Update: Berufsbildungsrecht 2024

Online-Seminar, Dauer 1 Tag

Alle Neuerungen im Ausbildungsalltag korrekt umsetzen

Aktuell gibt es wieder wichtige Neuerungen im Berufsbildungsrecht, die Ausbilder/-innen kennen und umsetzen müssen: Es ergeben sich durch die Umsetzung der Arbeitsbedingungenrichtlinie beispielsweise Änderungen beim Abschluss von Ausbildungsverträgen. Auch die Reform des BBiG führt nach wie vor zu Schwierigkeiten in der praktischen Umsetzung. Darüber hinaus sind seit dem 01.01.2023 alle Unternehmen von der Umstellung auf elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (eAU) betroffen. Weitere Neuerungen gibt es auch bei der Vergütung in der Teilzeitausbildung seit dem 01.10.2022, sowie bei Azubis in Elternzeit. Zudem muss die einschlägige neue Rechtsprechung beachtet werden, wie z. B. zum Verhalten im Krankheitsfall, Urlaubsrecht, zur Vergütung von Praktikantinnen und Praktikanten und zum Abschluss von Aufhebungsverträgen.


Die Teilnehmenden erfahren in diesem Online-Seminar, welche neuen Vorgaben des Gesetzgebers sie im Rahmen der Ausbildung im Unternehmen beachten müssen und haben die Möglichkeit, Probleme und Fragen aus ihrer täglichen Praxis zu besprechen.

  • Ziele & Nutzen

    • Die praxiserfahrene Referentin vermittelt den Teilnehmenden alle relevanten Änderungen, die aus dem Berufsbildungsrecht in der Ausbildungspraxis beachtet und umgesetzt werden müssen. 
    • Auch die aktuellste Rechtsprechung wird im Seminar vorgestellt, sodass die Teilnehmenden den Ausbildungsalltag rechtssicher und zukunftsfähig gestalten können.
    • Außerdem erfahren die Teilnehmenden, wie sie in unterschiedlichen Konflikten mit Auszubildenden richtig vorgehen und notfalls Ausbildungsverhältnisse rechtssicher beenden.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Im Rahmen des Online-Seminars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, der praxiserfahrenen Referentin ihre individuellen Fragen zu stellen. 
    Sie gestaltet das Seminar interaktiv, abwechslungsreich und praxisbezogen. Der Vortrag beruht auf den aktuellen gesetzlichen und rechtlichen Regelungen und behandelt auch tagesaktuelle Neuerungen.

    Online-Lernportal
    Die Teilnehmenden erhalten Zugang zum Online-Lernportal der AKADEMIE HERKERT. Dort finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und Seminarunterlagen in digitaler Form, sowie zusätzliche Arbeitshilfen, z. B. eine Checkliste zur Freistellung von Betriebsräten, diverse Musteranschreiben an den Betriebsrat und verschiedene Muster-Kündigungsschreiben.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    1. Änderungen des BBiG zum 01.08.2022 durch die Arbeitsbedingungenrichtlinie der EU

    • In Arbeitsverträge sind künftig weitere Regelungen aufzunehmen zu den Vertragsparteien, den Ausbildungsmaßnahmen außerhalb der Ausbildungsstätte, zur Vergütung, sowie zu Überstunden
    • Verschärfung der Bußgeldvorschriften

    2. Reform der Ausbildung: Gesetz zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung seit 01.01.2020 – neue Vorgaben und Hinweise für die Praxis

    • Die Mindestausbildungsvergütung
    • Reform der Teilzeitausbildung sowie offene und geklärte Fragen bei der Umsetzung
    • Neue Vorgaben zur Inanspruchnahme von Elternzeit während der Ausbildung
    • Freistellung für die Berufsschule und Anrechnung auf die Ausbildungszeit
    • Höher qualifizierende Ausbildung (Geprüfte Berufsspezialistin/geprüfter Berufsspezialist, Bachelor Professional, Master Professional)
    • Weitere Neuregelungen im Überblick

