Der Hausmeister-Workshop 2019

Seminar, Dauer 1 Tag

Ralf Krepper
 
Ob Streupflicht, Wegebeleuchtung oder das Freihalten von Rettungswegen – im Rahmen der sog. Verkehrssicherungspflicht müssen Hausmeister wichtige Aufgaben erledigen, damit niemand zu Schaden kommt. Doch deren Umfang ist nicht immer eindeutig und die rechtlichen Hintergründe sind für einen juristischen Laien nicht immer leicht zu verstehen.

 
  • Ziele und Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

  • Rechtliche Grundlagen: Im ersten Fachvortrag erfahren die Teilnehmer, welche Verpflichtungen sich im Rahmen der Verkehrssicherung für Hausmeister ergeben und welche gesetzlichen Vorgaben dabei eingehalten werden müssen.
  • Kontrollpflichten: Im zweiten Vortrag zeigt unser Experte anhand konkreter Praxisbeispiele, wie sich Haftungsrisiken durch regelmäßige Kontrollgänge im Gebäude und der Außenanlage minimieren lassen. 
  • Gebäudebegehung: Nach der Mittagspause erhalten die Teilnehmer bei einem Rundgang durch das Tagungshotel wertvolle Tipps, wie sie ihre Pflichten korrekt umsetzen und nachweisbar dokumentieren.
  • Erfahrungsaustausch: Es besteht genug Zeit für den fachlichen Austausch mit Kollegen und Experten.
Workshop mit zwei Fachvorträgen zum Thema Verkehrssicherungspflichten am Vormittag und praktischen Anregungen für den Arbeitsalltag durch eine Gebäudebegehung des Tagungshotels am Nachmittag. 
Der Tagesablauf:

ab 8:30 Uhr
  • Empfang und Begrüßungskaffee

09:00 – 10:30 Uhr
  • Grundlagen der Betreiberverantwortung: Pflichtenübertragung auf den Hausmeister

10:30 – 11:00 Uhr
  • Kaffeepause und Austausch

11:00 – 12:30 Uhr
  • Kontrollpflichten am Gebäude und der Außenanlage: Prüf-, Wartungs- und Dokumentationspflichten       

12:30 – 13:30 Uhr
  • Mittagspause
     
13:30 – 15:00 Uhr
  • Umsetzung der Verkehrssicherungspflichten: Gebäudebegehung, Dokumentationshilfen
    und Gruppenarbeit

15:00 – 16:00 Uhr
  • Abschlussplenum mit offener Fragerunde
Hausmeister und Gebäudeverantwortliche aus Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Unternehmen, Hausverwaltungen oder Hausmeisterservices.

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
02.10.2019 | Gersthofen | 249,00 € zzgl. MwSt.
Noch 39 Tage bis zum Anmeldeschluss am 30.09.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Hotel Asgard
Speaker
Ralf Krepper
In Kooperation mit:
24.10.2019 | Hannover-Lehrte | 249,00 € zzgl. MwSt.
Noch 60 Tage bis zum Anmeldeschluss am 21.10.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Landhotel Behre
Speaker
Ralf Krepper
In Kooperation mit:
20 Teilnehmerstimmen
 (4.6/5)
" Der Workshop war lehrreich und praxisbezogen."
M. Förster, AFZ Rostock
" Hat mir alles sehr gut gefallen. Weiter so."
H.-P. Ueberberg, Fa. M. Winski
" Super Organisation, sehr kurzweilig! Danke!!"
Levy, Klosterkammer Hannover
" Umfangreiche Unterlagen und Bewirtung."
C. Virles, Kreis Nordfriesland
" Verständlich und sehr gut."
T. Huber, Sana DGS pro.service GmbH
" Der Workshop war sehr gut."
" Es war informativ."
" War ein gelungener Tag."
" Gut und informativ."
" War gut und regt zum Nachdenken an."
K. Schmidt, Der Kreisausschuss des Rheingau-Taunus-Kreises
" Sehr zufrieden. "
L. Rick-Düe, Konservatorium Georg Philipp Telemann
" Interessant und informativ"
" Gute Organisation und verständlicher Referent."
" Ich bin zufrieden. Ich konnte einiges mitnehmen und auffrischen."
" Sehr gute Themen und Praxisbeispiele"
K. Aigner, Gymnasium Erding
" Vorträge waren sehr gut."
J. Schwarzensteiner, BBW Abensberg
" Auf alle Fragen wurde eingegangen. Sehr zufrieden."
M. Krischak, Niedersächsiche Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
" Sehr informativ. Der Inhalt wurde sehr gut rüber gebracht."
R. Eisermann, Schneefrei Hanl GmbH
" Klasse!!!"
A. Döring, Hannover Congress Centrum
" Umfangreiche Verpflegung und gute Organisation. Neue und zahlreiche Information Allgemein. Sehr kompetenter Tutor, dazu freundlich und aufgeschlossen."
I. Culjak-Kollmeyer, Stadt Langenhangen, Flüchtlings- u. Asylbetreuung
Termin & Ort wählen >
2 Termine ab 02.10.2019
Seminar/Lehrgang
seminar
an 2 Orten verfügbar
08.30 Uhr - 16.30 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
249,00 € zzgl. MwSt.
296,31 € inkl. MwSt.
Die Teilnahmegebühr beinhaltet:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 7899
Max. Teilnehmerzahl: 70
Auch als Inhouse-Schulung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an