam
    • Die Zugangsdaten werden Ihnen rechtzeitig im Vorfeld mitgeteilt.

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten und Experten
Stefan Balling
 
Franz-Josef Drees
 
Erich Paul Lemke
 
Bernd Seemann
 
Aktuell keine offenen Termine oder derzeit nur als Inhouse verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder Fragen zu dieser Veranstaltung.
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
12 Teilnehmerstimmen
 (4.5/5)
" Der Referent hat anhand der gewählten Fallbeispiele sehr gut das Zollrechtliche Präferenzwesen verdeutlicht, inklusive der daraus resultierenden Auswirkungen."
M. Machwirth, Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien
" Sehr informativer Workshop, besonders praxisorientiert. Der Referent ist auf Fragen aus dem täglichen Arbeitsbereich detailliert eingegangen."
M. Lips, Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien
" Sehr gute Veranstaltung."
S. Krake, Plast-Control-GmbH
" Informative, gut zugeschnittene Inhouse-Schulung. Dozent nahm sich die Zeit zum klären von Fragen. Alles in allem eine gute Schulung."
F. Krätz, Spiess-Urania Chemicals GmbH
" Gute Umsetzung der komplexen Inhalte in verständlichen Erläuterungen. Das Seminar hat uns sehr weitergeholfen und war relevant für unseren Praxisalltag."
Sinan von Prondzinski
" Informative Schulung, gut verständlich und praxisorientiert."
N. Clavien, LAP GmbH Laser Applikationen
" Logischer Aufbau und sehr verständliche Erklärweise, gut verständlich auch für Anfänger, viel mit Beispielen gearbeitet."
" Sehr gute Erklärung komplexer Sachverhalte. Lebhaft präsentiert."
" Sehr gute Darstellung und Erklärung des Referenten. Offene, busher unverständliche Themen konnten geklärt werden. Eindeutige und verständliche Schulung."
" Sehr aufschlussreich, viele nützliche Informationen für die tägliche Arbeit, viele neue/ aktuelle Informationen."
C. Graf, Axthelm + Zufall GmbH & Co. KG
" Mit der professionellen Inhouse-Schulung der AKADEMIE HERKERT konnten wir in kurzer Zeit alle Mitarbeiter auf einen einheitlichen Wissensstand bringen. Da alle die gleichen Fragen hatten, konnten wir die Themen offen besprechen und unser Wissen […] auffrischen und erweitern. "
T. Mickstein, Friedrich Zufall GmbH & Co. KG
" Die Weiterbildung ist sehr sinnvoll und umfänglich. Der Referent bewegt sich souverän in den Kursinhalten. "

Inhouse-Beratung

Miriam Gebauer

+49 (0)8233 381-229

miriam.gebauer@forum-verlag.com

Kundenbetreuerin

Denise Burba

+49 (0)8233 381-559

denise.burba@forum-verlag.com

Assistenz & Office-Management | Datenschutz & IT-Sicherheit | Elektrosicherheit & Elektrotechnik | Führung

Elisabeth Fritz

+49 (0)8233 381-215

elisabeth.fritz@forum-verlag.com

Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit | Bau, Immobilien & Kommunales | Einkauf | Personal, Ausbildung & Recht

Ljiljana Jeremic

+49 (0)8233 381-544

ljiljana.jeremic@forum-verlag.com

Gefahrstoffe & REACH | Produktion & Maschinensicherheit | Steuern, Bilanzen & BWL | Zoll, Export & Fuhrpark

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Produktcode: 7836
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Jahrestagung Zoll & Export 2021
Fachtagung, Dauer 1 Tag
Fachkraft für die Zollabwicklung
Zertifikats-Fernlehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Fachkraft für die Zollabwicklung
Online-Live-Lehrgang
Exportkontrollvorschriften kompakt
Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag
Die richtige Tarifierung von Gütern bei Import- und Exportgeschäften
Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag
Zollabwicklung: DVD
Schulungs-DVD, Dauer ca. 330 Minuten, Stand Oktober 2019
www.training-zoll.de
E-Learning

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.