Sicherer Umgang mit Krankheit von Arbeitnehmern

Seminar, Dauer 1 Tag

Häufigen Fehlzeiten rechtssicher und verantwortungsvoll entgegenwirken

Stefan Schlöffel
 
Wenn Mitarbeiter häufig krank sind, stehen Personaler und Führungskräfte oftmals vor großen Herausforderungen. Jede Fehlzeit belastet vor allem die Kollegen zusätzlich und gefährdet mitunter sogar das Erreichen der Unternehmensziele.
Doch wie begegnet man Mitarbeiter, die lange oder häufig krank sind? Wie reagiert man richtig bei ausbleibenden Krankmeldungen oder bei Verdacht einer vorgetäuschten Krankheit bzw. Missbrauch? Und mit welchen Gestaltungsmöglichkeiten und Maßnahmen lassen sich Fehlzeiten nachhaltig reduzieren?
In diesem Seminar vermittelt der erfahrene Referent und Mediator, wie man mit dem Thema Krankheit im Arbeitsverhältnis richtig umgeht.
 
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

  • Die Teilnehmer lernen alle rechtlich wichtigen Aspekte kennen – von den Pflichten des Arbeitnehmers bis hin zu Erwerbsminderung und Kündigungsmöglichkeiten durch den Arbeitgeber.
  • Sie gewinnen Sicherheit für besonders sensible Situationen, z. B. im Umgang mit psychisch kranken Arbeitnehmern, mit Langzeiterkrankten oder bei Mitarbeiter-Fehlverhalten.
  • Mit Hilfe der Tipps des erfahrenen Arbeitsrechtsexperten und Mediators kommunizieren die Teilnehmer mit ihren Mitarbeitern rechtlich fehlerfrei und lösungsorientiert.
Kombination aus Fachvortrag, Erfahrungsberichten, Lösung praxisorientierter Fallbeispiele, Besprechung von Gestaltungsmöglichkeiten, Diskussionsrunden und Beantwortung individueller Fragen.
1.    Einführung
Unterschied zwischen Krankheit und Arbeitsunfähigkeit

2.    Betriebliche Gesundheitsvorsorge
•    Betriebsklima und gesundes Führungsverhalten
•    Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsplatz
•    Krankengespräche führen
•    Umgang mit Mitarbeitern, die lange oder häufig krank sind
•    Psychische Erkrankungen, Mobbing, Sucht

3.    Anzeigepflicht des Arbeitnehmers
•    Wann, wie und bei wem muss die Krankmeldung erfolgen?
•    Folgen von verspäteter oder nicht erbrachter Krankmeldung

4.    Nachweispflicht des Arbeitnehmers
•    Vorlage der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU-Bescheinigung)
•    Verletzung der Nachweispflicht

5.    Entgeltfortzahlung
•    Voraussetzungen für Entgeltfortzahlung
•    Regelungen bei Fortsetzungskrankheit
•    Höhe des Entgeltfortzahlungsanspruchs
 
6.    Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
•    Was bedeutet BEM?
•    Voraussetzungen und Verfahren
•    Beteiligung des Betriebsrats
•    Vorgaben zum Datenschutz
•    Folgen und Sanktionen

7.    Abmahnung: Wann darf eine Abmahnung bei Krankheit erfolgen?

8.    Kündigung
•    3-stufiges Prüfungsschema des Bundesarbeitsgerichts (BAG)
•    Langandauernde Erkrankung, häufige Kurzerkrankungen
•    Krankheitsbedingte Leistungsminderung
•    Exkurs: Androhung von Krankheit durch den Arbeitnehmer als Kündigungsgrund
•    Vortäuschen einer Krankheit als Kündigungsgrund

9.    Krankheit im Urlaub

10.  Erwerbsminderung als Folge
Geschäftsführung und Führungskräfte, Personalleiter und Personalbeauftragte sowie Betriebsräte.

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
10.09.2019 | Düsseldorf | 655,00 € zzgl. MwSt.
Noch 64 Tage bis zum Anmeldeschluss am 27.08.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Mercure Hotel Düsseldorf City Center
Speaker
Stefan Schlöffel
11.09.2019 | Berlin | 655,00 € zzgl. MwSt.
Noch 65 Tage bis zum Anmeldeschluss am 28.08.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
SORAT Hotel Ambassador Berlin
Speaker
Stefan Schlöffel
12.09.2019 | Nürnberg | 655,00 € zzgl. MwSt.
Noch 66 Tage bis zum Anmeldeschluss am 29.08.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Novotel Nürnberg am Messezentrum
Speaker
Stefan Schlöffel
Termin & Ort wählen >
3 Termine ab 10.09.2019
Seminar/Lehrgang
seminar
an 3 Orten verfügbar
09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
655,00 € zzgl. MwSt.
779,45 € inkl. MwSt.
Produktcode: 7415
Max. Teilnehmerzahl: 25
Auch als Inhouse-Schulung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Zertifikats-Lehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber 2019
Seminar, Dauer 1 Tag
Effiziente Personalgewinnung 2019
Workshop, 1 Tag