Nachhaltige Energieversorgung im Quartier

Online-Kurz-Schulung, Dauer 4 Stunden

Dezentrale Energiesysteme – Contracting – Wirtschaftlichkeit

Energiewirtschaftliche Rahmenbedingungen wie CO2-Bepreisung, Energiesteuern oder das Netzentgelt beeinflussen die Wirtschaftlichkeit und Sinnhaftigkeit von Energiekonzepten in Quartieren. Neu hinzugekommen sind Taxonomie- und Nachhaltigkeitskriterien zukünftiger Nutzer und Investoren. Aufgrund dieser Vorgaben sowie der Herausforderungen der Dekarbonisierung des Gebäudesektors sind energieeffiziente und zugleich wirtschaftlich umsetzbare Lösungen gefragt – und das in Zeiten, in denen die Energiepreise immer weiter steigen!
Doch wie können die Anforderungen aus der seit 01.01.2022 geltenden EU-Taxonomie bei den eigenen Projekten umgesetzt werden? Wie erhält man realistische Leistungs- und Verbrauchsprognosen? Und welche Varianten der dezentralen Eigenversorgung sind für die eigenen Anforderungen geeignet?
Antworten darauf bietet unsere Online-Schulung „Nachhaltige Energieversorgung im Quartier“. Die Teilnehmer erhalten konkrete Informationen über die verschiedenen Arten des Contracting, die Direktvermarktung und den Vergleich von Energieversorgungsvarianten. Praxisbeispielen verdeutlichen, wie dezentrale Energiesysteme, Energiespeicher und Sektorenkopplung in den Projekten bestmöglich berücksichtigt werden.
 

  • Ziele & Nutzen

    • Von BHKW- über Solaranlagen bis hin zu Wärmepumpen gibt es eine Vielzahl an Lösungen bzw. die Kombination mehrerer Einzelkomponenten. Die Teilnehmer erfahren, wie sie einen fachlich fundierten „technologieoffenen“ Variantenvergleich als Basis für eine zukunftssichere Entscheidung sicherstellen.
    • Durch die Vermittlung der Fördermöglichkeiten im Energiesektor werden die rechtlichen Rahmenbedingungen voll ausgeschöpft.
    • Die Online-Schulung ermöglicht durch konkrete Handlungsanweisungen zielgerichtetes Planen und Umsetzen einer nachhaltigen Energieversorgung.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Die Online-Schulung findet live statt. Die Teilnehmer können ihre Fragen über eine Chat-Funktion direkt an den Referenten stellen.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    1. Energiewirtschaftliche Rahmenbedingungen
    CO2-Bepreisung, Energiesteuern, Netzentgelte, Taxonomie- und Nachhaltigkeitskriterien

     

    2. Immobiliensteckbrief & belastbare Verbrauchsprognosen

    • Wirtschaftlichkeit von Anlagen
    • realistische Verbrauchsprognosen
    • Vergleich von Varianten

     

    3. Dezentrale Energieversorgung & „Autarkiegrad“

    • Abhängigkeit von externen Faktoren
    • Wirtschaftlichkeit
    • Entlastung vorgelagerter Versorgungsnetze

     

    4. Technologieoffener Variantenvergleich
    Hintergründe und Vorgehensweise

     

    5. Energiespeicher

    • Stromspeicher, Stromsenken, z.B. Power to Heat, in der Immobilienwirtschaft
    • Langzeitspeicher Wasserstoff in innovativen Quartierslösungen

     

    6. Zusatzanforderungen aus der Elektromobilität

    • Sektorenkopplung
    • Chancen und Herausforderungen

     

    7. Mieter- und Quartiersstrom
    Mieterstrommodelle als Lösung zur Energiebereitstellung und zur Entlastung externer Netze

     

    8. Direktvermarktung und Flexibilitätsmärkte

    • Börsenpreise, Direktvermarktung für größere Leistungen und Strommengen
    • Flexibilitätsmärkte und -optionen für zusätzliche Ertragspotenziale

     

    9. Energie-Contracting

    • zinsgünstige Finanzierung
    • Komplexe Energiekonzepte als Betreibermodell

     

    10. Fördermöglichkeiten

    • aktuelle Entwicklungen zur BEG
    • Sanierung und Neubau

    Zur Terminübersicht >

  • Zielgruppe

    Architekten, Ingenieure, Stadtplaner, Projektentwickler, Mitarbeiter der Immobilienwirtschaft, der öffentlichen Verwaltung sowie im Energiesektor

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. Am Veranstaltungstag erhalten Sie eine weitere E-Mail, die nochmals alle wichtigen Informationen zusammengefasst enthält.  
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung von der Online-Lernplattform herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmende drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmenden eingewählt haben, begrüßt Sie die Referentin bzw. der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmenden nutzen. 
    6. Fragen an die Referentin oder an den Referenten oder an die anderen Teilnehmenden sind jederzeit über den Chat willkommen. 
     
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
     
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. 
     
    Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Weiterbildung herunter.
     
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserer Online-Lernplattform für Sie abrufbar. Dort finden Sie nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Expertinnen und Experten
Arthur Dornburg
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
Online
11.09.2024 | Virtueller Schulungsraum | 329,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 50 Tage bis zum Anmeldeschluss am 10.09.2024.
Online
Speaker
Arthur Dornburg
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 13:00 Uhr statt.
Partner anzeigen
Online
10.12.2024 | Virtueller Schulungsraum | 329,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 140 Tage bis zum Anmeldeschluss am 09.12.2024.
Online
Speaker
Arthur Dornburg
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 13:00 Uhr statt.
Partner anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
8 Geprüfte Bewertungen

Alle Veranstaltungsbewertungen wurden von Teilnehmenden der AKADEMIE HERKERT abgegeben. Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden:

Im Nachgang zu jeder Veranstaltung erhalten alle Teilnehmenden eine E-Mail mit dem Link zum Bewerten der jeweiligen Veranstaltung. Es handelt sich dabei um einen individualisierten Link.

Diese Feedbacks zu jedem Veranstaltungstermin gehen gesammelt bei uns ein und werden zeitnah durch unsere Organisation ausgewertet und eingetragen.

 (4.8/5)
" Sehr gut und für mich sehr nützlich. Aber es war für 4h viel Stoff... Das Skript wird hier zum Nachlesen sicher benutzt."
" Kann ich sehr weiter empfehlen, die gezeigten Projekte aus der Erfahrung des Referenten waren gut ausgewählt und haben zum Verständnis der gesamten Thematik Energiequartiere bestens beigetragen."
S. Garbelmann
" Sehr gut!"
" Empfehlenswert für jeden, der einen guten Gesamtüberblick über die Möglichkeiten der Energieversorgung eines Quartiers unter Berücksichtigung gegenwärtiger Klima- , Effizienz- und Wirtschaftlichkeitskriterien gewinnen will."
J. Löffler
" Sehr guter und interessanter Vortrag"
F. Rosner, Städtische Werke AG Kassel
" Sehr interessant"
IB für umwelt und energie
" Sehr guter und interessanter Vortrag."
F. Rosner, Städtische Werke AG in Kassel
" Sehr interessant"
Preis / Teilnahmegebühr pro Person:
329,00 € zzgl. MwSt.
391,51 € inkl. MwSt.
Produktcode: 70090
Partner:
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Mieterstrom-Konzepte
Online-Kurz-Schulung, Dauer 2,5 Stunden
Planung von E-Ladeinfrastruktur auf Quartiersebene
Online-Kurz-Schulung, Dauer 2,5 Stunden
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete