NEU

Brennpunktthema: Auswirkungen der Cannabis-Legalisierung auf den Arbeitsschutz

Online-Kurz-Schulung, Dauer 60 Minuten

Aktueller Stand & praktische Handlungsempfehlungen

Seit der teilweisen Cannabis-Legalisierung im April 2024 nehmen die Debatten im gesamten Lebensumfeld zu. Aktuell werden vom Gesetzgeber Wirkungsgrenzwerte von THC diskutiert und erste Beschränkungen in der StVO treten voraussichtlich im Juli 2024 in Kraft. Auch die DGUV erarbeitet für den Arbeitsschutz schrittweise Verordnungen, um den Umgang mit Cannabis-Konsum zu reglementieren und Unfällen vorzubeugen. 

Warum das für Unternehmen jetzt relevant ist, erklärt unser Experte anschaulich und kompakt.
 
  • Ziele & Nutzen

    • Die Teilnehmenden erhalten eine Bewertung der aktuellen Lage, damit sie wissen was sie jetzt sofort tun müssen. 
    • Verständliche Erläuterungen und praxisnahe Beispiele verschaffen den Teilnehmenden schnell einen Durchblick – ohne Juristendeutsch und Fachjargon!
    • Wie am besten mit einem Verstoß umgehen, auch ohne klare Verordnung? – Der Experte gibt praktische Tipps an die Hand in Anlehnung an bestehende DGUV Verordnungen und auf Grundlage der StVO und ordnet so den Handlungsspielraum bestmöglich ein!

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Während der Online-Kurz-Schulung gehen unsere Experten live auf die wichtigsten Fragestellungen rund um das Brennpunktthema ein. 
    Mittels Video- und Audioübertragen haben Teilnehmende jederzeit die Gelegenheit, ihre Fragen direkt an den Experten zu stellen.

    Die Teilnehmenden erhalten Zugang zur Online-Lernplattform der AKADEMIE HERKERT. Dort finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und Seminarunterlagen in digitaler Form.
     

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    • Welche Regelungen gelten aktuell?
    • Sind das Mitführen und der Konsum von Cannabis im Betrieb erlaubt? 
    • Darf ein Unternehmen Cannabis verbieten?
    • Was droht bei einem Verstoß gegen ein Cannabis-Verbot?
    • Darf man mit THC im Blut Auto fahren?
    • Darf man unter Einfluss von Cannabis Flurförderzeuge, Baumaschinen o. ä. führen bzw. bedienen?
    • Sind Arbeits- oder Wegeunfälle trotz Cannabis-Konsums versichert?
    • Darf ein Unternehmen Cannabis-Kontrollen durchführen?
    • Was können Arbeitgebende im Verdachtsfall tun?
    • Was gilt für minderjährige Beschäftigte?
    • Wie kann die Gefährdungsbeurteilung aktualisiert werden? 

    Zur Terminübersicht >

  • Zielgruppe

    Geschäftsführung, Produktionsleitung, Brandschutz- und Sicherheitsbeauftragte sowie Führungskräfte aller Branchen, Sicherheitsingenieur/innen, Sicherheitsfachkräfte
    Kommunen und Feuerwehren
     

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. Am Veranstaltungstag erhalten Sie eine weitere E-Mail, die nochmals alle wichtigen Informationen zusammengefasst enthält.  
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung von der Online-Lernplattform herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmende drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmenden eingewählt haben, begrüßt Sie die Referentin bzw. der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmenden nutzen. 
    6. Fragen an die Referentin oder an den Referenten oder an die anderen Teilnehmenden sind jederzeit über den Chat willkommen. 
     
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
     
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. 
     
    Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Weiterbildung herunter.
     
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Dort finden Sie nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Expertinnen und Experten
Dr.
Michael Hagel
Einfach Termin auswählen und anmelden:
Online
22.08.2024 | Virtueller Schulungsraum | 95,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 28 Tage bis zum Anmeldeschluss am 12.08.2024.
Online
Speaker
Dr. Michael Hagel
Das Seminar findet online live von 10:00 bis ca. 11:00 Uhr statt.
Online
19.09.2024 | Virtueller Schulungsraum | 95,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 56 Tage bis zum Anmeldeschluss am 09.09.2024.
Online
Speaker
Dr. Michael Hagel
Das Seminar findet online live von 10:00 bis ca. 11:00 Uhr statt.
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr pro Person:
95,00 € zzgl. MwSt.
113,05 € inkl. MwSt.
Produktcode: 70314
Max. Anzahl an Teilnehmenden: 60
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
E-Learning SICHERHEITSBEAUFTRAGTE FÜR BÜRO UND VERWALTUNG
Variante 1: Ausbildung
E-Learning SICHERHEITSBEAUFTRAGTE FÜR INDUSTRIE UND TECHNIK
Variante 1: Ausbildung
E-Learning SICHERHEITSBEAUFTRAGTE FÜR DAS GESUNDHEITSWESEN
Variante 1: Ausbildung
Arbeitsschutzgrundlagen für Geschäftsführung und Führungskräfte
Seminar, Dauer 1 Tag
Gefährdungsbeurteilung 2024
Seminar, Dauer 1 Tag
Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
Online-Seminar, Dauer 3,5 Stunden
Work Safety Day 2024 | Jahrestagung Arbeitsschutz
Online-Live-Tagung, Dauer 1 Tag
Cannabis-Legalisierung: Arbeitsrechtliche Herausforderungen für Betriebe
Online-Kurz-Schulung, Dauer 60 Minuten
Brennpunktthema: DAS PFAS-Verbot kommt!
Online-Kurz-Schulung, Dauer 60 Minuten
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete