Abfalltransporte

Term Definition
Abfalltransporte

Als Grundregel für die Entsorgung von Abfällen gilt in der Gemeinschaft das Prinzip der Inlandsentsorgung.

Um zu vermeiden, dass Abfälle illegal exportiert werden, sind grenzüberschreitende Abfalltransporte generell genehmigungspflichtig.


In Deutschland gelten die Bezirksregierungen, Regierungspräsidenten oder vergleichbare Einrichtungen der Bundesländer als genehmigende Behörde. Allgemeine Auskunftsstelle für den komplexen Tatbestand der Abfallverbringung, u. a. der Einreihung
der Abfallstoffe in Listen, ist auch das Bundesumweltamt.

Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung. Wählen Sie einfach Ihr Wunsch-Thema aus und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit.