+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen sowie zur kostenfreien Umbuchungsgarantie +++
Auch online verfügbar

Zertifizierte/r Produktionsleiter/in

Kompakt-Zertifikats-Lehrgang

Ihr Werkzeugkasten für agile Produktionsprozesse

In der Produktion stehen Führungskräfte unter enormem Druck,  ihre komplexen Produktionsprozesse in puncto Zeit, Budget und Qualität erfolgreich zu managen. Zeitgleich sind sie für die Führung und Motivation der Mitarbeiter verantwortlich, für die sie die Einsatzplanung und Arbeitszeitgestaltung übernehmen. 
Eine effiziente und flexible Planung, Steuerung und Koordination der Produktionsprozesse sind für die nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit und somit den Erfolg des Unternehmens maßgeblich.
  • Ziele & Nutzen

    • Kompakt und praxisnah: In nur 3 Präsenztagen werden den Teilnehmern mittels praxisnahen Workshops und Best Case Practices direkt anwendbare Strategien, Tools und Arbeitsmethoden vermittelt, mit denen sie die Produktionsführung erfolgreich meistern – unabhängig davon, ob sie Einsteiger oder berufserfahren sind.
    • Vertraulicher Rahmen: Die Teilnehmer können die Möglichkeit nutzen, ihre spezifischen Fragen zu stellen, sensible Themen zu diskutieren und Erfahrungen mit anderen Produktionsleitern und dem Referenten auszutauschen.
    • Kompetenznachweis mit Zertifikat: Mit praktischen Wissens-Fragen auf dem Online-Portal können die Teilnehmer sich optimal auf den Multiple-Choice-Abschlusstest vorbereiten. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer als Nachweis das Zertifikat „Zertifizierte/r Produktionsleiter/in“.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Der zertifizierte Lehrgang besteht aus einem 3-tägigen Präsenzblock. Zudem stehen den Teilnehmern auf dem Online-Portal zu allen Modulen Wissens-Checks zur Verfügung, mit denen sie sich optimal auf den Multiple-Choice-Abschlusstest vorbereiten können. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Teilnehmer als Nachweis das Zertifikat „Zertifizierte/r Produktionsleiter/in“ mit genauer Auflistung der Inhalte.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    Tag 1: 

    Anforderungen an eine kundenorientierte Produktion
    Aktuelle Herausforderungen 
    Produktions- und Logistiksysteme
    Lean Production, Six Sigma, etc.

    So vermeiden Sie Verschwendung
    Die 7 Arten der Verschwendung nach Toyota
    Verschwendung identifizieren und beseitigen
    Workshop: Welche Erfahrungen haben Sie bisher gemacht?

    Die störungsfreie Produktion: Prozessanalyse &-optimierung – Teil 1
    Methoden und Tools im Bereich Lean Production
    Prozessanalyse und Prozessoptimierung mit Wertstromdesign
    Workshop: Wertstromdesign 
    Standardisierung
    5 S /Housekeeping
    SMED
    TPM – Total Productive Maintenance


    Tag 2:

    Die störungsfreie Produktion: Prozessanalyse &-optimierung – Teil 2
    Poka Yoke – So gelingt die fehlerfreie Produktion 
    Low-Cost-Intelligent Automation
    Jidoka
    Andon
    Shopfloor Management

    Produktion und Logistik im Fluss
    Materialflussoptimierung
    Effiziente Materialver- und –entsorgung
    Stellhebel in der Supply-Chain Optimierung
    One Piece Flow
    Richtlinien für die Gestaltung
    Planung eines Fertigungslayouts
    Zykluszeitdiagramme
    Das Mensch-Maschine Diagramm


    Der Kunde als Taktgeber

    Das Ziehprinzip
    Grenzen der Fließfertigung
    Festlegung der passenden Versorgungsstrategie: Push vs. Pull
    Kanban
    Auslegung von Supermärkten
    Fifo-Bahnen anstelle von Supermärkten
    Der Schrittmacherprozess
    Glättung von Bedarfsschwankungen
    Die Heijunka-Box

