Haustechnik für Nicht-Haustechniker

Online-Seminar, Dauer 1 Tag

Funktionssicherheit für die gesamten technischen Anlagen eines Gebäudes professionell garantieren

Rund um Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär, Aufzüge, Brandschutztüren, Fluchtwegsicherungen, elektrische Arbeitsmittel etc. - Welche Prüfungsintervalle müssen Sie einhalten, welche Wartungen konkret beauftragen? Als Objektbetreuer erlangen Sie in diesem Seminar Rechts- und Praxissicherheit bei den Fragen: Was muss, was kann, was darf keinesfalls durch den HMS ausgeführt werden? 
Checklisten zum Einsatz vor Ort, klare Handlungsanweisungen für technische Notfälle, zur Beauftragung weiterführender Gewerke und konkrete Informationen zu Weiterbildungen, die Sie selbst befähigen würden, machen Sie auch in den eigenen Objekten anschließend professionell handlungsfähig.
Außerdem jede Menge Praxis: relevante Arbeitssicherheit und Grundmaßnahmen der Instandhaltung (nach DIN 31051) von technischen Hausanlagen.
  • Methodik

    • Online Live-Seminar
    • Kompaktseminar für Ihre Mitarbeitenden
    • Sie haben die Möglichkeit zu konkreten Fragen

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    09.00 - 10.30 Uhr Begrüßung und Vorstellung, Einführung und Zielsetzung: 
    Warum das Ganze? (Art.2 GG / Gesetzliche Auflage)
    Haftungsgrundlagen in der Objektbetreuung, 
    sowie Grundmaßnahmen der Instandhaltung.
    10:30 - 10:45 Uhr Kurze Pause
    10:45 - 12:00 Uhr Unterscheidung Sachkundiger und Sachverständiger
    Was hat es mit dem „Roten Faden der Bundesländer auf sich?
    Existierende Wartungsvorschriften und deren Unterschiede.
    13:00 - 14:15 Uhr Vom Keller bis zum Dach: Praxisteil Teil 1 prüfpflichtige Anlagen
    14:15 - 14:30 Uhr Kurze Pause
    14:30 - 15:30 Uhr Vom Keller bis zum Dach: Praxisteil Teil 2 prüfpflichtige Anlagen
    15:30 - 16:00 Uhr Checklisten, Beauftragungen, Fragen

    Zur Terminübersicht >

  • Zielgruppe

    Dieses Onlineseminar richtet sich an Inhaber von Hausmeisterservices und deren Mitarbeiter, an Soloselbstständige und Quereinsteiger im Hausmeisterbereich, sowie Verantwortliche und Mitarbeitende aus Städten und Gemeinden.

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. Am Veranstaltungstag erhalten Sie eine weitere E-Mail, die nochmals alle wichtigen Informationen zusammengefasst enthält.  
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung von der Online-Lernplattform herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmende drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmenden eingewählt haben, begrüßt Sie die Referentin bzw. der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmenden nutzen. 
    6. Fragen an die Referentin oder an den Referenten oder an die anderen Teilnehmenden sind jederzeit über den Chat willkommen. 
     
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
     
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. 
     
    Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Weiterbildung herunter.
     
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Dort finden Sie nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Expertinnen und Experten
Ulrich Brandner
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
Online
26.09.2024 | Virtueller Schulungsraum | 445,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 98 Tage bis zum Anmeldeschluss am 24.09.2024.
Online
Speaker
Ulrich Brandner
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.
Partner anzeigen
Online
14.11.2024 | Virtueller Schulungsraum | 445,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 148 Tage bis zum Anmeldeschluss am 13.11.2024.
Online
Speaker
Ulrich Brandner
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.
Partner anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr pro Person:
445,00 € zzgl. MwSt.
529,55 € inkl. MwSt.
Produktcode: 78901
Partner:
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete