Neuigkeiten & Fachwissen
13.06.2024 | News

Die AKADEMIE HERKERT zählt auch 2024 zu den Siegern des Comenius EduMedia-Awards!

ComeniusEduMedia Siegel fächer 2024

Die AKADEMIE HERKERT freut sich, auch für 2024 das begehrte Comenius-Siegel zu erhalten. In diesem Jahr wurde das E-Learning „DEKRA-zertifizierte/r Schmerzexperte/-expertin in der Kategorie „Didaktische digitale Medien I“ ausgezeichnet. 

Bereits in den vergangenen Jahren konnten einige Weiterbildungen der AKADEMIE HERKERT die Jury des Comenius EduMedia-Awards überzeugen. Insgesamt erhielt die AKADEMIE HERKERT bislang folgende Comenius-Siegel:

Comenius-Siegel Ausgezeichnete Weiterbildung
 Logo Comenius Siegel 2024 CMYK
 Logos Comenius Siegel 2023 RGB 1
 Logo Comenius 2021 Siegel 72ppi transparent


„Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung in 2024“, so Andreas Betz, Leiter der AKADEMIE HERKERT. „Unsere E-Learnings im Bereich Pflege, welche mit einem Personenzertifikat durch den unabhängigen Zertifizierungspartner DEKRA Certification GmbH abgeschlossen werden können, sind wichtiger Bestandteil unseres Portfolios. Die Pflege-Reihe ist so konzipiert, dass man sie berufsbegleitend absolvieren kann und beruflich Pflegende so optimal bei ihren täglichen Herausforderungen unterstützt. Die erneute Prämierung in diesem Jahr bestätigt das inhaltlich sowie didaktisch / methodisch hohe Niveau unserer digitalen Bildungsformate.“

Aber welche Bedeutung hat das Comenius-Siegel für die ausgezeichneten Weiterbildungen und ihre Teilnehmenden?

Hintergrund: Was bedeutet das Comenius-Siegel?

Der Comenius-EduMedia-Award wird seit 1995 von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien (GPI) verliehen. Der Preis zeichnet insbesondere Weiterbildungsformate aus, die sich durch herausragende pädagogische, inhaltliche und gestalterische Qualitäten auszeichnen.

Voraussetzungen für den Erhalt der begehrten Auszeichnung sind qualitativ hochwertige Bildungsmedien, die neben pädagogischen, didaktischen und ästhetischen auch dem neuesten technischen Stand nachkommen. Zugelassen sind ausschließlich digitale Medienprodukte, Lehr- und Lernmanagementsysteme sowie Computerspiele nach kompetenzförderlichen Potenzialen.

Um Handbarkeit und Praxistauglichkeit der Medien zu sichern, wird das Bewertungssystem des Comenius-EduMedia-Wettbewerbs jährlich geprüft und weiterentwickelt. Es ist für alle Medienarten mit einer klaren, einheitlichen Struktur und vier Evaluierungsbereichen entwickelt, wobei der Schwerpunkt auf pädagogischen und didaktischen Aspekten liegt.

Die Medienarten:

  • DDM Didaktische digitale Medien,
  • BLEP Blended-Learning-Programme,
  • DMB Digitale Medien mit Bildungspotenzial,
  • SDB Spielbasierte digitale Bildungsmedien,
  • LMS Lehr- und Lernmanagementsysteme,
  • EBM Europolitische Bildungsmedien.

Jeder Bereich enthält sechs von der IB&M bestimmte Qualitätskriterien mit mehreren Bewertungsaspekten, die wesentlichen Eigenschaften ausgezeichneter Bildungsmedien abdecken. Jedoch müssen nicht alle Aspekte bei jedem Medium zutreffen.

Die AKADEMIE HERKERT konnte im Bereich „Didaktische digitale Medien“ überzeugen und so bereits mehrere Comenius-Siegel erhalten. Weitere Informationen zum Weiterbildungsangebot der AKADEMIE HERKERT gibt es unter: https://www.akademie-herkert.de/

Über die AKADEMIE HERKERT

Die AKADEMIE HERKERT ist das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH, einer Tochterfirma der FORUM MEDIA GROUP. Die FORUM MEDIA GROUP ist ein international erfolgreiches Medienunternehmen mit Sitz in Merching (bei München) und zählt zu den größten Verlagsgruppen Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.200 Mitarbeiter in Europa, Asien, Nordamerika und Australien. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Bereitstellung entscheidungsrelevanter Informationen für Geschäftskunden, beruflicher Fort- und Weiterbildung sowie Magazinen, Special-Interest-Publikationen und Events für Endkunden.

Firmenkontakt

AKADEMIE HERKERT – FORUM VERLAG HERKERT GMBH
86504 Merching
08233 381 123
[email protected]
https://www.akademie-herkert.de

PRESSEMITTEILUNG
Merching, 13.06.2024

Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete