+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++
Auch online verfügbar

Fachtagung Elektronische Buchhaltung

INHOUSE-SCHULUNG, Dauer 1 Tag

Sicher im Steuer- und Handelsrecht

Elektronische Buchhaltung muss in allen Vorgängen den strengen steuer- und handelsrechtlichen Anforderungen genügen. Doch wie stellen Unternehmen sicher, dass sie diese Anforderungen erfüllen? Wie gehen sie beim Vorsteuerabzug von elektronischen Rechnungen vor? Und was müssen sie darüber hinaus bei der elektronischen Rechnungsstellung und Archivierung beachten?
Unsere Fachexperten zeigen den Teilnehmern, wie sie Prozesse in der Buchhaltung rechtlich korrekt automatisieren und damit Kosten, Zeit und Ressourcen sparen. Sie geben ihnen zahlreiche Tipps, wie sie ihre Buchhaltung zukunftsfähig ausrichten und die Potentiale der Digitalisierung optimal für sich nutzen.

  • Ziele & Nutzen

    • Die Teilnehmer erfahren von Fachexperten welche steuer- und handelsrechtlichen Anforderungen sie an die elektronische Buchhaltung erfüllen müssen.
    • Die Praxisvorträge zeigen den Teilnehmern, wie sie technische und rechtliche Neuerungen einfach umsetzen und liefern Impulse für die tägliche Arbeit.
    • Die Teilnehmer profitieren vom Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen und klären ihre Praxisfragen mit den Fachexperten.

  • Inhalte

    Agenda der Jahrestagung Elektronische Buchhaltung 

    Ab 08:30 Uhr 

    Empfang mit Begrüßungskaffee 

    09:00 –
    09:15 Uhr

    Eröffnung der Tagung durch den Moderator Jochen Treuz

    09:15 –
    10:15 Uhr

    Grundlagen für die Verwendung elektronischer Rechnungen
    Jochen Treuz

    • Rechtliche Grundlagen: GOBD und E-Rechnungsverordnung
    • Formate im Überblick: ZUGFeRD 2.0.1, XRechnung
    • Anforderungen an Rechnungsaussteller und Rechnungsempfänger
    • Umgang mit Sammelrechnungen und dem Gutschriftsverfahren
    10:15 –
    10:45 Uhr
    Kaffeepause, Networking und Erfahrungsaustausch
     
    10:45 –
    11:45 Uhr
    Umsatzsteuer 4.0: Rechnung und Rechnungsberichtigung in der digitalen Buchhaltung
    Jörg Scharrer
    • Vorsteuerabzug aus Eingangsrechnungen – Besonderheiten bei elektronischen Rechnungen
    • Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs – die richtige Periodisierung im digitalen Zeitalter
    • Wenn etwas schief gegangen ist: Rechnungen richtig ergänzen und Rechnungsergänzungen verbuchen
    11:45 –
    12:45 Uhr
    Von der Buchhaltung zur zentralen IT-Schnittstelle?
    Lukas Graf
    • Automatisierung der Rechnungslegung
    • Scannen stirbt aus: XRechnung
    • Der Webshop als automatisiertes Vorbild
    • Standard der Zukunft: Automatisierte Rechnungsprüfungsprozesse
    • Digitalisierung von Bestandsaufnahmen; der Buchhalter von morgen
    • Organisationsstrukturen und Kompetenzen im digitalen Wandel
    • Zentrale Strukturierung und Dokumentation von Prozessen
    12:45 –
    13:40 Uhr
    Gemeinsame Mittagspause am Buffet 
    13:40 
    14:00 Uhr
     
    Diskussion: Zukunft der elektronischen Buchhaltung: Quo Vadis?
    Jochen Treuz, Jörg Scharrer, Lukas Graf, Peter Fels
    • Wohin geht die Reise in der elektronischen Buchhaltung?
    • Welchen Herausforderungen muss sich der Buchhalter von morgen stellen?
    14:00 
    14:45 Uhr
    Kosteneffizienz mit Procure-to-Pay (P2P)
    Peter Fels
    • Warum wird sich die E-Rechnung durchsetzen?
    • Potentiale der Digitalisierung erkennen
    • Trends und neue Technologien
    • Best Practice: Rechnungseingangs-Prozesse
    • Herausforderungen in der Praxis
    14:45 –
    15:15 Uhr
    Kaffeepause, Networking und Erfahrungsaustausch
    15:15 
    16:15 Uhr
    Die revisionssichere Archivierung 
    Jochen Treuz
    • Digitalisierung von Papierbelegen
    • Umgang mit e-Mails
    • Anforderungen an Archiv- und Dokumentenmanagementsysteme (DMS) 
    • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern 
    16:15 –
    16:45 Uhr
    Kosten sparen durch Elektronische Prozesse in der Buchhaltung
    Jochen Treuz, Lukas Graf
    • Auf dem Weg zur papierlosen Buchhaltung: Trends und Technologien
    • Elektronische Prozesse erfolgreich einführen
    ab 16:45 Uhr  Zusammenfassung, Abschlussdiskussion und Ende der Veranstaltung
    Änderungen der Programmstruktur oder Programminhalte aus wichtigen Gründen vorbehalten.
  • Teilnehmerkreis

    Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Rechnungswesen, Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Bilanzierung, Finanzen und Controlling, IT-Abteilung.

