+++ Unsere Präsenz-Veranstaltungen finden wieder statt! – Wichtige Informationen dazu finden Sie hier +++
Auch online verfügbar

Update Berufsbildungsrecht 2020/2021

Seminar, Dauer 1 Tag

Alle Neuerungen im Ausbildungsalltag korrekt umsetzen

Seit 01.01.2020 müssen Ausbilder einschlägige Änderungen umsetzen: Das Gesetz zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung hat u. a. eine Mindestvergütung für Auszubildende eingeführt. Außerdem gelten einheitliche Abschlussbezeichnungen der höher qualifizierenden Ausbildung und neue Regelungen zur Teilzeitausbildung. Auch die aktuelle Rechtsprechung, z. B. zu Ausbildungsverträgen und Verhalten im Krankheitsfall, müssen Ausbilder beachten.

Die erfahrene Expertin Dr. Carmen Hergenröder vermittelt, wie man alle Änderungen korrekt umsetzt und schwierige Situationen in der Ausbildung sicher löst.
  • Ziele & Nutzen

    • Die erfahrene Referentin erklärt im Detail, welche Änderungen im Zuge der Reform ab 2020 auf Ausbilder zukommen. Mithilfe einer Gegenüberstellung der alten und neuen Vorgaben ermitteln die Teilnehmer den konkreten Handlungsbedarf im Unternehmen.
    • Auch die relevante, aktuelle Rechtsprechung wird im Seminar vorgestellt und besprochen, sodass die Teilnehmer Ausbildungsverhältnisse vorteilhaft gestalten.
    • Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie sie in Konflikten mit Auszubildenden richtig vorgehen und notfalls Ausbildungsverhältnisse rechtssicher beenden können.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Das Seminar kann als Präsenzveranstaltung oder als Online- Seminar gebucht werden. In beiden Formaten besteht das Seminar aus einer Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunden. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit Fragen zu stellen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den Experten und Fachkollegen.
     
    Besonderheiten des virtuellen Seminars: 
    • Gleichwertige Alternative zur Präsenzveranstaltung dank innovativer Technik (Zoom, Adobe Connect, etc.)
    • Mittels Video- und Audioübertragung stellen die Teilnehmer, wie in einer echten Seminaratmosphäre, ihre individuellen Fragen und tauschen sich interaktiv aus. 
    • Die Agenda des virtuellen Seminars orientiert sich am Tagesablauf der Präsenzveranstaltung. Auch hier sind Pausen vorgesehen.
    • Es entstehen keine Reise- und Übernachtungskosten.
     
    meine.akademie-herkert.de
    Die Teilnehmer erhalten Zugang zum Weiterbildungs- und Serviceportal „meine.akademie-herkert.de“. Dort finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und Seminarunterlagen in digitaler Form.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    1. Reform der Ausbildung: Gesetz zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung seit 01.01.2020
    • Die neue Mindestausbildungsvergütung
    • Reform der Teilzeitausbildung
    • Freistellung für die Berufsschule und Anrechnung auf die Ausbildungszeit
    • Höher qualifizierende Ausbildung
      • Geprüfte Berufsspezialistin/geprüfter Berufsspezialist
      • Bachelor Professional
      • Master Professional
    • Weitere Neuregelungen im Überblick
    2. Die qualifizierte Ausbildung: Aktuelle Herausforderungen und Rechtsprechung
    • Das Berufsausbildungsverhältnis
    • Ausbildungsverträge richtig gestalten
    • Ausbildungsverhältnisse beginnen mit einer Probezeit
    • Rechte und Pflichten von Ausbildern und Auszubildenden
    • Ausbildung in Zeiten von Corona: Homeoffice und Kurzarbeit für Auszubildende, Verschieben der Abschlussprüfung etc.
    • Korrektes Verhalten im Krankheitsfall – AU-Bescheinigung per Whatsapp? Urlaub trotz Krankschreibung?
    • Arbeitszeit und Urlaub im Ausbildungsverhältnis – Was ist nach der neuen Rechtsprechung des EuGH zu beachten?
    • Mutterschutz und Elternzeit
    • Sonderproblematik: Haftung im Ausbildungsverhältnis!
    • Übernahme von Auszubildenden
    • Besonderheiten bei minderjährigen Auszubildenden
    3. Aktuelle Rechtsprechung zu Abmahnung, Kündigung und Co.: Rechtssichere Beendigung von Ausbildungsverhältnissen
    • Wirksam abmahnen und weitere Verstöße vermeiden
    • Aufhebungsverträge schließen
    • Kündigung von Auszubildenden, die neue Kündigungsfrist bei der Berufsaufgabekündigung
    • Schadensersatzansprüche bei vorzeitiger Beendigung des Ausbildungsverhältnisses
    • Weiterarbeit §24 BBiG
    • Zeugnis
    4. Praxis-Spezial: Schwierige Situationen und Konflikte in der Ausbildung rechtssicher lösen
    • Nichtbesuch der Berufsschule – wie gehen Sie vor?
    • Äußerungen in sozialen Netzwerken und ihre Folgen
    • Fehlzeiten von Auszubildenden reduzieren
    • Ausbildungsabbrüche vorbeugen
    5. Individuelle Fallbesprechungen und teilnehmerorientierte Diskussion

    Die Agenda des virtuellen Seminars orientiert sich am Tagesablauf der Präsenzveranstaltung. Auch hier sind Pausen vorgesehen.

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Personalleiter, Ausbildungsleiter und Ausbilder, Führungskräfte mit Personalverantwortung sowie alle Mitarbeiter, die Auszubildende betreuen.

    Zur Terminübersicht >

  • Technische Voraussetzungen

    Für die Teilnahme am virtuellen Seminar sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss)
    • Internetbrowser:  Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise Webcam
    • Die Zugangsdaten werden den Teilnehmern rechtzeitig im Vorfeld mitgeteilt.

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten und Experten
Dr.
Carmen Hergenröder
Einfach Termin auswählen und anmelden:
30.09.2020 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Speaker
an Ihrem PC
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
ONLINE-TERMIN

Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.
 

28.01.2021 | München | 695,00 € zzgl. MwSt.
Noch 106 Tage bis zum Anmeldeschluss am 14.01.2021.
PDF
Mercure Hotel München Süd Messe
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
Die Veranstaltung findet von 9:00 bis 16:00 Uhr statt.
03.02.2021 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
Noch 119 Tage bis zum Anmeldeschluss am 27.01.2021.
PDF
Speaker
an Ihrem PC
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
ONLINE-TERMIN
Die Veranstaltung findet von 09:00 bis 16:00 Uhr statt.
04.02.2021 | Düsseldorf | 695,00 € zzgl. MwSt.
Noch 113 Tage bis zum Anmeldeschluss am 21.01.2021.
PDF
Mercure Hotel Düsseldorf City Nord
Speaker
Dr. Carmen Hergenröder
Die Veranstaltung findet von 09:00 bis 16:00 Uhr statt.
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
6 Teilnehmerstimmen
 (4.8/5)
" Alles prima"
" Sehr empfehlenswert und auf alle individuellen Fragen eingegangen."
" Ich bin zufrieden und habe mein Wissen aufgefrischt und erweitert!"
" Das Seminar war wirklich sehr gut. Gerne wieder."
" Die Referentin ist auf all unsere Probleme sofort eingegangen. Sehr gerne wieder, hat mir sehr gut gefallen.“"
R. Stopp, Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein
" Ich habe das erste Mal ein Weiterbildungsangebot Ihres Unternehmens genutzt und bin sehr zufrieden. Sehr gute Organisation, sehr gute Referentin, Inhalt der Veranstaltung aktuell, gut verständlich und Unterlagen waren gut aufbereitet. Weiter so und vielen Dank!"
Termin wählen >
4 Termine ab 30.09.2020
Seminar/Lehrgang
online oder an 3 Orten verfügbar
09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Preis / Teilnahmegebühr:
ab 655,00 € zzgl. MwSt.
Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 7579
Max. Teilnehmerzahl: 25
Auch als Inhouse-Lösung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Ausbilder-FORUM 2020/2021
Fachforum, Dauer 1-2 Tage
Sicherer Umgang mit Fehlzeiten von Arbeitnehmern
Seminar, Dauer 1 Tag
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Zertifikats-Lehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Schriftlicher Zertifikats-Lehrgang, Dauer ca. 4 Monate
Zertifikats-Weiterbildung Geprüfte/r Personalreferent/in
Zertifikats-Weiterbildung (Blended Learning), Dauer 3 Wochen

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.