Allgemeine Meldepflicht, besondere Meldepflicht und Ausnahmen

Online-Seminar, Dauer 3 Stunden

Rechtssicherer Umgang mit An-, Um- und Abmeldungen in der Meldebehörde

An-, Um- und Abmeldungen und die korrekte Eintragung ins Melderegister gehören zu den zentralen Aufgaben einer Meldebehörde. Das Bundesmeldegesetz ist hierfür die rechtliche Grundlage. Doch wie vollzieht man die Meldepflicht bei volljährigen und minderjährigen Personen richtig? Wie erkennt man Befreiungen und Ausnahmen bei der Meldeplicht? Und welche Vorgehensweise gibt es bei besonderen Einrichtungen? 


Von unserem erfahrenen Experte, Peer Gombert erhalten die Teilnehmer/innen Antworten auf diese Fragen und praktische Lösungsansätze für die tägliche Arbeit. 

  • Ziele & Nutzen

    • In unserem Seminar lernen die Teilnehmer/innen welche Ausnahmen es gibt und worauf Sie bei einer besonderen Meldepflicht achten müssen.
    • Man erfährt wie An-, Um-, und Abmeldungen richtig im Melderegister eingetragen werden und lernt den rechtlichen Hintergrund kennen.
    • Der Referent beantwortet alle Fragen zur Meldepflicht und veranschaulicht die Antworten mit verschiedenen Beispielfällen. 

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Ein Fachvortrag, der auf die aktuelle Gesetzeslage des Bundesmeldegesetzes eingeht. Durch eine anschließende Diskussionsrunde werden individuelle Fragestellungen ermöglicht.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    1. Allgemeine Meldepflicht

    • Übersicht der Rechtsgrundlagen
    • Aufgaben und Befugnisse der Meldebehörden
    • Berichtigung und Ergänzung
    • Speichern von Daten
    • Wohnungsbegriff
    • Meldefristen und Anmeldepflicht
    • Handlungsfähigkeit
    • Meldungen von Amts wegen / Fortschreibung
    • Haupt- und Nebenwohnung
    • Wohnungsgeber
    • Meldebescheinigung
    • Erfüllung der Meldepflicht

     

    2. Ausnahmen von der Meldepflicht

    3. Besondere Meldepflichten

    Zur Terminübersicht >

  • Zielgruppe

    • Fachkräfte und Mitarbeiter/innen der Meldebehörden
    • Beschäftigte in Städten, Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften
    • Kommunalverwaltungen (Stadt-, Kreis- und Gemeindeverwaltungen) und Aufsichtsbehörden

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. Am Veranstaltungstag erhalten Sie eine weitere E-Mail, die nochmals alle wichtigen Informationen zusammengefasst enthält.  
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung im Lernportal herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmende drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmenden eingewählt haben, begrüßt Sie die Referentin bzw. der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmenden nutzen. 
    6. Fragen an die Referentin oder an den Referenten oder an die anderen Teilnehmenden sind jederzeit über den Chat willkommen. 
     
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
     
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserem Lernportal für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmende drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 
    So gehen Sie vor:
    1. Eröffnen Sie ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an.
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserem Lernportal für Sie abrufbar. Dort finden Sie nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Expertinnen und Experten
Peer Gombert
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
Online
07.05.2024 | Virtueller Schulungsraum | 235,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 59 Tage bis zum Anmeldeschluss am 01.05.2024.
Online
Speaker
Peer Gombert
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 12:00 Uhr statt.
Online
20.08.2024 | Virtueller Schulungsraum | 235,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 164 Tage bis zum Anmeldeschluss am 14.08.2024.
Online
Speaker
Peer Gombert
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 12:00 Uhr statt.
Online
12.11.2024 | Virtueller Schulungsraum | 235,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 248 Tage bis zum Anmeldeschluss am 06.11.2024.
Online
Speaker
Peer Gombert
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 12:00 Uhr statt.
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
19 Geprüfte Bewertungen

Alle Veranstaltungsbewertungen wurden von Teilnehmenden der AKADEMIE HERKERT abgegeben. Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden:

Im Nachgang zu jeder Veranstaltung erhalten alle Teilnehmenden eine E-Mail mit dem Link zum Bewerten der jeweiligen Veranstaltung. Es handelt sich dabei um einen individualisierten Link.

