+++ Unsere Präsenz-Veranstaltungen finden wieder statt! – Wichtige Informationen dazu finden Sie hier +++
Auch online verfügbar

Intensiv-Seminar Exportkontrolle

Seminar, Dauer 2 Tage

Umfangreiches Fachwissen für eine sichere Exportabwicklung

Im Seminar Exportkontrolle werden die wichtigsten Punkte des Themenkomplexes intensiv bearbeitet. Unterteilt in materielles und formelles Exportkontrollrecht führt unser erfahrener Referent durch das Thema und steht mit seiner Expertise Rede und Antwort. Das Seminar ist das Richtige für alle, die sich intensiv mit der Exportkontrolle auseinandersetzen müssen. 
Grundlagen werden zu Beginn ebenfalls besprochen, außerdem bieten wir einen umfangreichen Einführungstext (ca. 40 Seiten), der eigenverantwortlich als Vorbereitung durchgearbeitet werden kann. Wir empfehlen die Lektüre des Vorbereitungstextes. 
  • Ziele & Nutzen

    • Intensive Betreuung in kleinen Seminaren durch einen kompetenten Fachexperten
    • Die Teilnehmer eignen sich hochqualifiziertes Wissen im Themenkomplex Exportkontrolle an
    • Geringe Ausfallzeiten in der Firma durch Freitag & Samstagsseminare bzw. Online-Live-Seminaren

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Die Weiterbildung startet mit einer Selbstlernphase, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen einführenden Lehrbrief zum Themenkomplex Exportkontrolle durcharbeiten können. 
    Im zweitägigen Seminarblock führt der Referent durch die Themen. 
    Im Anschluss können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Multiple-Choice Abschlusstest ablegen, um ein Zertifikat der Akademie Herkert zu erhalten

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    Tag 1: Materielles Exportkontrollrecht
    • Grundlagen der Exportkontrolle
    • Relevante Rechtsvorschriften und deren Anwendung
    • Embargobestimmungen
    • Sanktionslisten
    • Güterlisten und deren Anwendung, einschl. Umschlüsselungsverzeichnis
    • Catch-all Klauseln (Endverwendung und Endverwender)
    • Technologiekontrolle und Technische Unterstützung
    • Exkurs: Berücksichtigung von US-Reexport-Beschränkungen
    Tag 2: Formelles Exportkontrollrecht
    • Allgemeine Ausfuhrgenehmigungen
      • Arten und Anwendung
      • Nutzung des AGG-Finders
    • Förmliche Ausfuhrgenehmigungen
      • Arten und Antragstellung
    • Ausnahmen von der Genehmigungspflicht
    • Der Ausfuhrverantwortliche
      • Anforderungen an den Ausfuhrverantwortlichen
      • Pflichten des Ausfuhrverantwortlichen
    • Straftaten und Ordnungswidrigkeiten
    • Internes Compliance Programm (ICP)
      • Wie sich BAFA und Zoll eine Exportkontrollorganisation vorstellen

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Das Seminar ist genau das Richtige für Exportleiter, Exportbeauftragte, Ausfuhrverantwortliche und Mitarbeiter in Export-, Zoll- oder Vertriebsabteilungen,
    • die einen tiefen Einblick in die gesetzlichen Vorgaben der Exportkontrolle suchen
    • die von der Erfahrung und dem Austausch anderer Teilnehmer und dem Referenten profitieren wollen und neue Möglichkeiten für ihre eigene Exportkontrollabwicklung suchen 
    • die sich über die Haftung und Pflichten ihrer Position informieren und gegen Fehler absichern wollen.
    Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Selbstständige und Freiberufler.

    Zur Terminübersicht >

  • Prüfung/Abschluss

    Zertifikat (bei erfolg. Prüfung) oder Teilnahmebescheinigung (ohne Prüfung)

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten und Experten
Erich Paul Lemke
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
19.10.2020 - 07.11.2020 | Frankfurt am Main | 1.395,00 € zzgl. MwSt.
Noch 6 Tage bis zum Anmeldeschluss am 06.10.2020.
PDF
Dorint Main Taunus Zentrum Frankfurt/Sulzbach
Speaker
Erich Paul Lemke
Präsenzseminar 1: 06.11.2020, 9 – 17 Uhr
Präsenzseminar 2: 07.11.2020, 9 – 17 Uhr
02.11.2020 - 21.11.2020 | Hamburg | 1.395,00 € zzgl. MwSt.
Noch 20 Tage bis zum Anmeldeschluss am 20.10.2020.
PDF
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Speaker
Erich Paul Lemke
Präsenzseminar 1: 20.11.2020, 9 – 17 Uhr
Präsenzseminar 2: 21.11.2020, 9 – 17 Uhr
23.11.2020 - 11.12.2020 | Virtueller Schulungsraum | 1.395,00 € zzgl. MwSt.
Noch 62 Tage bis zum Anmeldeschluss am 01.12.2020.
PDF
Speaker
an Ihrem PC
Speaker
Erich Paul Lemke
ONLINE-TERMIN
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr statt.
Onlineseminar 1: 10.12.2020, 9 – 17 Uhr
Onlineseminar 2: 11.12.2020, 9 – 17 Uhr
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
Termin wählen >
3 Termine ab 19.10.2020
Seminar/Lehrgang
online oder an 3 Orten verfügbar
09.00 Uhr - 17.00 Uhr
Abschluss:
Zertifikat (bei erfolg. Prüfung) oder Teilnahmebescheinigung (ohne Prüfung)
 
Preis / Teilnahmegebühr:
1.395,00 € zzgl. MwSt.
Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 7004
Max. Teilnehmerzahl: 15
Auch als Inhouse-Lösung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Fachkraft für die Zollabwicklung
Zertifikats-Fernlehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Fachkraft für die Zollabwicklung
Kompakt-Zertifikats-Lehrgang mit 3 Online Seminaren
Fachkraft für die Zollabwicklung
Schriftlicher Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Monate

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.