Zeitmanagement-Methoden: ABC, ALPEN, Eisenhower, Pareto | Time management methods: ABC, ALPEN, Eisenhower, Pareto

E-Learning, On Demand, Zugriff 4 Wochen | Access 4 Weeks

E-Learning zur Verbesserung des persönlichen Zeitmanagements | E-learning to improve personal time management

Die Digitalisierung beschleunigt Prozesse weshalb auch die Aufgabenkomplexität rasant zunimmt. Anforderungen werden immer höher und die Arbeitsbelastung steigt. Gleichzeitig wird eine optimale Leistung erwartet. Das Ergebnis: Der Druck nimmt zu und es herrscht Zeitknappheit. Mangelnde Struktur im Alltag und das Fehlen an Selbstorganisation hemmen den Workflow und führen zu einem Leistungstief. Die Bewältigung des Arbeitsaufwands verursacht unnötige Überstunden die zur Burnout-Gefahr beitragen können. Das E-Learning bietet einen optimalen Leitfaden mit Techniken, Methoden und Werkzeugen zum Thema Zeitmanagement, die direkt in der Praxis genutzt werden können. Das Hauptziel: mittels selbstständiger, effektiver und effizienter Arbeitsweisen Ziele stressfrei erreichen und auf einem top Leistungsniveau arbeiten.

As digitalisation accelerates processes, the complexity of tasks is also increasing rapidly. Requirements are becoming more demanding and workloads are increasing. At the same time, optimum performance is expected. The result is increasing pressure and a lack of time. A lack of structure in everyday life and a lack of self-organisation hinder the workflow and lead to a drop in performance. Coping with the workload leads to unnecessary overtime, which can contribute to the risk of burnout. The e-learning course offers an optimal guide with techniques, methods and tools for time management that can be used directly in practice. The main objective is to achieve goals without stress and to work at a high level of performance through independent, effective and efficient working methods.

  • Ziele & Nutzen | Goals & Benefits

    Die Teilnehmer

    • erhalten einen Leitfaden mit Techniken, Methoden und Werkzeugen zum Thema Zeitmanagement
    • wissen wie sie in Stresssituationen ihre Zeile im Blick behalten
    • optimieren ihre Selbstorganisation auch bei Druck und Zeitknappheit

    The participants

    • receive a guide with techniques, methods and tools for time management
    • know how to keep an eye on their line in stressful situations
    • optimise their self-organisation even under pressure and time constraints

  • Methodik | Method

    Das E-Learning findet auf dem Online-Lernportal statt. 
    Die Teilnehmer erhalten alle Lerneinheiten auf dem Online-Lernportal und können selbst entscheiden, wann und wo sie lernen. Die Weiterbildung besteht aus verschiedenen Modulen mit abwechslungsreichen Lernunterlagen. 


    Die Lernphase des E-Learnings beträgt vier Wochen.


    Im Anschluss an das E-Learning legen die Teilnehmer eine Abschlussprüfung ab.

    E-learning takes place on the online learning portal. Participants receive all learning units on the online learning portal and can decide for themselves when and where they want to learn. The training programme consists of various modules with varied learning materials.

    The learning phase of the e-learning programme lasts four weeks.

    At the end of the e-learning programme, participants take a final exam.

  • Inhalte | Contents

    1. Arbeitsstilanalyse leichtgemacht

    2. Struktur im Alltag: Was ist das - wie schaffe ich Struktur?
    2.1 Methoden: Pareto-Zeitprinzip, A-B-C-Analyse, Eisenhowerprinzip, ALPEN-Methode
    2.2 Planung macht den Meister: Hilfsmittel zur Planung
    2.3 Smarter Denken: Ähnliche Aufgaben zusammen erledigen
    2.4 Den Tag richtig nutzen – Prioritäten setzen
    2.5 Puffer einbauen
    2.6 Timer setzen

    3. The-Bigger-Picture: Ziele setzen und verfolgen
    3.1 Etappen und Zwischenziele einplanen
    3.2 Deadlines setzen - aber richtig

    4. Fallen und Herausforderungen
    4.1 Verschenkte Zeit? Zeitfresser analysieren und vermeiden
    4.2 Störung ist nicht gleich Störung? - Lernen zu unterscheiden
    4.3 Fokus-Training: Bessere Konzentration
    4.4 Lernen "Nein" zu sagen, Techniken

    5. Mindset
    5.1 Routinen aufbauen
    5.2 Umgang mit Perfektionismus
    5.3 Umgang mit Stress

    6. Regeln setzen und sich daran halten

    7. Exkurs: E-Mail Management

    8. Abschlusstest
     

    1. Labour analysis made easy

    2. Structure in everyday life: what is it - how do I create structure?
    2.1 Methods: Pareto time principle, A-B-C analysis, Eisenhower principle, ALPEN method
    2.2 Planning makes perfect: Planning tools
    2.3 Smarter thinking: completing similar tasks together
    2.4 Seize the day - set priorities
    2.5 Build in buffers
    2.6 Set a timer

    3 The-Bigger-Picture: Setting and pursuing goals
    3.1 Plan stages and intermediate goals
    3.2 Setting deadlines - but the right way

    4. Traps and challenges
    4.1 Wasted time? Analyse and avoid time wasters
    4.2 Not all disruptions are the same? - Learning to differentiate
    4.3 Focus training: better concentration
    4.4 Learning to say "no"

    5 Mindset
    5.1 Building routines
    5.2 Dealing with perfectionism
    5.3 Dealing with stress

    6. Set rules and stick to them

    7. Excursus: E-mail management

    8. Final examination

  • Zielgruppe | Circle of Participants

    Alle, die wirksamer mit ihrer Zeit umgehen wollen.

    Anyone who wants to manage their time more effectively.

  • Technische Voraussetzungen | Technical Requirements

    Für die Teilnahme sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig:

    • Windows-PC, Apple (ab OS X 10.6) oder Linux
    • Internet-Zugang mit mind. 600 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss)
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset)
    • Idealerweise: Webcam

    The following system requirements are necessary for participation:

    • Windows PC, Apple (OS X 10.6 or higher) or Linux
    • Internet access with at least 600 kBit/s bandwidth (e.g. DSL - at least DSL 2000, recommended DSL 6000 connection)
    • Sound card with loudspeaker (or headset)
    • Ideally: Webcam

  • Häufig gestellte Fragen

    Die Teilnahme am E-Learning ist nicht zulassungsbeschränkt. Unter dem Reiter „Zielgruppe“ finden Sie eine Empfehlung zu der Zielgruppe, die für das E-Learning geeignet ist.  
     
    1.    E-Learning ohne Starttermin
    Bei einem E-Learning ohne Starttermin erhalten Sie kurz nach Ihrer Buchung eine Einladungs-E-Mail, die den Link zum Lernportal sowie den Aktivierungscode für Ihr gebuchtes E-Learning enthält. Sie können mit dem Lernen starten, sobald Sie sich registriert und das E-Learning aktiviert haben. 

    2.    E-Learning mit Starttermin
    Sollte Ihr E-Learning feste Kurszeiten haben, erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Start des E-Learnings eine Einladungs-E-Mail, die den Link zum Lernportal sowie den Aktivierungscode für Ihr gebuchtes E-Learning enthält. Bei späterer Buchung erhalten Sie diese Einladungs-E-Mail direkt nach Ihrer Buchung. Den Aktivierungscode geben Sie nach Ihrer Registrierung im Lernportal ein und schalten so Ihr E-Learning frei. Ihre Lernzeit beginnt mit dem Starttermin Ihres E-Learnings.
     
    Das Lernen findet auf dem Lernportal statt. Die Themen sind in kompakte Lernhäppchen eingeteilt. Selbstkontrolltests und vertiefende Skripte sichern Ihren Lernerfolg. Die meisten E-Learnings verfügen über weitere Elemente, wie z.B. Checklisten, Videos oder interaktive Lernübungen. Nachdem die jeweiligen Module freigeschaltet wurden, können Sie selbst entscheiden, wann und wo Sie lernen. 
    Ablauf E-Learning
    a.    Wo findet das Lernen statt? Erhalte ich Unterlagen zu meinem E-Learning?
     
    Nach Ihrer Buchung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten zum Lernportal. Dort finden Sie nach Ihrer Registrierung und Freischaltung des E-Learnings alle entsprechenden Unterlagen und Lerninhalte. Alle E-Learnings verfügen über digitale Unterlagen, die Sie sich herunterladen und abspeichern können.
     
    b.    Muss ich zu einer bestimmten Zeit am Computer sein?
     
    Unsere E-Learnings sind so entwickelt, dass Sie zu keiner bestimmten Zeit online sein müssen. Die Inhalte sind in kleine „Lernhäppchen" unterteilt. Die Lerninhalte stehen Ihnen bis zum Ende des Lernzeitraums zur Verfügung stehen. So entscheiden Sie selbst, wann, wo und wie viel Sie lernen möchten.
     
    c.    Wie viel Zeit muss ich für das E-Learning einplanen? Was ist, wenn ich keine Zeit habe, krank werde oder im Urlaub bin?
     
