Abmahnung und Kündigung

Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag

Erfolgreiches und rechtssicheres Trennungsmanagement

Dr.
Carmen Hergenröder
Die rechtssichere Abmahnung und Kündigung ist das Dauerthema im Arbeitsrecht. Denn schon bei kleinsten Fehlern drohen Personalverantwortlichen Anfechtungen und Einsprüche. Die Folge sind teure Gerichtsverfahren, die oft mit hohen Abfindungen, einer Weiterbeschäftigung oder schlechtem Betriebsklima enden.

Das Inhouse-Seminar Abmahnung und Kündigung behandelt typische Fehler und Fallstricke im Trennungsprozess sowie aktuelle arbeitsrechtliche Anforderungen.
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

  • Die Teilnehmer wissen, wie sie alle Neuerungen und aktuellen Urteile bei ihren Abmahnungen und Kündigungen korrekt umsetzen.
     
  • Die Teilnehmer erhalten alle notwendigen rechtlichen Voraussetzungen und Kniffe, um ihre Trennungsentscheidung optimal vorzubereiten und erfolgreich durchzusetzen.
     
  • Die Teilnehmer klären ihre individuellen Fragen aus der Praxis und profitieren von der langjährigen Erfahrung und den Empfehlungen der Expertin.
     
Fachvortrag, Lösung praxisorientierter Fallbeispiele, Besprechung von Gestaltungsmöglichkeiten, Diskussion und Beantwortung individueller Fragen.
1. Abmahnung
  • Der richtige Zeitpunkt der Abmahnung
  • Inhaltliche Anforderungen und richtige Formulierung
  • Wie viele Abmahnungen sind nötig?
  • Abgrenzung zur Ermahnung
 
2. Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Kündigung
  • Rechtssicheres Vorgehen bei der Kündigungsvorbereitung
  • Formale Kriterien, die beachtet werden müssen
  • Probezeitkündigung
  • Ordentliche Kündigung: personenbedingte, verhaltensbedingte, betriebsbedingte
  • Änderungskündigung
  • Verdachtskündigung
  • Außerordentliche Kündigung
  • Kündigungstermine und -fristen
  • Rechtssichere Zustellung
  • Beteiligung des Betriebsrats
 
3. Anderweitige Beendigungstatbestände
  • Befristung von Arbeitsverhältnissen
  • Beendigung wegen Eintritt in das Rentenalter
 
4. Aufhebungs- und Abwicklungsvertrag
 
5. Freistellung und Weiterbeschäftigungsanspruch
 
6. Sonderkündigungsschutz
  • Mutterschutz
  • Elternzeit
  • Betriebsräte und JAV-Mitglieder
  • Pflege- und Familienpflegezeit etc.
 
7. Sonderfall: Berufsausbildungsverhältnis
 
8. Die richtige Taktik im Kündigungsschutzprozess
 
9. Zeugnisrecht
 
10. Kündigungsgespräche souverän führen – wichtige Tipps
 
11. Aktuelle Rechtsfälle
 
12. Klärung von individuellen Praxisfragen
Das Seminar richtet sich an Personalleiter, Personalbeauftragte, Personalsachbearbeiter, Führungskräfte mit arbeitsrechtlicher Aufgabenstellung sowie arbeitsrechtlich interessierte Arbeitnehmer mit Führungsaufgaben.

Aktuell keine offenen Termine oder derzeit nur als Inhouse verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder Fragen zu dieser Veranstaltung.
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
2 Teilnehmerstimmen
 (5/5)
" Sehr gut. Umfassende fachliche Darstellung des Themas mit allen Schwerpunkten und gesetzlichen Vorgaben."
G. Langer, S&P Sahlmann Planungsgesellschaft Bauwesen mbH
" Alles war ausgezeichnet, insbesondere Frau Dr. Hergenröder als Referentin."
A. Amirmaki, Gemeinschaftspraxis GbR FÄ. f. Pathologie

Inhouse-Beratung

Miriam Gebauer

+49 (0)8233 381-229

miriam.gebauer@forum-verlag.com

Kundenbetreuerin

Denise Burba

+49 (0)8233 381-559

denise.burba@forum-verlag.com

Assistenz & Office-Management | Datenschutz & IT-Sicherheit | Elektrosicherheit & Elektrotechnik | Führung

Elisabeth Fritz

+49 (0)8233 381-215

elisabeth.fritz@forum-verlag.com

Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit | Bau, Immobilien & Kommunales | Einkauf | Personal, Ausbildung & Recht

Ljiljana Jeremic

+49 (0)8233 381-544

ljiljana.jeremic@forum-verlag.com

Gefahrstoffe & REACH | Produktion & Maschinensicherheit | Steuern, Bilanzen & BWL | Zoll, Export & Fuhrpark

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Produktcode: 7404
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber 2020
Seminar, Dauer 1 Tag
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Zertifikats-Lehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Schriftlicher Zertifikats-Lehrgang, Dauer ca. 4 Monate
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Inhouse-Lehrgang, Dauer 6 Wochen
Der Prokurist
Seminar, Dauer 1 Tag
Arbeitsrecht für Führungskräfte
Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag