+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

E-Learning zur Immobilienbewertung mit DEKRA-Zertifikat

INHOUSE-SCHULUNG, Dauer 6 Wochen

DEKRA-zertifizierte/r Immobilienbewerter/in Standardobjekte

Fehler in der Bewertung von Immobilien bergen erhebliche Haftungsrisiken, denn für unsachgemäße Gutachten kann der Verantwortliche haftbar gemacht werden. Die fachgerechte Verkehrswertberechnung erfordert komplexe, bautechnische, betriebswirtschaftliche und juristische Kenntnisse. Das in Zusammenarbeit mit erfahrenen Sachverständigen für Immobilienbewertung entwickelte E-Learning vermittelt einfach und schnell genau dieses notwendige Fachwissen.
  • Ziele & Nutzen

    • Top-aktuelles Praxiswissen: Der erfahrene Bewertungsexperte vermittelt praxisnah das komplexe Bewertungs-Know-how anhand zahlreicher Beispiele.
    • Umfangreiche Begleitmaterialien: Zusätzliche Skripte und Selbstkontrollfragen unterstützen optimal beim Lernen und bei der Prüfungsvorbereitung.
    • Hohe Lernflexibilität: Alle Lektionen befinden sich auf dem Online-Lernportal und die Teilnehmer bestimmen selbst, wann und wo sie die Inhalte lernen. So kann der Lehrgang optimal berufsbegleitend absolviert werden.
    • Moderne Lehrmethodik: Lernmaterialien wie Videos, leicht verständliche Lernskripte, Berechnungsschemata, Checklisten und Mustergutachten ermöglichen ein einfaches und eigenständiges Lernen. Selbstkontrolltests helfen den Teilnehmern, ihren Wissenstand zu überprüfen.
    • Anerkanntes Zertifikat: Nach bestandener Prüfung durch die DEKRA Certification GmbH erhalten die Teilnehmer ein DEKRA-Zertifikat. 
    • Individueller Prüfungsort: Bei Anmeldungen mit mindestens vier Personen eines Unternehmens, ist eine unternehmensinterne Prüfung durch die DEKRA Certification GmbH möglich.
  • Inhalte

    Modul 1: Einführung
    • Einführung – Der Marktbegriff
    • Der Immobilienbegriff
    • Lebenszyklus
    • Der Immobilienmarkt
    • Methoden der Immobilienanalyse
    • Statistische und finanzmathematische Grundkenntnisse

    Modul 2: Grundlagen der Wertermittlung
    • Kenntnisse des öffentlichen Bau-, Planungs- und Bodenrechts
    • Rechtliche Beurteilung der Immobilie im Rahmen der Wertermittlung
    • Grundlagen der Miete und des Mietrechts
    • Liegenschafts- und Grundbuchrecht
    • Daten für die Wertermittlung

    Modul 3: Verkehrswertermittlung nach ImmoWertV
    • Aufbau der ImmoWertV
    • Das Stichtagprinzip
    • Der Wertermittlungsauftrag
    • Überblick: normierte Verfahren nach ImmoWertV
    • Überblick: nicht durch die ImmoWertV normierte Verfahren
    • Verfahrensauswahl
    • Umgang mit Rechten und Lasten sowie Baumängeln und Bauschäden
     
    Modul 4: Vergleichswertverfahren
    • Überblick und Einordnung
    • Vergleichspreisverfahren und Vergleichsfaktorenverfahren
    • Bodenwertermittlung
    • Bodenrichtwertauskunft

    Modul 5: Sachwertverfahren
    • Sachwert der baulichen Anlagen
    • Ermittlung der Brutto-Grundfläche
    • Sachwert der baulichen Anlagen und Zeitwert
    • Marktanpassung
    • Besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale (boG)

    Modul 6: Ertragswertverfahren
    • Ermittlung von Rohertrag und Reinertrag
    • Besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale (boG)
  • Teilnehmerkreis

    Die Teilnahme an Teil 1 wird empfohlen für folgende Zielgruppen: Immobilienmakler, Immobilienkauf- und Bankkaufleute mit immobilienbezogener Berufserfahrung, die eine fundierte Grundkompetenz in der Immobilienbewertung für häufig vorkommende Immobilienarten benötigen, z. B. zur Begründung des angemessenen Kaufpreises im Exposé, zur Beratung von Kaufinteressenten oder für Kreditentscheidungen im Kleindarlehensbereich. Nach dem Lehrgang können Sie Verkehrswert-/Marktwertberechnungen für unbebaute und bebaute Grundstücke mit z.B. Standard Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Standard Mehrfamilienhäusern ohne Rechte, Belastungen und grundstücksgleiche Rechte erstellen.

    Hinweis: Dieser Lehrgang richtet sich ausschließlich an Unternehmen, öffentliche Verwaltungen, Selbständige und Freiberufler.
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Teilnahmevoraussetzungen für das E-Learning:
    keine

    Teilnahmevoraussetzungen für die Prüfung:

    Die DEKRA Certification GmbH bewertet die fachliche Kompetenz der Teilnehmer und die Eignung zur Ausübung einer Sachverständigentätigkeit anhand der Teilnahmevoraussetzungen und einer Prüfung nach festgelegten Qualifikationsanforderungen (DEKRA Standard). Diese Voraussetzungen sind zwingend für die Zulassung zur Prüfung zu erfüllen. Die genauen Prüfmodalitäten entnehmen Sie der Prüfungsordnung der DEKRA Certification GmbH.

    Wir prüfen gerne kostenlos und individuell, ob Sie die Voraussetzungen zur Teilnahme an der DEKRA Prüfung erfüllen. Bitte kontaktieren Sie hierzu unsere Produktbetreuerin Silvia Früh per Telefon (08233 / 7351 455) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

    Mit dieser Anmeldung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Prüfungsmodalitäten und die separat anfallenden Prüfungsgebühren, welche die DEKRA Certification GmbH gesondert in Rechnung stellt. Gleichzeitig erklären Sie sich einverstanden, dass die FORUM VERLAG HERKERT GMBH personenbezogenene Daten für die Ausbildungs- und Prüfungsdurchführung erheben und an die DEKRA Certification GmbH zu Prüfungszwecken weiterleiten darf sowie Prüfungsergebnisse zu Evaluationszwecken abfragen kann. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen finden Sie unter www.akademie-herkert.de/datenschutzerklaerung.
  • Abschluss / Prüfung

    Nach Bearbeitung aller Unterlagen der Weiterbildung können die Teilnehmer ihre digitale Teilnahmebescheinigung auf dem Online-Lernportal herunterladen.
    Optional haben sie zusätzlich die Möglichkeit, die DEKRA-Prüfung für die Zertifizierungsstufe „DEKRA-zertifizierte/r Immobilienbewerter/in Standardobjekte“ abzulegen.

    Die erforderlichen Zulassungsvoraussetzungen müssen dafür erfüllt sein. Diese sind in der Prüfungsordnung unter Anlage 1 auf Seite 6 zu finden. Bei Interesse an der Weiterbildung helfen wir gerne bei Rückfragen zur Zulassungsvoraussetzung weiter.

    Die DEKRA-Prüfung zur/m Immobilienbewerter/in Standardobjekte besteht aus 2 Teilen:

    Teil 1: Schriftliche Prüfung im Multiple-Choice-Verfahren (Dauer: 60 Min.). Die Multiple-Choice-Prüfung findet in Präsenz statt und wird an mehreren Prüfungsorten angeboten.
    Teil 2: Erstellung einer Schriftlichen Prüfung in Heimarbeit, bestehend aus mehreren Aufgabenstellungen. Die Beantwortung der Aufgabenstellungen muss nach Abschluss der schriftlichen Prüfung (Teil 1) innerhalb von 7 Tagen (per Post oder E-Mail) bei der DEKRA Certification GmbH zur Bewertung vorliegen.

    Hinweis:
    Aufgrund der aktuellen Situation bietet die DEKRA Certification GmbH die schriftliche Prüfung auch über ein digitales Schulungstool an. Interessenten können sich direkt an die DEKRA Certification GmbH wenden, um sich zur Online-Prüfung anzumelden und um weitere Informationen zum Ablauf der Online-Prüfung zu erhalten. Bei Interesse können Sie sich an den angebotenen Prüfungsterminen in Berlin orientieren, diese gelten auch für die Online-Prüfung.

    Weitere Informationen zum Ablauf der Prüfung sind in der Prüfungsordnung unter Punkt „3 Durchführung der Prüfung“ ab Seite 2 zu finden.
  • Prüfungsgebühr

    Die Prüfungsgebühr (in Höhe von EUR 319,- zzgl. MwSt.) ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten und wird gesondert durch die DEKRA Certification GmbH in Rechnung gestellt.