    Jedes E-Learning hat einen eigenen methodisch-didaktischen Ansatz und führt Sie so optimal durch das selbständige Lernen. Pro Woche sollten Sie ca. 3-4 Stunden aktive Lernzeit einplanen, um das E-Learning optimal berufsbegleitend absolvieren zu können. Unsere E-Learnings sind jedoch so konzipiert, dass Sie zeitunabhängig lernen können. Innerhalb des Zugriffszeitraums können Sie Ihre Lernzeit selbst einteilen. Daher ist es kein Problem, wenn Sie z.B. eine Woche mit dem Lernen aussetzen, weil Sie in den Urlaub fahren. 
     
    d.    Kann ich Inhalte überspringen?
     
    Sobald die Module des E-Learnings freigeschaltet wurden, können Sie zwischen den Inhalten wechseln, so oft Sie möchten. Bereits freigeschaltete Lektionen bleiben vollumfänglich bis zum Ende des Lernzeitraums verfügbar.

     e.    Kann ich inhaltliche Fragen stellen?
     
    Sie können sich bei inhaltlichen Fragen jederzeit per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden. Ihre Anfrage wird dann zeitnah vom Experten des jeweiligen Themas beantwortet. 
     
    f.    Kann ich meinen Lernzeitraum verlängern?
     
    Die E-Learnings der AKADEMIE HERKERT sind so konzipiert, dass sie im dafür vorgesehenen Zugriffszeitraum absolvierbar sind. Wenn Sie dennoch eine Verlängerung in Anspruch nehmen möchten, können Sie diese bequem im Lernportal buchen.
     
    g.    Welche technischen Voraussetzungen gibt es und wie bekomme ich technischen Support?
     
    Für die Teilnahme am E-Learning sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser:  Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) (Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome.)
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset)
     
    Die meisten aktuellen Endgeräte verfügen bereits standardmäßig über diese Einstellungen, sodass keine besonderen technischen Mittel notwendig sind. Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des E-Learnings zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch vor Start des E-Learnings einen Technik-Check mit Ihnen zu machen. Sie erreichen unsere technische Hotline von Montag bis Freitag, von 8 bis 15 Uhr unter der Rufnummer 08233/381 112. Gerne können Sie bei Bedarf auch unseren Rückrufservice in Anspruch nehmen oder eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

     
    E-Learnings, bei denen die Teilnehmer ein Zertifikat erhalten können, enden immer mit einer Prüfung. Die Prüfung findet im Lernportal statt. Die Prüfung wird zum Abschluss des E-Learnings freigeschaltet. Zeitgleich erhalten Sie Informationen zum Bearbeitungszeitraum. Die Prüfung besteht aus Multiple-Choice-Fragen und/oder offenen Fragen, die zeitunabhängig bearbeitet werden können. Jeder Teilnehmer eines E-Learnings erhält zudem immer eine Teilnahmebescheinigung. 
     
    Bei allen E-Learnings können Sie sich die Teilnahmebescheinigung im Lernportal herunterladen und ausdrucken, sobald Sie alle Inhalte eingesehen haben. Bei E-Learnings, die mit einer Zertifikatsprüfung abschließen, steht Ihnen nach bestandener Prüfung Ihr Zertifikat digital zur Verfügung. 

Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
4 Geprüfte Bewertungen

Alle Veranstaltungsbewertungen wurden von Teilnehmenden der AKADEMIE HERKERT abgegeben. Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden:

Im Nachgang zu jeder Veranstaltung erhalten alle Teilnehmenden eine E-Mail mit dem Link zum Bewerten der jeweiligen Veranstaltung. Es handelt sich dabei um einen individualisierten Link.

Diese Feedbacks zu jedem Veranstaltungstermin gehen gesammelt bei uns ein und werden zeitnah durch unsere Organisation ausgewertet und eingetragen.

 (4.5/5)
" Sehr zufrieden"
" sehr gut gut integrierbar in den Alltag"
" würde ich jederzeit weiterempfehlen und wieder machen"
" Sehr Informativ und Interessant für die Anwendung im Alltag zur Stressentlastung"
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung oder Zertifikat (bei erfolgreicher Prüfung)
Preis / Teilnahmegebühr pro Person:
195,00 € zzgl. MwSt.
232,05 € inkl. MwSt.
Produktcode: 70101
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Digitales Aufgabenmanagement mit Outlook, OneNote, ToDo & Planner
Online-Kurz-Schulung, Dauer 60 Minuten
Outlook II – Mehr Übersicht in Posteingang und Kalender
Online-Kurz-Schulung, Dauer 2 Stunden
Excel I – Tipps & Tricks
Online-Kurz-Training, Dauer 3 Stunden
Outlook I – Die perfekte Ordnung fürs Postfach
Online-Kurz-Schulung, Dauer 60 Minuten
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete