+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

Fachkraft für die Zollabwicklung

Online-Live-Lehrgang, Dauer: 6 Wochen

Mit 3 Online-Live-Seminaren

In der Zoll- und Exportabwicklung ist hohes, aktuelles Fachwissen die Voraussetzung dafür, dass Waren sicher von A nach B kommen. Wer nach einer Weiterbildung außerhalb des Tagesgeschäfts, inklusive Austausch mit Experten und anderen Teilnehmern sucht, für den ist dieser 6-wöchiger-Zertifkats-Online-Lehrgang die richtige Wahl. Er ermöglicht die berufsbegleitende Weiterbildung mittels leicht verständlicher Lehrbriefe und drei Online-Live-Seminaren in idealer Weise.
 
  • Ziele & Nutzen

    • Praxisnahe und verständliche Aufarbeitung komplexer Themen rund um das Zoll- und Exportwesen. 
    • In interaktiven Online-Live-Seminaren entsteht ein produktiver Austausch über die Inhalte der Lehrbriefe sowie Beispielen aus dem Arbeitsalltag 
    • Nach Bestehen der Abschlusstests erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Fachkraft für die Zollabwicklung“ 

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Der Lehrgang besteht aus drei Online-Seminaren und neun Lehrbriefen, die den Teilnehmern zugeschickt werden. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer auf dem Online-Lernportal Selbstkontrolltests zur Überprüfung ihres Wissenstands. 

    In den Online-Seminaren werden die Lösungen gemeinsam besprochen. Der Referent fasst die Lehrbriefe kompakt zusammen und klärt offene Fragen. Beispiele aus der Praxis und der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus der Branche runden das Seminar ab. So festigen und vertiefen die Teilnehmer ihr neu erworbenes Wissen. 

    Abschließend wird den Teilnehmern ein Abschlusstest auf dem Online-Lernportal freigeschaltet. Dieser Multiple-Choice-Test kann innerhalb von zwei Wochen absolviert werden. Nach erfolgreichem Test erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Fachkraft für die Zollabwicklung".

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    Modul 1:
    Selbstlernphase:


    Lehrbrief 1: Einführung in das Zollrecht 
    • Grundlagen des Zollrechts
    • Überblick EU-Zollvorschriften
    • Zollrechtliche Bestimmung und Zollverfahren
    • Zollanmeldung und Vorübergehende Verwahrung
    • Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr
    • Vertretungsverhältnisse
    • Zollschuld
    Lehrbrief 2: Zolltarif/EZT und Zollwert 
    • Zolltarif: Rechtsgrundlagen und Zolltarifschema
    • Harmonisiertes System, Kombinierte Nomenklatur, TARIC
    • Der Elektronische Zolltarif „EZT“
    • Einreihungsvorschriften und Auslegungsgrundsätze
    • Warentarifnummern und Abgabensätze
    • Verbindliche und unverbindliche Zolltarifauskunft
    • Zollwertermittlungsmethoden
    • Incoterms
    Lehrbrief 3: Versandverfahren und Importabwicklung 
    • Grundlagen
    • Luft-, See- und Bahnverkehr
    • Versandschein -T1-
    • Importabwicklung
    • Vereinfachte Verfahren
    • Besondere Zollverfahren (AV/PV, Zolllager …)
    1. Online-Seminar: Besprechung Lehrbriefe 1-3


    Modul 2:
    Selbstlernphase: 


    Lehrbrief 4: Exportkontrolle 
    • Dual-Use-Erzeugnisse
    • Kritische Länder
    • Terrorlisten
    • Boykott-Erklärungen
    • Umschlüsselungsverzeichnis
    • Ausfuhrliste
    • Verantwortlichkeiten
    Lehrbrief 5: Ausfuhrverfahren und ATLAS 
    • Normalverfahren
    • Mündliche Ausfuhranmeldung
    • Kleinsendungen
    • ATLAS-Ausfuhranmeldungen: Codierungen, Ausfuhrbegleitdokument (ABD), Ausgangsvermerk (AGV)
    • Vereinfachungen bei der Warenausfuhr
    • Sonstige Begleitpapiere bei der Warenausfuhr
    Lehrbrief 6: Warenursprungs- und Präferenzrecht 
    • Ursprungs- und Präferenzrecht der EU
    • Nichtpräferenzielle Ursprungsregeln (Ursprungszeugnisse)
    • Präferenzländer
    • Präferenzdokumente: EUR.1, A.TR, Ursprungserklärungen
    • Lieferantenerklärungen
    • Prüfdokument INF 4
    • Ermittlung des Warenursprungs
    • Ermächtigter Ausführer (EA)
    2. Online-Seminar: Besprechung Lehrbriefe 4-6


    Modul 3: 
    Selbstlernphase


    Lehrbrief 7: Zoll und Umsatzsteuer 
    • Steuerliche und rechtliche Einordnung
    • Liefergeschäfte mit EU-Mitgliedstaaten
    • Drittlands- und Ausfuhrgeschäfte
    • Innergemeinschaftliche Erwerbe
    • Dienstleistungsverkehr
    • Reihen- und Dreiecksgeschäfte
    • Rechnungsstellung
    • Ausfuhrnachweise
    Lehrbrief 8: Organisation im Unternehmen 
    • Personen des Zoll/Steuerrechts
    • Der Ausfuhrverantwortliche
    • Umsetzung der rechtlichen Anforderungen
    • Optimierung der Zollprozesse
    • Kosten- und Risikominimierung im Zollgeschäft
    • Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO)
    • Zollprüfung: Dokumentation, Datenzugriff und Archivierung
    Lehrbrief 9: Finanzierung und Absicherung (nicht prüfungsrelevant)
    • Akkreditive
    • Dokumenteninkasso
    • Factoring
    • Forfaitierung
    • Auslandsgarantien
    • Staatliche Exportkreditversicherung
    • Zahlungsverkehr
    3. Online-Seminar: Besprechung Lehrbriefe 7-8 und Prüfungsvorbereitung

    Prüfungsphase (14 Tage)

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Der Lehrgang ist genau das Richtige für Exportleiter und Mitarbeiter in Export- und Vertriebsabteilungen, ...
    • ... die ihre aktuellen Fachkenntnisse für die tägliche Zoll- und Exportpraxis erweitern wollen, um alle Aufgaben schnell, sicher und fehlerfrei zu erledigen.
    • ... die einen qualifizierten Nachweis über ihre Kenntnisse in der Zoll- und Exportabwicklung erwerben wollen, um sich beruflich weiterzuentwickeln.

    Zur Terminübersicht >

  • Abschluss / Prüfung

    Abschlussprüfung in Form eines Multiple-Choice-Tests auf dem Online-Lernportal. Die Abschlussprüfung ist innerhalb von 2 Wochen nach dem letzten Termin zu absolvieren. Wird der Test nicht bestanden oder nicht absolviert, erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. 
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung auf meine.akademie-herkert.de herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmer eingewählt haben, begrüßt Sie der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmern nutzen. 
    6. Fragen an die Referenten oder anderen Teilnehmer sind jederzeit über den Chat willkommen. 
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
     
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 
    Zum Weiterbildungs- und Serviceportal gelangen Sie folgendermaßen:
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an.
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Zugangsdaten Aktivierungscode
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Dort finden Sie, links unter dem Menüpunkt „Meine Lernnachweise“, nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Teilnahmebescheinigung-Zertifikat
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Erich Paul Lemke
 
Jörg Schouren
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
20.09.2021 - 12.11.2021 | Virtueller Schulungsraum | 1.895,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 40 Tage bis zum Anmeldeschluss am 06.09.2021.
PDF
Online
Speaker
Erich Paul Lemke
Der Lehrgang findet online live von 09:30 bis ca. 16:30 Uhr statt.


Tag 1: 08.10.2021 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Tag 2: 29.10.2021 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Tag 3: 12.11.2021 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
18.10.2021 - 17.12.2021 | Virtueller Schulungsraum | 1.895,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 68 Tage bis zum Anmeldeschluss am 04.10.2021.
PDF
Online
Speaker
Jörg Schouren
Der Lehrgang findet online live von 09:30 bis ca. 16:30 Uhr statt.


Tag 1: 05.11.2021 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Tag 2: 10.12.2021 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Tag 3: 17.12.2021 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
03.11.2021 - 15.01.2022 | Virtueller Schulungsraum | 1.895,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 110 Tage bis zum Anmeldeschluss am 15.11.2021.
PDF
Online
Speaker
Erich Paul Lemke
Der Lehrgang findet online live von 09:30 bis ca. 16:30 Uhr statt.


Tag 1: 20.12.2021 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Tag 2: 07.01.2021 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Tag 3: 14.01.2022 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
18.01.2022 - 11.03.2022 | Virtueller Schulungsraum | 1.895,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 178 Tage bis zum Anmeldeschluss am 22.01.2022.
PDF
Online
Speaker
Erich Paul Lemke
Der Lehrgang findet online live von 09:30 bis ca. 16:30 Uhr statt.


Tag 1: 03.02.2022 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Tag 2: 24.02.2022 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Tag 3: 10.03.2022 von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
16.02.2022 - 09.04.2022 | Virtueller Schulungsraum | 1.895,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 194 Tage bis zum Anmeldeschluss am 07.02.2022.
PDF
Online
Speaker
Jörg Schouren
Tag 1: 04.03.2022, 9:30 - 16:30 Uhr
Tag 2: 25.03.2022, 9:30 - 16:30 Uhr
Tag 3: 08.04.2022, 9:30 - 16:30 Uhr
mehr Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
25 Teilnehmerstimmen
 (4.5/5)
" Jederzeit wieder."
" Ich bin sehr zufrieden. Herr Lemke als Kursleiter war ebenfalls sehr gut."
" Informative und sehr gut gelöste (Corona-bedingt) Informations- und Weiterbildungskurs. 
Danke an Herrn Lemke und und den "Herkert"-Team. "
J. Dreiher
" Sehr  informativ, gutes Weiterbildungs- / Auffrischungsmaterial!"
M. Dirrichs, AMO GmbH
" Es war ein gelungener Kurs.
Der Referent war einfach perfekt für diesen Kurs.
Vielen Dank hat Spaß gemacht."
Ch. Hufnagl, Linamar Powertrain GmbH
" Sehr zu empfehlen!"
R. Michael, HABA PlattenService
" Sehr gute Weiterbildung im Bezug auf alle relevanten Themengebiete, dazu praxisnahe Beispiele. Meine Fragen wurden jederzeit
umfangreich beantwortet. Kann ich nur jedermann der im Bereich Zoll und Außenwirtschaft tätig ist empfehlen."
" Die Weiterbildung hat mir persönlich sehr geholfen, meinen beruflichen Alltag zu verbessern! Top!"
B. Potratz, Rudolf Hensel GmbH
" Der Kompakt Lehrgang für die Zollkraft ist gut unterteilt und vermittelt in kurzer Zeit das nötige Fachwissen. Durch das Onlineportal lässt sich der Kurs neben der beruflichen Tätigkeit gut absolvieren. Mit den zugesandten Lehrbriefen bleibt die Info auch nach dem Kurs erhalten."
M. Kirschner, Reimo Reisemobilcenter GmbH
" Umfassende und Kompakte Einführung zum Thema Zollabwicklung, die auch perfekt für Einsteiger geeignet ist, da das Thema von Grund auf erklärt wird."
L. Foest, AGNAT IndustrieService GmbH
" Der Kompakt Lehrgang für die Zollkraft ist gut unterteilt und vermittelt in kurzer Zeit das nötige Fachwissen. Durch das Onlineportal lässt sich der Kurs neben der beruflichen Tätigkeit gut absolvieren. Mit den zugesandten Lehrbriefen bleibt die Info auch nach dem Kurs erhalten."
M. Kirschner, Reimo Reisemobilcenter GmbH
" Alles in allem sehr gute Veranstaltung, die zwar sehr anstrengend, jedoch auch lustig war - dank des Seminarleiters und der netten Gruppe."
M. Henning, Maschinenfabrik Schormann
" Umfassende und Kompakte Einführung zum Thema Zollabwicklung, die auch perfekt für Einsteiger geeignet ist, da das Thema von Grund auf erklärt wird."
L. Foest, AGNAT IndustrieService GmbH
" Dozent hat das Thema sehr verständlich rüber gebracht. "
Komax SLE GmbH & Co. KG
" Erklärung des Referenten war sehr gut und verständlich."
G. Zimmet, QORVO Germany GmbH
" Praxisnah, Dozent Hr. Balling ist gut auf Themen vom Alltag eingegangen. "
F. Spitzer, Saint-Gobain Performance Plastics MG Silikon GmbH
" Die vereinfachte Darstellung durch den Dozenten war sehr hilfreich."
C. Sommer, Sabik Offshore GmbH
" Sehr gut, sehr praxisnah."
M. Lück, Ernst Wagener GmbH
" Sehr hilfreich und sehr praxisbezogen."
E. Kiebist, MBE GmbH
" Verständliche Arbeitsmaterialien und Präsenzseminar. Die Fragen wurden umfangreich geklärt. "
Genesis Display GmbH
" Die Präsenztage waren sehr hilfreich und wichtig."
S. Brase, NORKA Norddeutsche Kunststoff- und Elektrogesellschaft Stäcker mbH & Co. KG
" Herr Schouren beantwortet (wirklich) jede gestellte Frage sehr verständlich."
K. Hert, Intravis GmbH
" Absolut empfehlenswert!"
QS & DV Heinz Fleischer e.K.
" Sehr gut ausgearbeitetes Konzept + Vortrag!"
T. Wimmer, RICO GmbH & Co. KG
" Wurde alles super und verständlich erklärt."
K. Depperschmidt, ASWO International Service GmbH
Termin wählen >
9 Termine ab 20.09.2021
Online
09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Abschluss:
Zertifikat (bei erfolg. Prüfung) oder Teilnahmebescheinigung (ohne Prüfung)
Preis / Teilnahmegebühr:
1.895,00 € zzgl. MwSt.
2.255,05 € inkl. MwSt.
Produktcode: 77877
Max. Teilnehmerzahl: 97
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
inhouse@akademie-herkert.de
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Fachkraft für die Zollabwicklung
Zertifikats-Fernlehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Fachkraft für die Zollabwicklung
Schriftlicher Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Monate

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.