NEU

DEKRA-zertifizierte/r Flottenmanager/in Elektromobilität

Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Tage

Erfolgreicher Ein-/Umstieg hin zum elektromobilen Fuhrpark

Unternehmen stehen immer häufiger vor der Aufgabe, ihre CO2-Bilanz und damit auch den CO2-Ausstoß ihres Fuhrparks zu reduzieren (Stichwort Corporate Carbon Footprint). Ein Lösungsansatz ist die Umstellung auf eine elektromobile Flotte. Flottenmanagern und -managerinnen kommt in diesem Bereich eine besondere Rolle zu, da sie den gesamten Aufbauprozess strukturieren und durchführen. Zudem müssen sie die Agierenden motivieren und deren Bedürfnisse und Rahmenbedingungen genau kennen.

In unserer Weiterbildung zum/zur „DEKRA-zertifizierte/r Flottenmanager/in Elektromobilität“ erhalten die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick über die rechtlichen, technischen und strategischen Rahmenbedingungen des Aufbaues eines elektromobilen Fuhrparks und erfahren, wie Planungs- und Prozessschritte, zeitliche Abläufe und die frühzeitige Einbindung der beteiligten Parteien in ihre Projekte gelingen – unterstützt durch erfolgreiche Best-Practice-Beispiele aus der Projektarbeit des Referenten.
  • Ziele & Nutzen

    Die Teilnehmenden:
    • Lernen die rechtlichen, technischen und strategischen Rahmenbedingungen zur Umstellung auf einen elektrifizierten Fuhrpark
    • Erhalten das notwendige Know-how über die dafür benötigte Ladeinfrastruktur.
    • Erlangen Hilfestellung zu den notwendigen Planungs- und Prozessschritten und zeitlichen Abläufen.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Der Lehrgang findet online und live an drei Terminen statt. Während der gesamten Lernphase haben die Teilnehmenden Zugriff auf unser Online-Lernportal, in dem ihnen Begleitskripte zur Verfügung gestellt werden. Während des Live-Online-Lehrgangs haben die Teilnehmenden die Möglichkeit Fragen zu stellen und Fallbeispiele zu diskutieren.
    Am letzten Seminartag (15.30 bis 17.00 Uhr) findet die optionale Online-Prüfung der DEKRA Certification GmbH im Multiple-Choice-Verfahren statt.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    Tag 1:
    Grundlagen auf betrieblicher Ebene
    • Marktentwicklung & Markttrends
    • Förderung von Wechselbereitschaft
    • Rechtlicher Rahmen
    • Fuhrparkanalyse / Bedarfsermittlung und Strategie
    • Dienstwagen, Flotten, Außendienst, Modelle, Poolfahrzeuge
    • Einbindung von Alternativen: eBike, Lastenrad – ganzheitlich gedachtes Fuhrparkmanagement

    Technik verstehen, um richtig zu handeln
    • Antriebsarten: Plug in Hybrid, BEV
    • Antriebsarten: Wasserstoff/Brennstoffzelle, eFuels
    • Vor- und Nachteile, CO2, Kosten, Energiebedarf
    • Effizienz verstehen
    • Batteriewissen: Arten, Handling, Alltag
    • Ladeinfrastruktur: AC oder DC?
    • Alltag mit dem Stromer: Tipps, Tricks, Mythen

    Tag 2:
    Ladeinfrastruktur
    • Bedeutung der Schaffung von Ladeinfrastruktur im Unternehmen
    • Anforderungen für die Flotte (Leitfaden)
    • Laden von Mitarbeitern zu Hause (Vor- und Nachteile)
    • Lade Police: Gestaltung und rechtlicher Rahmen (Nutzer, Ladekarten u.a)
    • Projektierung einer gewerblichen Ladeinfrastruktur:
      • Rechtlicher Rahmen (Eichrecht, Abrechnung u.a.)
      • Technische Voraussetzungen
      • Kosten: passende Infrastruktur, Kosten für technische Realisation
      • Förderung: Welche Förderungen gibt es? Was gilt es zu beachten?
    • Beispiele aus der Praxis

    Weitere Anforderungen
    • Facility: Stromanschluss, ggf. PV-Strom, Lastenmanagement, Lastspitzenkontrolle, rechts- und sicherheitskonforme bauliche Veränderungen, Brandschutz
    • Haftungsfragen (z.B. Laden Zuhause)
    • Betriebsrat: Gleichbehandlung von Mitarbeitern
    • Einkauf, Kostenstrukturen
    • Umweltmanagement: CO2 Einsparung, Ökostrom, PV
    • Abrechnung und Reporting
    • Anpassung von Prozessen und Abläufen

    Tag 3:
    Fuhrparkanalyse | Bedarfsermittlung und Strategie
    • Welche Fahrzeuge für welchen Einsatz
    • Jahresfahrkilometer
    • Kostenstruktur
    • Vergleich Verbrenner vs. Alternative
    • Entwicklungen, Richtlinien, EU-Regeln
    • Restwertentwicklung
    • Kostenstrukturen / TCO
    • Ermittlung von Nutzerprofilen
    • Begleitende Aufklärung für Nutzer

    Management mit alternativen Antrieben
    • VV: Bedeutung, Arbeitsschutzgesetzt in Bezug auf alternative Antriebe
    • Unterschiede zu Verbrennern im Sinne des Arbeitsschutzes
    • Anwendungsbeispiele: Analyse und Bewertung
    • Brandschutz: Maßnahmen, Sicherstellung, Vorschriften

    Prüfungsvorbereitung bis 14:30 Uhr
    Optionale DEKRA-Prüfung von 15:30 bis 17:00 Uhr möglich

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    Fuhrparkleiter und deren Mitarbeiter, Fuhrparkverantwortliche, Geschäftsführer, Fuhrparkverantwortliche in Kommunen und Unternehmen

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnahmevoraussetzungen

    Voraussetzung für die Teilnahme an der optionalen DEKRA-Prüfung:
    • Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang „Flottenmanager/-in Elektromobilität“ (Teilnahmebescheinigung)
    • Nachweis über mindestens 6 Monate Tätigkeit als Fuhrparkleiter/in oder Flottenmanager/in

    Zur Terminübersicht >

  • Beschreibung Verfahren für Zertifikatserwerb

    Am letzten Online-Seminartermin findet von 15.30 bis 17.00 Uhr die optionale Online-Prüfung (ca. 60 Minuten) statt. Die Prüfung wird von der DEKRA Certification GmbH durchgeführt. Hinweise zur Anmeldung und Durchführung der Prüfung erhalten interessierte Teilnehmende zu Beginn des Lehrgangs.

    Nach Ablegen der Prüfung wertet die DEKRA Certification GmbH die Prüfungsergebnisse aus und versendet das Zertifikat an die Absolventinnen und Absolventen. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von 3 Jahren und muss innerhalb dieser Zeit rezertifiziert werden.

    Die Prüfungsgebühr beträgt EUR 250,00 zzgl. MwSt. und ist nicht in der Lehrgangsgebühr enthalten. Sie wird nach der Prüfung gesondert durch die DEKRA Certification GmbH in Rechnung gestellt.

    Die Prüfungsordnung finden Sie hier.

    Zur Terminübersicht >

  • Technische Voraussetzungen

    • Windows-PC oder Mac mit Soundkarte und Rechnerleistung mindestens Dual-Core @ 2,5 Ghz sowie mobile Endgeräte (iOS und Android) der aktuellen Generation
    • Internetzugang - mind. DSL 6000
    • Browser - aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome oder Internet Explorer
    • Lautsprecher oder Headset

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Harald M. Depta
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
Online
21.03.2023 - 28.03.2023 | Virtueller Schulungsraum | 1.495,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 35 Tage bis zum Anmeldeschluss am 14.03.2023.
Online
Speaker
Harald M. Depta
1. Tag: 21.03.2023, 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 23.03.2023, 09:00 - 17:00 Uhr
​​​​​​​3. Tag: 28.03.2023, 09:00 - 17:00 Uhr

Sie sind sich unsicher, ob Sie zur DEKRA-Prüfung zugelassen sind? Wir beraten Sie gerne bezüglich Ihrer Zulassungsvoraussetzung unter 08233/381 455.
Partner anzeigen
Online
25.04.2023 - 03.05.2023 | Virtueller Schulungsraum | 1.495,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 70 Tage bis zum Anmeldeschluss am 18.04.2023.
Online
Speaker
Harald M. Depta
1. Tag: 25.04.2023, 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 27.04.2023, 09:00 - 17:00 Uhr
​​​​​​​3. Tag: 03.05.2023, 09:00 - 17:00 Uhr

Sie sind sich unsicher, ob Sie zur DEKRA-Prüfung zugelassen sind? Wir beraten Sie gerne bezüglich Ihrer Zulassungsvoraussetzung unter 08233/381 455.
Partner anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Zertifikat (bei erfolgreicher Prüfung)
Preis / Teilnahmegebühr pro Person:
1.495,00 € zzgl. MwSt.
1.779,05 € inkl. MwSt.
Produktcode: 70183
Max. Teilnehmerzahl: 25
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
Für Zertifizierungsverfahren:
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
DEKRA-zertifizierte/r Berater/in für Elektromobilität und alternative Antriebe
Online-Live-Lehrgang, Dauer 6 Tage + Selbstlernphase
DEKRA-zertifizierte/r Energiemanagementbeauftragte/r
Online-Live-Lehrgang, Dauer 3 Tage
Corporate Carbon Footprint – Welchen Klimafußabdruck hinterlässt Ihr Unternehmen?
Online-Kurz-Schulung, Dauer 4 Stunden
Zertifizierte/r Klimaschutzmanager/in
Online-Live-Lehrgang, Dauer 2,5 Tage
Erfolgreiche/r CSR-/Nachhaltigkeitsbeauftragte/r
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 2,5 Tage
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete