+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++
NEU

IT-Vertragsrecht

Online-Seminar, Dauer 1 Tag

IT-Verträge sicher und erfolgreich gestalten, bewerten und abschließen.

IT-Verträge halten viele Herausforderungen und Risiken bereit: Sie müssen einerseits alle Rechte und Pflichten ausreichend regeln und andererseits Freiraum für den agilen Charakter von IT-Projekten ermöglichen. Abweichende Vorstellungen von den vereinbarten Leistungen führen sonst schnell zu zeitlichem Verzug, überschrittenen Budgets und nicht selten sogar zum Scheitern des gesamten Projekts. 
Dazu kommen lizenzrechtliche Fragen sowie Nutzungs-, Gewährleistungs- und Kündigungsrechte, die es ebenfalls zu klären gilt.
Wie man zu  flexiblen und rechtssicheren IT-Verträgen mit klarer Leistungsbeschreibung kommt, vermittelt der erfahrene Experte in diesem Online-Seminar.
  • Ziele & Nutzen

    • Die Teilnehmer gewinnen Sicherheit in Verhandlungen, indem sie Fallstricke vermeiden und Schwachstellen rechtzeitig erkennen. 
    • Fallbeispiele und Musterformulierungen unterstützen die Teilnehmer dabei, konkrete Leistungen, Mitwirkungspflichten und Nutzungsrechte korrekt zu vereinbaren.
    • Die Teilnehmer vermeiden Risiken und schließen Vertragsverhandlungen in Zukunft innerhalb des geplanten Zeit- und Kostenrahmens erfolgreich ab. 

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Das Seminar besteht aus einer Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen und Erfahrungsberichten. 
    Die Teilnehmer haben die Gelegenheit Fragen zu stellen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit dem Experten und ihren Fachkollegen.

    Besonderheiten der virtuellen Veranstaltung:
    • Echtes Teilnahmeerlebnis mittels Video- und Audiokonferenz (Zoom).
    • Durch innovative Technik haben die Teilnehmer immer die Möglichkeit, ihre individuellen Fragen zu stellen.
    • Die Teilnehmer sehen nicht nur die Referenten live, sondern profitieren auch von den Fragen der anderen Teilnehmer.
    • Es entstehen keine Reise- und Übernachtungskosten.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    I)    Basiswissen IT Vertragsrecht
    • Die wichtigsten Vertragstypen
    • RFP/RFI Prozess rechtlich gestalten

    II)    IT Rahmenvertrag und Einzelvertrag

    1.    Allgemeines
    • Präambel
    • Keine Verpflichtung zum Vertragsabschluss
    • Lieferzeit
    • Normenhierarchie

    2.    Leistungen
    • Hardware-/Softwareüberlassung auf Dauer oder auf Zeit
    • Softwareentwicklung
    • IT-Dienstleistungen (Hardwarewartung/Softwarepflege, IT-Beratung, Hosting, IT-Support)
    • Bereitstellung SaaS/ASP, Cloud Computing

    3.    Zusammenarbeit im IT-Projekt
    • Mitwirkungsobliegenheiten
    • Kooperation zwischen den Parteien
    • Project Organisation
    • Eskalation
    • Changes Requests

    4.    IT-Lizenzen und Nutzungsrechte
    • Audits
    • Geistiges Eigentum
    • Schutzrechte Dritter

    5.    Störungen bei der Vertragsabwicklung vorbeugen
    • Abnahme
    • Gewährleistung
    • Verzug 
    • Haftung
    • Force Majeure
    • Datenschutz und Geheimhaltung

    6.    Vertragsabschluss und Vertragsauflösung
    •  Bezahlung
    • Abwerbung
    • Laufzeit
    • Kündigung
    • Retransition
    7.    Verschiedenes

    III)    Rechtliche Fallstricke
    IV)    Internationale Dimension der Verträge und Projekt
    V)    Garantien und Patronatserklärungen
    VI)    Projektorganisation und Eskalation im Projekt
    VII)    Exit Strategie
    VIII)    Transition und Retransition

     

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Alle Fach- und Führungskräfte, die bei der Gestaltung von IT-Verträgen mitwirken, wie bspw. IT-Leiter, IT-Einkauf, Lizenzmanager, entsprechende Mitarbeiter aus Rechtsabteilungen und Steuerabteilungen; IT-Vertrieb; Mitarbeiter aus IT-Beratungen, Systemhäusern, Softwareherstellern, IT-Services

    Zur Terminübersicht >

  • Abschluss / Prüfung

    Teilnahmebescheinigung

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. 
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung auf meine.akademie-herkert.de herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmer eingewählt haben, begrüßt Sie der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmern nutzen. 
    6. Fragen an die Referenten oder anderen Teilnehmer sind jederzeit über den Chat willkommen. 
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
     
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 
    Zum Weiterbildungs- und Serviceportal gelangen Sie folgendermaßen:
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an.
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Zugangsdaten Aktivierungscode
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Dort finden Sie, links unter dem Menüpunkt „Meine Lernnachweise“, nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Teilnahmebescheinigung-Zertifikat
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Ulrich Bäumer
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
15.06.2021 | Virtueller Schulungsraum | 695,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 23 Tage bis zum Anmeldeschluss am 08.06.2021.
PDF
Online
Speaker
Ulrich Bäumer
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.
13.07.2021 | Virtueller Schulungsraum | 695,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 51 Tage bis zum Anmeldeschluss am 06.07.2021.
PDF
Online
Speaker
Ulrich Bäumer
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
Termin wählen >
2 Termine ab 15.06.2021
Online
Preis / Teilnahmegebühr:
695,00 € zzgl. MwSt.
827,05 € inkl. MwSt.
Produktcode: 70027
Max. Teilnehmerzahl: 25
Auch als Inhouse-Lösung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Grundlagen der IT-Sicherheit kompakt
Online-Seminar, Dauer 1 Tag
IT-Wissen für Datenschutzbeauftragte und Entscheider
Online-Seminar, Dauer 1 Tag
Vertragsrecht kompakt für Nicht-Juristen
Seminar, Dauer 2 Tage
Grundlagen im Datenschutz sicher umsetzen
Seminar, Dauer 1 Tag
IT-Sicherheitsbeauftragte/r
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Tage
Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Tage
Das Update im Datenschutz 2021
Seminar, Dauer 1 Tag

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.