Bestätigung von Rechtsansichten zum Reisekostenrecht

Mahlzeiten | Flugzeug | Sammelbeförderung | BMF-Schreiben
an illustration of a tray of food served on an aeroplane including cup of coffee salad crackers butter jam bread bun and an asian meal with chapatis on a beige background

d

Mit einem heute veröffentlichten Schreiben (vom 19.05.2015) bestätigt das Bundesfinanzministerium im Rahmen einer Antwort an die acht Wirtschaftsverbände (wie der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e.V. oder Handelsverband Deutschland (HDE) e.V.) verschiedene Aussagen zum seit dem 01.01.2014 geltenden Reisekostenrecht, nämlich zur Sammelbeförderung von Arbeitnehmern und zur Frage, was genau als „Mahlzeit“ im Flugzeug zu zählen ist, die zur Kürzung des Verpflegungsmehraufwands führt.

Weiterlesen

BMF-Schreiben: Ertragsteuerliche Beurteilung von Fahrt- und Reisekostenaufwendungen

Reisekostenreform | Unternehmer | BMF-Schreiben
documents.Die Vorschriften, die mit der Reisekostenreform zum 01.01.2014 in Kraft getreten sind, gelten nicht 1:1 für Unternehmer. Nun hat das Bundesfinanzministerium mit Schreiben vom 04.07.2014 einen Entwurf dazu veröffentlicht. Weiterlesen

Die Praxishilfe für Ihren Abrechnungsalltag

Reisekosten- und Bewirtungsrecht Von unserer Expertin und Blog-Autorin Norma Ebeling-Kapitz

Das aktuelle Reisekosten- und Bewirtungsrecht 2014

Handlungsanweisungen und Tipps für Ihre rechtssichere Abrechnung

  • Leicht verständlich, mit Berechnungsbeispielen und wertvollen Praxistipps
  • Ihr Plus: Mitarbeiter-Merkblatt Reisekostenabrechnung 2014
  • Auch als Premium-Ausgabe erhältlich

Das Handbuch für Ihre Reisekostenabrechnung 2014:

So vermeiden Sie Steuernachzahlungen und nervenaufreibende Rechtsstreitigkeiten!

Reisekostenreform 2014: Nun ist es offiziell – das BMF-Schreiben vom 30.09.2013 ist da

Reisekostenreform 2014 | BMF-Schreiben vom 30.09.2013

Mit dem endgültigen Anwendungsschreiben des Bundesfinanzministeriums, das am 30.09.2013 erschienen ist, stehen nun alle Grundsätze zur Reisekostenreform 2014 fest. Auf 52 Seiten wird erläutert, wie die Neuregelungen zum Reisekostenrecht ab 01.01.2014 aus Sicht der Finanzverwaltung in die Praxis umzusetzen sind. Davon abweichende Regelungen der Lohnsteuer-Richtlinien 2013 sind nicht mehr anzuwenden.

Einige Punkte des ursprünglichen Entwurfs vom Juli 2013 sind im Schreiben korrigiert worden. Außerdem werden einige Punkte mithilfe von Beispielen deutlicher dargelegt als im Entwurf. Neben den Grundsätzen geht das Schreiben auch auf Details und Problemfälle ein. Weiterlesen

Entwurf des Einführungsschreibens zur Reisekostenreform liegt vor

Reisekostenreform 2014 | BMF-Schreiben | Norma Ebeling-Kapitz

Reisekostenrecht - GesetzesentwurfDas Bundesfinanzministerium hat den Entwurf eines Einführungsschreibens zur Reform des Reisekostenrechts vorgelegt. Dieser Entwurf liegt derzeit bei verschiedenen Verbänden zur Stellungnahme vor. Danach wird das endgültige BMF-Schreiben voraussichtlich Anfang Oktober 2013 veröffentlicht.

Die bisherigen Regelungen zum steuerlichen Reisekostenrecht wurden mit dem Gesetz zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerlichen Reisekostenrechts vom 20.02.2013 umgestaltet. Die Neuregelungen treten zum 01.01.2014 in Kraft.

In dem Entwurf des Einführungsschreibens, welcher bisher 43 Seiten umfasst, werden die einzelnen Änderungen zum Reisekostenrecht ausführlich und zum Teil mit Beispielen zur Verdeutlichung dargestellt. Weiterlesen

Gesetzesentwurf zum Reisekostenrecht ändert abermals die regelmäßige Arbeitsstätte

Gesetzesentwurf 2014 | erste Tätigkeitsstätte | Reisekosten | Claudia Auernhammer
Gesetzesreform Reisekostenrecht

In der Vergangenheit haben wir bereits vom laufenden Gesetzesvorhaben zur Reformierung des Reisekostenrechts berichtet. Seit 25.10.2012 ist es nun eine „beschlossene“ Sache. Denn am 25.10.2012 hat der Bundestag den Gesetzentwurf zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerlichen Reisekostenrechts in der vom Finanzausschuss geänderten Fassung (BT-Druck 17/11180) beschlossen. Weiterlesen

Neuer Gesetzesentwurf zum Reisekostenrecht im Bundestag

Gesetzesentwurf | Reisekosten | Norma Ebeling-Kapitz

Reisekostenrecht - Gesetzesentwurf Die Bundesregierung hat nun den Gesetzesentwurf für die geplante Änderung und Vereinfachung des Reisekostenrechts vorgelegt. Der Finanzausschuss beschloss am 25.10.2012 den eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerlichen Reisekostenrechts (17/10774). Dabei sind nach ersten Veröffentlichungen Änderungen bei den Fahrtkosten, Verpflegungsmehraufwendungen und bei den Übernachtungskosten vorgesehen. Laut Regierungsbegründung soll es aufgrund der geplanten Änderungen in vielen Fällen zu Verbesserungen bei den Reisekostenerstattungen für die Arbeitnehmer kommen. Weiterlesen