Diese Feedbacks zu jedem Veranstaltungstermin gehen gesammelt bei uns ein und werden zeitnah durch unsere Organisation ausgewertet und eingetragen.

 (4.9/5)
" Grundsätzlich die meisten Dinge durch den täglichen Gebrauch bekannt, aber Hinweise auf die aktuellen Änderungen im Meldegesetz und gewisse Erfahrungswerte des Dozenten waren sehr hilfreich.
Die technische Umsetzung der Schulung und der allgemeine Ablauf waren ausgezeichnet."
M. Hörger, Sachbearbeitung Bürgerbüro Stadt Neumünster
" Hervorragend!
Ich würde dieses Seminar jederzeit weiterempfehlen und werde die Unterlagen weiterhin benutzen."
S. Seyed Moemeni, Gemeinde Niestetal
" Sehr gut"
J. Arndt, Gemeinde Hambühren
" Diese Weiterbildung ist bereits mein 2. Seminar mit Herrn Gombert. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und war wie auch schon beim letzten Mal sehr informativ. "
Jennifer Jenne, Bürgerbüro Gemeinde Burbach
" Die Bemerkungen von Herrn Gombert sind sehr hilfreich, leider sind diese Anmerkungen nicht im Skript  und man konnte nicht so schnell mitschreiben."
S. Schäfer, Kreisstadt Homburg
" Gutes Seminar für neue Mitarbeiter/Quereinsteiger"
" Ich habe mir einiges hilfreiches Wissen aneignen können. Danke."
" Rundum gelungen."
" Das Webinar war sehr gut
 "
" Die Weiterbildung kann ich empfehlen."
" Ich finde Ihre Online-Veranstaltungen sehr gelungen, allerdings arbeite ich schon fast 5 Jahre im Bürgerbüro. Wie ein "Neuling" ohne viel Hintergrundwissen diese Veranstaltungen findet kann ich nicht beurteilen.
 "
" Eine sehr gute Veranstaltung. Definitiv weiterzuempfehlen."
" Gelungene Schulung
 "
" Für mich wurden die Grundlagen im Melderecht hervorragend mitgeteilt.  Fragen wurden sehr gut und verständlich beantwortet. Neuerungen wurden gut erklärt. Ich bin nächstes Jahr zu einer weiteren Weiterbildung im Passrecht angemeldet und  freue mich schon darauf. Macht weiter so. Vielen Dank.
 "
" Sehr, sehr gut
 "
I. Leimböck, Gemeinde Taufkirchen
" Sehr gut vorbereitet und auf alle Punkte und Fragen eingegangen."
" Alles zusammen 1 a! Herr Gombert ging super auf die Fragen ein und konnte fast alle zeitnah beantworten."
" Sehr interessante Themen und perfekte Zeit aufgrund der aktuellen Änderung des BMGs. Gut gefallen hat mir auch der Praxisbezug und das Eingehen auf die Fragen der Teilnehmer. Der Referent hat auch lebendig vorgetragen. Alles in allem fühlte ich mich sehr wohl und nehme viel mit.
 "
S. Burger, Amt KLG Eider
" Gerne wieder."
M. Poschert, Gemeinde Konradsreuth
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr pro Person:
235,00 € zzgl. MwSt.
279,65 € inkl. MwSt.
Produktcode: 70138
Max. Anzahl an Teilnehmenden: 50
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Beglaubigungen von Dokumenten und Unterschriften
Online-Seminar, Dauer 3 Stunden
Update Bundesmeldegesetz 2024
Online-Kurz-Schulung, Dauer 3 Stunden
Auskunftssperre, bedingter Sperrvermerk & Übermittlungssperren aus dem Bundesmeldegesetz richtig umsetzen
Online-Seminar, Dauer 3 Stunden
Pass- und Ausweisrecht in der Praxis
Online-Seminar, Dauer 3 Stunden
Staatsangehörigkeitsrecht im Meldewesen
Online-Seminar, Dauer 3 Stunden
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete