Herzlich willkommen: Janina Lievenbrück

Reisekostenrecht | Interview | Janina Lievenbrück

Seit Juli 2018 verstärkt Frau Janina Lievenbrück unser Redaktionsteam bei www.reisekosten-blog.de. Daher wollen wir sie Ihnen gerne näher vorstellen und haben mit ihr gesprochen.

Kurz zu ihrer Person:

Janina Lievenbrück ist Steuerberaterin und Bachelor of Arts in International Business bei der WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH in Düsseldorf. Sie ist spezialisiert auf die Beratung von Unternehmen u.a. in allgemeinen Fragen des deutschen Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrechts, bei der Unterstützung von Lohnsteueraußenprüfungen, IKS-Projekten, Prozessbegleitungen oder Payroll und HR-Service-Management.

Frau Lievenbrück, was finden Sie am Thema Reisekostenrecht so spannend?

Die Tragweite dieses Themas, denn es geht für alle Beteiligten um viel Geld. Arbeitgeber, Mitarbeiter und Finanzamt unter einen Hut zu bekommen, ist eine große Herausforderung – und mit jeder neuen Besetzung rühren neue Köche im Topf.

Sticht bei Ihrer Beratungstätigkeit ein Thema heraus, das in der Praxis die meisten Fragen aufwirft?

Viel Gesprächs- und Beratungsbedarf hat es z.B. bei der gesetzlichen Definition der ersten Tätigkeitsstätte gegeben, die seit dem 01.01.2014 an die Stelle der regelmäßigen Arbeitsstätte getreten ist. Der Begriff der ersten Tätigkeitsstätte ist im Reisekostenrecht von herausragender Bedeutung, da eine beruflich veranlasste Auswärtstätigkeit ja nur dann vorliegt, wenn der Mitarbeiter außerhalb seiner Wohnung und an keiner ersten Tätigkeitstätte tätig wird. Dies hat Auswirkungen auf die Fahrtkostenberücksichtigung, die Höhe der Verpflegungspauschalen, bei der Versteuerung der Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte, bei der Abgrenzung einer doppelten Haushaltsführung etc.

Welchen Tipp geben Sie unseren Lesern in Sachen Reisekostenrecht mit?

Stecken Sie nicht den Kopf in den Sand! Nicht für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung, aber sicherlich gibt es eine.

Herzlichen Dank, Frau Lievenbrück, für dieses Gespräch!

Tipp: Praxistipps zur einwandfreien Abrechnung erhalten Reisekostenabrechner auf dem Intensivseminar „Das aktuelle Reisekosten- und Bewirtungsrecht“ mit unseren beiden Experten Susanne Weber und Christian Ziesel.

Schreibe einen Kommentar