Kommen steuerliche Vorteile für die Arbeit im Homeoffice?

häuslicher Arbeitsplatz | Homeoffice | Werbungskosten

Mit der Corona-Pandemie wurden in vielen Unternehmen Tätigkeiten soweit möglich ins Homeoffice verlegt. Damit entsteht bei vielen Arbeitnehmern aber auch die Frage nach der Erstattung der daraus entstehenden Kosten.

Mit einer gemeinsamen Initiative von Hessen und Bayern soll es steuerliche Vorteile für die Arbeit von zu Hause aus geben.

Weiterlesen

Mietkosten nach beendeter doppelter Haushaltsführung

Doppelte Haushaltsführung | Werbungskosten | Mietaufwendungen

Im Urteil vom 12.06.2019 hatte das Finanzgericht Münster über die Abzugsfähigkeit von Mietaufwendungen zu entscheiden (Az. 7 K 57/18 E). Hiermit klärte es, ob diese für die Dauer der Arbeitsplatzsuche als vorweggenommene Werbungskosten berücksichtigt werden können oder nicht.

Bis wann sind Aufwendungen für eine doppelte Haushaltsführung nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses also abzugsfähig?

Weiterlesen

Doppelte Haushaltsführung: Einrichtungsgegenstände und Hausrat

Doppelte Haushaltsführung | Unterkunftskosten | Mehraufwendungen

Im Urteil vom 04.04.2019 (Az. VI R 18/17) hatte der BFH zu klären, ob Aufwendungen für die Anschaffung von Einrichtungsgegenständen und Hausrat für eine doppelte Haushaltsführung notwendige Mehraufwendungen aufgrund einer doppelten Haushaltsführung darstellen.

Wie sieht es also aus mit den Kosten für Möbel und Hausrat aus, die für die beruflich bedingte Zweitwohnung angefallen sind?

Weiterlesen

Aufwendungen für ein Jubiläumswochenende abzugsfähig?

Jubiläumsfeier | Geschenke | Betriebsveranstaltung

In ihrem Urteil vom 09.11.2017 (Az. 13 K 3518/15 K) hatten die Finanzrichter aus Münster zu entscheiden, wie es mit der Abzugsfähigkeit von Aufwendungen für eine mehrtägige Jubiläumsveranstaltung eines Vereins und einer GmbH aussieht.

Und gerade die Frage nach den abzugsfähigen Betriebsausgaben bei der Körperschaftsteuer ist ein „beliebtes Streitthema“ zwischen Unternehmen und dem Finanzamt.

Weiterlesen

Doppelte Haushaltsführung: Mietzins und Besuchsfahrten

Doppelte Haushaltsführung | Beschäftigungsort | Besuchsfahrten

Der BFH hatte in seinem Urteil vom 12.07.2017 entschieden, wie im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung die durchschnittliche ortsübliche Miete bei der Beschränkung der Kosten einer Eigentumswohnung des Steuerpflichtigen auf den Betrag einer durchschnittlichen 60qm-Wohnung am Beschäftigungsort zu bemessen ist (VI R 42/15).

Weiterlesen

Die Sache mit der Einrichtung einer Zweitwohnung

Doppelte Haushaltsführung | Unterkunftskosten | Werbungskostenabzug

Das Finanzgericht Düsseldorf hat sich in einem Urteil vom 14.03.2017 (Az. 13 K 1216/16 E) mit den Kosten für die Wohnungseinrichtung einer Zweitwohnung beschäftigt.

Es hatte zu klären, ob die Kosten für die nötige Einrichtung im Rahmen einer beruflich veranlassten doppelten Haushaltsführung zu den abzugsfähigen Unterkunftskosten zählen oder nicht.

Weiterlesen

Allgemeiner Überblick zum häuslichen Arbeitszimmer

Home-Office | berufliche Tätigkeit | OFD Niedersachsen

Die Oberfinanzdirektion Niedersachsen hat in einem Beschluss vom 27.03.2017 (S 2354 – 118 – ST 215) einen hilfreichen Leitfaden zum Thema „Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer“ herausgegeben.

Damit bietet die OFD einen allgemeinen Überblick mit Hinweisen, wie in der Praxis damit verfahren wird.

Weiterlesen

Golfevents und der Betriebsausgabenabzug

Repräsentionsaufwendungen | Betriebsausgaben | Veranstaltung

Lädt ein Unternehmen Kunden und Geschäftspartner zu einer Partie Golf ein, ist die Frage zu klären, wie es mit dem Betriebsausgabenabzug aussieht. Zwei Entscheidungen dazu hatte der BFH Ende Februar 2016 veröffentlicht (Az. IV R 24/13 und I R 74/13).

Darin nahm der BFH Stellung, wann Unternehmer Aufwendungen im Zusammenhang mit der Veranstaltung von Golfturnieren als Betriebsausgaben abziehen können. Im Urteilsfall war eine Versicherungsagentur vom Betriebsausgabenabzugsverbot betroffen, eine Brauerei dagegen nicht.

Weiterlesen