+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

Import und Zoll für Einsteiger: Das 1x1 der Importabwicklung

Online-Seminar, Dauer 1 Tag

Importgeschäfte reibungslos und kosteneffizient abwickeln

Jede Ware muss bei der Einfuhr in die EU korrekt beim Zoll angemeldet werden. Dabei ergeben sich zahlreiche grundlegende Fragen, wie z. B.: Wer ist für die Einfuhranmeldung verantwortlich? Erfolgt die Überführung in den freien Verkehr oder muss ein anderes Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung gewählt werden? Gibt es spezielle Deklarationsvorschriften? Hier führten falsche Entscheidungen schnell zu Zollnachzahlungen und zur verspäteten Warenanlieferung beim Kunden.

Mit Hilfe des Online-Seminars profitieren die Teilnehmer vom zollrechtlichen Know-how der Experten und vermeiden unnötige Fehler bei ihren Einfuhranmeldungen und Haftungsrisiken.
 
  • Ziele & Nutzen

    Die Teilnehmer
    • erhalten kompakt das nötige Grundlagenwissen, um sämtliche Import- und Zollprozesse rechtssicher abzuwickeln und kostspielige Haftungsrisiken zu vermeiden.
    • lernen praktische Maßnahmen kennen, um ihre Importabwicklung vorteilhaft und gewinnbringend zu organisieren und Ihre Lieferzeiten zu verkürzen.
    • erfahren welche Neuerungen u. a. der Brexit für Importeure gebracht hat und setzen sie in ihrem Unternehmen effizient um.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Besonderheiten des virtuellen Seminars:
    • Gleichwertige Alternative zur Präsenzveranstaltung dank innovativer Technik (Zoom)
    • Mittels Video- und Audioübertragung stellen die Teilnehmer, wie in einer echten Seminaratmosphäre, ihre individuellen Fragen und tauschen sich interaktiv untereinander und mit dem Referenten aus.
    • Es entstehen keine Reise- und Übernachtungskosten.

    meine.akademie-herkert.de
    Die Teilnehmer erhalten Zugang zum Weiterbildungs- und Serviceportal „meine.akademie-herkert.de“. Dort finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und Seminarunterlagen in digitaler Form.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    • Grundlagen des Imports und Einblick ins Zollrecht 
    • Besonderheiten nach dem Brexit
    • Die Verantwortung und Pflichten des „Einführers“
    • Vertretung durch Dienstleister im Zollrecht (Risiken und Vorteile)
    • Einstieg in die richtige Tarifierung
    • Die Überführung von Waren in ein Zollverfahren 
      • Standardzollanmeldung
      • Vereinfachte Zollanmeldung
      • „Mündliche“ Zollanmeldung
      • Besonderheiten im Reiseverkehr
    • Die verschiedenen Zollverfahren beim Import 
      • Der „freie“ Verkehr (Passive Veredelung, Rückware, Erprobung)
      • Aktive Veredelung
      • Zolllager
      • Vorübergehende Verwendung 
      • Carnet A.T.A.
    • Zollwert der Ware
      • Transaktionswert
      • Hinzu- und Abzugsposten (Incoterms 2020)
    • Präferenzen beim Import
      • Präferenzabkommen
      • Präferenznachweis
    • Besonderheiten bei der DDP-Klausel

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Geschäftsführer, Leiter und Mitarbeiter Importabteilungen, Leitung und Sachbearbeiter aus Einkauf und Beschaffung/Zollabteilungen, Leitung Vertrieb, Fach- und Führungskräfte, die im grenzüberschreitenden Warenverkehr tätig sind.

    Zur Terminübersicht >

  • Technische Voraussetzungen

    Für die Teilnahme an der virtuellen Veranstaltung sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux
    • Internet-Zugang mit mind. 600 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss)
    • Internetbrowser:  Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise Webcam
    • Die Zugangsdaten werden Ihnen rechtzeitig im Vorfeld mitgeteilt.

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Stefan Balling
 
Franz-Josef Drees
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
31.05.2021 - 01.06.2021 | Virtueller Schulungsraum | 695,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 37 Tage bis zum Anmeldeschluss am 27.05.2021.
PDF
Online
Speaker
Stefan Balling
Das Seminar findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen online live von 09:00 bis ca. 12:30 Uhr statt.
17.06.2021 - 18.06.2021 | Virtueller Schulungsraum | 695,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 55 Tage bis zum Anmeldeschluss am 14.06.2021.
PDF
Online
Speaker
Stefan Balling
Das Seminar findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen online live von 09:00 bis ca. 12:30 Uhr statt.
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
8 Teilnehmerstimmen
 (4.6/5)
" Die Inhouse Schulung hat alle Kollegen aus unserer Abteilung auf ein einheitliches Wissens-Niveau gehoben und war auch für die "Importneulinge" sehr gut verständlich."
A. Boldt, Highyag Lasertechnologie GmbH
" Sehr angenehme Atmosphäre. Der Ablauf war sehr gut organisiert. Alle Themen waren sehr verständlich rübergebracht. Wir hatten die Möglichkeit Fragen zu stellen und zu klären."
A. Kozak, Highyag Lasertechnologie GmbH
" Sehr guter Überblick und viele Informationen, die branchenrelevant sind. Erklärungen immer im Bezug auf unsere Tätigkeit/ Produkte."
" Sehr informativ, gut dargestellt und erklärt."
S. Podubrin, Lindopharm GmbH
" Das Seminar war äußerst gut verständlich gestaltet und trotz der Komplexität des Themas interessant und nachvollziehbar präsentiert."
M. Döpper, DS Tankers GmbH & Co. KG
" Sehr aufschlussreich. Hat mir viele Prozesse, welche ich schon ausführe, erklärt."
I. Senger-Perkins, Schill GmbH & Co. KG
" Sehr praxisbezogen!"
M. Kiener, Schneider Electric GmbH
" Sehr umfangreich. Zusammenhänge und Abläufe gut erklärt."
R. Schmolke, Alpine Electronics GmbH
Termin wählen >
2 Termine ab 31.05.2021
online
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
695,00 € zzgl. MwSt.
827,05 € inkl. MwSt.
Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 77906
Auch als Inhouse-Lösung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Jahrestagung Zoll & Export 2022
Fachtagung, Dauer 1 Tag
Fachkraft für die Zollabwicklung
Zertifikats-Fernlehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Fachkraft für die Zollabwicklung
Zertifikats-Fernlehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
www.training-zoll.de
E-Learning

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.