    Methoden zur Optimierung von Produktionsplanung und -steuerung
    ABC-/XYZ-Analyse und sonstige Artikelklassifizierungen
    „Wirtschaftliche“ Losgrößen
    Kapazitätsplanungsmodell
    Flexibler Personaleinsatz
    Conwip-Methode
    Kombination von Prognosen und ziehender Fertigung 
    Softwareeinsatz in der Fertigung
    Optimierung von Dispositions- und Fertigungsparametern


    Tag 3: 

    Mitarbeiterführung in der Produktion
    Der kontinuierliche Verbesserungsprozess 
    Führen mit Kennzahlen (Kennzahlensysteme erfolgreich gestalten)

    Kennzahlen und Kennsysteme in der Produktion und Logistik
    Wichtige Kennzahlen für Fertigung und Logistik

    Der kontinuierliche Verbesserungsprozess
    Kaizen
    Veränderungsprojekte in der Produktion erfolgreich gestalten
    Change Management
    Mitarbeiterführung in der Produktion
    Workshops gezielt organisieren

    Exkurs: Produktionsoptimierungen wirtschaftlich argumentieren
    Die klassische Maschinenkostenrechnung
    Die Prozesskostenrechnung
    Die Vision
    Kurzfristige ROI-Denke vs. Lean Management

    Exkurs: Industrie 4.0
    Industrie 4.0 in der Produktion
    Der Weg zum Industrie 4.0 Unternehmen
    Praxisbeispiele und Grenzen 

    Abschluss-Workshop: Gemeinsame Entwicklung von Vorgehensweisen und Maßnahmen für die Teilnehmer
     

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Produktionsplaner, Techniker, Meister sowie Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Produktion, Fertigung und Montage, die bereits Berufserfahrung in der Produktion oder in produktionsnahen Bereichen erworben haben und in deren Leitung einsteigen möchten oder vor kurzem eingestiegen sind. 

    Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Selbstständige und Freiberufler.

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. 
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung auf meine.akademie-herkert.de herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen oder die anderen Teilnehmer begrüßen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmer eingewählt haben, begrüßt Sie der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmern nutzen. 
    6. Fragen an die Referenten oder anderen Teilnehmer sind jederzeit über den Chat willkommen. 
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 

    Zum Weiterbildungs- und Serviceportal gelangen Sie folgendermaßen:
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Dort finden Sie, links unter dem Menüpunkt „Meine Lernnachweise“, nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
     
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     
    Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern setzen wir ein individuelles Hygiene- und Abstandskonzept auf Basis der aktuellen Ländervorgaben um:
    • Reduzierung der Teilnehmerzahlen in den Schulungsräumen
    • Anmietung von größeren Räumlichkeiten, um sehr weitläufig und großzügig bestuhlen zu können bzw. um die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu gewährleisten
    • Sicherstellung einer guten Belüftungsmöglichkeit der Räume
    • Zusätzliche Hygienemaßnahme vor Ort bzw. erhöhte Reinigungsfrequenzen
    • Umsetzung eines Verpflegungskonzepts, welches sämtliche behördliche Anforderungen erfüllt (bspw. Tellergerichte, statt Buffet)

    Gleichzeitig appellieren wir an die Eigenverantwortlichkeit jedes Teilnehmers. Gerne buchen wir Sie kostenfrei um, sollten Sie beispielsweise Erkältungs- & Grippesymptome verspüren oder wenn Sie in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind.

    Bitte achten Sie zudem generell auf die Einhaltung allgemeiner Verhaltensregeln:
    • Wahrung des Abstandsgebots
    • Regelmäßiges Händewaschen (mind. 20 Sekunden)
    • Verzicht auf Händeschütteln
    • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
    • Verzicht des Austauschs von Arbeitsmitteln untereinander
    • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf sog. Begegnungsflächen (Fluren, Gängen, Toiletten)
    Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
    • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
    • Verschiedene Snacks in den Pausen
    • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
    • Umfangreiche Arbeitsunterlagen, 
      • die Ihnen auf der Veranstaltung ausgedruckt in einem Ordner überreicht werden und 
      • zusätzlich in digitaler Form auf meine.akademie-herkert.de zur Verfügung stehen. 
    Hotelübernachtungen und Parkgebühren sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch unter 08233/381 123.
     
    Auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de finden Sie alle Details wie Zeit, Dauer und Hotelinformationen zu Ihrer gebuchten Veranstaltung kompakt zusammengefasst. Sie können dort ebenfalls die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Schulungs-Unterlagen in digitaler Form und gegebenenfalls Zusatzmaterialen downloaden. Viele Unterlagen stehen bereits ca. 10 Tage vor Beginn und für zwei Wochen nach der Veranstaltung zur Verfügung. 
     
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an. 
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.

    Wir empfehlen Ihnen, sich zeitnah zu registrieren, damit Sie alle Online-Services nutzen können. 
     
    Ihre Teilnahmebescheinigung erhalten Sie vor Ort ausgehändigt. Für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, senden wir Ihnen Ihr Zertifikat per Post zu.
    Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für eine bequeme An- und Abreise:
    Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr – mit dem Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof. Beim Veranstaltungsticket (Reisestrecke größer 100 km) ist das City-Ticket in über 120 deutschen Städten im jeweiligen Geltungsbereich inklusive.
     
    Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):
     2. Klasse    49,50 €
     1. Klasse    80,90 €

    Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):
     2. Klasse    67,50 €
     1. Klasse    98,90 €

    Das Angebot gilt bis zum 12.12.2020. Alle Angaben ohne Gewähr.
    www.akademie-herkert.de/bahn
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten und Experten
Dipl.-Ing., MSE
Olaf Dulz
Eindrücke von der Weiterbildung:
Einfach Termin auswählen und anmelden:
25.11.2020 - 27.11.2020 | Stuttgart | 1.795,00 € zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss heute.
PDF
Mercure Hotel Stuttgart Sindelfingen Messe
Speaker
Dipl.-Ing., MSE Olaf Dulz
09.12.2020 - 11.12.2020 | Virtueller Schulungsraum | 1.795,00 € zzgl. MwSt.
Noch 36 Tage bis zum Anmeldeschluss am 02.12.2020.
PDF
Speaker
an Ihrem PC
Speaker
Dipl.-Ing., MSE Olaf Dulz
ONLINE-TERMIN

Der Lehrgang findet online live von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.


Tag 1: 09.12.2020 von 09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Tag 2: 10.12.2020 von 09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Tag 3: 11.12.2020 von 09.00 Uhr - 16.00 Uhr

Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
4 Teilnehmerstimmen
 (4.5/5)
" Weiterbildung war für mich persönlich erfolgreich und gut."
" Die Weiterbildung war sehr aufschlussreich."
A. Kaya, Girnghuber GmbH
" Ich kann das Seminar nur weiter empfehlen. Lebendiges Seminar unter Einbezug von Teilnehmer-Fragestellungen, dadurch sehr guter Bezug zur Praxis"
U. Müller, Johnson Matthey Battery Materials GmbH
" Die Weiterbildung hat mir in manchen Bereichen unserer Firma die Augen geöffnet, ich werde einiges ihn unserer Firma umsetzen können."
M. Träuble, Kirsch Kunststofftechnik GmbH
Termin wählen >
2 Termine ab 25.11.2020
online oder an 2 Orten verfügbar
09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Abschluss:
Zertifikat (bei erfolg. Prüfung) oder Teilnahmebescheinigung (ohne Prüfung)
Preis / Teilnahmegebühr:
1.795,00 € zzgl. MwSt.
Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 7915
Max. Teilnehmerzahl: 20
Auch als Inhouse-Lösung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.