    Rabatte gelten nur für die Lehrgangsgebühren, nicht für die Prüfungsgebühr.

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Hartmut Häusler
 

KLINGT INTERESSANT? FORDERN SIE IHR UNVERBINDLICHES ANGEBOT AN.

Wenn Sie möchten, passen wir die Schulung gerne an Ihre Bedürfnisse an.


Referenzen

Rund 400 Kunden vertrauen uns jährlich aufgrund unserer langjährigen Expertise.



Dieses Thema bieten wir auch als offene Veranstaltung in zahlreichen Orten bundesweit an.

Offene Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
12 Teilnehmerstimmen
 (4.7/5)
" TOP ! Weiter so. Danke an die sehr verständliche Sprache (incl. Stimme) von Herrn Häusler! "
" Mir hat der Kurs insgesamt Spass gemacht und mein Wissen aufgefrischt und abgerundet."
" Es lohnt sich."
S. Drevenstedt, pharmAlliance GmbH & Co KG
" Die Weiterbildung war gut, die Unterlagen waren auf das Seminar gut abgestimmt."
T. Schröder, Bauunternehmung Schröder
" Unerlässlich, wenn man seinen Tätigkeitsbereich um die Bewertung von Immobilien erweitern möchte. Solide Inhalten und ausgezeichnete Organisation und Betreuung vom Lehrgangsbeginn bis zur Prüfung."
I. Preussler
" Gutes Seminar mit hohem Lerneffekt."
F. Vössing, Bauplanungsbüro Vössing
" Außerordentlich kompetenter Referent. "
F. Feldmeyer, Feldmeyer Architekt
" Guter Ansatz und bietet echt eine Alternative zu Präsenzseminaren."
F. Hödl, HÖDL Immobilien & Finanzierung
" Hat mir sehr gut gefallen! Habe als Anfänger sehr viel gelernt."
A. Dichtl, Dichtl UG
" Ich habe den Kurs (2 Teile) zum Sachverständigen für Immobilienbewertung (D1) bei der FORUM VERLAG HERKERT GMBH mit viel Freude absolviert. Der Kurs ist insgesamt gut strukturiert. Die entsprechenden Videos sind so aufgebaut, dass man nach Tagen problemlos wieder dort anknüpfen kann wo man zuvor aufgehört hat. Die Kommunikation ist reibungslos verlaufen und man hat sich umgehend um "einen" gekümmert. Alles in allem eine gelungener Online-Kurs!!!"
F. Steimer, Immobilienmakler
" Kann ich sehr weiterempfehlen, wenn man ein fundiertes Online-Seminar zu dem Thema "Bewertung" sucht. Man kann sich die Zeit einteilen, man muss aber auch in Eigenregie lernen können und sich selbstständig Themen erarbeiten, die von den Referenten als Hinweis genannt werden."
K. Keil, Keil Immobilien GmbH
" Der Kurs war gut und die Betreuung ebenso. Ich werde Teil 2 ebenfalls über Sie buchen und Sie auch gerne weiterempfehlen."
U. Eisenbichler, ImmopraX

Wir beraten Sie gerne!

Miriam Gebauer

+49 (0)8233 381-229

miriam.gebauer@forum-verlag.com

Kundenbetreuerin

Denise Hufnagel

+49 (0)8233 381-559

denise.hufnagel@forum-verlag.com

Assistenz & Office-Management | Datenschutz & IT-Sicherheit | Elektrosicherheit & Elektrotechnik | Führung

Elisabeth Fritz

+49 (0)8233 381-215

elisabeth.fritz@forum-verlag.com

Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit | Bau, Immobilien & Kommunales | Einkauf | Personal, Ausbildung & Recht

Ljiljana Jeremic

+49 (0)8233 381-544

ljiljana.jeremic@forum-verlag.com

Gefahrstoffe & REACH | Produktion & Maschinensicherheit | Steuern, Bilanzen & BWL | Zoll, Export & Fuhrpark

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung (ohne Prüfung)

DEKRA-Zertifikat Immobilienbewerter/in Standardobjekte (Prüfung durch DEKRA)
Produktcode: 77021
Für Zertifizierungsverfahren:
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
E-Learning zur Immobilienbewertung mit DEKRA-Zertifikat
E-Learning (Teil 2), Dauer 6 Wochen

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Entdecken Sie hier viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.