+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

VOB in der Praxis

INHOUSE-SCHULUNG, Dauer 3 Monate

Nach aktueller VOB/A und VOB/B!

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen regelt unter anderem die Gewährleistung von Bauwerken und ist neben dem BGB ein wichtiges Regelwerk in der Baubranche. Die aktuelle Ausgabe der VOB gilt seit Oktober 2019 und hat damit die VOB 2016 abgelöst. 
Das E-Learning wurde gemeinsam mit einem Experten aus der Praxis entwickelt und macht die Teilnehmer in nur drei Monaten fit in Sachen VOB – ganz ohne Reisekosten! Dabei werden Inhalte der VOB/A und VOB/B behandelt.
  • Ziele & Nutzen

    • Rechtssicher mit maximalem Praxisbezug: Leicht verständliche Erläuterungen und zahlreiche anschauliche Beispiele zeigen den Teilnehmern – von der Auftragsvergabe bis zur Vertragserfüllung – worauf es ankommt.
    • Flexibel und berufsbegleitend lernen: Die Teilnehmer lernen online in ihrem eigenen Tempo ohne Abwesenheiten vom Tagesgeschäft. Wissensfragen zu allen 12 Lektionen sichern zusätzlich ihren Lernerfolg.
    • Qualifizierender Leistungsnachweis: Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „VOB in der Praxis“, mit dem sie ihr top-aktuelles Wissen belegen und nachweisen.
  • Inhalte

    Teil I: Die Vergabe von Bauleistungen nach VOB/A
    Lektion 1: Grundlagen des Vergaberechts
    • Grundsätze und Grundlagen des Vergaberechts
    • Begriffsbestimmungen
    • Vergabeverfahren unter- und oberhalb des Schwellenwertes
    • Auftragsbekanntmachung

    Lektion 2: Angebotserstellung, -abgabe und typische Problemfälle
    • Eignungsnachweise
    • Angebotserstellung und Kalkulation
    • Nebenangebote
    • Bietergemeinschaften
    • Typische Fehlerquellen

    Lektion 3: Angebotswertung
    • Öffnung der Angebote – Eröffnungstermin
    • Angebotswertung
    • Zuschlagserteilung
    • Das Nachprüfungsverfahren von der Vergabekammer
    • Die sofortige Beschwerde
    • Schadensersatzansprüche
    • Rechtsschutz unterhalb der Schwellenwerte

    Lektion 4: Bestimmung des Bausolls – Die Leistungsbeschreibung
    • Begriff und Funktion der Leistungsbeschreibung
    • Anforderungen an die Erstellung von Leistungsbeschreibungen
    • Arten der Leistungsbeschreibung und die an sie gestellten Anforderungen 
     
    Teil II: VOB/B in der Praxis
    Lektion 5: Einführung in die VOB/B: Vertragsarten und Vergütung
    • Grundlagen der VOB/B
    • AGB-Recht
    • Systematik der Vergütungsregelung in § 2 VOB/B
    • Einheitspreisvertrag und Pauschalvertrag

    Lektion 6: Nachtragsleistungen
    • Voraussetzung: Abweichung vom Bausoll
    • Vertragsauslegung
    • Vergütung von Änderungsleistungen (§ 2 Abs. 5 VOB/B)
    • Vergütung von Zusatzleistungen (§ 2 Abs. 6 VOB/B)
    • Ausführung von Leistungen ohne Anordnung (§ 2 Abs. 8 VOB/B)

    Lektion 7: Bauzeitverzögerung
    • Fristen
    • Verzug
    • Behinderungen (§ 6 VOB/B)

    Lektion 8: Kündigung
    • Freie Kündigung durch den Auftraggeber
    • Kündigung durch den Auftraggeber aus wichtigem Grund
    • Kündigung durch den Auftragnehmer (§ 9 VOB/B)

    Lektion 9: Abnahme – Zahlung
    • Abnahme (§ 12 VOB/B)
    • Zahlung (§ 16 VOB/B; § 650 g Abs. 4 BGB)

    Lektion 10: Mängelrechte – Gewährleistung
    • Mangelbegriff (§ 13 Abs. 1 VOB/B)
    • Mängelansprüche vor Abnahme (§ 4 Abs. 7 VOB/B)
    • Mängelansprüche nach Abnahme (§ 13 Abs. 5 VOB/B)

    Lektion 11: Bedenken und Hinweise, Verjährung und Sicherheiten
    • Prüfungs- und Bedenkhinweispflichten
    • Verjährung
    • Sicherheiten für den Auftraggeber (§ 17 VOB/B)

    Lektion 12: Prozessführung im Baurecht
    • Zuständigkeit des Gerichts
    • Der Beweis im Bauprozess
    • Beweissicherung 
    • Außergerichtliche Konfliktlösungsmöglichkeiten
  • Teilnehmerkreis

    Auftraggeber und Auftragnehmer von Bauleistungen, Bauunternehmen, Bauhandwerker, Ingenieure, Architekten, Mitarbeiter von Baubehörden und Vergabestellen, Fach- und Führungskräfte der Bauwirtschaft.

    Hinweis: Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, öffentliche Verwaltungen, Selbständige und Freiberufler.
  • Technische Voraussetzungen

    • Windows-PC oder Mac und Rechnerleistung mindestens Dual-Core @ 2,5 Ghz sowie mobile Endgeräte (iOS und Android) der aktuellen Generation
    • Internetzugang - mind. DSL 6000
    • Browser - aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome oder Internet Explorer
  • Abschluss / Prüfung

    Nach Abschluss der Lernphase erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung der AKADEMIE HERKERT. 
    Die Abschlussprüfung wird zwei Wochen vor Kursende freigeschalten. Anschließend haben die Teilnehmer 14 Tage Zeit für deren vollständige Bearbeitung. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „VOB in der Praxis“ der AKADEMIE HERKERT.

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Stefan Dausner
 

KLINGT INTERESSANT? FORDERN SIE IHR UNVERBINDLICHES ANGEBOT AN.

Wenn Sie möchten, passen wir die Schulung gerne an Ihre Bedürfnisse an.


Referenzen

Rund 400 Kunden vertrauen uns jährlich aufgrund unserer langjährigen Expertise.



Dieses Thema bieten wir auch als offene Veranstaltung in zahlreichen Orten bundesweit an.

Offene Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
10 Teilnehmerstimmen
 (4.4/5)
" Die Kapitel waren sehr gut aufgebaut und können in der täglichen Praxis immer wieder für einen ersten Überblick über die Möglichkeiten herangezogen werden."
" Gerne wieder."
A.S., Meseus Business
" Für jeden der versucht seinen Arbeitsalltag zu erleichtern, ist dies eine hervorragende Methode."
" Gut aufgebaute Weiterbildung, mit Praxisbezug. Kann auf jeden Fall weiterempfohlen werden."
" Würde ich weiterempfehlen."
A. Janik, Planungsbüro Hahm
" Der Lehrgang ist sehr informativ, gut aufgebaut und weiter zu empfehlen."
C. Stoiber, Meyer Ingenieure GmbH
" Der Zertifikats-Fachlehrgang VOB in der Praxis (online) vom Forum Verlag stellt eine Alternative Lernform dar, die in unserem Unternehmen gleichzeitig von 6 Mitarbeitern der oberen Leitungsebenen genutzt wurde. Die Unterlagen sind in sehr guter Qualität."
H. Pönisch, Dynasafe Kampfmittelräumung GmbH
" Der Fachlehrgang „VOB in der Praxis“ ist für Teilnehmer zu empfehlen, die sich oft an öffentlichen Ausschreibungen beteiligen."
O. Kiesewetter, Dynasafe Kampfmittelräumung GmbH
" Leicht verständlich und freundlicher, schneller Kontakt zu den Mitarbeitern des Lehrgangs. "
N. Lange, FRANKI Grundbau GmbH & Co. KG
" Insgesamt ein gutes Instrument, um sich einen Überblick über das Vergaberecht bzgl.Bauleistungen zu verschaffen."
H. Hinz, Stadt Hameln

Wir beraten Sie gerne!

Miriam Gebauer

+49 (0)8233 381-229

miriam.gebauer@forum-verlag.com

Kundenbetreuerin

Denise Hufnagel

+49 (0)8233 381-559

denise.hufnagel@forum-verlag.com

Assistenz & Office-Management | Datenschutz & IT-Sicherheit | Elektrosicherheit & Elektrotechnik | Führung

Elisabeth Fritz

+49 (0)8233 381-215

elisabeth.fritz@forum-verlag.com

Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit | Bau, Immobilien & Kommunales | Einkauf | Personal, Ausbildung & Recht

Ljiljana Jeremic

+49 (0)8233 381-544

ljiljana.jeremic@forum-verlag.com

Gefahrstoffe & REACH | Produktion & Maschinensicherheit | Steuern, Bilanzen & BWL | Zoll, Export & Fuhrpark

Abschluss:
Zertifikat (bei erfolg. Prüfung) oder Teilnahmebescheinigung (ohne Prüfung)
Produktcode: 77012

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Entdecken Sie hier viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.