Seminar, Dauer 1 Tag

Die Beschaffung von Maschinen und Anlagen rechtssicher und reibungslos abwickeln

Planung & Anforderungen - Vertragsgestaltung - Prüfung & Abnahme
Dipl.-Ing.
Jürgen Bialek
Die Beschaffung von Maschinen ist in vielerlei Hinsicht eine große Herausforderung: Es muss exakt festgelegt werden, welchen Anforderungen die Maschine genügen soll; der Vertrag muss möglichst vorteilhaft ausgehandelt werden; bei der Abnahme muss die Maschine genau geprüft werden und es muss sichergestellt werden, dass sie CE-konform ist. Aber welche rechtlichen und technischen Vorgaben müssen im Pflichtenheft berücksichtigt werden? Was muss bei der Vertragsgestaltung beachtet werden, damit rechtliche Spielräume genutzt und Haftungsrisiken minimiert werden? Und: Wie stellt man - vor allem bei der Abnahme - sicher, dass man bekommt, was man bestellt hat und braucht? Kompetente Antworten erhalten die Teilnehmer im eintägigen Praxisseminar "Die Beschaffung von Maschinen und Anlagen rechtssicher und reibungslos abwickeln.
 
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

Nach diesem Seminartag wissen die Teilnehmer
  • wie sie bereits in der Planungsphase die richtigen Entscheidungen treffen, damit während des gesamten Beschaffungsprozesses und nach der Übernahme alles rund läuft.
  • wie sie rechtliche, normative und betriebliche Vorgaben im Pflichtenheft berücksichtigen und stellen damit sicher, dass sie eine CE-konforme und passgenaue Maschine erhalten.
  • wie sie die Abwicklung mit dem Verkäufer rechtssicher und reibungslos gestalten, z. B. durch genaue Absprachen, optimale Haftungsklauseln oder richtige Mängelrügen.
Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunde.
1. Phase: Strategische Planung
  • Rechtliche Grundlagen: CE-Richtlinien, Gesetze, Neuerungen
  • Anlagenplanung, technische Beschaffungsplanung
  • Einbindung in bestehende Arbeitssysteme
  • Vor- und Nachteile eines Generalplaners/-unternehmers
  • Eigenherstellung als Alternative?
  • Besonderheit: Kauf von Gebrauchtmaschinen
2. Phase: Definition der Anforderungen, Pflichtenheft
  • CE-gerechte Spezifikation; Normen
  • Technische Maschinen-/Anlagenspezifikation: Stolperfallen und Beispiele
  • Schnittstellenproblematik bei mehreren Lieferanten
  • Besonderheit: Kauf von unvollständigen Maschinen
3. Phase: Vertragsvereinbarungen
  • Kaufvertrag vs. Werk-/Werkliefervertrag
  • Wichtige Vertragsinhalte
  • Gewährleistung/Garantie; Haftungsrisiken
  • Verantwortlichkeiten zwischen Lieferant(en) und Käufer
  • Besonderheit: Kauf von außerhalb der EU
4. Phase: Realisierung und Übernahme
  • Prüfplanung, Vorabnahmen, Werksabnahmen
  • Montage, Inbetriebsetzung
  • Prüf- und Rügepflicht des Käufers, Sachmängelhaftung
  • Abnahmedokumentation und CE-Dokumente
  • Übernahme, Abnahme, Inbetriebnahme, Inverkehrbringen
  • Besonderheit: Konsequenzen der Änderung bestehender Anlagen
5. Phase: Nutzung
  • Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisungen
  • Bedienermanagement, Einweisung, Unterweisung
  • Prüfmanagement, wiederkehrende Prüfungen
  • Besonderheit: Nachrüstpflichten des Betreibers
Geschäftsführer, Betriebsleiter, Technische Einkäufer, Technische Leiter, CE-Beauftragte/-Koordinatoren, Entwicklungs-/Konstruktions-/Produktionsleiter, Qualitätsmanager, Projektingenieure.

