+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

Erfolgreiche Einführung des Nachhaltigkeitsberichts im Unternehmen

Online-Seminar, Dauer 1 Tag

Nichtfinanzielle Berichts- und Offenlegungspflichten gemäß CSRD rechtsicher erfüllen

Mit der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) müssen fast alle Unternehmen schon bald nachhaltigkeitsbezogene Informationen offenlegen. Durch die Ausweitung des Anwendungsbereichs sind nicht mehr nur große, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen betroffen. 

Die gesetzlichen Verpflichtungen zur Berichterstattung gelten zwar erst ab 01.01.2024, müssen aber rückwirkend bereits für das Geschäftsjahr 2023 angewendet und in den Lagebericht integriert werden. Deshalb sollten sich betroffene Unternehmen schon jetzt mit den bevorstehenden Veränderungen auseinandersetzen, um bestmöglich vorbereitet zu sein. Wie die Nachhaltigkeitsberichterstattung zielführend umgesetzt wird, erfährt man in unserem Online-Seminar.  

 
  • Ziele & Nutzen

    • Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage die nicht finanzielle Berichterstattung und Offenlegung von Nachhaltigkeitsinformationen erfolgreich in ihren Lagebericht zu integrieren. 
    • Die Teilnehmer erfahren wie hilfreiche Standards und Rahmenwerke für die Berichtserstattung, zum Beispiel der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) oder der GRI-Standard, im Unternehmen angewendet werden.
    • Der Experte vermittelt den Teilnehmern über den Nachhaltigkeitsbericht hinaus wichtige Impulse für ein besseres Risikomanagement, effizienteres Nachhaltigkeitsengagement und ein glaubwürdiges, zeitgemäßes und attraktiveres Image des Unternehmens.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Das Seminar besteht aus einer Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Diskussionsrunden und Workshops. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit Fragen zu stellen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit dem Experten und ihren Fachkollegen. Die Teilnehmer erhalten konkrete Handlungsempfehlungen und praxiserprobte Hinweise für die Umsetzung im Unternehmen.

     

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    Einführung:
    • Was bedeutet Nachhaltigkeit in Unternehmenskontext?
    • Corporate Social Responsibility und ESG 
    • Verantwortung als Herausforderung für Unternehmen
    • Die nichtfinanzielle Berichterstattung

    Wichtige Vorbereitungen für Unternehmen: 
    • Was vor der Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts erledigt werden sollte. 
    • Stakeholder-Analysen, Wesentlichkeits-Analysen

    Welche Vorteile ergeben sich durch eine glaubwürdige Nachhaltigkeitsberichterstattung für das Unternehmen?

    Rechtliche Anforderungen der aktuellen Richtlinien:
    • Einführung in wichtige Richtlinien wie: CSR-RUG, CSRD, EU-Taxonomie und Co.
    • Rahmenbedingungen für die Berichtserstattung
    • Inwieweit ist mein Unternehmen betroffen?
    • Wie bereitet man sich am besten jetzt schon darauf vor?

    Anwendung hilfreicher Standards und Rahmenwerke für die Berichtserstattung: 
    • Global Reporting Initiative (GRI SRS)
    • Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK) 
    • Sustainable Development Goals (SDGs) 
    • Fortschrittsbericht des UN Global Compact. SASB, IIRC

    Umsetzung Nachhaltigkeitsberichterstattung in der Praxis: 
    • Ziele und Zielgruppen 
    • Welche Schritte sind für einen erfolgreichen Nachhaltigkeitsbericht notwendig?
    • Welche Berichtsinhalte sind relevant? 
    • Form und Aufteilung des Berichts?
    • Welche Sanktionen gibt es bei Nicht oder falscher Erfüllung? 
    Best-Practice-Beispiele:
    • Erstellung einer erfolgreichen und glaubwürdigen Nachhaltigkeitsberichterstattung 

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    • CSR-/Nachhaltigkeitsbeauftragte im Unternehmen 
    • Kommunikationsverantwortliche im Unternehmen, z. B. aus den Bereichen Marketing, Unternehmenskommunikation, Unternehmensentwicklung/-strategie
    • Verantwortliche aus allen am Nachhaltigkeits- und Reportingprozess Beteiligten, z. B. aus den Bereichen Qualität, Arbeitssicherheit, Personal, Finanz und Controlling sowie Unternehmensstrategie und andere

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. Am Veranstaltungstag erhalten Sie eine weitere E-Mail, die nochmals alle wichtigen Informationen zusammengefasst enthält.  
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung auf meine.akademie-herkert.de herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmer eingewählt haben, begrüßt Sie der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmern nutzen. 
    6. Fragen an die Referenten oder anderen Teilnehmer sind jederzeit über den Chat willkommen. 
     
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
     
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmer drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 
    Zum Weiterbildungs- und Serviceportal gelangen Sie folgendermaßen:
    1. Eröffnen Sie unter meine.akademie-herkert.de/registrierung ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an.
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Zugangsdaten Aktivierungscode
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserem Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de für Sie abrufbar. Dort finden Sie, links unter dem Menüpunkt „Meine Lernnachweise“, nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Teilnahmebescheinigung-Zertifikat
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     

    Zur Terminübersicht >


Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Stefan Küst
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
Online
28.10.2022 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 22 Tage bis zum Anmeldeschluss am 24.10.2022.
Online
Speaker
Stefan Küst
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:30 Uhr statt.
Online
13.12.2022 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 66 Tage bis zum Anmeldeschluss am 07.12.2022.
Online
Speaker
Stefan Küst
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:30 Uhr statt.
Online
08.02.2023 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 122 Tage bis zum Anmeldeschluss am 01.02.2023.
Online
Speaker
Stefan Küst
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:30 Uhr statt.
Online
11.07.2023 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 275 Tage bis zum Anmeldeschluss am 04.07.2023.
Online
Speaker
Stefan Küst
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:30 Uhr statt.
Online
25.09.2023 | Virtueller Schulungsraum | 655,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 351 Tage bis zum Anmeldeschluss am 18.09.2023.
Online
Speaker
Stefan Küst
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:30 Uhr statt.
Online
mehr Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
Buchen Sie diese Veranstaltung als INHOUSE-SCHULUNG
Passgenau. Individuell. Persönlich.
  • Fokus: Firmeninterne Anforderungen
  • Auch als Live-Online-Schulung möglich
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Termin)
  • Kosteneffizient schon ab 4-5 Teilnehmern
Sie möchten sich weiter informieren?
+49 (0)8233 381-555
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Erfolgreiche/r CSR-/Nachhaltigkeitsbeauftragte/r
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 2,5 Tage
Corporate Carbon Footprint – Welchen Klimafußabdruck hinterlässt Ihr Unternehmen?
Online-Kurzschulung, Dauer 4 Stunden
Nachhaltiges Lieferkettenmanagement rechtssicher im Unternehmen umsetzen
Online-Seminar, Dauer 1 Tag
Zertifizierte/r Klimaschutzmanager/in
Online-Live-Lehrgang, Dauer 2,5 Tage
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete