Neuigkeiten & Fachwissen

Aktuelle Normen, Richtlinien und Innovationen auf der Jahrestagung Maschinensicherheit am 17.11.2016 in Gütersloh.

Auf der diesjährigen Tagung Maschinensicherheit der AKADEMIE HERKERT stellen Fachexperten unter dem Motto „Industrie 4.0 – Ikone der Zukunft?“ aktuelle rechtliche Anforderungen an die Maschinensicherheit und Produkthaftung vor. Dabei beleuchten die Redner das Thema Industrie 4.0 zwischen Megatrend und Praxisalltag. Dipl. Ing. Jürgen Bialek führt in die aktuellen rechtlichen Anforderungen an die Herstellung, den Betrieb und Umbau von Maschinen ein und gibt einen Überblick zur Maschinenrichtlinie und den gesetzlichen Neuerungen. Das Team Produktionsmanagement des Fraunhofer IAO gibt einen Ausblick auf die Fabrik der Zukunft und fragt „Was müssen Maschinenbauer und -betreiber künftig leisten?“. Weitere Vorträge zur Funktionalen Maschinensicherheit, zu aktuellen Fragen der Produkthaftung und zu neuen Sicherheitsaspekte, u.a. in Hinblick auf die IT, erwarten die Teilnehmer in Gütersloh.

Die Tagung führt Hersteller und Betreiber von Maschinen zusammen mit dem Ziel die aktuellen Entwicklungen und Trends in der Maschinensicherheit aufzuzeigen und sich persönlich über Herausforderungen und praxisnahe Lösungen auszutauschen. Im Rahmen der Tagung haben die Teilnehmer die Möglichkeit mit Fachkollegen und Experten zu diskutieren, aktiv ihr Netzwerk zu erweitern und so starke Impulse von für ihr Unternehmen mitzunehmen.

Weitere Informationen zum Tagungsprogramm und zur Anmeldung finden Interessenten unter www.akademie-herkert.de/7018