Arbeitszeit rechtlich sicher gestalten und erfassen

Online-Seminar, Dauer 3,5 Stunden

Chancen und Risiken flexibler Arbeitszeitmodelle gemäß den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen

Vielen Unternehmen stehen aktuell vor der Herausforderung, ihre internen Regelungen zur Arbeitszeit rechtssicher und zeitgemäß zu gestalten. Denn durch das BAG Urteil vom 13.09.2022 zur verpflichtenden Arbeitszeiterfassung werden sie in ihrem Handeln eingeschränkt.  Gleichzeitig bietet aber besonders die Implementierung flexibler Arbeitszeitkonzepte zahlreiche Chancen und Potenziale für Unternehmen und ihre Mitarbeitenden.
Außerdem werfen die gesetzlichen Regelungen zu Überstunden, Ruhezeiten, Rufbereitschaft, Reisezeit und Haftung bei Arbeitszeitverstößen wiederholt Fragen auf. Dabei ist die richtige Umsetzung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und ihrer arbeitsrechtlichen Besonderheiten für einen reibungslosen Betriebsablauf unerlässlich. Sonst drohen innerbetriebliche Konflikte, Bußgelder und Rechtsprozesse. 
Die Teilnehmenden erfahren in diesem Online-Seminar, wie sie diesen Anforderungen rechtssicher nachkommen und welche gesetzlichen Neuerungen und Trends die Arbeitswelt prägen.

Bonusmaterial: Mit der praktischen Excel-Tabelle zur elektronischen Arbeitszeiterfassung gelingt die einfache Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben im Arbeitsalltag.
 

  • Ziele & Nutzen

    • Die Teilnehmenden erfahren alles Wichtige zum aktuellen Stand der neuen BAG Entscheidung zur Arbeitszeiterfassung und erhalten konkrete Handlungsempfehlungen und Tipps für die rechtssichere Gestaltung der Arbeitszeit in ihrem Unternehmen.
    • Die Referentin und der Referent stellen verschiedene Arbeitszeitkonzepte vor und gehen dabei auf die jeweiligen rechtlichen Rahmenbedingungen sowie deren Chancen und Risiken in der Unternehmenspraxis ein.
    • Während des Seminars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre individuellen Fragen zu stellen und so von der jahrelangen Erfahrung der Referentin und des Referenten zu profitieren.

     

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Im Rahmen des Online-Seminars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre individuellen Fragen aus dem Arbeitsalltag zu stellen. 
    Das Seminar wird interaktiv, abwechslungsreich und praxisbezogen gestaltet und beruht auf den aktuellen gesetzlichen und rechtlichen Regelungen sowie tagesaktuellen Neuerungen.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    1.    Arbeitszeit rechtssicher gestalten

    • gesetzliche, tarifliche, betriebsverfassungsrechtliche und individual-arbeitsrechtliche Bestimmungen
    • Direktionsrecht und Arbeitsvertragsgestaltung
    • Tarifverträge und die Sperrwirkung für betriebliche Regelungen
    • Höchstgrenzen, Mindestruhezeiten, Sonn- und Feiertagsbeschäftigung, Ersatzruhetage und Ausgleichszeiträume, Pausen, Ruf- und Bereitschaftsdienst und Dienstreisen
    • Besonderheiten bei Mobile Working und Homeoffice
    • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei der Arbeitszeitgestaltung
    • Aktuelles zum BAG Urteil zur Arbeitszeiterfassung (Urteil vom 13. September 2022, Az. 1 ABR 22/21)
     

     

    2.    Arbeitszeit 4.0

    • Flexible Arbeitszeitmodelle – z.B. Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit, Funktionszeit, Wahlarbeitszeit und Jobsharing
    • Rechtliche Rahmenbedingungen dieser Modelle
    • Chancen und Risiken flexibler Arbeitszeitmodelle für Unternehmen
       

    3.    Besprechung von Praxisbeispielen und Handlungsempfehlungen zur rechtssicheren Arbeitszeitgestaltung
     

    Zur Terminübersicht >

  • Zielgruppe

    Personalleiter/innen, Personalbeauftragte, Personalsachbearbeiter/innen, Führungskräfte und Geschäftsführer/innen mit arbeitsrechtlicher Aufgabenstellung, arbeitsrechtlich interessierte Arbeitnehmer/innen mit Führungsaufgaben

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. Am Veranstaltungstag erhalten Sie eine weitere E-Mail, die nochmals alle wichtigen Informationen zusammengefasst enthält.  
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung von der Online-Lernplattform herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmende drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmenden eingewählt haben, begrüßt Sie die Referentin bzw. der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmenden nutzen. 
    6. Fragen an die Referentin oder an den Referenten oder an die anderen Teilnehmenden sind jederzeit über den Chat willkommen. 
     
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
     
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. 
     
    Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Weiterbildung herunter.
     
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Dort finden Sie nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Expertinnen und Experten
Daniel Iven
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
Online
24.09.2024 | Virtueller Schulungsraum | 375,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 64 Tage bis zum Anmeldeschluss am 17.09.2024.
Online
Speaker
Daniel Iven
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 12:30 Uhr statt.
Online
07.11.2024 | Virtueller Schulungsraum | 375,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 108 Tage bis zum Anmeldeschluss am 31.10.2024.
Online
Speaker
Daniel Iven
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 12:30 Uhr statt.
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
6 Geprüfte Bewertungen

Alle Veranstaltungsbewertungen wurden von Teilnehmenden der AKADEMIE HERKERT abgegeben. Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden:

Im Nachgang zu jeder Veranstaltung erhalten alle Teilnehmenden eine E-Mail mit dem Link zum Bewerten der jeweiligen Veranstaltung. Es handelt sich dabei um einen individualisierten Link.

Diese Feedbacks zu jedem Veranstaltungstermin gehen gesammelt bei uns ein und werden zeitnah durch unsere Organisation ausgewertet und eingetragen.

 (5/5)
" Ich habe wirklich sehr selten ein so hervorragendes Webinar erlebt - in jeder Hinsicht, also inhaltlich, technisch und referentenbezogen."
Sandra Deuß, VISION Consulting GmbH
" Empfehlenswert, habe sehr viel an neue Informationen mitgenommen und wurde in der Erwartung von vorherigen (Online)-Seminaren bestätigt.
Ein Dankeschön an Frau Pouyadou!"
C. Kretschmer, B & K Ingenieurgesellschaft mbH
" Sehr gute Gesamtbeurteilung. Die Zeit war sinnvoll und effektiv eingesetzt.
 "
Rainer Traub, Ingenieurbüro Werner Schwarz GmbH
" Sehr gut. Die Weiterbildung hat meine Erwartungen in der Hinsicht übertroffen, indem interessante Diskussionen/Fragestellungen behandelt wurden, die aus dem Teilnehmerkreis aufkamen."
G. Groneweg, Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.
" Tolle Weiterbildung"
A. Schurig, Agaplesion Logistikzentrum gGmbH
" Sehr infomative, aktuelle und kurzweilige Veranstaltung!"
Rolf Weiser MalvernPanalytical GmbH
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr pro Person:
375,00 € zzgl. MwSt.
446,25 € inkl. MwSt.
Produktcode: 70179
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Update: Arbeitsrecht 2024/2025
Seminar, Dauer 1 Tag
Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber/-innen 2024/2025
Online-Seminar, Dauer 1 Tag
Update: Berufsbildungsrecht 2024/2025
Online-Seminar, Dauer 1 Tag
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Zertifikats-Lehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Der Prokurist / Die Prokuristin
Seminar, Dauer 1 Tag
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete