Seminar, Dauer 1 Tag

Elektronische Rechnungen 2018

Steuer- und Handelsrecht sicher erfüllen, Prozesse optimal organisieren

Dipl. Kfm.
Jochen Treuz

Empfangen oder versenden Unternehmen elektronische Rechnungen, müssen sie die geltenden steuer- und handelsrechtlichen Pflichten beachten. Das Finanzamt verlangt außerdem eine genaue Dokumentation der Verfahren. Elektronische Rechnungen bringen – richtig genutzt – aber auch viele Vorteile für die Buchhaltung. Zudem müssen Unternehmen im Vergabeverfahren die neue E-Rechnungsverordnung beachten: Sukzessive ab 27.11.2018 müssen E-Rechnungen dem neuen Standard XRechnung entsprechen. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie sie die rechtlichen und organisatorischen Anforderungen einfach umsetzen und optimal nutzen.
 

Extra-Plus: Arbeitshilfen
Auf dem Onlineportal stehen den Teilnehmern Arbeitshilfen bereit, beispielsweise:
  • Musterrechnungen
  • Muster Verfahrensdokumentationen z.B. AWV Muster-Verfahrensdokumentation 
  • Fragen- und Antwortkatalog zur Elektronischen Rechnungsabwicklung in Europa    
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

  • Die Teilnehmer kennen die aktuellen steuer- und handelsrechtlichen Vorgaben an die Prüfung, Bearbeitung und Archivierung elektronischer Rechnungen.
  • Die Teilnehmer organisieren ihre Prozesse in der elektronischen Rechnungsabwicklung effektiv und damit kostensparend.
  • Die Teilnehmer wissen, was die Finanzverwaltung speziell prüft und wie sie typische Fehler vermeiden.

Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunden.
Welche Voraussetzungen für die Verwendung elektronischer Rechnungen gelten

  • Unterschied elektronische Rechnung und elektronische Rechnungsabwicklung
  • Vorteile elektronischer Rechnungen
  • Steuer-und handelsrechtliche Anforderungen an den Rechnungseingang und –ausgang (GoBD, UStG, Steuervereinfachungsgesetz, BMF-Schreiben)
  • Einwilligung und Widerspruchsrecht des Rechnungsempfängers 
  • Die elektronische Signatur
  • Zulässige Übermittlungswege
  • Zulässige Datenformate im Vergleich, Sonderfall E-Mail
  • Aktuelle Rechnungsformate: XRechnung und ZUGFeRD
  • Datenschutz bei Übertragung und Archivierung


Rechnungsaussteller: So gehen Sie richtig bei Rechnungsabwicklung und Vorsteuerabzug vor

  • Angaben zur Anerkennung des Vorsteuerabzugs 
  • Besonderheiten bei ausländischen Abnehmern
  • Rechnungserstellung durch einen Dienstleister
  • Vorgehen bei Rechnungskorrektur
  • Anbindung an vorhandene Systeme


Elektronische Rechnungen beim Rechnungsempfänger

  • Umsatzsteuerliche Anforderungen
  • Kontrolle der Angaben für den Vorsteuerabzug
  • Vorgehen bei Rechnungskorrektur
  • Elektronische Freigabe und Archivierung: Die optimale Prozessgestaltung
  • Scannen von Papierbelegen
  • Anbindung an vorhandene Systeme


Wie Sie die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern optimal gestalten 

  • Rechtliche Grundlagen und Anforderungen
  • Gestaltung von Verträgen und Abläufen
  • Rechnungsverarbeitung und Archivierung durch Dienstleister


So archivieren Sie digitale Rechnungen und Belege

  • Aktuelle Anforderungen: GoBD, BMF-Schreiben etc. 
  • Aufbewahrungsmöglichkeiten und -pflichten
  • Zeitgerechte Erfassung und Belegsicherung
  • Digitalisierung von Papierbelegen dokumentieren 
  • Wann dürfen Papierbelege vernichtet werden?
  • Besonderheiten bei der Umwandlung von Dateien
  • Maschinelle Auswertbarkeit elektronischer Dokumente
  • Aufbewahrungsfristen 


So bauen Sie ein effektives innerbetriebliches Kontrollverfahren auf

  • Richtig bei der Verfahrensdokumentation vorgehen
  • Zuständigkeiten klar im Unternehmen regeln
  • Die Steuerprüfung: Augenmerk der Finanzverwaltung
  • Typische Fehlerquellen minimieren


Besprechung aktueller Fragen und Fälle aus Ihrer Unternehmenspraxis

Leiter und Mitarbeiter aus Wirtschaftsunternehmen sowie der Öffentlichen Hand aus den Bereichen Rechnungswesen, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, Bilanzierung, Finanzen und Controlling, die sich erstmalig mit der Einführung elektronischer Rechnungen befassen, sowie Unternehmen, die elektronische Rechnungen bereits abwickeln und sich über aktuelle Neuerungen informieren möchten.

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
03.07.2018 | München | 635,00 € zzgl. MwSt.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Azimut Hotel München
Dipl. Kfm. Jochen Treuz
Partner anzeigen
11.09.2018 | Köln | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 69 Tage bis zum Anmeldeschluss am 28.08.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Mercure Hotel Köln Belfortstraße
Dipl. Kfm. Jochen Treuz
Partner anzeigen
12.09.2018 | Hannover | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 70 Tage bis zum Anmeldeschluss am 29.08.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Grand Palace Hotel Hannover
Dipl. Kfm. Jochen Treuz
Partner anzeigen
05.11.2018 | Frankfurt am Main | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 124 Tage bis zum Anmeldeschluss am 22.10.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost
Dipl. Kfm. Jochen Treuz
Partner anzeigen
12.11.2018 | Hannover | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 131 Tage bis zum Anmeldeschluss am 29.10.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Mercure Hotel Hannover Oldenburger Allee
Dipl. Kfm. Jochen Treuz
Partner anzeigen
13.11.2018 | Nürnberg | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 132 Tage bis zum Anmeldeschluss am 30.10.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Novotel Nürnberg am Messezentrum
Dipl. Kfm. Jochen Treuz
Partner anzeigen
16.11.2018 | Stuttgart | 635,00 € zzgl. MwSt.
Noch 135 Tage bis zum Anmeldeschluss am 02.11.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Mercure Hotel Stuttgart Airport Messe
Dipl. Kfm. Jochen Treuz
Partner anzeigen
mehr Termine anzeigen
"Sehr guter Dozent, der das Thema interaktiv näher gebracht hat."
"Gute Vorbereitung zur Einführung der elektronischen Rechnungen bzw. der Archivierung! Danke!"
A. Giesen, ProPipe GmbH
"Sehr gut."
M.Degen, Glashütter Uhrenbetrieb GmbH
"In Summe ein sehr gutes Seminar, welches sehr interessant und lebhaft vorgetragen wurde. "
S. Stiene, Walter Kurth GmbH
"Das Seminar war sehr gut, viele neue Anregungen."
"Interessant, hilfreiche Informationen für die Praxis."
"Viele Informationen die sehr hilfreich waren."
"Sehr zu empfehlen, wenn man kurz vor der Einführung der elektronischen Rechnungsabwicklung steht."
D. Bartsch, Stadtwerke Augsburg Holding GmbH
"Aktuelles Thema, sehr gut und praxisbezogen behandelt."
I. Longo, Haltermann Carless Deutschland GmbH Werk Spreyer
"Gutes strukturiertes Seminar, angenehme Gruppengröße, gute Unterlagen (vor allem der Download)."
S. Leichfuß, GAF mbH
"Sehr gut vorgetragen und die Teilnehmer wurden mit eingebunden."
"Gut und informativ."
"Super Seminar! Hat meine Erwartungen übertroffen. Toller Austausch mit den Teilnehmern. "
S. Buchholz, Donau Iller Bank eG
"Eine sehr informative Veranstaltung in sehr guter Atmosphäre. "
D. Schumacher, WASTRA-PLAN Rostock
"Sehr informative Veranstaltung in angenehm kleiner Runde, sodass auf individuelle Fragen eingegangen wurde. "
"Zielführendes Seminar."
"Sehr gut, kurzweilig, auf Teilnehmer eingegangen, keine Fragen offen geblieben, gute Praxisbeispiele, anwendbare Tipps für weitere Arbeit. "
"Sehr umfassender Inhalt, der interessant vermittelt wurde. Auf Fragen wurde eingegangen. Keine "sture" Veranstaltung. "
M. Schulze, BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH
"Das Seminar konnte uns für die Umsetzung unseres Projektes viele Hinweise geben, an die wir wahrscheinlich erst zu spät gedacht hätten. "
"Sehr gut. Zukunftsorientiert, kurzweilig, umfassend. Fokus auf Wesentlichkeit."
R. Giesecke, BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH
"Vollste Zufriedenheit. "
M. Schwoch, BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH
"Gute und verständliche Erklärung und Anregungen zum Thema. Es haben sich noch neue Ansätze ergeben. "
"Referent ist auf die Teilnehmer eingegangen und lieferte Hinweise für die Umsetzung. "
"Sehr praxisorientierter und guter Austausch mit den anderen Teilnehmern. "
U. Lüttkopf, DEURA Haus GmbH
"Sehr zu empfehlen. Würde jederzeit wieder ein Seminar besuchen. "
I. Palige, DEURA Haus GmbH
"Sehr abwechslungsreiches Seminar, lebendig gehalten."
"Sehr interessanter Blick in die Zukunft. Eine trockene Materie wurde in lebendiger Weise anschaulich gemacht. "
P. Fliege, Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Kalrsruhe gGmbh
"Alles super verständlich weit bessere Informationen erhalten als gedacht, Herr Treuz ist ein sehr guter Referent. "
K. Zeller, Winkler Technik GmbH
"Der Erfahrungsaustausch zwischen den Seminarteilnehmern war sehr informativ. Grundlagen des Steuer- & Handelsrechts wurden erfolgreich vermittelt."
A. Hogh, CTDI GmbH
"Insgesamt ein sehr gelungenes Seminar."
"Das Seminar bietet einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten zur Einführung Elektronischer Rechnungen."
F. Beuter, ZKRD Zentrales Knochenmarkspender-Register für die BRD gGmbH
"Interessantes Thema verständlich vermittelt. Gut für die Praxis umsetzbar."
"Ich fand den Vortrag sehr informativ, da wir gerade bei der EDV-Umstellung sind und elektronische Archivierung einführen werden."
D. Gebhardt, TENOWO GmbH
"Sehr gute Präsentation von Herrn Treuz. Informative Veranstaltung."
"Informativ durch eine breite Darstellung des Themas."
S. Nagel, HSN Service GmbH
"Kompetenter und lebhafter Seminarstil."
c. Lehmann, Kuraray Europe GmbH
"Sehr empfehlenswert."
N. Schulz, Egger Umwelttechnik GmbH
"Sehr gut und informativ."
J. Rost, Fürstlich Castellsche Bank Credit-Casse AG
"Erfahrener Referent, intensiv auf individuelle Fragen eingegangen. Hoher Praxisbezug."
E. Müller, Dental-Union GmbH
"Ganz zufrieden. Gesetzliche Perspektive und Beispiele, perfekte Kombination. "
M. Saad, Fernleitungs-Betriebsgesellschaft mbH
"Die Vorschläge zur Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben waren sehr hilfreich. Der Austausch mit den anderen Seminarteilnehmern auch."
