+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++
Auch online verfügbar

Trennungsmanagement

INHOUSE-SCHULUNG, Dauer 1 Tag

Trennungen sicher und fair gestalten

Das Thema Kündigung ist mit vielen Emotionen behaftet, sowohl für die betroffenen Arbeitnehmer als auch für die Führungskräfte und Personalmitarbeiter, die die Entlassungen umsetzen und kommunizieren müssen. Doch wenn die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens in Schieflage gerät, kommt man oft nicht daran vorbei, Personalabbau und Trennungen in Betracht zu ziehen, um das eigene Fortbestehen zu sichern. Umso wichtiger ist es, dass die Verantwortlichen sicher aufgestellt sind und das Trennungsmanagement professionell gestalten können – und somit den Grundstein für eine faire Trennungskultur legen.

Gelingt es den Personalverantwortlichen, den betroffenen Mitarbeitern fair und auf Augenhöhe gegenüberzutreten, kann die Trennung nicht selten im Guten vollzogen werden.
Das verhindert nicht nur teure und langwierige Gerichtsprozesse, sondern ermöglicht auch ein weiterhin gutes Betriebsklima sowie ein positives Image des Unternehmens als Arbeitgeber nach außen.

In diesem Inhouse-Seminar erhalten die Teilnehmer das rechtliche Know-How an die Hand, das sie benötigen, um in ihrem Unternehmen ein sowohl rechtssicheres, als auch faires und wertschätzendes Trennungsmanagement zu etablieren. Sie erhalten dafür einen Überblick über Instrumente und Spielräume, die ihnen dabei helfen, Trennungen für alle Beteiligten fair und konstruktiv zu gestalten – oder, wo möglich, durch einvernehmlich ausgehandelte Lösungen sogar zu vermeiden. 
  • Ziele & Nutzen

    Die Teilnehmer
    • wissen um die Sensibilität des Themas und die Wichtigkeit eines fairen und wertschätzenden Trennungsmanagements.
    • kennen die arbeitsrechtlichen Möglichkeiten zur Umsetzung von betriebsbedingten Kündigungen sowie weiteren vertraglichen Lösungen
      zur Beendigung von bestehenden Arbeitsverhältnissen und deren Ausgestaltung.
    • sind in der Lage, vor der Entscheidung für eine Trennung mildere Mittel zu identifizieren und sorgfältig gegeneinander abzuwägen. 
  • Inhalte

    Arbeitsrechtliche Grundlagen: Beendigung eines Arbeitsverhältnisses durch Kündigung
    • Kündigungstatbestände: personenbedingt, verhaltensbedingt, betriebsbedingt
    • Probezeitkündigung
    • Kündigungsfristen
    • Formulierung und formale Vorgaben
    • Zugang der Kündigung
    • Ordentliche vs. außerordentliche Kündigung
    • Überblick: System des Kündigungsschutzes
    • Überblick: Kündigungsschutzverfahren vor dem Arbeitsgericht
    • Exkurs Sonderkündigungsschutz: Mutterschutz, Eltern- und Pflegezeit, Schwerbehinderung, Organe der
      Betriebsverfassung
    Fokus betriebsbedingte Kündigung (nach KSchG)
    • Betriebsbedingte Kündigungsgründe: dringende betriebliche Erfordernisse, Auftragsrückgang, Umstrukturierung, Outsourcing
    • Keine Weiterbeschäftigungsmöglichkeit
    • Sozialauswahl
    • Besondere Formvorgaben
    • Abfindungsanspruch bei betriebsbedingter Kündigung
    Weitere arbeitsrechtliche Möglichkeiten
    • Änderungskündigung
    • Aufhebungs- / Abwicklungsvertrag
      • Inhalt und Abschluss
      • Sozialrechtliche Folgen
    • Möglichkeiten zur Vermeidung von Kündigung
      • Kurzarbeit
      • Einvernehmliche Teilzeitregelungen
      • Befristung von Arbeitsverträgen
    Kompensationsmöglichkeiten
    • Abfindungsansprüche und Abfindungshöhe
    • Sprinterprämien
    • Outplacementberatung
    • Freistellungen
    Trennungsgespräche souverän führen: wichtige Grundlagen
    • Beteiligte
    • Inhalte
    • Ort & Zeit
    • Tipps für faire Trennungsgespräche
  • Teilnehmerkreis

    Geschäftsführer, Führungskräfte, Personalverantwortliche und Mitarbeiter der Personalabteilung, die am Trennungsmanagement beteiligt sind.
  • Technische Voraussetzungen

    Für die Teilnahme an der virtuellen Veranstaltung sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig:
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OX X 10.12) oder Linux
    • Internet-Zugang mit mind. 600 kBit/s Bandbreite (z.B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss)
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 und höher) –
      Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise Webcam
    • Die Zugangsdaten werden den Teilnehmern rechtzeitig im Vorfeld mitgeteilt. 

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten und Experten
Dr.
Carmen Hergenröder
Dr.
Arnd Kaufmann

KLINGT INTERESSANT? FORDERN SIE IHR UNVERBINDLICHES ANGEBOT AN.

Wenn Sie möchten, passen wir die Schulung gerne an Ihre Bedürfnisse an.


Referenzen

Rund 400 Kunden vertrauen uns jährlich aufgrund unserer langjährigen Expertise.


Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988

Wir beraten Sie gerne!

Miriam Gebauer

+49 (0)8233 381-229

miriam.gebauer@forum-verlag.com

Kundenbetreuerin

Denise Burba

+49 (0)8233 381-559

denise.burba@forum-verlag.com

Assistenz & Office-Management | Datenschutz & IT-Sicherheit | Elektrosicherheit & Elektrotechnik | Führung

Elisabeth Fritz

+49 (0)8233 381-215

elisabeth.fritz@forum-verlag.com

Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit | Bau, Immobilien & Kommunales | Einkauf | Personal, Ausbildung & Recht

Ljiljana Jeremic

+49 (0)8233 381-544

ljiljana.jeremic@forum-verlag.com

Gefahrstoffe & REACH | Produktion & Maschinensicherheit | Steuern, Bilanzen & BWL | Zoll, Export & Fuhrpark

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Produktcode: 77017
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Wege aus der Krise: Arbeitsrechtliche Handlungsoptionen für die Personalabteilung
Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag
Home-Office und Arbeitszeit sicher und flexibel regeln
Seminar, Dauer 1 Tag
Mitarbeitergespräche souverän führen
Inhouse-Seminar, Dauer 2 Tage
Konfliktmanagement für Fach- und Führungskräfte
Inhouse-Seminar, Dauer 2 Tage

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.