+++ Wichtige Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen 2020 +++
Auch online verfügbar

Zertifikats-Weiterbildung Geprüfte/r Personalreferent/in

Zertifikats-Weiterbildung (Blended Learning), Dauer 3 Wochen

In nur 3 Wochen zum HR-Profi 4.0!

Die zunehmende Digitalisierung und der Fachkräftemangel stellen Unternehmen auch in der Personalarbeit vor neue Herausforderungen. Mit der Zertifikats-Weiterbildung Geprüfte/r Personalreferent/in erweitern die Teilnehmer ihre Kompetenzen für die professionelle Personalarbeit von heute und morgen.
 
  • Ziele & Nutzen

    • In nur 3 Präsenztagen wird den Teilnehmern das top-aktuelle Know-how zum Personalmanagement 4.0 vermittelt – von der Personalgewinnung, über die -auswahl, -planung und -entwicklung bis hin zum aktuellen Arbeitsrecht. Vor Ort können individuelle Fragestellungen mit den Experten diskutiert werden.
    • In der anschließenden Online-Lernphase lernen die Teilnehmer im Modul Personalcontrolling, den Erfolg ihrer Maßnahmen zu messen und direkt mit ihren Unternehmenszahlen anzuwenden. Prof. Dr. Warkotsch steht ihnen für ihre Fragen per E-Mail zur Verfügung.
    • Nach erfolgreichem Multiple-Choice Abschlusstest auf dem Online-Portal erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Geprüfte/r Personalreferent/in“.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Die Weiterbildung besteht aus 3 Modulen. Modul 1 beinhaltet zwei Seminartage zum Thema Personalmanagement 4.0. Anschließend folgt am dritten Tag Modul 2 zum Thema Arbeitsrecht. Das Modul 3, Personalcontrolling, findet online statt und kann nach den Seminartagen innerhalb von zwei Wochen auf dem Online-Portal absolviert werden. Während dieser Zeit beantwortet der Referent den Teilnehmern Fragen zu Modul 3 per E-Mail. Zudem stehen den Teilnehmern auf dem Online-Portal zu allen Modulen Wissens-Checks zur Verfügung, mit denen sie ihren Wissensfortschritt überprüfen können. Optional können die Teilnehmer im Anschluss an die Online-Lernphase einen Abschlusstest im Multiple-Choice-Verfahren auf dem Online-Portal absolvieren. Dieser kann innerhalb von zwei Wochen zu einem beliebigen Zeitpunkt durchgeführt werden. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Geprüfte/r Personalreferent/in“ mit genauer Auflistung der Inhalte.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    Modul 1: Personalmanagement 4.0
     
    Tag 1
    Dipl.-Ök. Dipl.-Psych. Gunther Wolf
     
     
    Stellenbeschreibung
    • Anforderungsprofile
    • Funktionsbeschreibung
     
    Personalauswahl
    • Bewerbungsgespräche
    • Assessment Center: Fragetechniken und Auswahlverfahren
    • Onboarding
     
    Personalmarketing
    • Erfolgreiche Karrierewebseiten
    • Social Media Einsatz
    • Generationen Y & Z
     
    Recruiting
    • Online-Stellenbörsen
    • Gestaltung von Stellenanzeigen
    • Aktive Ansprache
     
    Tag 2
    Dipl.-Ök. Dipl.-Psych. Gunther Wolf
     
    HR Risikomanagement
    • Risiken identifizieren, bewerten und managen
    • Risikoarten und Risikokategorien
    • Fluktuations- und Fehlzeitenmanagement
     
    Elemente des modernen Personalmanagements
    • Arbeitszeitmodelle
    • Entgeltsysteme und Entgeltkonzepte
    • Leistungsorientierte Vergütungsmodelle
     
    Personalentwicklung
    • Bedarfsermittlung
    • Mitarbeiterbeurteilung
    • Potenzialanalyse
    • Zielvereinbarungen
    • Personalentwicklungsinstrumente
     
    Modul 2: Up to Date im Arbeitsrecht
     
    Tag 3
    Dr. Carmen Hergenröder
     
    Einstellung von Mitarbeitern
    • Einstellungsgespräch und Personalfragebogen
    • Probezeit und Probezeitverlängerung
    • Befristete und Teilzeitarbeitsverhältnisse
     
     
    Rechte und Pflichten im bestehenden Arbeitsverhältnis
    • Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer
    • Richtiger Einsatz des Direktionsrechts
    • Personalakten korrekt führen
    • Nebentätigkeit
    • Korrektes Verhalten im Krankheitsfall
    • Betriebliches Eingliederungsmanagement
    • Urlaub
    • Mutterschutz und Elternzeit
     
    Beendigung von Arbeitsverhältnissen
    • Ermahnung und Abmahnung
    • Anhörung des Betriebsrats
    • Probezeitkündigung
    • Außerordentliche Kündigung
    • Kündigungsschutz im Arbeitsverhältnis
    • Verdachts- / Änderungskündigung
    • Aufhebungsvertrag
    • Kündigung Auszubildender
    • Aktuelles zum Zeugnisrecht
     
    Modul 3: Modernes Personalcontrolling
     
    Online-Lernphase: 2 Wochen
    Prof. Dr. Nicolas Warkotsch
     
    Personalcontrolling
    • Aufgaben
    • Inhalte
     
    Personalbedarfsplanung
    • Anzahl
    • Qualifikation
     
    Kostencontrolling: Personalkostenplanung und -kontrolle
    • Basiskosten
    • Zusatzkosten
    • Sozialabgaben
     
    Informationsversorgung
    • Kennzahlen
    • Analysen
    • Berichtswesen
     
    Controlling des Personalbereichs
    • Effizienz des Personalmanagements
    • Wertschöpfung des Personalmanagements
     
     

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Die Weiterbildung richtet sich branchenübergreifend an Sachbearbeiter/innen, Personalbetreuer/-innen, Personalsachbearbeiter/-innen, Nachwuchskräfte im Personalbereich, Mitarbeiter des Personalbereichs, Assistenten/-innen und kaufmännische Angestellte.

    Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Selbstständige und Freiberufler.

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    Die Teilnahme am Blended Learning ist nicht zulassungsbeschränkt. Unter dem Reiter „Teilnehmerkreis“ finden Sie eine Empfehlung zu der Zielgruppe, die für das Blended Learning geeignet ist.  
     
    Sie erhalten ca. 4 Wochen vor Start des Blended Learning eine Einladungs-E-Mail, die den Link zum Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de sowie den Freischaltcode für Ihr gebuchtes Blended Learning enthält (Hinweis: Die E-Mail senden wir an die von Ihnen als Teilnehmer bei der Buchung angegebene Adresse.) Bei späterer Buchung (weniger als 4 Wochen vor Start des Blended Learning) erhalten Sie diese Einladungs-E-Mail sofort nach Ihrer Buchung. Den Freischaltcode geben Sie nach Ihrer Registrierung im dafür vorgesehenen Feld ein und schalten so Ihr Blended Learning frei. 
     
    Die Blended Learnings der AKADEMIE HERKERT enden immer mit einer Prüfung. Die Prüfung findet im Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de statt. Die Prüfung wird zum Abschluss des Blended Learnings freigeschaltet. Zeitgleich erhalten Sie Informationen zum Bearbeitungszeitraum. Die Prüfung besteht aus Multiple-Choice-Fragen und/oder offenen Fragen, die zeitunabhängig bearbeitet werden können. Jeder Teilnehmer eines Blended Learnings erhält zudem immer eine Teilnahmebescheinigung. 
     
    Bei allen Blended Learnings können Sie sich die Teilnahmebescheinigung im Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de unter „Meine Lernnachweise“ herunterladen und ausdrucken, sobald Sie alle Inhalte eingesehen haben. Nach bestandener Prüfung wird Ihnen auch Ihr Zertifikat unter "Meine Lernnachweise" angezeigt. Zusätzlich wird Ihnen Ihr Zertifikat per Post zugeschickt. 
     
