+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

Home-Office und Arbeitszeit sicher und flexibel regeln

Seminar, Dauer 1 Tag

Arbeitsmodelle 4.0 für Mitarbeiter und Unternehmen klar und effektiv gestalten

Die Arbeitswelt wird immer mobiler und der Trend geht weiter Richtung Home-Office. Doch wie geht man aktuell in der pandemischen Lage und auch in Zukunft damit um?
Auch das Thema der Arbeitszeitregelung wirft weiterhin viele Fragen auf. Welche Auswirkungen hat das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung? Und wie kann gewährleistet werden, dass Höchst- und Mindestarbeitszeiten sowie Ruhezeiten auch im Home-Office eingehalten werden?

Im Seminar erfahren die Teilnehmer, wie sie alle relevanten Sachverhalte rechtssicher in die Praxis umsetzen.
  • Ziele & Nutzen

    • Im Seminar lernen die Teilnehmer alle Aspekte kennen, die sie zu Home-Office und Arbeitszeit hinsichtlich Arbeitsrecht, Unfallverhütungsvorschriften und Datenschutz beachten müssen.
    • Die Teilnehmer erfahren, welche Gestaltungs- und Kontrollmöglichkeiten es gibt, aber auch, welche Pflichten bestehen, um nicht in Haftungsfallen zu tappen.
    • Der Experte gibt konkrete Handlungsempfehlungen und praxisbezogene Tipps für die sichere und erfolgreiche Umsetzung. 

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Kombination aus Fachvortrag, Erfahrungsberichten, Praxisbeispielen und Diskussionsrunden

    Besonderheiten der virtuellen Veranstaltung:
    • Gleichwertige Alternative zur Präsenzveranstaltung dank innovativer Technik (Zoom). 
    • Mittels Video- und Audioübertragung stellen die Teilnehmer, wie in einer echten Seminaratmosphäre, ihre individuellen Fragen und tauschen sich interaktiv aus. 
    • Die Agenda des virtuellen Seminars orientiert sich am Tagesablauf der Präsenzveranstaltung. Auch hier sind Pausen vorgesehen.
    • Es entstehen keine Reise- und Übernachtungskosten. 

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    1.    Arbeitswelt 4.0 und Auswirkungen auf das Arbeitsrecht

    2.    Home- und Mobile Office klar regeln
    • Mobiles Arbeiten in der aktuellen pandemischen Lage
    • Gibt es einen Anspruch auf Home-Office? Kann Home-Office auch nur ausgewählten Mitarbeitern gewährt werden?
    • Wer trägt die Kosten? (Z. B. für die Einrichtung des Home-Offices)
    • Inwieweit gelten Unfallverhütungsvorschriften und das Arbeitsschutzgesetz?
    • Datenschutzrechtliche Fallstricke und Herausforderungen
    • Kontroll- und Zutrittsmöglichkeiten des Arbeitgebers und die Grenzen der Überwachung
    • Herausforderungen BYOD und COPE: Einsatz privater Geräte für dienstliche Zwecke bzw. Privatnutzung betrieblicher Geräte
    • Unregelmäßiges und inoffizielles Arbeiten Zuhause – Was ist zu beachten?
    • Mehr Eigenständigkeit und Flexibilität, aber gleichzeitig stärkere psychische Belastungen? Tipps für die Praxis
    • Möglichkeiten zur Beendigung von Home-Office, z. B. bei sinkenden Leistungen

    3.    Arbeitszeit korrekt und flexibel gestalten 
    • Was gilt als Arbeitszeit – was nicht?
    • Zeiterfassung und Auswirkungen des EuGH-Urteils zur Arbeitszeiterfassung
    • Das Arbeitszeitgesetz – ein veraltetes Gesetz?
    • Arbeitsbereitschaft, Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft: Was ist zu beachten?
    • Spezifische Anforderungen unterschiedlicher Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit, Zeitkonten,…)
    • Höchstarbeitszeit und Ruhezeit: Gilt das Checken von E-Mails am Abend als Unterbrechung der Ruhezeit?
    • Reisezeit und Überstunden regeln
    • Fallstricke bei Nachtarbeit, Sonntags- und Feiertagsarbeit
    • Kontrollmöglichkeiten des Arbeitgebers
    • Haftung bei Arbeitszeitverstößen

    4.    Beteiligung des Betriebsrats
    • Welche Mitbestimmungsrechte haben Betriebsräte zum Arbeitsplatz und zur Arbeitszeit?
    • Kontrollmöglichkeiten des Betriebsrats

    5.    Individuelle Fallbesprechungen und teilnehmerorientierte Diskussion

     

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Personalleiter und Personalbeauftragte sowie Geschäftsführer, Führungskräfte, Projektleiter, Compliance-Beauftragte und Betriebsräte

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. 
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung auf meine.akademie-herkert.de herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmer eingewählt haben, begrüßt Sie der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmern nutzen. 
    6. Fragen an die Referenten oder anderen Teilnehmer sind jederzeit über den Chat willkommen. 
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
     
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 
    Zum Weiterbildungs- und Serviceportal gelangen Sie folgendermaßen:
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an.
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Zugangsdaten Aktivierungscode
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Dort finden Sie, links unter dem Menüpunkt „Meine Lernnachweise“, nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Teilnahmebescheinigung-Zertifikat
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Daniel Iven
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
15.09.2021 - 16.09.2021 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 42 Tage bis zum Anmeldeschluss am 08.09.2021.
PDF
Online
Speaker
Daniel Iven
Das Seminar findet online live von 09:00 - 12:00 Uhr statt.
06.10.2021 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden > Noch 63 Tage bis zum Anmeldeschluss am 29.09.2021.
PDF
Online
Speaker
Daniel Iven
Das Seminar findet online live von 09:00 - 16:00 Uhr statt.
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
12 Teilnehmerstimmen
 (4.9/5)
" Der Tag hat viele Notizen für die Gestaltung einer BV zu Homeoffice auch nach der Pandemie erbracht. Das gibt Klarheit für die Aufgabe. Mein Ziel der Weiterbildung wurde erreicht."
M. Osterburg, Wohnungsbaugenossenschaft Brandenburg eG
" Sehr gut."
" Empfehlenswert."
" Das Thema wurde verständlich und gut erklärt. "
" Richtig gut."
Patrick Reisch
" Empfehlenswert für Firmen, die sich erstmals mit dem Thema Homeoffice auseinandersetzen    
 "
Heilpädagogisches Zentrum - Lebenshilfe für Behinderte e.V. Irchenrieth
" Sehr hilfreich, gute Zusammenfassung, nützliche Tipps für das Tagesgeschäft. Würde das Seminar weiterempfehlen"
" Sehr gut, hat mich wirklich vorwärts gebracht."
M. Kleinen, Wohnbau GmbH Weilheim i.OB
" Herr Iven ist ein kompetenter Referent, der sehr gut durch diese Veranstaltung geführt hat und diese auch sehr kurzweilig gestaltet hat. Er ist bestmöglichst auf alle Fragen eingegangen.
Ich habe durch diese Veranstaltungen genau die Informationen erhalten, die ich für meine Arbeit benötige."
" Ein sehr kurzweiliges Seminar, das vom Dozenten sehr gut vorgetragen wurde."
" Sehr informativ, auf alle Fragen eingegangen. Weiter so!"
M. Forscht, Energie Service Deutschland GmbH
" Sehr informativ. Alle Bereiche wurden gestreift und einfach dargelegt."
Termin wählen >
2 Termine ab 15.09.2021
Online
09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
655,00 € zzgl. MwSt.
779,45 € inkl. MwSt.
Produktcode: 77929
Max. Teilnehmerzahl: 25
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
inhouse@akademie-herkert.de
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Vertragsrecht kompakt für Nicht-Juristen
Seminar, Dauer 2 Tage
Der Prokurist
Seminar, Dauer 1 Tag
Zertifikats-Weiterbildung Geprüfte/r Personalreferent/in
Zertifikats-Weiterbildung (Blended Learning), Dauer 3 Wochen
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Zertifikats-Lehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.