    Unternehmen, die sich erstmalig mit der Einführung digitaler Prozesse in ihrer Buchhaltung auseinandersetzen möchten und Unternehmen, die bereits eine elektronische Buchhaltung führen und ihr Wissen dazu vertiefen möchten.
  • Technische Voraussetzungen

    Für die Teilnahme an der Online-Tagung sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss)
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise Webcam
    • Die Zugangsdaten werden den Teilnehmer rechtzeitig im Vorfeld mitgeteilt.

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Jochen Treuz
 
Eindrücke von der Weiterbildung:
Elektronische Buchhaltung - Fachtagung (Akadmie Herkert)

KLINGT INTERESSANT? FORDERN SIE IHR UNVERBINDLICHES ANGEBOT AN.

Wenn Sie möchten, passen wir die Schulung gerne an Ihre Bedürfnisse an.


Referenzen

Rund 400 Kunden vertrauen uns jährlich aufgrund unserer langjährigen Expertise.



Dieses Thema bieten wir auch als offene Veranstaltung in zahlreichen Orten bundesweit an.

Offene Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
18 Teilnehmerstimmen
 (4.7/5)
" Ich habe viel Wissen "mitgenommen"."
B. Haase, Gemeinsamer Bundesausschuss
" Super Seminar. Alle Referenten waren super."
V. Seitz, LUKOM GmbH
" Sehr informative Veranstaltung, Betrachtungsweisen aus unterschiedlichen Blickwinkeln."
" Eine sehr interessante Veranstaltung die viel neues Wissen vermittelt hat."
" Die Thematik war sehr umfangreich und für mich noch Neuland. Ich kann die Schulung aber weiterempfehlen."
A. Ecke, Geflügelfarm Welbsleben Verarbeitungsgesellschaft mbH
" Super! Ich kannte die Akademie Herkert vorher nicht, werde aber immer mal wieder schauen ob interessante Seminare für mich angeboten werden."
" Ich war das erste Mal bei dieser Veranstaltung und war positiv überrascht. Das Thema wurde sehr aktuell und anschaulich rübergebracht. Dadurch, dass verschiedene Referenten da waren, wurden auch verschiedene Sichtweisen erläutert."
" Für mich , als Neuling in diesem Thema, eine interessante Einführung in die Problematik. Für den ersten Überblick in Ordnung. Vertiefend dazu ist die zweite Veranstaltung am Folgetag zu empfehlen."
G. Deutrich, Radici Chimica Deutschland GmbH
" Gute informative Veranstaltung."
G. Müller, Winter & Company AG
" Super organisiert."
K. Eßbach, Freie Scholle eG
" Viele interessante Punkte knackig auf den Punkt gebracht."
U. Treche, Salzgitter Business Service GmbH
" Die Vorträge der Referenten sind gut verständlich und praxisbezogen. Fragen von Teilnehmern werden gerne einbezogen. Dieser Seminartag hat sich in jedem Fall gelohnt."
M. Stein, Stern-Wywiol Gruppe GmbH & Co.KG
" Es war sehr interessant, informativ und praxisbezogen."
I. Feller, Kremann und Esser GmbH & Co.KG
" Ich fand die Veranstaltung sehr interessant und aufschlussreich. Sie hat vieles aufgezeigt, was beachtet werden muss, aber auch viele Hinweise gegeben, wie man Probleme lösen kann. Ich würde jederzeit wieder eine solche Veranstaltung besuchen."
A. Hoppe, Heidelberg Engineering GmbH
" Diese Tagung ist auch für Unternehmen sehr empfehlenswert, die bereits eine elektronische Buchführung haben, um nochmal alle Voraussetzungen abzuchecken."
F. Deffner, Koch Industrieanlagen GmbH
" Sehr anschaulich + praxisnah."
U. Lüttkopf, Deura Haus GmbH
" Sehr guter Gesamtüberblick"
" Informationsreich"

Wir beraten Sie gerne!

Miriam Gebauer

+49 (0)8233 381-229

miriam.gebauer@forum-verlag.com

Kundenbetreuerin

Denise Burba

+49 (0)8233 381-559

denise.burba@forum-verlag.com

Assistenz & Office-Management | Datenschutz & IT-Sicherheit | Elektrosicherheit & Elektrotechnik | Führung

Elisabeth Fritz

+49 (0)8233 381-215

elisabeth.fritz@forum-verlag.com

Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit | Bau, Immobilien & Kommunales | Einkauf | Personal, Ausbildung & Recht

Ljiljana Jeremic

+49 (0)8233 381-544

ljiljana.jeremic@forum-verlag.com

Gefahrstoffe & REACH | Produktion & Maschinensicherheit | Steuern, Bilanzen & BWL | Zoll, Export & Fuhrpark

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Produktcode: 77104
Max. Teilnehmerzahl: 80

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.