M. Pohl, Wohnungsgesellschaft mbH Hoyerswerda
"Ein spritziger und knackiger Vortrag mit sehr viel Praxisbezug. Man geht mit vielen Visionen zurück in den Betrieb."
A. Wimmer, BBW Zentrallager Offenstetten
"Gutes Praxisseminar."
F. Aarts, ThyssenKrupp Aufzüge GmbH
"Meine Erwartung wurde vollstens erfüllt."
M. Wagner, Kunststoff-Fröhlich GmbH
"Sehr gutes Seminar."
D-O. Friedrich, Günter Till GmbH & Co. KG Präzisionsmechanik
"Sehr guter Gesamtüberblick!"
J. Melcher, Hochschule Neubrandenburg
"Sehr guter Fachvortrag des Referenten. Auf Basis des erworbenen Wissens ist nun eine Umsetzung des Projekts möglich. Durch die zahlreichen Praxisbeispiele und die Einbeziehung der Teilnehmer war es eine sehr kurzweilige Veranstaltung."
S. Schulz, Feintool System Parts Jena GmbH
"Die Schulung hat die Erwartungen erfüllt. Auf Basis der Infos kann das Projekt umgesetzt werden. Sehr guter Vortrag des Referenten."
M. Sobek, Feintool System Parts Jena GmbH
"Gute Vortragsweise, lebendig und einprägsam."
Hirschvogel Umformtechnik GmbH
"Die Schulung war super verständlich und hilfreich."
"Gute Präsentation, Hr. Treuz bezieht Teilnehmer auf seine nette Art mit ein. Daumen hoch."
P. Körner, Systemtrans GmbH
"Insgesamt eine gute Vorstellung für alle, die vor der Einführung "elektr. Rechnungsverarbeitung" stehen. "
Mühlenkreiskliniken (AöR) Krankenhaus Bad Oeynhausen
"Insgesamt eine gute Vorstellung für alle, die vor der Einführung "elektr. Rechnungsverarbeitung" stehen. "
Mühlenkreiskliniken (AöR) Krankenhaus Bad Oeynhausen
"Sehr gut, ausführlich und informativ, sehr gute Hilfestellung für die Einführung der E-Rechnungen."
I. Feller, Kremann & Esser GmbH & Co. KG Formenbau
"Das Seminar war sehr gut."
W. Andresen, Sottmann Spezial-Gerüstbau GmbH
"Für mich war die Weiterbildung sehr gut, habe sehr viel mitgenommen. Ist zu empfehlen!"
"Ich nehme gern wieder teil und habe das Seminar mit dem Referenten schon viel gelobt und weiterempfohlen."
Hahn, RUWE Buchhaltung
"Das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Die Aufmachung des Vortrages wr sehr umfangreich und informativ. Es wurde auf aktuelleseingegangen. Die Fragen der Teilnehmer wurden alle fachlich beantwortet. Die Teilnehmer wurden mit ihren Erfahrungen mit eingebunden. Für die Arbeit habe ich viel positves gelernt und mitgenommen."
S. Treffon, RUWE Buchhaltung
"Umfassende Information auf aktueller Basis (z.B. Xrechnung)."
J-U. Hilbert, SNG mbH Suhk/Zella-Mehlis
"Sehr gut und weiterzuempfehlen."
A. Hedrich, SRH Shared Services GmbH
"Ein Seminar mit hoher Aktualität, Praxisbezug und Teilnehmereinbindung."
T. Basso, FORMAT Software Service GmbH
"Ich würde auf jeden Fall eine weitere Weiterbildung besuchen."
V. Di Roma, Deutsches Studentenwerk e.V.
"Es war sehr schön. Es hat Spaß gemacht und es war interessant. Danke."
T. Winkler, Stadt Schwarzheide
14 Termine ab 03.07.2018
an 10 Orten verfügbar
09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
ab 635,00 € zzgl. MwSt.
ab 755,65 € inkl. MwSt.
Produktcode: 7074
Max. Teilnehmerzahl: 25
Auch als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Praktische BWL für Nicht-Betriebswirte
Schriftlicher Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Monate
Fachtagung Elektronische Buchhaltung
Fachtagung, Dauer 1 Tag
Arbeitnehmerüberlassung
Seminar, Dauer 1 Tag