+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++
Auch online verfügbar

Home-Office und Arbeitszeit sicher und flexibel regeln

INHOUSE-SCHULUNG, Dauer 1 Tag

Arbeitsmodelle 4.0 für Mitarbeiter und Unternehmen klar und effektiv gestalten

In der aktuellen Situation befinden sich so viele Arbeitnehmer wie nie zuvor im Home-Office. Die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung nimmt ab dem 27.01.2021 die Arbeitgeber noch mehr in die Pflicht, Home- bzw. Mobile-Office zu ermöglichen. Doch wie lassen sich die rechtlichen Vorgaben praktisch umsetzen? 
Auch das Thema der Arbeitszeitregelung wirft weiterhin viele Fragen auf. Welche Auswirkungen hat das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung? Und wie kann gewährleistet werden, dass Höchst- und Mindestarbeitszeiten sowie Ruhezeiten auch im Home-Office eingehalten werden?

Im Seminar erfahren die Teilnehmer, wie sie alle relevanten Sachverhalte rechtssicher in die Praxis umsetzen.
  • Ziele & Nutzen

    • Im Seminar lernen die Teilnehmer alle Aspekte kennen, die sie zu Home-Office und Arbeitszeit hinsichtlich Arbeitsrecht, Unfallverhütungsvorschriften und Datenschutz beachten müssen.
    • Die Teilnehmer erfahren, welche Gestaltungs- und Kontrollmöglichkeiten es gibt, aber auch, welche Pflichten bestehen, um nicht in Haftungsfallen zu tappen.
    • Der Experte gibt konkrete Handlungsempfehlungen und praxisbezogene Tipps für die sichere und erfolgreiche Umsetzung. 
  • Inhalte

    1.    Arbeitswelt 4.0 und Auswirkungen auf das Arbeitsrecht

    2.    Home- und Mobile Office klar regeln
    • SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung zur "Home-Office-Pflicht": Z. B.: Wann Muss der Arbeitgeber Home-Office anbieten? Können Arbeitgeber einseitig Home-Office anordnen?
    • Gibt es einen Anspruch auf Home-Office? Kann Home-Office auch nur ausgewählten Mitarbeitern gewährt werden?
    • Wer trägt die Kosten? (Z. B. für die Einrichtung des Home-Offices)
    • Inwieweit gelten Unfallverhütungsvorschriften und das Arbeitsschutzgesetz?
    • Datenschutzrechtliche Fallstricke und Herausforderungen
    • Kontroll- und Zutrittsmöglichkeiten des Arbeitgebers und die Grenzen der Überwachung
    • Herausforderungen BYOD und COPE: Einsatz privater Geräte für dienstliche Zwecke bzw. Privatnutzung betrieblicher Geräte
    • Unregelmäßiges und inoffizielles Arbeiten Zuhause – Was ist zu beachten?
    • Mehr Eigenständigkeit und Flexibilität, aber gleichzeitig stärkere psychische Belastungen? Tipps für die Praxis
    • Möglichkeiten zur Beendigung von Home-Office, z. B. bei sinkenden Leistungen

    3.    Arbeitszeit korrekt und flexibel gestalten 
    • Was gilt als Arbeitszeit – was nicht?
    • Zeiterfassung und Auswirkungen des EuGH-Urteils zur Arbeitszeiterfassung
    • Das Arbeitszeitgesetz – ein veraltetes Gesetz?
    • Arbeitsbereitschaft, Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft: Was ist zu beachten?
    • Spezifische Anforderungen unterschiedlicher Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit, Zeitkonten,…)
    • Höchstarbeitszeit und Ruhezeit: Gilt das Checken von E-Mails am Abend als Unterbrechung der Ruhezeit?
    • Reisezeit und Überstunden regeln
    • Fallstricke bei Nachtarbeit, Sonntags- und Feiertagsarbeit
    • Kontrollmöglichkeiten des Arbeitgebers
    • Haftung bei Arbeitszeitverstößen

    4.    Beteiligung des Betriebsrats
    • Welche Mitbestimmungsrechte haben Betriebsräte zum Arbeitsplatz und zur Arbeitszeit?
    • Kontrollmöglichkeiten des Betriebsrats

    5.    Individuelle Fallbesprechungen und teilnehmerorientierte Diskussion

     
  • Teilnehmerkreis

    Personalleiter und Personalbeauftragte sowie Geschäftsführer, Führungskräfte, Projektleiter, Compliance-Beauftragte und Betriebsräte

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Daniel Iven
 

KLINGT INTERESSANT? FORDERN SIE IHR UNVERBINDLICHES ANGEBOT AN.

Wenn Sie möchten, passen wir die Schulung gerne an Ihre Bedürfnisse an.


Referenzen

Rund 400 Kunden vertrauen uns jährlich aufgrund unserer langjährigen Expertise.



Dieses Thema bieten wir auch als offene Veranstaltung in zahlreichen Orten bundesweit an.

Offene Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
12 Teilnehmerstimmen
 (4.9/5)
" Der Tag hat viele Notizen für die Gestaltung einer BV zu Homeoffice auch nach der Pandemie erbracht. Das gibt Klarheit für die Aufgabe. Mein Ziel der Weiterbildung wurde erreicht."
M. Osterburg, Wohnungsbaugenossenschaft Brandenburg eG
" Sehr gut."
" Empfehlenswert."
" Das Thema wurde verständlich und gut erklärt. "
" Richtig gut"
Patrick Reisch
" Empfehlenswert für Firmen, die sich erstmals mit dem Thema Homeoffice auseinandersetzen    
 "
Heilpädagogisches Zentrum - Lebenshilfe für Behinderte e.V. Irchenrieth
" Sehr hilfreich, gute Zusammenfassung, nützliche Tipps für das Tagesgeschäft. Würde das Seminar weiterempfehlen"
" Sehr gut, hat mich wirklich vorwärts gebracht."
M. Kleinen, Wohnbau GmbH Weilheim i.OB
" Herr Iven ist ein kompetenter Referent, der sehr gut durch diese Veranstaltung geführt hat und diese auch sehr kurzweilig gestaltet hat. Er ist bestmöglichst auf alle Fragen eingegangen.
Ich habe durch diese Veranstaltungen genau die Informationen erhalten, die ich für meine Arbeit benötige."
" Ein sehr kurzweiliges Seminar, das vom Dozenten sehr gut vorgetragen wurde."
" Sehr informativ, auf alle Fragen eingegangen. Weiter so!"
M. Forscht, Energie Service Deutschland GmbH
" Sehr informativ. Alle Bereiche wurden gestreift und einfach dargelegt."

Wir beraten Sie gerne!

Miriam Gebauer

+49 (0)8233 381-229

miriam.gebauer@forum-verlag.com

Kundenbetreuerin

Denise Burba

+49 (0)8233 381-559

denise.burba@forum-verlag.com

Assistenz & Office-Management | Datenschutz & IT-Sicherheit | Elektrosicherheit & Elektrotechnik | Führung

Elisabeth Fritz

+49 (0)8233 381-215

elisabeth.fritz@forum-verlag.com

Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit | Bau, Immobilien & Kommunales | Einkauf | Personal, Ausbildung & Recht

Ljiljana Jeremic

+49 (0)8233 381-544

ljiljana.jeremic@forum-verlag.com

Gefahrstoffe & REACH | Produktion & Maschinensicherheit | Steuern, Bilanzen & BWL | Zoll, Export & Fuhrpark

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Produktcode: 77929
Max. Teilnehmerzahl: 25
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Vertragsrecht kompakt für Nicht-Juristen
Seminar, Dauer 2 Tage
Der Prokurist
Seminar, Dauer 1 Tag
Zertifikats-Weiterbildung Geprüfte/r Personalreferent/in
Zertifikats-Weiterbildung (Blended Learning), Dauer 3 Wochen
Fachreferent/in Arbeitsrecht
Zertifikats-Lehrgang (Blended Learning), Dauer 3 Monate

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.