    Ein Blended Learning vereint die Vorteile einer Präsenzveranstaltung mit einem Selbststudium. Die Themen sind in kompakte "Lernhäppchen" eingeteilt. Vor Ort können Sie Fragen stellen und die Inhalte diskutieren. In den Selbstlernphasen sichern Selbstkontrolltests und vertiefende Skripte Ihren Lernerfolg. Nachdem die jeweiligen Module freigeschaltet wurden, können Sie selbst entscheiden, wann und wo Sie lernen. 
     
    a.    Wo findet das Lernen statt? Erhalte ich Unterlagen zu meinem Blended Learning?
     
    Das Lernen findet auf dem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de und in Präsenz statt. Nach Ihrer Buchung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten zum Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de. Dort finden Sie nach Ihrer Registrierung und nach Freischaltung des Blended Learnings alle entsprechenden Unterlagen und Lerninhalte. Als ideale Ergänzung sind mehrere vereinzelte Seminartage Teil des Lernkonzepts. Vor Ort erhalten Sie schriftliche Unterlagen und können die Themen mit den Referenten besprechen. Die Abschlussprüfung findet online statt.
     
    b.    Muss ich zu einer bestimmten Zeit am Computer sein?
     
    Unsere Blended Learnings sind so entwickelt, dass Sie zu keiner bestimmten Zeit online sein müssen. Die Inhalte sind in kleine „Lernhäppchen" unterteilt. Es werden in regelmäßigen Abständen weitere Inhalte freigeschalten, die Ihnen bis zum Ende des Lernzeitraums zur Verfügung stehen. So entscheiden Sie selbst, wann, wie viel und wo Sie lernen möchten.
     
    c.    Wie viel Zeit muss ich für das Blended Learning einplanen? Was ist, wenn ich keine Zeit habe, krank werde oder im Urlaub bin?
     
    Jedes Blended Learning hat einen eigenen methodisch-didaktischen Ansatz und führt Sie so optimal durch die Selbstlernphasen. Um diese optimal berufsbegleitend absolvieren zu können, sollten Sie pro Woche ca. 3-4 Stunden aktive Lernzeit einplanen. 
    Unsere Blended Learnings sind so konzipiert, dass Sie während der Selbstlernphase zeitunabhängig lernen können. Daher ist es kein Problem, wenn Sie z.B. eine Woche mit dem Lernen aussetzen, weil Sie in den Urlaub fahren. Wenn Sie an einem Präsenztermin verhindert sein sollten, kontaktieren Sie uns bitte, sodass wir eine individuelle Lösung für Sie finden können. 
     
    d.    Kann ich Inhalte überspringen?
     
    Sobald die Module des Blended Learnings freigeschaltet wurden, können Sie zwischen den Inhalten wechseln, so oft Sie möchten. Das Punkt-Symbol an der Seite der Lektion zeigt Ihnen an, welche Inhalte Sie bereits angesehen haben. Bereits freigeschaltete Lektionen bleiben vollumfänglich bis zum Ende des Lernzeitraums verfügbar. 
     
    e.    Kann ich inhaltliche Fragen stellen?
     
    Bei den Präsenzterminen können Sie den Referenten alle Fragen stellen, die Sie beschäftigen und diese auch mit den übrigen Teilnehmern diskutieren. Während der Selbstlernphase können Sie Ihre inhaltlichen Fragen jederzeit per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Ihre Anfrage wird dann zeitnah vom Experten des jeweiligen Themas beantwortet. 
     
    f.    Kann ich meinen Lernzeitraum verlängern?
     
    Die Blended Learnings der AKADEMIE HERKERT sind so konzipiert, dass Sie im dafür vorgesehenen Zugriffszeitraum absolvierbar sind. Wenn Sie dennoch eine Verlängerung in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich hierzu bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir prüfen individuell für Ihren Fall, ob eine kostenfreie Verlängerung möglich ist.
     
    g.    Welche technischen Voraussetzungen gibt es und wie bekomme ich technischen Support?
     
    Für die Teilnahme am Blended Learning sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig: 
    •    Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    •    Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    •    Internetbrowser:  Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - (Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome.) 
    •    Ggf. Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset)
     
    Die meisten aktuellen Endgeräte verfügen bereits standardmäßig über diese Einstellungen, sodass keine besonderen technischen Mittel notwendig sind. Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Blended Learnings zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch vor Start des Blended Learnings einen Technik-Check mit Ihnen zu machen. Sie erreichen unsere technische Hotline von Montag bis Freitag, von 8 bis 15 Uhr unter der Rufnummer 08233/381 112. Gerne können Sie bei Bedarf auch unseren Rückrufservice in Anspruch nehmen oder eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten und Experten
Dr.
Carmen Hergenröder
Dipl.-Ök. Dipl.-Psych.
Gunther Wolf
Eindrücke von der Weiterbildung:
Einfach Termin auswählen und anmelden:
27.01.2021 - 19.02.2021 | Stuttgart | 1.945,00 € zzgl. MwSt.
Noch 25 Tage bis zum Anmeldeschluss am 29.12.2020.
PDF
Mercure Hotel Stuttgart Airport Messe
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
Dipl.-Ök. Dipl.-Psych. Gunther Wolf
1. Präsenztag: 27.01.2021, 10 - 18 Uhr
2. Präsenztag: 28.01.2021, 09 - 17 Uhr
3. Präsenztag: 29.01.2021, 09 - 17 Uhr
17.03.2021 - 12.04.2021 | Bremen | 1.945,00 € zzgl. MwSt.
Noch 74 Tage bis zum Anmeldeschluss am 16.02.2021.
PDF
Best Western Hotel zur Post
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
Dipl.-Ök. Dipl.-Psych. Gunther Wolf
1. Präsenztag: 17.03.2021, 10 - 18 Uhr
2. Präsenztag: 18.03.2021, 09 - 17 Uhr
3. Präsenztag: 19.03.2021, 09 - 17 Uhr
05.05.2021 - 28.05.2021 | Virtueller Schulungsraum | 1.945,00 € zzgl. MwSt.
Noch 145 Tage bis zum Anmeldeschluss am 28.04.2021.
PDF
Speaker
an Ihrem PC
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
Dipl.-Ök. Dipl.-Psych. Gunther Wolf
ONLINE-TERMIN
Die Weiterbildung findet live als Video-Stream von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr statt.  

Tag 1: 05.05.2021 von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
Tag 2: 06.05.2021 von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
Tag 3: 07.05.2021 von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
16.06.2021 - 09.07.2021 | Mainz | 1.945,00 € zzgl. MwSt.
Noch 165 Tage bis zum Anmeldeschluss am 18.05.2021.
PDF
Best Western Hotel Mainz
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
Dipl.-Ök. Dipl.-Psych. Gunther Wolf
1. Präsenztag: 16.06.2021, 10 - 18 Uhr
2. Präsenztag: 17.06.2021, 09 - 17 Uhr
3. Präsenztag: 18.06.2021, 09 - 17 Uhr
08.09.2021 - 01.10.2021 | Leipzig | 1.945,00 € zzgl. MwSt.
Noch 249 Tage bis zum Anmeldeschluss am 10.08.2021.
PDF
Dorint Hotel Leipzig
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
Dipl.-Ök. Dipl.-Psych. Gunther Wolf
1. Präsenztag: 08.09.2021, 10 - 18 Uhr
2. Präsenztag: 09.09.2021, 09 - 17 Uhr
3. Präsenztag: 10.09.2021, 09 - 17 Uhr
mehr Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
2 Teilnehmerstimmen
 (5/5)
" Sehr gut und kompakte Wissensvermittlung."
O. Maier-Gäntzle, Brunner-Gruppe
" Intensiver und wertvoller Lehrgang"
Termin wählen >
8 Termine ab 27.01.2021
am PC + an 7 Orten verfügbar
09.00 Uhr - 18.00 Uhr
Abschluss:
Zertifikat (bei erfolg. Prüfung) oder Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
1.945,00 € zzgl. MwSt.
Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 77976
Max. Teilnehmerzahl: 25
Auch als Inhouse-Lösung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Zertifikats-Lehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Inhouse-Lehrgang, Dauer 6 Wochen
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Schriftlicher Zertifikats-Lehrgang, Dauer ca. 4 Monate
Arbeitnehmerüberlassung
Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.