    3. Die qualifizierte Ausbildung: Aktuelle Herausforderungen und Rechtsprechung

    • Das Berufsausbildungsverhältnis
    • Ausbildungsverträge richtig gestalten unter Beachtung der neuen Vorgaben
    • Verlängerung der Probezeit bei Krankheit?
    • Rechte und Pflichten von Ausbildenden und Auszubildenden
    • Korrektes Verhalten im Krankheitsfall –  Die neue e-AU, Urlaub trotz Krankschreibung?
    • Arbeitszeit und Urlaub im Ausbildungsverhältnis – Was ist nach der neuen Rechtsprechung des EuGH sowie des BAG zu beachten? Quarantäne im Urlaub – was nun?
    • Pflicht zur Arbeitszeiterfassung im Ausbildungsverhältnis
    • Mutterschutz und Elternzeit
    • Sonderproblematik: Haftung im Ausbildungsverhältnis!
    • Übernahme von Auszubildenden in ein Arbeitsverhältnis
    • Besonderheiten bei minderjährigen Auszubildenden

    4. Aktuelle Rechtsprechung zu Abmahnung, Kündigung und Co.: Rechtssichere Beendigung von Ausbildungsverhältnissen

    • Wirksam abmahnen und weitere Verstöße vermeiden
    • Aufhebungsverträge schließen – beachten Sie die neuen Regeln!
    • Kündigung von Auszubildenden, die neue Kündigungsfrist bei der Berufsaufgabekündigung
    • Schadensersatzansprüche bei vorzeitiger Beendigung des Ausbildungsverhältnisses
    • Weiterarbeit §24 BBiG
    • Zeugnis

    5. Individuelle Fallbesprechungen und Diskussion

    Bei rechtlichen Änderungen und Neuerungen im Laufe des Kalenderjahres werden die Seminarinhalte entsprechend aktualisiert.

    Zur Terminübersicht >

  • Zielgruppe

    Personalleiter/-innen, Ausbildungsleiter/-innen und Ausbilder/-innen, Führungskräfte mit Personalverantwortung sowie alle Mitarbeitende, die Auszubildende betreuen.

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. Am Veranstaltungstag erhalten Sie eine weitere E-Mail, die nochmals alle wichtigen Informationen zusammengefasst enthält.
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung auf der Online-Lernplattform herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmende drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmenden eingewählt haben, begrüßt Sie der Referent oder die Referentin und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmenden nutzen. 
    6. Fragen an die Referentin oder an den Referenten oder an die anderen Teilnehmenden sind jederzeit über den Chat willkommen.
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 

    So gehen Sie vor:
    1. Eröffnen Sie ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Nach der Veranstaltung finden Sie dort Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     
    Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
    • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
    • Verschiedene Snacks in den Pausen
    • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
    • Umfangreiche Arbeitsunterlagen, 
      • die Ihnen auf der Veranstaltung ausgedruckt in einem Ordner überreicht werden und 
      • zusätzlich in digitaler Form auf der Online-Lernplattform zur Verfügung stehen. 
    Hotelübernachtungen und Parkgebühren sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch unter 08233/381 123.
     
    Auf unserer Online-Lernplattform finden Sie alle Details wie Zeit, Dauer und Hotelinformationen zu Ihrer gebuchten Veranstaltung kompakt zusammengefasst. Sie können dort ebenfalls die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Schulungs-Unterlagen in digitaler Form, Ihre Teilnahmebescheinigung und gegebenenfalls Zusatzmaterialen downloaden. Viele Unterlagen stehen bereits ca. 10 Tage vor Beginn und für zwei Wochen nach der Veranstaltung zur Verfügung. 
     
    1. Eröffnen Sie ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Wir empfehlen Ihnen, sich zeitnah zu registrieren, damit Sie alle Online-Services nutzen können. 
     
    Ihre Teilnahmebescheinigung steht Ihnen nach Weiterbildungsende als Download auf der Online-Lernplattform zur Verfügung.
    Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für eine bequeme An- und Abreise. Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr. Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof. Beim Veranstaltungsticket (Reisestrecke größer 100 km) ist das City-Ticket in über 120 deutschen Städten im jeweiligen Geltungsbereich inklusive.