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
29.01.2019 | Berlin | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 35 Tage bis zum Anmeldeschluss am 15.01.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Mercure Hotel Berlin City
Dipl.-Ing. Jürgen Bialek
19.02.2019 | München | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 56 Tage bis zum Anmeldeschluss am 05.02.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Victor´s Residenz-Hotel München
Dipl.-Ing. Jürgen Bialek
07.05.2019 | Hamburg | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 133 Tage bis zum Anmeldeschluss am 23.04.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Mercure Hotel Hamburg am Volkspark
Dipl.-Ing. Jürgen Bialek
15.05.2019 | Stuttgart | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 141 Tage bis zum Anmeldeschluss am 01.05.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Mercure Hotel Bristol Stuttgart Sindelfingen
Dipl.-Ing. Jürgen Bialek
13.11.2019 | Düsseldorf | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 323 Tage bis zum Anmeldeschluss am 30.10.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Mercure Hotel Düsseldorf City Nord
Dipl.-Ing. Jürgen Bialek
19.11.2019 | Frankfurt am Main | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 329 Tage bis zum Anmeldeschluss am 05.11.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost
Dipl.-Ing. Jürgen Bialek
mehr Termine anzeigen
"Sehr gute Vermittlung eines komplexen Querschnittswissens."
G. Koch, MD Papier GmbH
"Sehr wertvoll."
M. Lindner, MD Elektronik GmbH
"Informativ und sehr praxisnah."
S. Götze, Müller Service GmbH
"Sehr gut für Personen in Beschaffung und Betrieb."
S. Kolwey, Kolbus GmbH & Co. KG
"Kompakt, umfassend informiert!"
F. Steffens, RMD Wasserstraßen GmbH
"Inhaltliche Qualität, Strukturierung der Unterlagen und der kompetente Vortrag haben mir sehr gefallen."
M. Kunz, Nano Focus AG
"Interessantes Seminar, inhaltlich kompakt, gut vermittelt!"
J. Vogl, SGL Carbon GmbH
"Alle Unklarheiten wurden duirch das Seminar zur vollsten Zufriedenheit beseitigt. Vor allem habe ich einen für mich "roten Faden" zu diesem Thema erworben."
M. Flosbach, Gira Giersiepen GmbH & Co. KG
"Wir haben die AKADEMIE HERKERT als kompetenten Bildungspartner erlebt. Besonders gefallen hat uns der individuelle Zuschnitt der Schulung auf unseren Bedarf und die Praxisorientierung."
J. Sorg, NanoFocus AG
"Die gesamte Organisation des Seminars war ausgezeichnet."
P. Stroescu, Kendrion Automotive (Sibiu) SRL
"Das Seminar hat den gesamten Komplex der Maschinenrichtlinie sehr gut und umfassend dargestellt."
K. Dornacher, Etimex Technical Components GmbH
"Seminar sehr umfangreich, aber auch informativ."
G. Grözinger, Etimex Technical Components GmbH
"Sehr informatives und praxisnahes Seminar für alle, die im Maschinen- und Anlagenbeschaffungsprozess involviert sind."
D. Präger, Uponor GmbH
"Kompakter Überblick über das Thema Maschinenbeschaffung."
M. Hoffmann, Feinmetall GmbH
"Gute Vorstellung der Unterlagen."
M. Wössner, Feinmetall GmbH
"Sehr hilfreich, gute Tipps, sehr praxisbezogen."
A. Ferreira, GEZE GmbH
"Sehr gut ausgearbeitete Schulung. Großes Themengebiet passend herunter gebrochen."
B. Mogel, akzenta Paneele + Profile GmbH
"Sehr kompetentes Seminar mit einem sehr guten Dozenten der sehr themenorientiert ist. Eine sehr gute Vermittlung. "
M. Nickolai, Brüninghaus & Drissner GmbH
"Ich habe zum wiederholten Mal an einem Seminar mit Herrn Bialek teilgenommen und bin wieder vollauf zufrieden."
M. Vatterott, Rhenus Logistics Rhenus Midgard GmbH & Co. KG
"Sehr gut"
H. Schmidt, Continental Teves AG & Co. oHG
"Sehr umfassender Überblick über die Rechte und Pflichten als Betreiber/Beschaffer und die Fallstricke die da lauern. Auch beim Verkauf gebrauchter Maschinen"
U. Heinz, PreTec GmbH & Co. KG
"Eine sehr umfangreiche Schulung, welche den kompletten Prozess der Maschinenbeschaffung sehr gut beschreibt."
N. Biermann, Wayss & Freytag ING.-Bau AG
"Gutes Seminar, guter Einstieg in die Gesamtthematik."
J. Zimmermann, Schock Metallwerk GmbH
"Sehr gutes Weiterbildungsseminar, das mir ermöglicht meine tägliche Arbeit zu reflektieren und meine Vorgehensweisen zu optimieren."
P. Eschberger, Porsche Leipzig GmbH
"Komplexe Materie verständlich präsentiert."
F. Hummel, MTU Aero Engines AG
"Hr. Bialek hat sich auf die vorab gestellten Fragen rechtssicher vorbereitet und konnte den Schulungsinhalt sehr gut und fachbezogen vermitteln."
K. Wolf, MTU Aero Engines AG
"Sehr gute Veranstaltung."
A. Gerhardt, Zweckverband für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Ostharz
"Gutes und verständliches Seminar. Gutes Fachwissen und Beantwortung aller Verständnisfragen mit guten Beispielen."
S. Lamm, Carbon Rotec GmbH & Co. KG
"Würde ich weiterempfehlen."
W. Petersen, LISI Automotive Knipping Verbindungstechnik GmbH
"Gute Veranstaltung, wie erwartet."
C. Kienholz, Duktus (Production) Wetzlar GmbH
"Erwartungen wurden erfüllt."
G. Hasenstab, Waldaschaff Automotive GmbH
"Sehr guter kompakter Vortrag komplexer Themengebiete."
J. Heuer, Maschinenfabrik Köppern GmbH & Co. KG
"Sehr gute Veranstaltung."
M. Bilstein, Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
"Absolut sinnvoll und empfehlenswert und mit gutem Skript unterlegt."
T. Kessler, Tubex Wasungen GmbH
"Eine für mich sehr hilfreiche Weiterbildung."
"Sehr lehrreich, informativ, praxisorientiert."
"Umfassende, gut strukturierte Wissensvermittlung."
"Mir persönlich hat die Weiterbildung gut gefallen, ich habe für mich vieles mitnehmen können und hoffe, dass ich diese Themen in meinem Unternehmen umsetzen und einbringen kann."
J. Manicke, Gebr. Röders AG
"Der Lehrgang gibt ein sehr guter ein Blick in das Thema der MRL. Durch den Dozenten wurde das Thema sehr gut veranschaulicht. Gesamtbeurteilung: sehr gut"
"Hat was gebracht, würde ich wieder buchen."
"Sehr umfassende Wissenvermittlung. Veranstaltung war für mich sehr wichtig. "
M. Morche, Birkenstock Productions Sachsen GmbH
"Alles hat gepasst."
"Sehr gut!"
"Schwieriges Thema wurde sehr gut vermittelt."
"Alle Fragen wurden fachlich sehr gut beantwortet."
R. Möckl, Umicore AG & Co. KG
"Neue, nützliche Erkenntnisse."
K. Gerhard, Umicore AG & Co. KG
"Umfassende und gute Schulung."
L. Weber, GKN Walterscheid GmbH
"Sehr gut strukturiert, sehr praxisbezogen. "
H. Kloß, GKN Walterscheid GmbH
"Gute offene Diskussionen."
"Sehr gutes Seminar!"
W. Bruns, GKN Walterscheid GmbH
"Sehr gute Diskussion von Praxisbeispielen."
"
  • Seminar gut, weiterzuempfehlen
  • schwieriges Thema, einfach erklärt
  • Thema wichtig für den betrieblichen Alltag
"
"Alles gut. Inhalte wurden verständlich vermittelt. "
M. Schlicht, Birkenstock Productions Rheinland-Pfalz GmbH
"Sehr gut"
"sehr gut"
L. Wilmes, Birkenstock Productions Rheinland-Pfalz GmbH
Termin & Ort wählen >
6 Termine ab 29.01.2019
an 6 Orten verfügbar
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
635,00 € zzgl. MwSt.
755,65 € inkl. MwSt.
Produktcode: 7762
Max. Teilnehmerzahl: 18
Auch als Inhouse-Schulung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Rechtssicherer Umbau von Maschinen und Anlagen
Seminar, Dauer 1 Tag
Risikobeurteilungen nach Maschinenrichtlinie
Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag
Vertragsrecht kompakt für Nicht-Juristen
Seminar, Dauer 2 Tage
Verhandlungsprofi im Einkauf
Inhouse-Seminar, Dauer 2 Tage
Maschinensicherheit, Funktionale Sicherheit und CE-Zertifizierung
Inhouse-Seminar, Dauer 2 Tage