    Detailliertere Informationen und den Buchungslink finden Sie unter: www.akademie-herkert.de/bahn

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Expertinnen und Experten
Dr.
Carmen Hergenröder
Einfach Termin auswählen und anmelden:
Online
12.09.2024 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 137 Tage bis zum Anmeldeschluss am 05.09.2024.
Online
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca 16:00 Uhr statt.
Online
08.10.2024 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 163 Tage bis zum Anmeldeschluss am 01.10.2024.
Online
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca 16:00 Uhr statt.
Online
11.03.2025 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 317 Tage bis zum Anmeldeschluss am 04.03.2025.
Online
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca 16:00 Uhr statt.
Online
29.04.2025 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 366 Tage bis zum Anmeldeschluss am 22.04.2025.
Online
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder

Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca 16:00 Uhr statt.
Online
09.09.2025 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 499 Tage bis zum Anmeldeschluss am 02.09.2025.
Online
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca 16:00 Uhr statt.
Online
mehr Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
28 Geprüfte Bewertungen

Alle Veranstaltungsbewertungen wurden von Teilnehmenden der AKADEMIE HERKERT abgegeben. Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden:

Im Nachgang zu jeder Veranstaltung erhalten alle Teilnehmenden eine E-Mail mit dem Link zum Bewerten der jeweiligen Veranstaltung. Es handelt sich dabei um einen individualisierten Link.

Diese Feedbacks zu jedem Veranstaltungstermin gehen gesammelt bei uns ein und werden zeitnah durch unsere Organisation ausgewertet und eingetragen.

 (4.9/5)
" Ich habe bereits mehrfach an der Fortbildung teilgenommen und finde es immer wieder gut, dass der Praxisbezug im Vordergrund steht. Man kann immer etwas mitnehmen. So stelle ich mir Fortbildungen vor. vielen Dank!"
" Sehr interessante Weiterbildung."
Elektro Sonneberg eG
" Immer wieder gerne mit dem Veranstalter auf Grund einer hervorragenden Organisation. Auch die Referentin ist zu empfehlen."
" Fachlich sehr guter Vortrag mit gutem Austausch und bei Fragen stets kompetente Antworten und Lösungshilfen."
" Für die Praxis habe ich viel mitgenommen. Die Referentin kann ich nur empfehlen."
C. Beetz, TDK Sensors AG & Co. KG
" Gerne wieder, hilfreich!"
L. Grünberg
" sehr gute Veranstaltung, viele Anregungen mitgenommen"
" Sehr gute, inhaltsreiche und interessante Weiterbildung."
P. Müller
" Immer wieder sehr informativ und sehr gute Unterstützung bei der täglichen Arbeit."
" Super tolles Seminar"
" Sehr gut."
W. Müller GmbH
" Kann ich unbedingt weiterempfehlen."
A. Daase, ABG Abfallbeseitigungsgesellschaft mbH
" Sehr gut."
M. Neutsch, Hanwha Q CELLS GmbH
" Eine ausgesprochen sensationelle Referentin."
" Sehr gut, sehr informativ. Es wurden alle Fragen beantwortet."
" Lebensnahe, hervorragend vorbereitete Schulung. Dankeschön."
" Ein sehr gutes kurzweiliges Seminar, dass ich gerne weiterempfehlen werde"
S. Ludwig, Bauunternehmen Johann Bott
" Bestens!"
" war eine sehr gute Zusammenfassung - man fühlt sich gut gewappnet"
BKK Pfalz
" sehr gut"
" Die Fortbildung war sehr lehrreich."
" Sehr gutes Online-Seminar, kann ich sehr weiter empfehlen!"
C. Lieth, Aggerverband
" Ich habe das erste Mal ein Weiterbildungsangebot Ihres Unternehmens genutzt und bin sehr zufrieden. Sehr gute Organisation, sehr gute Referentin, Inhalt der Veranstaltung aktuell, gut verständlich und Unterlagen waren gut aufbereitet. Weiter so und vielen Dank!"
" Die Referentin ist auf all unsere Probleme sofort eingegangen. Sehr gerne wieder, hat mir sehr gut gefallen."
R. Stopp, Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein
" Das Seminar war wirklich sehr gut. Gerne wieder."
" Ich bin zufrieden und habe mein Wissen aufgefrischt und erweitert!"
" Sehr empfehlenswert und auf alle individuellen Fragen eingegangen."
" Alles prima."
Preis / Teilnahmegebühr pro Person:
655,00 € zzgl. MwSt.
779,45 € inkl. MwSt.
Produktcode: 77579
Max. Anzahl an Teilnehmenden: 25
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Ausbilder/-innen-FORUM 2024
Fachtagung, Dauer 1 Tag
Update: Arbeitsrecht 2024/2025
Seminar, Dauer 1 Tag
Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber/-innen 2024
Online-Seminar, Dauer 1 Tag
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Zertifikats-Lehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete